Seite 50 von 50 ErsteErste ... 404647484950
Ergebnis 981 bis 989 von 989

Thema: Charon - Zhetan Chronicles (v0.51) [NEUE Demo]

  1. #981
    Es ist geschaff!. Die Demo, inklusive Nebenquests, ist durchgespielt.

    Ich habe die alte Demo zwar nicht gespielt, aber durch True’s Video kannte ich schon die ungefähre Story und wusste was passiert. Nimmt natürlich etwas die Spannung, aber dafür bemerkt man auch alle kleinen und großen Storyänderungen.

    Die Änderungen im Prologe gefallen mir sehr gut. Vor allem dass Mara jetzt für die Söldner arbeitet, anstatt Sai zufällig über den Weg zu laufen finde ich sehr gut. Aber auch das Lazar jetzt ein aktivere Rolle spielt ist ein Pluspunkt.

    Was ich aber in der letzten Demo besser fand war dass die Räuber die Basilisken bereits unter ihrer Kontrolle hatten und damit das Dorf erpresst haben. Dadurch waren sie direkt in den Plot eingebunden. Jetzt sind sie halt einfach da weil sie plündern wollen und die Handlung würde ohne sie nicht groß anders sein.

    Die Charakterporträts finde ich durchweg gelungen. Wirklich jede Person, die in der Hauptstory mehr als ein paar Sätze sagt hat ein eigenes Bild. Dickes Lob dafür!

    Das Mapping ist auch sehr schön. Vor allem da es auch abseits der Wege Sache zu entdecken gibt. Sei es nur eine Truhe oder auch eine kleine Höhle mit einem Rätsel und einem Miniboss. Was du vielleicht noch einbauen könntest wären einzelne NPCs am Wegesrand wie reisende Händler oder Questgeber. Das würde noch für etwas mehr Abwechslung sorgen.

    Die Nebenquests waren typische RPG-Maker Kost: Bring mir das, tötet dies oder rede mit dem. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich herausragend. Gut gefallen hat mir die Glockenberg-Quest, die eine eigene kleine Geschichte erzählt. Würde mich freuen wenn es im weiteren Spielverlauf mehr solche Quests gibt.

    Die Söldner-Quests waren wirklich sehr, sehr schlichte Sammel- und Killquests. Aber solange dass nicht die einzigen Nebenquests sind, stört es mich auch nicht weiter. Dass sind im Grunde die Aufgaben die man eh so nebenher erledigt. Und da man die Söldner-Quest in jeder Stadt abgeben kann entfällt auch nerviges zurück laufen.

    Aber die Quests haben einen großen Makel: Die Belohnungen sind die Mühe nicht wert. Schwere Boss zu besiegen macht zwar Spaß aber wenn man dann bei abgeben nur ein paar XP und etwa Gold bekommt fehlt mir das Erfolgserlebnis. Es wäre doch viel schöner wenn es als Belohnung welche von diesen Attributsnüssen oder auch mal denn einen oder anderen Ausrüstungsgegenstand gebe.

    Richtig schlimm wird es dann bei den Sammelquests. Für das Abgeben der Zauberkugeln habe ich ca. 60 XP und ein paar hundert Münzen bekommen. Das lohnt sich einfach nicht! Wenn ich zwei normale Mobgruppen besiege erhalte ich mehr XP und kann die Zauber selbst behalten. Zumal es nicht gerade einfach ist so viele Zauberkugeln zu bekommen. Auch die anderen Sammelquest sind nicht wirklich besser. Wenn die Belohnungen nicht besser werden, gibt es wirklich keinen Grund auch nur eine davon zu machen.

    So zum Abschluss dann noch ein paar Kleinigkeiten:
    - Gut dass man bei den Söldner-Quests die Möglichkeit hat aus dem Kampf mit den Bossmonstern zu fliehen. Das erlaubt es einem zu testen ob man es schon mit ihnen aufnehmen kann.
    - Ich habe den Eindruck dass du viel zu viele von diesen Attributsnüssen auf den Karten verteilt hast. Die sollten vielleicht etwas seltener sein und nicht einfach irgendwo auf dem Boden rumliegen. Könnte die Helden sonst zu schnell zu stark machen.
    - Diese Festung an der Küste sollte auch über die Weltkarte erreichbar sein, nachdem man die Straße durchquert hat. Gerade wenn man später im Spiel nochmal dorthin muss wäre es gut nicht mehr durch alle Maps laufen zu müssen.


    Das war so im Großen und Ganzen mein Ersteindruck. Hoffe du konntest damit was anfangen.

  2. #982
    Hallo Last Hero,

    vielen Dank für das Feedback! Es wird mir definitiv weiterhelfen. °^°

    Hier noch ein paar Sachen in Detail:

    Zitat Zitat von Last Hero Beitrag anzeigen
    [Was ich] in der letzten Demo besser fand war dass die Räuber die Basilisken bereits unter ihrer Kontrolle hatten und damit das Dorf erpresst haben. Dadurch waren sie direkt in den Plot eingebunden. Jetzt sind sie halt einfach da weil sie plündern wollen und die Handlung würde ohne sie nicht groß anders sein.
    Nun vorher war es ja so, dass ein magisches Amulett eine Rolle spielte (das fällt ja nun weg) und wirklich erpresst wurde auch niemand. Es wirkte aber, als wäre das ganze für den Hauptplot relevant, ohne dass es weiter aufgegriffen wurde.

    Insofern ist es schon beabsichtigt, dass die Banditen so an sich austauschbar wirken, weil es zu Beginn auch mehr darum geht, dass Raydir auf seinem Weg durch Zhetan direkt oder indirekt für Ärger sorgt. Wer diesen Ärger nun verursacht, ist für's erste auch gar nicht wichtig.
    Allerdings hat die ganze Sache natürlich trotzdem Relevanz, wie sich später noch zeigen wird (Wer ist z.B. der Auftraggeber von Nalla und warum hatte er ihn beauftragt? ).

    Ich weiß nicht, ob die Erklärung dich zufrieden stellt, aber die Banditen werden später nochmal aufgegriffen, was dann auch deutlich besser zusammenpasst, als in der alten Demo.

    Zitat Zitat von Last Hero Beitrag anzeigen
    Die Nebenquests waren typische RPG-Maker Kost: Bring mir das, tötet dies oder rede mit dem. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich herausragend. Gut gefallen hat mir die Glockenberg-Quest, die eine eigene kleine Geschichte erzählt. Würde mich freuen wenn es im weiteren Spielverlauf mehr solche Quests gibt.
    Sowas wird's definitiv geben. Um die Demo inhaltlich zu straffen, habe ich auch ein paar Quests in den bisherigen Ortschaften ausgelassen, die in der Vollversion natürlich auch zur Verfügung stehen.

    Zitat Zitat von Last Hero Beitrag anzeigen
    [Die Söldner- Quests] haben einen großen Makel: Die Belohnungen sind die Mühe nicht wert.
    Da hast du völlig recht. Ich werde die Belohnungen nochmal durchgehen und besser abstimmen, denn wie du selbst schon sagst: Diese Quests soll man nebenbei bequem machen können und dafür sollte sich der Aufwand/die Kosten auch wirklich lohnen.

    Zitat Zitat von Last Hero Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck dass du viel zu viele von diesen Attributsnüssen auf den Karten verteilt hast. Die sollten vielleicht etwas seltener sein und nicht einfach irgendwo auf dem Boden rumliegen. Könnte die Helden sonst zu schnell zu stark machen.
    Das muss ich auch nochmal durchgehen. Vielleicht reicht auch schon eine Umverteilung auf die Söldner-Quests? Mal sehen.
    Im Grunde möchte ich die Menge aber beibehalten, da es auch dem Spieler überlassen ist, auf welchen Helden er wann diesen zusätzlichen Bonus anwendet.

    Zitat Zitat von Last Hero Beitrag anzeigen
    Diese Festung an der Küste sollte auch über die Weltkarte erreichbar sein, nachdem man die Straße durchquert hat. Gerade wenn man später im Spiel nochmal dorthin muss wäre es gut nicht mehr durch alle Maps laufen zu müssen.
    Guter Vorschlag!
    Ich denke aber, hier reichen schon Teleporter an den Ein-/Ausgängen des Gebietes (analog zur Mikhail-Mine und den Ruinen). Bei optionalen Dungeons ist die Mechanik bisher schon vorgesehen, aber ich kann es natürlich auch auf solche Orte wie den Wachposten ausweiten.

    Es freut mich jedenfalls, dass du soweit Spaß am Spiel hattest und ich würde mich freuen, dich dann auch bei künftigen Releases wieder als Spieler begrüßen zu können. °^°

    MfG Sorata

  3. #983

    Aktueller Stand (12.06.2017)

    Hallöchen,

    Es geht alles munter voran, deshalb mal ein kleiner Zwischenstand:







    Soviel erstmal von meiner Seite.

    Was meint ihr?
    Kritik? Lob? Ich bin ganz Ohr! °^°

    MfG Sorata

    Geändert von sorata08 (12.06.2017 um 20:21 Uhr)

  4. #984
    Lob!
    Ich finde das gezeigte Bildmaterial mehr als ansprechend. Freue mich immer über RMXP Maps, die schön anzusehen sind.

    Ist das Karten-Feature lediglich dafür da, dass man einsehen kann, ob man alles Bücher, Skillresourcen, etc. eingesammlte hat? Oder kann man die Karten auch zu Navigationszwecken verwenden?

    In jedem Fall eine tolle Arbei - wie immer!

  5. #985
    Hallo Linkey,

    Zitat Zitat von Linkey Beitrag anzeigen
    Ist das Karten-Feature lediglich dafür da, dass man einsehen kann, ob man alles Bücher, Skillresourcen, etc. eingesammlte hat? Oder kann man die Karten auch zu Navigationszwecken verwenden?
    Auf der Weltkarte kommt noch eine Anzeige hinzu, in welcher der Provinzen man sich gerade befindet, in den Dungeonmaps wird auch entsprechend angezeigt, in welchem Raum man ist, wo (ungefähr) Truhen und Schlösser sind. Man braucht die Karten btw. nicht zwingend, um voranzukommen, aber gerade bei Pausen zwischen Spiele-Sessions stelle ich es mir praktisch vor, neben dem Questlog auch da reinschauen zu können.

    MfG Sorata

  6. #986
    Zitat Zitat
    Neben weiterer Story gibt's also auch eine schöne Shopping-Tour (wenn ihr es euch leisten könnt).
    Da bin ich zuversichtlich ^^


    Neue Sprites & mehr Details: Lob!


    Chubby-Rei: Gewöhnungsbedürftig, aber auch nur, weil ich vorher ein anderes Bild von ihr im Kopf hatte.

    Zitat Zitat
    [...]neue Ecken zu entdecken mit anderen Herausforderungen
    Mehr Gegner, vor allem Bosse, sind immer gut. Hauptsache, das zerschießt die Balance nicht, sodass ich am Schluss wieder völlig OP bin. Aber Lob!


    Verwenden von Funkel-Glitzer-Effekt, das eigentlich für Loot steht, an anderen Stellen, wo es gar kein Loot gibt: Finde ich weniger cool (auch wenn's eigentlich schön aussieht).Kritik!


    Denn Mal weiter so, Jung \o/
    Abs out

    Geändert von Absgnmfh (13.06.2017 um 06:26 Uhr)

  7. #987
    Hab Rei irgendwie komplett anders in Erinnerung, ich gewöhn mich bestimmt noch dran denk i mal Screenshots sehen super aus :-) insbesondere der Gipfel der Stille gefällt mir! Muss i wirklich sage :-) und die Landkarte :-) Und wirklich interessant finde ich dass man auch Raydir spielen kann bin mal gespannt wie sich das auswirkt :-) Ist des Spiel etwa jetzt komplett in Englisch oder gibts da auch eine deutsche Version noch?

    Geändert von Daniel.1985 (13.06.2017 um 11:55 Uhr)

  8. #988
    Ich bin sehr gespannt, wie das dann mit dem Gasthaus läuft. Das man Raydir besser kennen lernen kann und er Antwortauswahlmöglichkeiten hat, finde ich großartig.
    Dieser Sandwurm sieht richtig widerlich aus. KLASSE
    Das Zeichen von Lazaar ist schon gruselig, bin auf seine Rolle in der Geschichte immer noch sehr gespannt.

    Der Gipfel der Stille ist wunderschön, für mich kann es nie genug Glitzer geben.

    Das Rei jetzt vom Aussehen kein zartes Püppchen mehr ist, sondern mollig daran kann ich mich gewöhnen, die Brille lässt sie schlau aussehen und nur weil sie leicht naiv ist, ist sie ja alles andere als blöd.
    Sie hat jetzt auch schöne, ausdrucksstarke Augen.

  9. #989
    Hallo,

    freut mich, dass es soweit Anklang zu finden scheint! °^°

    Zu ein paar Punkten:

    @Absgnmfh:
    Zitat Zitat
    Mehr Gegner, vor allem Bosse, sind immer gut. Hauptsache, das zerschießt die Balance nicht, sodass ich am Schluss wieder völlig OP bin.
    Ich versuche es schon so zu halten, dass du dann zumindest nicht groß leveln musst, wenn du dich um all das optionale gekümmert hast. °^°

    Zitat Zitat
    Verwenden von Funkel-Glitzer-Effekt, das eigentlich für Loot steht, an anderen Stellen, wo es gar kein Loot gibt: Finde ich weniger cool (auch wenn's eigentlich schön aussieht).
    Ja, da werde ich den Effekt etwas abdämpfen, damit man das Loot-Glitzern noch besser erkennen kann. Aber danke für die Anmerkung!

    @Daniel.1985:
    Zitat Zitat
    Ist des Spiel etwa jetzt komplett in Englisch oder gibts da auch eine deutsche Version noch?
    Ich poste diese Screenshots auf Twitter, wo ich Game-Dev Content möglichst in englisch halten möchte. So können deutlich mehr Leute etwas damit anfangen. Die Dialoge hier sind also nur zur Präsentation übersetzt worden.

    @Grazia:
    Zitat Zitat
    Ich bin sehr gespannt, wie das dann mit dem Gasthaus läuft.
    Nun ja, es ist im Grunde nur ein Hub für Shops und Quests, wie Städte und Dörfer auch. Das "Neue" ist also, dass der Ort im Vergleich zu älteren Versionen größer und umfangreicher ist.

    MfG Sorata

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •