Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39

Thema: [RM2K3] Die Söldner [Ten Words Contest 2018]

  1. #1

    [RM2K3] Die Söldner [Ten Words Contest 2018]

    Vorwort:
    Ich habe "Die Söldner" im Zuge des Ten Words Contest 2018 angefangen zu entwickeln.
    Da das Spiel bis zur Abgabefrist nicht rechtzeitig fertig geworden ist, hatte ich nur eine unfertige Version abgegeben.
    Es wurden seit der Contest-Version viele Dinge abgeändert und auch neue Inhalte, die in der alten Version noch nicht vorhanden waren, hinzugefügt.
    Die Story ist letztlich ein Mix aus vielen, seit Jahren angesammelten Ideen, im Zuge des Contests war die Motivation groß genug, um diese in die Tat umzusetzen.
    Die unfertige Contest-Version biete ich übrigens auch zum Download an, falls es jemanden interessiert.


    Handlung:
    Als einer Gruppe von Söldnern klar wird, dass sie für einen skrupellosen Tyrannen ihr Leben aufs Spiel setzen und der Krieg zudem offenbar kein
    Ende finden will, beschließen sie, das vom Bürgerkrieg gezeichnete Land zu verlassen.
    Nachdem es ihnen gelingt, sich in der Hafenstadt Arnhalm eines herrenlosen Schiffes zu bemächtigen, entdecken sie nach einigen Tagen auf See eine
    Insel, welche auf keiner Karte verzeichnet ist. Sie beschließen, diese zu erkunden und merken dabei schnell, dass die Insel einige grausame Geheimnisse birgt ...


    Bilder:



    Details zum Spiel:
    Engine: RPG Maker 2003 (Steam-Version)
    Spielzeit: ca. 2 Stunden
    Gameplay: Erkunden/Entdecken, Sammeln, Kämpfe


    Downloads:


    Vollversion (Version 1.6)

    Vollversion (Version 1.61)



    Contest-Version (unfertig)



    Alternativ im RM-Archiv:
    https://rmarchiv.tk/games/1980



    Schlusswort:
    Ich bin für jegliche Art von Kritik dankbar, um das Spiel auch jetzt nach der Veröffentlichung noch zu verbessern.
    Falls ihr noch Bugs findet, könnt ihr diese auch gerne melden. Ich habe das Spiel mehrmals selbst getestet und auch von einigen Testern prüfen lassen, ich hoffe, dass es sich einwandfrei spielen lässt.
    Sollte es dennoch zu irgendwelchen Problemen beim Download oder im Spiel kommen, gebt einfach Bescheid. Ich versuche dann das Problem schnellstmöglich zu lösen.
    Die gesamten Credits befinden sich übrigens in der beigelegten Textdatei und werden ansonsten im Abspann des Spiels auch noch einmal aufgeführt.


    Übrigens hat mein Kollege Daniel das Spiel neulich let's played, allerdings war das Spiel zu dem Zeitpunkt noch im Beta-Status:

    Let's Play Teil 1:
    https://youtu.be/pwiwwwI89TE

    Let's Play Teil 2:
    https://youtu.be/o2RM9cYq3Do

    Geändert von Don Sella (18.10.2020 um 21:42 Uhr)

  2. #2
    Yeah sehr cool, dass das Ganze nun fertig geworden ist. Hat sich viel zur Contestversion dazu getan? Hat mir damals beim Bewerten schon viel Freude gemacht. Toll, dass du es durchgezogen und nun veröffentlicht hast.

  3. #3
    Hey, Ben! Danke dir.
    Aus Entwicklersicht würde ich sagen, dass sich seit der Contest-Version eine ganze Menge getan hat. Ich habe im Laufe der Zeit neue Sachen hinzugefügt und das Spiel natürlich auch zu einem Ende gebracht. Auch die Musik habe ich komplett in MP3s geändert. Falls du dich entscheidest das Spiel zu spielen, wünsche ich dir viel Spaß und danke dir nochmal für den Contest, ohne den das Spiel nie das Licht der Welt erblickt hätte, geschweige denn hätte ich nie angefangen es zu entwickeln.

  4. #4
    Spiel's gerade. Minimalistisch und auf das beschränkt, was Spaß macht. Gute Arbeit bisher. Spaßiges Gameplay (Sammeln kommt immer gut) und interessante Charaktere. Die Story macht Bock auf mehr. Ich zock nachher auf jeden Fall noch weiter. Good Job, Sella.

    EDIT: Hab's durch und hab eigentlich nichts zu bemängeln - gutes Spiel. Kurz und knackig. Einmal verschwindet das Licht im Turm, wenn man sich die Tagebuchseite anschaut, und alles wird hell. Man hätte vielleicht noch mehr Ausrüstungsgegenstände ins Spiel bringen können. Fand's cool, dass man seine AP pro Charakter auch vom Menü aus erneuern kann. Das hat die Kämpfe gut schaffbar gemacht. Vielleicht noch ein Save vor dem letzten Endboss. Das war davor schon viel Dialog (nur falls man verliert passierte mir nicht). Ansonsten hätte ich es noch cool gefunden, wenn im Laufe des Spiels etwas mehr zu den Charakteren gekommen wäre zB weshalb das Gesicht der Blonden zur Hälfte lila ist und was es nun mit der Romanze zwischen den anderen beiden Charakteren auf sich hat, die nicht vertieft wurde. Und eben, was das nun genau mit dem Krieg und dem ominösen Tyrannen auf sich hatte. Bugs fand ich ansonsten keine, also ist das hier wohl sauber getestet worden. Gern mehr sowas.

    Geändert von Ken der Kot (22.12.2019 um 14:46 Uhr)

  5. #5
    @Ken der Kot: Erst einmal vielen Dank dir für's Spielen und dein Feedback! Es freut mich, dass dir das Spiel gefallen hat.

    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    EDIT: Hab's durch und hab eigentlich nichts zu bemängeln - gutes Spiel. Kurz und knackig. Einmal verschwindet das Licht im Turm, wenn man sich die Tagebuchseite anschaut, und alles wird hell.
    Danke für den Bericht. Werde ich mir angucken und für die nächste Version (hoffentlich) ausgebessert haben.


    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Man hätte vielleicht noch mehr Ausrüstungsgegenstände ins Spiel bringen können.
    Notiere ich mir, ich habe vor Release tatsächlich noch ein paar Sachen versteckt. Natürlich weiß ich nicht, ob du auch alles gefunden hast.

    Aber ansonsten werde ich dann vielleicht noch ein bisschen Loot im Spiel verteilen.


    Zitat Zitat
    Fand's cool, dass man seine AP pro Charakter auch vom Menü aus erneuern kann. Das hat die Kämpfe gut schaffbar gemacht. Vielleicht noch ein Save vor dem letzten Endboss. Das war davor schon viel Dialog (nur falls man verliert passierte mir nicht).
    Ah, sehr gut, dass du die Funktion genutzt hast. Wenn man halt keine Pilze findet welche AP geben (in dem Fall die grünen), hätte man als Spieler halt ein Problem gehabt und gar keine AP mehr dazu bekommen können. Daher habe ich diese Funktion eingebaut. Wenn man es ganz "clever" machen will, lädt man halt seine AP außerhalb der Kämpfe auf. Das dauert zwar ein wenig, ist aber eben ein Kompromiss, um Pilze zu sparen und im nächsten Kampf wieder volle AP zu haben.


    Zitat Zitat
    Ansonsten hätte ich es noch cool gefunden, wenn im Laufe des Spiels etwas mehr zu den Charakteren gekommen wäre zB weshalb das Gesicht der Blonden zur Hälfte lila ist und was es nun mit der Romanze zwischen den anderen beiden Charakteren auf sich hat, die nicht vertieft wurde. Und eben, was das nun genau mit dem Krieg und dem ominösen Tyrannen auf sich hatte.
    Guter Punkt, den du da ansprichst und wo du mich kalt erwischst - ich hatte nämlich tatsächlich vor, noch ein paar Dialoge einzubauen, in denen man mehr über die Charaktere erfährt oder zumindest ein paar Anspielungen hat, leider ist das wohl irgendwie untergegangen jetzt am Ende. Aber kein Problem, ich kann jetzt ja immer noch im Nachhinein ein paar neue Dialoge einstreuen für die nächste Version.

    Zitat Zitat
    Bugs fand ich ansonsten keine, also ist das hier wohl sauber getestet worden. Gern mehr sowas.
    Das freut mich zu hören! Da hat sich das viele testen wenigstens mal gelohnt.
    Und freut mich wie gesagt, wenn es gefallen hat. Dann bin ich ja beim Entwickeln auf dem richtigen Weg, auch wenn sicher noch Luft nach oben ist.

    Geändert von Don Sella (22.12.2019 um 20:24 Uhr)

  6. #6
    Zitat Zitat von Don Sella Beitrag anzeigen
    (...)mehr über die Charaktere erfährt oder zumindest ein paar Anspielungen hat, leider ist das wohl irgendwie untergegangen jetzt am Ende. Aber kein Problem, ich kann jetzt ja immer noch im Nachhinein ein paar neue Dialoge einstreuen für die nächste Version.
    Folgende Idee incoming: Vielleicht kannst du das während des Erkundens schon machen. Also so, dass man vielleicht eine Map findet, auf der sich Charakter X mit seiner Vergangenheit konfrontiert sieht. Dann kommt Monolog + Rückblende. Fände ich besser als nur ein zusätzlicher Dialog, wo eh schon Dialog ist. Was dann noch richtig nice wäre, sind Achievements (gern auch simpel in Form von "Storypart 1 von 5 aufgedeckt. Finde weitere." oder so)

    Zitat Zitat von Don Sella Beitrag anzeigen
    Das freut mich zu hören! Da hat sich das viele testen wenigstens mal gelohnt.
    Und freut mich wie gesagt, wenn es gefallen hat. Dann bin ich ja beim Entwickeln auf dem richtigen Weg, auch wenn sicher noch Luft nach oben ist.

  7. #7
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Folgende Idee incoming: Vielleicht kannst du das während des Erkundens schon machen. Also so, dass man vielleicht eine Map findet, auf der sich Charakter X mit seiner Vergangenheit konfrontiert sieht. Dann kommt Monolog + Rückblende. Fände ich besser als nur ein zusätzlicher Dialog, wo eh schon Dialog ist. Was dann noch richtig nice wäre, sind Achievements (gern auch simpel in Form von "Storypart 1 von 5 aufgedeckt. Finde weitere." oder so)
    Gute Idee, mal sehen was sich davon umsetzen lässt. Ich warte jetzt erst einmal ab, ob denn noch über die Feiertage etwas an Resonanz einflattert und mache mich dann an eine neue Version.

  8. #8
    Das Spiel macht mich neugierig Ich warte auf die Verbesserung und dann zieh ichs mir
    Ansonsten guten Rutsch in ein paar Tagen.

  9. #9
    @Grazia: Die aktuelle Version 1.03 ist nun oben, in der ich noch einige Sachen verbessert (zumindest hoffe ich das ) und auch einige Bugs ausgemerzt habe. Viel Spaß beim Spielen, falls du es dir ziehst. ^^

  10. #10
    Zieht es euch!
    Ich habe meine ausführliche Meinung dem Entwickler schon anderweitig geschickt,
    deshalb schreibe ich hier nur nochmal meine zusammengefassten Eindrücke:

    +Interessante Charaktere
    +Gut gebalanctes Kampfsystem
    +Gameplay Variationen durch Minispiele & Sammelmöglichkeiten in der Umgebung
    +Guter Spannungsbogen
    +Angenehmes Mapping

    Kritik hatte ich nur hinsichtlich ein paar Logikfragen und Dialogen, die aber bei weitem nicht schlecht geschrieben sind.
    Im Gegenteil. Die meisten fühlen sich ziemlich flüssig und glaubwürdig an. Die Charaktere hätten natürlich noch weiter
    ausgebaut werden können, aber für ein Kurzspiel fand' ich das so genau richtig.

    Wer also ein kleines Adventure für zwischendurch mit 1-2 Stunden Spielzeit und guter Atmosphäre sucht, der ist hier richtig.

  11. #11
    @Tasuva: Etwas spät, aber danke dir auch hier nochmal für dein Feedback.

    Die Version 1.04 ist nun seit dem 01.03.20 oben, dies wird (wahrscheinlich) auch erst einmal das letzte Update sein.

    Vollversion (Version 1.04)

    Geändert von Don Sella (28.03.2020 um 20:08 Uhr)

  12. #12
    Zitat Zitat von Don Sella Beitrag anzeigen
    Die Version 1.04 ist nun seit dem 01.03.20 oben, dies wird (wahrscheinlich) auch erst einmal das letzte Update sein.

    Vollversion (Version 1.04)
    Super. Das sieht nach einem schönen Zeitvertreib aus. Werde es nachher runterladen und dann meine Meinung dazu posten.

  13. #13
    @Mandrayke: Danke dir, viel Spaß beim Spielen!

  14. #14
    Hi, bislang gefiel mir das Spiel ziemlich gut. Es wird eine mysteröse Atmosphäre aufgebaut. Dass sich bei Nacht etwas Schreckliches sich auf der Insel anbahnt macht neugierig auf mehr und das Pacing ist schnell aber bedächtig genug dass man am Ball bleibt.

    Allerdings hatte ich bei dem ersten Kampf jetzt leider ein technisches Problem, als ich mit, ich glaube es war das weibliche Gruppenmitglied, den Dolchstoß ausführen wollte, bekam ich eine Fehlermeldung: "Cannot open spear_file1" oder sowas in der Art. Gibt es noch weitere Voraussetzungen um das Spiel spielen zu können?
    Sobald sich die Frage geklärt hat, würde ich auf jeden Fall weiter spielen.

  15. #15
    @Klunky: Vielen Dank für die Rückmeldung und dein Fazit bisher.

    Zur Lösung des Problems: Einfach diese Datei in den Ordner "Battle" einfügen, dann sollte es funktionieren.
    http://share.cherrytree.at/showfile-...2003_spear.png

    Alternativ werde ich das Spiel mit der eingefügten Datei auch nochmal hochladen, bevor das Problem auch bei anderen auftritt.

    Geändert von Don Sella (22.03.2020 um 13:03 Uhr)

  16. #16
    Bin nun endlich dazu gekommen, Die Söldner zu spielen und muss sagen, dass es mir ganz gut gefällt. Bin allerdings noch nicht durch, denn beim Finale (?) des Spiels treffen leider alle schlechten Design Choices, die irgendwie möglich gewesen wären, auf einander, und obendrein fehlt die Ressource für das Durchatmen im Kampf.

    Im Ernst, Bad Guy Monolog in allen Ehren, aber wenn vorher schon drei Gespräche in zwei anderen Räumen automatisch ablaufen, und man dann also ab gut drei Minuten vor der Begegnung nicht mehr speichern kann, und dann fehlt die Ressource mit der man sich im Kampf heilt sodass man kurz vor dem Sieg aus dem Programm geschmissen wird, UND der Bad Guy spricht auch noch laaaaangsam, sodass man seinen Text auch nicht skippen kann.... und again... NO SAVE OPTION.

    Das ist designtechnisch der Super Gau.

    Es gibt aber viel, was mir gut gefällt, das werde ich dann später posten. Aber das oben genannte geht echt gar nicht in der Kombination.

  17. #17
    Ach, Mist! Schon wieder eine Datei, die fehlte. Habe sie mal hochgeladen, einfach wie gehabt in den "Battle"-Ordner kopieren, dann sollte es funktionieren. (Falls das Problem noch nicht gelöst wurde.)
    http://share.cherrytree.at/showfile-...3_recovery.png


    Und ich kann deinen Unmut verstehen zu der Design-Entscheidung. Ich hatte das mal im Hinterkopf gehabt abzuändern, aber irgendwie ist es dann in Vergessenheit geraten. Ich habe jetzt die Wait-Codes in der Textbox rausgenommen, ich werde wohl auch noch einen Speicherpunkt einfügen in einer späteren Version.
    Die aktualisierte Version habe ich jetzt auch nochmal hochgeladen mit der fehlenden Datei und abgeänderter Textbox.

  18. #18
    schonmal angespielt gefällt gleichsam schonmal. ^^ was ich bis jetzt daran so verdammt mag, dass es was von gothic hat genauso wie jacks turm und neverdreams mal geplantes vogelfrei .. denke mal der bericht wird auch bald ausführlicher werden. finde nur den wald auf der insel an manchen stellen nicht ganz passend zusammengestellt aber kinderpustekuchen und was soll man auch machen mit dem verschärften lizenzkrams .. LG

    Geändert von ~J0hnny1Auge~ (30.03.2020 um 04:41 Uhr)

  19. #19
    Danke dir schon mal fürs Anzocken! Gleichwohl fühle ich mich geschmeichelt bzgl. deines Vergleichs mit Jacks Turm, zu dem ich zufällig auch grad ein LP zu schaue, da ich es aus unerfindlichen Gründen nie gespielt habe, obwohl ich Vogelfrei damals gespannt mitverfolgt habe. Schade, dass daran nicht mehr gearbeitet wird. Zum Wald: Ich wollte da ein bisschen Vielfalt reinbringen, aber ich kann auch verstehen, wenn es dann doch ein bisschen zu viel verschiedenes an Flora und Fauna gibt oder überladen wirkt. Mal sehen, ob ich da doch noch etwas ändere in einer zukünftigen Version.

  20. #20
    Hey, ich habe direkt ein kleines Problem. Ich habe schon länger keine RPG Maker Spiele mehr gespielt. Wie funktioniert der Mechanismus beim Truhen öffnen/Schlösser knacken? Ich habe versucht in die jeweiligen Richtungen zu drücken, aber ohne Erfolg. Wäre nett, wenn mir jemand hilft. Spiel macht nen guten Eindruck.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •