Seite 25 von 38 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 748

Thema: Playstation-Thread - This is for the E-82000002

  1. #481
    Neuer Termin ist auch schon bekannt, 29.05.2020.

    https://blog.us.playstation.com/2019...to-ps4-in-may/

  2. #482
    Zitat Zitat von Taro Misaki Beitrag anzeigen
    Neuer Termin ist auch schon bekannt, 29.05.2020.

    https://blog.us.playstation.com/2019...to-ps4-in-may/
    Bei dem Datum ist "Frühling" ein recht euphemistischer Ausdruck.

  3. #483
    Das ist oft so. Es wird immer meist an die Schmerzgrenze hin verschoben, dass es gerade noch Frühling ist oder gerade noch dieses Quartal. UND... das finde ich immer besonders perfide - meist am letztmöglichen Termin eines Monats. Damit hat man zwar den Mai noch dran stehen, aber es ist eigentlich schon Juni. Daher ist das Spiel eigentlich technisch gesehen schon viel später erschienen. Wie die Brückenpreise - 9,99 Euro sieht doch deutlich weniger als 10 Euro aus. Mai sieht doch deutlich früher als Juni (Sommer) aus, also lasst es uns noch so grade im Mai veröffentlichen. Dass zwischen Mai und Mai gute vier Wochen liegen (eine laaaaaange Zeit), daran denkt immer keiner.

    @Topic: Sie können sich ruhig noch etwas Zeit lassen. Ich finde es halt affig, Release Events zu machen und groß den Releasetermin anzukündigen. Dieser befand sich allerdings in der Nähe von Cyberpunk und FF7 Remake, zwei Spiele, welche schon irgendwo große Überschneidungen mit der Zielgruppe von Naughty Dogs neuestem Horror-Adventure teilen... Allerdings glaube ich es den Entwicklern, dass sie einfach nicht fertig werden. Daher ist eine Verschiebung unumgänglich und dann auch lieber gleich um fast vier Monate, damit man möglichst weit vom Release-Date der anderen Q1-Blockbuster weg ist. Allerdings ist das nicht so schlimm - die Spiele gehen quasi nicht aus: So wie für Nintendo Switch Spiele in 2019 rausgeballert wurden, reichen diese für mich auch noch bis seeeeeeeeehr lange in 2020 rein. Zudem kam ja noch Red Dead Redemption, Death Stranding, Coooooooooold Steeeeeeeeeel 3, Resi Evil 2 Remake und bestimmt noch einige andere Titel. Es kamen quasi noch nie so viele hochkarätige Spiele auf einmal raus wie in 2019. Wie mager waren 2013 und 2014... Da gingen mir wirklich die Spiele aus. Doch aktuell wird man mit neuen Produktionen überschwemmt. Und zwar nicht nur mit irgendwelchen halbgaren Indie-Spielen sondern auch mit gescheiten Großproduktionen und einigen sogar guten Indiespielen wie Untitled Goose Game(Ich liebe es!).

    Daher: Vielleicht fängt Naughty Dog ja mit The Last of Us 2 den Sommer auf. Denn gerade im Juni und Juli erscheinen erfahrungsgemäß kaum besondere Spiele.

    Übrigens: Es wird doch mal Zeit für Final Fantasy XVI...

  4. #484
    ich muss mal so unqualifiziert hier meine Frage reinstellen, ihr habt sicher eine Antwort... wusste nicht, wie ich die Frage auf Google formulieren soll

    Ich hab PS Plus und will jetzt auf PS Now wechseln. Behalte ich die Spiele, die ich über PS Plus angesammelt hab?

  5. #485
    Zitat Zitat von Keaton Beitrag anzeigen
    ich muss mal so unqualifiziert hier meine Frage reinstellen, ihr habt sicher eine Antwort... wusste nicht, wie ich die Frage auf Google formulieren soll

    Ich hab PS Plus und will jetzt auf PS Now wechseln. Behalte ich die Spiele, die ich über PS Plus angesammelt hab?
    Öh, falls sich das in der Zwischenzeit noch nicht geklärt haben solllte für dich: Ich bezweifel es.
    PS Plus und PS Now sind verschiedene Services, und für PS Plus Spiele braucht man leider immer die Mitgliedschaft.
    Einige Titel, die mal bei PS Plus verschenkt wurden, sind allerdings in PS Now enthalten, also kannst ja mal schauen ob dir da was fehlen würde. Ansonsten musst du wohl wirklich für beides zahlen.

  6. #486

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Sony hat Iron Man VR und The Last of Us Part II auf unbestimmte Zeit verschoben.

  7. #487
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Sony hat Iron Man VR und The Last of Us Part II auf unbestimmte Zeit verschoben.
    Da ich The Last of Us 2 ohnehin erst für die PS5 holen werde und mich Iron Man so gar nicht interessiert, trifft mich persönlich das nicht.
    Frage mich aber, ob die Verschiebung von TLoU2 mit der Thematik zu tun hat und man diese angesichts der aktuellen Weltsituation als zu sensibel betrachtet.

  8. #488

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von N_snake Beitrag anzeigen
    Frage mich aber, ob die Verschiebung von TLoU2 mit der Thematik zu tun hat und man diese angesichts der aktuellen Weltsituation als zu sensibel betrachtet.
    Naughty Dog hat schon bekannt gegeben, dass das Game fertig ist und sie derzeit nur noch dabei sind Fehler zu beheben. Der Release wäre normalerweise in ca. 8 Wochen gewesen, also mehr als genug Zeit eben diese Fehler zu beheben, ein Gold-Master zu erstellen und das Spiel produzieren zu lassen. Sony hat argumentiert, dass sie sich in der derzeitigen Situation nicht in der Lage sehen, das Spiel zum angekündigten Termin in ausreichenden Mengen an den Mann bringen zu können. Hat somit rein finanziellen Hintergrund, daher auch die Verschiebung auf einen unbestimmten Zeitraum und nicht wieder auf ein festes Datum.

  9. #489
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Naughty Dog hat schon bekannt gegeben, dass das Game fertig ist und sie derzeit nur noch dabei sind Fehler zu beheben. Der Release wäre normalerweise in ca. 8 Wochen gewesen, also mehr als genug Zeit eben diese Fehler zu beheben, ein Gold-Master zu erstellen und das Spiel produzieren zu lassen. Sony hat argumentiert, dass sie sich in der derzeitigen Situation nicht in der Lage sehen, das Spiel zum angekündigten Termin in ausreichenden Mengen an den Mann bringen zu können. Hat somit rein finanziellen Hintergrund, daher auch die Verschiebung auf einen unbestimmten Zeitraum und nicht wieder auf ein festes Datum.
    Ich denke, der wahre finanzielle Grund wird eher sein, dass man das Spiel crossreleasen will, um die PS5 Verkäufe auch anzukurbeln.
    Das ist wirtschaftlich der deutlich stringentere Grund, ich persönlich sehe keine monetären Einbußen dabei, das Spiel jetzt zu releasen - selbst wenn man nicht genug Kopien in den Handel bringen kann und insbesondere in einer Zeit, wo die digitalen Käufe derart dominieren.

  10. #490

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Sony verschenkt zwei Spiele, die man sich vom 16. April bis 6. Mai sichern kann. Dabei handelt es sich um das großartige Spiel Knack 2 und das minderwertige Journey. Wer einen zusätzlichen Account in Großbritannien, der Schweiz, in Österreich oder den USA hat, kann sich anstatt des ersten Spiels Uncharted: The Nathan Drake Collection abholen. Seit einigen Monaten ist es möglich über den Reiter links im Store das Land zu wechseln (zumindest in Europa). Ggf. könnt ihr dann auch mit dem normalen dt. Account Uncharted holen.

  11. #491
    Uncharted gibt's wohl auch für US-Accounts. Voll gut. Meine Freundin stand desletzt noch vor dem Spiel und wollte es mitnehmen. "Lass das liegen, das brauchen wir nicht noch ein viertes Mal." "Aber das ist für die 4!" "Lass es liegen!" "" Ist also auch da für Beschäftigung gesorgt. Gute Sache.

    |Edit: Lesen, ja ja.

  12. #492
    So, aus gegebenem Anlass: Ich bin mir sicher, dass ich das schon mal gefragt habe, aber da ich das Problem noch immer nicht lösen konnte, frage ich lieber noch mal:

    Folgende Situation: In unserem Haushalt stehen zwei PS4s - PS4A und PS4B. PS4A ist meine - darauf befinden sich zwei Accounts: Mein normaler DE-Account und mein US-Account. Auf PS4B befinden sich ebenfalls zwei Accounts: Ein DE-Account und der US-Account, der auch auf der PS4A eingerichtet ist. Damit der DE-Account auf der PS4B die PSN-Spiele des US-Accounts spielen kann, muss bei dem US-Account die PS4(B) als Primär-PS4 angegeben werden. Jetzt können auf der PS4B sowohl der DE- als auch der US-Account auf die Spiele zugreifen. Leider tritt damit auch mein Problem auf der PS4A auf - der US-Account kann da weiterhin auf die Spiele zugreifen, aber der DE-Account verliert die Zugriffsrechte, solange die PS4B als Primär-PS4 beim US-Account eingerichtet ist. Da ich auf der PS4A aber nicht mit dem US-Account, sondern mit meinem Haupt-DE-Account spielen will, stellt mich das vor ein Problem, dessen Lösung ich jetzt seit geraumer Zeit suche, da ich mir fast sicher bin, dass das vor ein paar Jahren alles noch funktioniert hat. Jemand eine Idee?

  13. #493

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Sony hat Iron Man VR und The Last of Us Part II auf unbestimmte Zeit verschoben.
    The Last of Us II soll nun am 19. Juni erscheinen. Zudem wurde der 17. Juli als Termin für Ghost of Tsushima genannt.

  14. #494
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    The Last of Us II soll nun am 19. Juni erscheinen. Zudem wurde der 17. Juli als Termin für Ghost of Tsushima genannt.
    Basierend auf den Leaks und den darin skizzierten Thematiken, die das Spiel sehr verstärkt und m.E. ohne Notwendigkeit aufgreift, ist das Spiel für mich sowieso erstmal erledigt.
    Ich bin es leid, im Rahmen von Videospielen (oder Filmen - siehe Star Wars) derart mit forcierter political Übercorrectness zum reinen Selbstzweck zugemüllt zu werden, wenn die Inhalte genau betrachtet einfach Diskriminierung umdrehen und Schwarz-weiß-Malerei betreiben.
    Dass das Ganze von einem Studio kommt, die momentan harscher Kritik bzgl. der Behandlung von Mitarbeitern ausgesetzt ist, rückt dieses Adressieren von pseudo sozialer "Gerechtigkeit" in ihrem Produkt in ein absurdes Licht.

    Hole mir das vllt. mal zum Budget Preis für die PS5. Naughty Dog ist für mich neben EA einer der unsympathischsten Player der Branche. Und auf das Aufzwingen der "politische" und "sozialen" Ansichten eines Neil Druckmann habe ich keinen Bock.

    Edit: Dass "Crunchen" selbstverständlich nicht nur bei ND oder EA vorkommt ist mir klar. Dementsprechend ist das natürlich insgesamt innerhalb der Branche zu kritisieren, anbei ein kleiner Kommentar dazu
    https://www.zeit.de/karriere/beruf/2...nungen/seite-2

    Geändert von N_snake (30.04.2020 um 10:14 Uhr)

  15. #495
    Zitat Zitat von N_snake Beitrag anzeigen
    Basierend auf den Leaks und den darin skizzierten Thematiken, die das Spiel sehr verstärkt und m.E. ohne Notwendigkeit aufgreift, ist das Spiel für mich sowieso erstmal erledigt.
    Ja, mein Bruder und meine Freundin kaufen es jetzt zum Glück auch nicht mehr.

  16. #496
    lol

  17. #497
    Zitat Zitat von N_snake Beitrag anzeigen
    Hole mir das vllt. mal zum Budget Preis für die PS5. Naughty Dog ist für mich neben EA einer der unsympathischsten Player der Branche. Und auf das Aufzwingen der "politische" und "sozialen" Ansichten eines Neil Druckmann habe ich keinen Bock.
    Warum dann nicht einfach darauf verzichten?

    Die Tage habe ich mir den Murks mal auch angesehen. Tatsächlich finde ich die Situation mehr amüsierend als ärgerlich, auch wenn ich The Last of Us gerne gespielt habe. Es hat sich für mich schon lange abgezeichnet in welche Richtung sich Part II begeben würde und die Leaks bestätigen es nur. The Last of Us: Left Behind habe ich seinerzeit auch schon ignoriert, weil auch da schon Elemente hinzugedichtet wurden, die im Hauptspiel nicht einmal angedeutet worden sind. Part II kränkelt nicht nur an pseudozialen Mumpitz, sondern auch an künstlichem Drama à la CW (armer Green Arrow...) und "Subverting Expectations".

    Wenn Präsentation und die Geschichte derart gegen die Wand gefahren werden und das Gameplay ohnehin nur nebensächlich ist, dann bietet so ein Spiel wie The Last of Us: Part II als Videospiel nicht mehr viel für mich.

    Geändert von Master (29.04.2020 um 15:37 Uhr)

  18. #498
    Wir haben hier doch den sehr guten [insp]-tag, könnt ihr mal benennen welche Social-Justice-Warrioreien euch das Spiel madig machen?

  19. #499
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    Wir haben hier doch den sehr guten [insp]-tag, könnt ihr mal benennen welche Social-Justice-Warrioreien euch das Spiel madig machen?
    Vorab: Könntest Du - wenn wir uns hier auf eine solche Unterhaltung einlassen - bitte davon absehen, mir derartige Terminologien in den Mund zu legen. Ich finde die Bezeichnung "Social Justice Warrior" in keinerlei Hinsicht zielführend. Ich bezeichne Leute, die i.d.R. als solche tituliert werden, nicht so, weil es polemisch ist und nichts mit einer stringenten Argumentation oder Kritik zu tun hat, sondern die Diskussion nur auf eine unsachliche Ebene bringt. Ich möchte dann aber auch von konträr Denkenden nicht mit solchen Begriffen assoziiert werden, nur weil ich bestimmte Elemente als störend empfinde und es für bestimmte Vertreter ja bereits als ad hominem herhält, die Wertigkeit der Meinung Andersdenkender süffisant in Abrede zu stellen.

    Wenn wir uns darauf verständigen können, gehe ich gerne darauf ein, was mich stört. Wenn die Diskussion von vorne herein auf diese Ebene gebracht wird, ziehe ich mich an der Stelle raus.


    Edit: Auf Kommentare - auf welchen auch immer das bezogen war - mit "lol" zu antworten, finde ich übrigens armselig. Entweder, Du adressierst, was Du als "lachhaft" erachtest oder Du sparst Dir den Kommentar.
    Ehrlicherweise finde ich es traurig, jemanden mit einer Moderationsfunktion in einem Forum auf so elementare Umgangsformen hinzuweisen. Also: Sachliche Ebene, oder wir belassen es dabei.

    Geändert von N_snake (29.04.2020 um 16:04 Uhr)

  20. #500
    Ich habe hier keine Moderationsfunktion! Das ist nur ein Custom Title ab 10.000 Posts. Ich war neulich mal Mogerator, aber das ist was ganz anderes hahaha
    Ja, fand das lol auch etwas zu locker aus der Hüfte geschossen, deswegen habe ich das nochmal konkretisiert. Und ich bin ganz ehrlich am sachlichen Grund interessiert, auch wenn ich das vielleicht etwas salopp formuliert habe. Die Gründe die ich bisher gelesen habe, die zum Nichtkauf führen, hatten alle nix mit NDs Identitätspolitik zu tun. Da ich TLOU nicht gespielt habe würde mich da schon interessieren, was ihr meint.

    Geändert von WeTa (29.04.2020 um 16:17 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •