mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Die nehmen uns die Pommes weg. Hilfe einself!11!!

    Ich hab eigentlich gar nix gemacht. UND. Ich hab meine Steuern bezahlt.
    Aber als ich heute im Schnitzelrestaurant war, habe ich die ungeheuerlichste Frechheit des Trilleniums erlebt.
    Ich bekam das Essen und merkte sofort, dass die Pommes irgendwie naja, die waren einfach nicht durch. Ende.
    Also forderte ich bessere und durchere Pommes. Ich bekam dann einfach heißere, noch fettere Pommes.
    Biss wieder rein. Ergebnis: Irgendwie mehlig, fett aber nicht kross und einfach nicht richtig durch.

    Dann kam die Kellnerinn. Ich beschwerte mich nochma. Da sagt die, Achtung das ist kein Witz, "Ja das liegt ja an der neuen Verordnung wegen dem Acrylamid und da kommt auch das Veterinäramt und prüft hier die Fritteusen, dass die nicht mehr so heiß werden."

    Darf ich mal fragen: Was ist das hier für ne Stasi-Nazi-NSA-Shinra-Kacke ? Die nehmen uns die POMMES WEGQ!!!! UAAFERGRGRGH

    Ich hab sofort darüber nachgedacht, ob die Flüchtlinge daran schuld sein könnten. Es sieht momentan noch nur halb danach aus. Scheinbar hat dieses Veterinäramt einfach zu wenig zu tun.

    Wer könnte der Nutznießer dieses neuen Gesetzes sein?
    Um den Gesundheitsschutz kann es nicht gehen. Da müsste Rauchen viel eher verboten werden.

    Also das ist echt DIE Ungeheuerlichkeit aller Zeiten. Warum tun die mir das an?
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  2. #2
    Zu gewollt Norkia. Nächste Mal mehr Mühe geben.

  3. #3
    norkia war besser, als er noch true war

  4. #4
    Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor. Das Gesetz gibt es wirklich!
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  5. #5

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Fritten and Fury!

  6. #6
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Ich hab sofort darüber nachgedacht, ob die Flüchtlinge daran schuld sein könnten. Es sieht momentan noch nur halb danach aus. Scheinbar hat dieses Veterinäramt einfach zu wenig zu tun.

    Wer könnte der Nutznießer dieses neuen Gesetzes sein?
    Um den Gesundheitsschutz kann es nicht gehen. Da müsste Rauchen viel eher verboten werden.

    Also das ist echt DIE Ungeheuerlichkeit aller Zeiten. Warum tun die mir das an?
    Da muss ich dich enttäuschen, Flüchtlinge terrken nur deine Jerrbs und ferkelvaltigen deine Frauen. Wahrscheinlich waren es die Weisen von Zion, deren Protokolle ja regelmäßig bei deinen Kumpels diskutiert werden.

  7. #7
    Zitat Zitat von Ashrak Beitrag anzeigen
    Da muss ich dich enttäuschen, Flüchtlinge terrken nur deine Jerrbs und ferkelvaltigen deine Frauen. Wahrscheinlich waren es die Weisen von Zion, deren Protokolle ja regelmäßig bei deinen Kumpels diskutiert werden.
    oh shit
    Geändert von WeTa (10.01.2018 um 15:26 Uhr)

  8. #8

    [Film & TV] The Foxiest of Ryders
    stars_mod
    Fuck a doodle doo

  9. #9
    Iss deine verf...ten Labberpommes!

    Viel wichtiger ist, dass der Döner nicht verboten wurde!!111!

  10. #10
    Wenn Shinnie und ich essen gehen, dann nimmt sie mir auch immer einige meiner Pommes weg.
    Wird meine Frau dadurch zum Flüchtling?
    Oder zum Frittling?

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  11. #11
    Als Kind (dürfte so 5. oder 6. Klasse gewesen sein) habe ich im Schweizurlaub im Lager der Herberge so ein großes, blaues Fass Frittenfett gefunden. Nach kurzer Beratschlagung mit einem Kumpel (keine Ahnung mehr wie er hieß, aber ich habe mit ihm sehr viel Paper Boy gespielt. Fand ich damals megaschwierig, er war sehr viel besser als ich) und der Feststellung, dass Frittenfett überhaupt nicht schmeckt, haben wir das vorsichtig mit vereinten Kräften herausgerollt und auf die Reise herab ins Tal geschickt. Wir haben dem Fass eine gute Minute dabei zugeschaut, wie es straight die Straße herunterrollte und uns dann schnell aus dem Staub gemacht.

  12. #12
    Storytime!
    Wie einige von euch ja wissen, wurde die Firma, für die ich arbeite von einem Schweizer Großkonzern gekauft.
    Aus diesem Grund war ich vorgestern in der Schweiz und wollte ein paar wichtige IT-Themen abkaspern.

    Es wurde spät und auf dem Nachhauseweg in das Hotel wurde ich plötzlich von einem riesigen Typen mit Skimaske auf dem Gesicht aufgehalten!
    Er hatte ein Messer und an dem Messer hatte er mit Klebeband eine Pistole befestigt. Er wollte mein Geld oder mein Leben haben. (war schwierig mit dem Schweizer Dialekt, weil ich nicht wusste, was "Kkkkkeld" ochder Lebchen" sein sollte. Mein Zögern missverstand er als Widerstand und wollte mich grade killen als - I shit you not - ein seltsames blaues Faß angerollt kam und ihn bewusstlos schlug.
    So schnell wie das blaue Fass auftauchte, so schnell verschwand es wieder im Nebel von Baden...

    Sachen gibt es.
    Hat Jemand ähnliche Erfahrugnen gemacht?

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  13. #13
    Besitzt Digi eine Skimaske und eine Pistole?

  14. #14
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    Als Kind (dürfte so 5. oder 6. Klasse gewesen sein) habe ich im Schweizurlaub im Lager der Herberge so ein großes, blaues Fass Frittenfett gefunden. Nach kurzer Beratschlagung mit einem Kumpel (keine Ahnung mehr wie er hieß, aber ich habe mit ihm sehr viel Paper Boy gespielt. Fand ich damals megaschwierig, er war sehr viel besser als ich) und der Feststellung, dass Frittenfett überhaupt nicht schmeckt, haben wir das vorsichtig mit vereinten Kräften herausgerollt und auf die Reise herab ins Tal geschickt. Wir haben dem Fass eine gute Minute dabei zugeschaut, wie es straight die Straße herunterrollte und uns dann schnell aus dem Staub gemacht.
    AHAHAHAHAHAHAHAH. Das erinnert mich etwas an die Simpsons, wo Homer und Bart das Frittenfett aus der Schule klauen und die Jugendfreizeit vor 19 Jahren in den Osterferien.

    Der freche Leiter der Jugendfreizeit wollte eine ganze DM für 0,7L gefakte gefakte Fanta. Ich habe erst versucht das Geld aufzutreiben, in dem die 150 Busfahrkarten, die ich das ganze Jahr angespart hatte, in dem ich immer als Schüler schwarz gefahren bin und falls einer gekommen wäre, hätte ich gesagt, dass ich nur vergessen hab zu stempeln, versucht hab für 1 DM statt 1,5 DM zu verkaufen. Das Geschäft lief aber nur mäßig. Also blieb nur jede Nacht die ein oder andere Flasche zu zocken bzw. jemanden mit Busfahrkarten zu bestechen und den dazu zu bringen die zu zocken. Das Problem war aber, dass wir die Flaschen ja auch wieder entsorgen mussten. Also haben wir die einfach ausm Fenster geworfen und dann sind die irgendwo hin gerollt.
    Nach 10 Tagen oder so kam ein Typ, ebenfalls mit schweizer Akzent, an und beschwerte sich, dass der ganze Weg voller Flaschen sei. Stimmt. Da lagen locker 50 Stück. Ich hab dann schnell einen Asthmaanfall vorgetäuscht, wegen den schlimmen Blüten im Frühling, um nicht aufräumen zu müssen.
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  15. #15
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger ist, dass der Döner nicht verboten wurde!!111!
    Genau! Da wird man wenigstens von einer Portion satt und hat keine Kartoffeln mit drin!

  16. #16
    Zitat Zitat
    Genau! Da wird man wenigstens von einer Portion satt und hat keine Kartoffeln mit drin!
    Außer beim Pommdöner .

  17. #17
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Außer beim Pommdöner .
    Das ist doch der sog. "Amerikanische Döner". Also kein echter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •