Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50

Thema: [VV] Don's Adventures - die Legende der Schachtelhalme

  1. #1

    [VV] Don's Adventures - die Legende der Schachtelhalme

    Es ist soweit - die VV ist da!



    Der neue Gameplaytrailer. Zeigt haufenweise Spielgebiete, sowie das Kampfsystem, Minigames und weitere Features.













    Don Miguel: Er ist der Bürgermeister von Else Town und erzählt dies auch gerne jedem, dem er begegnet. Als solcher ist er felsenfest von seiner Allmacht überzeugt. Hat vor einigen Jahren bereits die Welt gerettet und daher eigentlich keine Lust es erneut zu tun. Sein politisches Geschick und seine mangelhafte Allgemeinbildung sind über die Landesgrenzen hinweg verpönt.


    ilmiG: Dons nervigster Begleiter. Zu Dons Leidwesen ist es gar nicht so einfach ihn wieder loszuwerden. Er ist der Sohn des legendären Kriegers Brunus, der in der Schlacht zu Bad Baden Baden Badenau am Badesee gegen die Orks fiel. ilmiG wurde nach dem Tod seines Vaters von seinem Onkel Gimli aufgezogen.


    Siglinde & Kunigund: Zwei Halmwächter aus der Marmeladenwelt. Ihre Lebensaufgabe ist es, die Schachtelhalme zu beschützen. Erschwert wird dies meist durch die Präsenz eines gewissen Bürgermeisters. Siglinde verlässt sich dabei auf ihre Zauberkraft, und Kunigund auf seinen Bogen. Ja, Kunigund ist ein Frauenname, aber ihr solltet ihn nicht darauf ansprechen, dann wird er sehr ungehalten.


    Luftwächterroboter: Der erste der insgesamt vier Zusatzhelden, welche für einen Dungeon Dons Kampftruppe bereichern. Zwar ein Billigprodukt von Rainer & Sinn, aber er verfügt dennoch über überraschende Durchschlagskraft.


    Donkischott & Gilgamesch: Der Dämonenfürst Donkischott und sein Lakai, das Rotorschwein Gilgamesch, versuchen mithilfe der Schachtelhalme und der Melonenwildfrucht-Marmelade die Welt zu erobern. Ein Großteil dieser Bürde lastet jedoch auf Gilgameschs Schultern, damit sein Meister im Einklang mit seinen pazifistischen Idealen leben und sich seiner Löwenzucht auf der Insel Ryoga widmen kann.


    Die Zwillingsgötzen: Göttliche Überwesen, über deren Natur wenig bekannt ist. Neueste Mutmaßungen sehen sie entweder als gasförmige, 2-dimensionale Lebensformen oder schlicht und einfach als Hirngespinst an.



    - 5 riesige Welten mit Städten, Dungeons und optionalen Gebieten - Spielzeit 10-20 Stunden
    - eine aberwitzige Geschichte mit schrulligem Humor
    - rundenbasiertes Sideview-Kampfsystem
    - Haus zerstören, aufbauen und nach eigenem Geschmack einrichten (mit Möbeln und Kram aus aller Welt)
    - Questlog für die rund 40 Nebenaufgaben und Monsterfibel
    - Achievementsystem für die Komplettisten
    - zahlreiche Minispiele, z.B. Weltraumshooter, Mofa fahren, Mensch ärgere dich nicht oder Minenhatz
    - Man kann alte Menschen im Altenheim besuchen



    Via Dropbox (v 1.5) (ca. 50 MB)

    Spielhilfe (Rätseltempel-Lösung und Karten der Städte mit Questorten)
    Changelog

    Sollte ohne 2k3 RTP lauffähig sein. Einfach die "DA3_spielen.exe" ausführen!
    Falls es Probleme mit der Schrift gibt (z.B. Umlaute, Zeichenabstände), einfach mal folgendes versuchen:

    Mehr gibt es nicht zu sagen - viel Spaß beim Spielen!

    Geändert von dasDull (01.07.2016 um 18:57 Uhr) Grund: v 1.5

  2. #2
    Nice. Erstmal laden. \o/

  3. #3
    Gibt es vorherige teile wie don's adventure 2 und 1 die ich spielen muss?
    Oder wieso heist es don's adventure 3?

    Geändert von fonzer (08.09.2014 um 17:41 Uhr)

  4. #4
    Zitat Zitat von fonzer Beitrag anzeigen
    Gibt es vorherige teile wie don's adventure 2 und 1 die ich spielen muss?
    Oder wieso heist es don's adventure 3?
    Don's Adventures 1 ist das Beispiel-Projekt des englischen RPG Maker 2k. Von Don's Adventures 2 gibt es iirc mehrere, die vor ein paar Jahren für einen Contest entstanden sind. Es reicht für dieses Spiel hier also wahrscheinlich zu wissen, wer Don Miguel ist

  5. #5
    Genau - Vorwissen ist nicht wirklich nötig. Ein paar Anspielungen auf das erste Don's Adventures finden sich natürlich im Spiel - außerdem sollte man diesen Klassiker ohnehin mal gespielt haben!
    Es handelt sich allerdings um eine eigene, abgeschlossene Geschichte. Das Spiel wurde anno dazumal eben als Don's Adventures Fanfic begonnen - im Laufe der Jahre hat sich daraus aber eher ein eigenständiges Spiel entwickelt, welches gar nicht mehr so viel mit diesen Wurzeln zu tun hat. Der Name ist aber irgendwie hängengeblieben.

    Geändert von dasDull (08.09.2014 um 18:35 Uhr) Grund: Etwas mehr geschwafelt

  6. #6
    Habe es jetzt mal bis vor die Teleporterhalle auf dem Weg nach Lufenia gespielt und bisher gefällt es mir auserordentlich gut! Der Humor ist zwar nicht meins, weshalb ich bisher nur bei der Bürgermeisterrede auflachen musste aber das Gameplay gefällt mir dafür umso besser! Beim Anblick der Screenshots vom Kampfsystems war das eigentlich mein größtes Sorgenkind aber dadurch, dass man sich die Skills doch sehr frei raussuchen darf, ist das Ganze sehr motivierend! Die Minispiele sind auch top, Schätze in Dungeons finden und dafür vielleicht sogar noch ne Extrabelohnung zu erhalten ist auch super und die Musikauswahl trifft bisher absolut meinen Geschmack!

    Außerdem spielt sich das Ding angenehm Bugfrei. Hier und da hättet ihr vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten ausbessern können. Aber gravierende Fehler sind mir bisher nicht untergekommen. Nur eine Kleinigkeit bereitet mir Kopfzerbrechen: Wie zum Henker habt ihr es hinbekommen, dass die Textbox oftmals erst nach einem Mapwechsel verschwindet? O_O

    Gruß
    Stoep

  7. #7
    Ich lade. Meinung kommt später, aber ich werde es spielen. Definitiv. Ich freue mich schon. <3

  8. #8
    Glückwunsch zum Release Verfolge das Projekt ja schon von Anfang an und bin natürlich sehr gespannt, wie es geworden ist. Feedback kommt dann, wenn ich es gespielt habe.

  9. #9
    @Stoep: Super, dass das Spiel bisher zusagt. Und ich denke ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass unser Bürgermeister noch ab und zu ans Rednerpult gebeten wird, um seine beispiellose Eloquenz zu beweisen. Aber auch ansonsten glaube ich, dass der Humor im weiteren Spielverlauf noch etwas zulegt.
    Das mit der Textbox ist bei mir ehrlich gesagt nie aufgetreten (oder nie aufgefallen?). Sollte aber auch nicht so fatal sein.

  10. #10
    I'm so gonna LP it.

  11. #11
    Zitat Zitat von dasDull
    Das mit der Textbox ist bei mir ehrlich gesagt nie aufgetreten (oder nie aufgefallen?). Sollte aber auch nicht so fatal sein.
    Ist auch kein bisschen fatal ^_- Mich wundert dieser Fehler nur, weil ich mir nicht mal vorstellen kann, wie das zustande kommen soll ^^ Bin ich denn der einzige, bei dem das so ist? O_o

    Ansonsten bin ich mittlerweile vor dem Freizeitpark angekommen. Der Positive Eindruck bleibt weiterhin erhalten ^__^

    gruß
    Stoep

  12. #12
    Ich weiss nicht ob das ein bug ist aber in aquaria beim henkenden haupegen kann ich das quest wieder machen wan ich es gemacht habe und das haus verlassen habe und züruck hinein gehe dan wurd die quest wieder machbar.
    Jetzt komme ich hier nicht weiter:


    Anderseits muss ich sagen das dieses spiel ziemlich gut ist,sehr feines humor ja mihr ist es zeimlich lustig.

  13. #13
    @fonzer: Schön, dass dir das Spiel zusagt - und du bist ja auch schon ziemlich weit.
    Zu deinen Fragen:


    Das mit dem hinkenden Haudegen ist indeed ein Bug - wenn auch kein wirklich schlimmer.
    Wenn du's direkt beheben willst sollte es ausreichen, diese Map zu ersetzen: Map0690.lmu.
    Ich lade dann gleich eine neue Version hoch.

    Edit: Dropboxlink erneuert.

    Geändert von dasDull (13.09.2014 um 21:35 Uhr)

  14. #14
    Habe gerade den ersten unschönen Bug entdeckt:


    Außerdem habt ihr meiner Meinung nach eine wahnsinns Gelegenheit beim Freizeitpark verpasst:


    Davon abgesehen nach wie vor top! Den Zoo konnte ich bisher ja noch nicht betreten aber da freue ich mich schon sehr drauf. Die Animation des Kartenverkäufers und die Musik waren da schon von außen einfach einsame Spitze!

    Gruß
    Stoep

  15. #15
    @Stoep: Ah, verdammt. Ich dachte ich wäre noch alle Skills einmal abgelaufen - aber den Zustandsvernichter hab ich wohl vergessen. Bug ist behoben und im Startpost gibt's die aktuellste Version.
    Wer die 1.00 spielt sollte den Zustandsvernichter im Skillmenü nicht ablehnen!
    Zum Freizeitpark:

    Geändert von dasDull (13.09.2014 um 23:56 Uhr)

  16. #16
    Nuhr ein bug den ich erst jetzt entdeckt habe aber ich habe nichts verlorren habe es nuhr getestet:

    Und ich habe version 1.02 gespielt.

    Geändert von fonzer (14.09.2014 um 18:57 Uhr)

  17. #17
    Hui, jetzt geht's aber los hier.
    Danke fürs melden - hab's korrigiert. (Und im Startpost auch mal den Changelog verlinkt)

  18. #18
    Durch die abgeänderte Exe funktionieren bei mir die Schriftsätze nicht mehr richtig, sprich die Umlaute werden wieder falsch angezeigt (was man am schnellsten im Hauptmenü beim "Aufhören" sieht). Ich habe die Standard-RM2k3-Exe reinkopiert (und konnte erst dadurch das Projekt wieder im Maker öffnen, dachte schon Windows verweigert mir den Zugriff wegen Admin-Problemen oder Ähnlichem ...). Darüber lief es bei mir wieder korrekt.

    Falls das Problem auch andere betrifft, insbesondere Spieler die keine Erfahrung mit dem Maker haben, weiß ich nicht, ob es sinnvoller wäre, das fehlende RTP anders abzufangen (Das sollte der Sinn der neuen Exe sein?). Ich habe gesehen, dass du die beiden Schriftsätze mit in den Ordner gepackt hast. Sollten die über die neue Exe automatisch installiert oder angewendet werden? Wenn ja, hat das wie beschrieben bei mir nicht funktioniert.

  19. #19
    Das Sinn der neuen .exe war das installieren der Schriftarten, ja. RTP wird mit der .ini abgefangen. Anscheinend klappt das mit dem AutoFontInstall nicht so reibungslos.
    Falls noch jemand Probleme damit hat: im Spielordner gibt es auch die old_rpg_rt.exe, mit der sich das Spiel dann ohne dieses Font-Gedöns starten lässt.
    Dann sollte man sich aber eventuell vorher den europäischen Zeichensatz von der Hauptseite installieren.
    Von einem reinkopieren einer eigenen rpg_rt.exe rate ich ab! Lieber die old_rpg_rt.exe nutzen - wenn ich mich recht entsinne ist nämlich da der UnlockPicsPatch drauf.

    Ob man das Projekt im Maker öffnen kann hat übrigens nur mit den Namen der .exe zu tun. Wenn du eine .exe in rpg_rt.exe umbenennest, kannst du das also auch ganz normal öffnen.

    Edit: Falls noch jemand diese Probleme hatte (oder weiß woran's genau liegt), wäre gut, wenn ihr mir das kurz mitteilen könntet - dann kann ich besser abschätzen, ob ich das mit der neuen .exe lieber sein lassen soll.

    Geändert von dasDull (16.09.2014 um 11:09 Uhr)

  20. #20
    Habs jetzt mal bis zum "Zauberwald" gespielt und hier mal kleines Feedback, was mir bisher so aufgefallen ist,
    -Einige Begehbarkeitsfehler, die ich dir seperat in einem Dokument zukommen lasse
    -Das Banksystem der Elsebank ist buggy, wenn ich das Festgeld für 90 Minuten anlege, dann wird mir nach der Zeit nix gut geschrieben (totalverlusst)
    -Im oberen Teil des KS Bildschirmes, nachdem man gewonnen hat und da der Schriftzug "Erfahrung erhalten" erscheint, würde sich eine Textbox gut machen, wenn es möglich währe

    Bisheriges Fazit:
    Ein für ein Fungame wirklich umfangreiches Spiel, das teils auch technisch zu beeindrucken weiß (Minigames) und auch mit vielen selbstgemachten/ editierten Grafiken aufzuwarten weiß.
    Der Humor ist nicht immer mein Ding

    aber meistens doch ganz unterhaltsam und des öftere konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen
    Gut gefallen hat mir Don Miguel als Antiheld ^^
    An und für sich mit eines der besten Makergames, die ich in letzter Zeit gespielt habe.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •