Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82

Thema: Vorstellung und Terminabstimmung: Die Vampire von Düsterburg

  1. #1

    Vorstellung und Terminabstimmung: Die Vampire von Düsterburg

    Hallo liebe Rollenspielfreunde!

    Bald ist es wieder so weit: ein weiteres Forenrollenspiel aus dem Hause der GF findet statt!
    Es handelt sich, wie in den vorherigen Versionen auch, wieder um eine Variante des beliebten Werwolfspiels, allerdings mit einigen Neuerungen und Veränderungen.

    Dieses neue Konzept möchten wir euch hier daher erst einmal vorstellen.

    Spielprinzip:
    Das Spielprinzip ist wie in allen bisherigen Spielen das gleiche: Jeder Spieler bekommt eine Rolle zugewiesen, die einer gewissen Fraktion angehört. Das Spiel wird aufgeteilt in Tages- und Nachtphasen, in denen manche Rollen ihre Sonderfähigkeiten einsetzen können. Ziel des Spiels ist es herauszufinden, welche Mitspieler zur gegnerischen Fraktion gehören und diese zu eliminieren.

    Setting:
    Das Setting haben wir dieses Mal etwas verändert. Statt einem Dorf im Mittelalter, befinden wir uns dieses Mal in der Stadt Düsterburg. Die Zeit, in der unser Spiel stattfindet, ist die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts, die Hochzeit des Vampirglaubens in Europa.

    Rollen:
    Die Rollen sind dieses Mal in drei Fraktionen aufgeteilt: Die Stadtbewohner, die Vampire und die Werwölfe.

    Die Stadtbewohner:
    • Stadtbewohner: normaler menschlicher Stadtbewohner, der keine besonderen Fähigkeiten besitzt
    • Leibwächter: ein besonders kräftiger und mutiger Mensch. Er tritt jede Nacht für den Schutz eines Bewohners ein
    • Magier: ein der Magie mächtiger Mensch, der einmalig zwei Zaubertränke herstellen kann: einen Heiltrank und einen Gifttrank
    • Seherin: sie verfügt über die Gabe zu erkennen, ob jemand das ist, was er vorgibt zu sein oder nicht, d.h. sie kann erkennen ob jemand ein Mensch ist oder nicht
    • Freimaurer: sie gehören einem Geheimbund an und kennen daher alle Mitglieder. Sie dürfen sich aber nicht offen darüber äußern
    • Vampirjäger: er hat sich geschworen, diese "blutsaugenden Biester" zu eliminieren. Wird er von einem Vampir angegriffen, so nimmt er automatisch einen von ihnen mit, wird er von einem Werwolf getötet, so passiert nichts, stirbt er durch lynchen, kann er einen Spieler seiner Wahl erschießen
    • Märtyrerin: ein gutherziger Mensch, der sich für eine andere Person opfern kann und an ihrer Stelle stirbt
    • Prinz: er ist in der ganzen Stadt beliebt, daher offenbart er sich, wenn ihn das Volk lynchen will und stirbt dann nicht
    • Paranormaler Ermittler: einmal in seinem Leben hat er einen Geistesblitz und kann somit erfahren, ob sich in einer bestimmten Gegend das Böse herumtreibt (er erfährt ob einer von drei Spielern Vampir oder Werwolf ist)
    • Harter Busche: er überlebt einen Angriff noch eine Nacht länger


    Die Vampire:
    • Vampir: sucht sich jede Nacht ein Opfer, welches jedoch erst am Ende des nächsten Tages stirbt, und zwar nur dann, wenn es am Tag nomininiert wurde
    • Günstling: ein Mensch, der jedoch ein großer Vampirfan ist und daher mit den Vampiren gewinnen kann. Er kennt die Vampire und die Vampire kennen ihn. Lebt er noch, wenn alle Vampire tot sind, kann er auch mit den Stadtbewohnern gewinnen, da er keine Gefahr für sie bedeutet


    Die Werwölfe:
    • Werwolf: sucht sich wie gehabt jede Nacht ein Opfer aus, welches sofort stirbt
    • Zaubermeisterin: eine böse Hexe, die auf der Seite der Werwölfe arbeitet. Sie kennen sich gegenseitig. Sie versucht jede Nacht heraus zu finden, wer auf Seiten der Stadtbewohner eine besondere Rolle hat. Lebt sie noch, wenn die Werwölfe tot sind, muss sie alle anderen eliminieren um zu gewinnen


    Noch unbestimmt:
    • Trunkenbold: er ist zu Beginn des Spiels so betrunken, dass er erst am 3. Tag seine wahre Rolle erfährt. Seherin, Paranormaler Ermittler und Zaubermeisterin sehen aber direkt seine richtige Rolle


    Wie ihr seht: es gibt viel Altbekanntes, aber auch einiges Neues. Die größte Neuerung ist mit Sicherheit die neue Fraktion der Vampire.


    Wir würden jetzt gerne wissen, wer Lust hätte, an der neuen Runde mitzumachen und wann es losgehen soll. Sollen wir gleich loslegen, in ein paar Wochen (mit evtl. Unterbrechung über die Weihnachtsferien wegen Feiertagen und BMT - was allerdings eher suboptimal ist, da es sicherlich schwierig wird, danach wieder einszusteigen) oder wollt ihr nach dem Dorf Gottes lieber noch etwas mehr Pause haben und daher erst im Januar starten?

    Teilt uns eure Meinung mit! Wir werden uns dann nach der Mehrheit richten.


    Habt ihr sonst noch Fragen, Wünsche, Anregungen? Die könnt ihr hier auch gerne loswerden!


    Eure Community GF

  2. #2
    Habt ihr euch von Grandy denn die Erlaubnis geholt sich die Idee zu klauen?

  3. #3
    Wieviele Spieler peilt ihr denn an und wie wird (ungefähr) das Verhältnis Menschen/Vampire/Werwölfe sein?
    Und habe ich das richtig verstanden, dass erst alle Sonderrollen verteilt werden, und dann wird zufällig irgendein Spieler noch zum Trunkenbold? Also möglicherweise auch ein Vampir/Werwolf? Falls ja, wissen die anderen Vampire/Werwölfe dann schon von Anfang an, dass er zu ihnen gehört?
    Ach ja, der paranormale Ermittler: Er nennt drei Namen, und erfährt dann, ob mindestens einer der drei Vampir/Werwolf ist, aber nicht, wer?

    Geändert von Liferipper (24.10.2011 um 10:42 Uhr)

  4. #4
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Wieviele Spieler peilt ihr denn an und wie wird (ungefähr) das Verhältnis Menschen/Vampire/Werwölfe sein?
    Ich hab ein Konzept für 25 Spieler, weniger ist natürlich möglich, viel mehr sollten es allerdings nicht werden, da es sonst zu lange dauert.
    Und die genaue Anzahl an Vampiren und Werwölfen verraten wir natürlich nicht, aber die beiden Fraktionen zusammen werden in etwa so stark sein, wie sonst die Fraktion der Werwölfe, max. 1-2 Spieler mehr.
    Zitat Zitat
    Und habe ich das richtig verstanden, dass erst alle Sonderrollen verteilt werden, und dann wird zufällig irgendein Spieler noch zum Trunkenbold? Also möglicherweise auch ein Vampir/Werwolf? Falls ja, wissen die anderen Vampire/Werwölfe dann schon von Anfang an, dass er zu ihnen gehört?
    Die Rolle des Trunkenbolds verteile ich am Anfang zusammen mit allen anderen Rollen und ziehe dann separat aus einer Auswahl an Rollen (Vampir, Werwolf, Stadtbewohner, ein paar Sonderrollen) die tatsächliche Rolle des Trunkenbolds. Er könnte also eine zusätzliche Verstärkung für die Vampire, die Werwölfe oder die Stadtbewohner werden. Und nein, sie wissen nicht, dass er zu ihnen gehört. Wenn sie ihn vorher töten, haben sie Pech gehabt.
    Zitat Zitat
    Ach ja, der paranormale Ermittler: Er nennt drei Namen, und erfährt dann, ob mindestens einer der drei Vampir/Werwolf ist, aber nicht, wer?
    Ja, so ungefähr. Es ist eigentlich vorgesehen, dass er einen Namen nennt und dann erfährt, ob der oder einer seiner Nachbarn (hier: der Spieler über und unter ihm auf der Spielerliste) Vampir oder Werwolf ist. Man könnte es aber auch so machen, dass er sich direkt drei aussuchen darf.

    Edit:
    Zitat Zitat von wusch Beitrag anzeigen
    Habt ihr euch von Grandy denn die Erlaubnis geholt sich die Idee zu klauen?
    Hoppla, sein Spiel beinhaltet ja auch Düsterburg Ich hatte mich bei der Namensgebung eigentlich nur an den bisherigen Düsterwald-Spielen orientiert und nicht an Grandys Spiel gedacht^^

    Geändert von Layana (24.10.2011 um 11:03 Uhr)

  5. #5
    Die Idee find ich jeden Fall wieder klasse (auch wenn ich ebenfalls erstmal an UiD denken musste)

    Wann es startet, ist mir grundlegend egal.

    Könnte mir allerdings vorstellen, dass der Trunkenbold es in dem Spiel ziemlich schwer hat, gerade weil er ja nicht weiß, wo er hingehört, wobei die Idee auf jeden Fall etwas hat.

  6. #6

    [JRPG-Challenge '18] Eternal Spectator
    stars_mod
    Zitat Zitat von R.F. Beitrag anzeigen
    Wann es startet, ist mir grundlegend egal.
    Schon. Aber wenn es zu spät startet, kommt man eventuell mit dem BMT in die Quere. Nicht, dass das ein Nachteil wäre, aber.....keine Ahnung, das letzte Mal war's nicht so prickelnd für Nicht-BMT-Gänger.

    Die Idee ist aber auf jeden Fall echt lustig.

  7. #7
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Schon. Aber wenn es zu spät startet, kommt man eventuell mit dem BMT in die Quere. Nicht, dass das ein Nachteil wäre, aber.....keine Ahnung, das letzte Mal war's nicht so prickelnd für Nicht-BMT-Gänger.
    Ich fand's auch irgendwie nicht so optimal, die Weihnachtspause einzulegen. Deshalb wären meine Favouriten entweder schon recht bald (Anfang November) anzufangen um vor Weihnachten fertig zu werden, oder eben erst im Januar, wenn das der Mehrheit lieber sein sollte.

  8. #8
    Ich dachte auch erst an UiD, wäre bestimmt auch mal eine gute Welt für ein Rollenspiel. ^^
    Aber das Konzept gefällt mir, ich finde gut, dass es diesmal drei Parteien gibt. Als Zeitpunkt fände ich November am besten, aber mit anderen Terminen könnte ich mich auch anfreunden.

  9. #9
    Ich würde mitmachen, und von der Zeit her wäre mir jeder Punkt recht.
    Was ich allerdings nicht verstehe:
    Zitat Zitat
    Vampir: sucht sich jede Nacht ein Opfer, welches jedoch erst am Ende des nächsten Tages stirbt, und zwar nur dann, wenn es am Tag nomininiert wurde
    Opfer können nur durch Vampire sterben, wenn sie von Vampiren in der Nacht und am Tag nominiert wurden?

    Falls die Vampire ihre Opfer blutleer saugen, könnte man auch folgende Rolle einbauen:
    Friedliche Vampire. Sie töten ihre Opfer nicht, sondern "nippen" nur an diesen. Sie werden zwar vom paranormalen Ermittler als normale Vampire angesehen, können jedoch mit den Stadtbewohnern und zugleich mit den Vampiren gewinnen. Sie kennen alle normalen Vampire, und die normalen Vampire kennen sie. Allerdings wissen diese nicht, welcher Vampir ein friedlicher ist. Falls Nominierungen wieder in Sonderforen stattfinden und von jedem Vampir einsehbar sein werden, können die friedlichen Vampire zwecks Tarnung eine Stimme abgeben, welche von der SL nicht gewertet wird. Nach der Veröffentlichung des Opfers können sich die Vampire zwar denken, dass ein friedlicher existiert, aber sie wissen nicht genau, wer dieser ist.

    Edit: und zufälligerweise werde ich auf verschiedenen Seiten mit BiteFight-Werbung zugespamt. xD

    Geändert von relxi (24.10.2011 um 19:15 Uhr)

  10. #10

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Wieviele Spieler peilt ihr denn an und wie wird (ungefähr) das Verhältnis Menschen/Vampire/Werwölfe sein?
    Und habe ich das richtig verstanden, dass erst alle Sonderrollen verteilt werden, und dann wird zufällig irgendein Spieler noch zum Trunkenbold? Also möglicherweise auch ein Vampir/Werwolf? Falls ja, wissen die anderen Vampire/Werwölfe dann schon von Anfang an, dass er zu ihnen gehört?
    Ach ja, der paranormale Ermittler: Er nennt drei Namen, und erfährt dann, ob mindestens einer der drei Vampir/Werwolf ist, aber nicht, wer?
    Das Letzte hört sich nach meinem Täufer an. Darf die böse Hexe eigendlich in der Nacht töten wenn keine Werwölfe mehr übrg sind? Sonst wär ne unmögliche Situation möglich.

    Ansonsten bin ich dabei, und zwar sowas von und melde mich daher jetzt schon an, falls ichs wieder verpeil, wie im August. Mir wär aber ein Start im November lieber, da so ein Spiel c.a. 5 Wochen dauert und ab Mitte Februar sind Unniprüfungen.

  11. #11
    Also ich wäre sehr gerne dabei! Hab zwar erst bei einem Forenrollenspiel mitgemacht (dem Dorf Gottes) fand das aber von der Idee her echt gut.
    Von der Zeit her, ist es mir eigentlich auch total egal, nur Anfang November ist ja jetzt bald, würden dann überhaupt noch genügend Spieler zusammen kommen, bis jetzt haben sich ja noch nicht soo viele angemeldet....achja, noch eine Frage, die wahrscheinlich nicht so viel mit dem Thema zu tun hat, mich aber interessieren würde: Was ist das BMT (Ich weiß, bin ein boon^^)??

    Und, wenn die Fraktionen der "bösen" so groß sind, wie sonst die Werwölfe alleine, die sich ja aber gegenseitig auch ausrotten können/sollen/müssen? ist dann da nicht ein ungleichgewicht, weil wenn die sich selber gegenseitig töten, haben die Bürger gut lachen....ich weiß, man weiß ja nie wer was ist, aber trotzdem....?

    Wäre aufjedenfall wieder super gerne dabei! Egal wann

  12. #12
    Zitat Zitat von Ailean Beitrag anzeigen
    nur Anfang November ist ja jetzt bald, würden dann überhaupt noch genügend Spieler zusammen kommen, bis jetzt haben sich ja noch nicht soo viele angemeldet....achja, noch eine Frage, die wahrscheinlich nicht so viel mit dem Thema zu tun hat, mich aber interessieren würde: Was ist das BMT (Ich weiß, bin ein boon^^)??
    Winter BMT 2011/2012
    Kurz, ein Community Treffen.

    Und es gibt ja auch noch keinen wirklichen Anmeldethread, immerhin steht ja noch kein Termin fest.
    Würde aber als Spieler wieder mitmachen

  13. #13
    Zitat Zitat
    Würde aber als Spieler wieder mitmachen
    Ich nominiere Jack zum Hängen!

  14. #14
    Zitat Zitat von relxi Beitrag anzeigen
    Opfer können nur durch Vampire sterben, wenn sie von Vampiren in der Nacht und am Tag nominiert wurden?
    Jein. Sie werden in der Nacht von den Vampiren bestimmt, müssen dann jedoch am Tag darauf von mindestens einem Spieler nominiert (also verdächtigt) werden. Dabei ist es egal, ob das ein Vampir oder eine beliebige andere Rolle ist. Wenn das Vampiropfer unter den Nominierten ist, dann geben wir dies am Ende des Tages bekannt und dieses stirbt dann zusätzlich zum normalen Tagesopfer.

    Zitat Zitat von Einheit091 Beitrag anzeigen
    Darf die böse Hexe eigendlich in der Nacht töten wenn keine Werwölfe mehr übrg sind? Sonst wär ne unmögliche Situation möglich.
    Was für eine unmögliche Situation? Sie kann ja auch versuchen tagsüber alle anderen auszuschalten. Ist natürlich enorm schwierig dann. Evtl. könnte man aber einbauen, dass die Hexe, nach dem Tod aller Werwölfe, einmalig in der Nacht töten darf. Da sind wir uns intern noch nicht so ganz einig^^

    Zitat Zitat von Ailean Beitrag anzeigen
    Und, wenn die Fraktionen der "bösen" so groß sind, wie sonst die Werwölfe alleine, die sich ja aber gegenseitig auch ausrotten können/sollen/müssen? ist dann da nicht ein ungleichgewicht, weil wenn die sich selber gegenseitig töten, haben die Bürger gut lachen....ich weiß, man weiß ja nie wer was ist, aber trotzdem....?

    Wäre aufjedenfall wieder super gerne dabei! Egal wann
    Freut mich, dass du wieder mitmachen willst
    Und mach dir mal um die Zahl der Mitspieler keine Gedanken. Das hier ist ja, wie Jack bereits gesagt hat, noch kein offizieller Anmeldethread. Wenn der steht, würden wir auch noch mehr Werbung machen (Werbethreads in den verschiedenen OT-Foren und eine Ankündigung) und wenn nötig, schreibe ich auch sämtliche Spieler der bisherigen Runden an, ob sie wieder Lust hätten mitzumachen . Aber in der Regel konnten wir uns nie über zu wenig Anmeldungen beschweren.

    Und naja, ein-zwei Leute mehr sind sie schon, aber jetzt halt auch nicht doppelt so viele, weil es sonst für die Stadtbewohner einfach zu schwierig wäre.
    Und die Situation, dass es mehrere "böse" "Fraktionen" gibt, ist ja jetzt auch nicht ganz so neu. Wir hatten schon Liebende, die aus Werwolf und Mensch bestanden und somit alle anderen auslöschen mussten, oder zuletzt im Dorf Gottes Rollen wie den Serienkiller, die ein eigenes Ziel haben. Solche Spezialrollen sind natürlich eine besondere Herausforderung. Andererseits ist es dadurch auch nicht so langweilig, wie einfach nur zwei eindeutige Fraktionen zu haben und Ende.

    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Ich nominiere Jack zum Hängen!
    Hehe^^ Ich find's ja auch immer noch genial, dass Jack bei einer Werwolfsrunde beim BMT ein T-Shirt von Jack Wolfskin trug

  15. #15
    Hmmm... ein gewisses Interesse besteht bei mir, ich würde also mitmachen wollen (auch wenn ich meine Beiträge generell eher erst abends machen könnte).

  16. #16
    Vielleicht könnte man an das Thema eine Umfrage dran hängen mit den drei Auswahlmöglichkeiten, damit es übersichtlich bleibt?

    Da so ein Forenrollenspiel gut und gerne mal 2 Monate dauern kann wäre ich ja für so früh wie möglich anfangen. Ich hab aber auch in den letzten beiden Runden nicht mitgespielt, daher würde ich den Leuten vortritt lassen die dabei aktiv waren und gern ihre Meinung hören.

    Und da die Vampire und Werwölfe auf dem BMT einfach nur cool waren freu ich mich jetzt schon sehr darauf mitzumachen.

  17. #17
    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Vielleicht könnte man an das Thema eine Umfrage dran hängen mit den drei Auswahlmöglichkeiten, damit es übersichtlich bleibt?
    Könntest du noch einmal konkretisieren, worauf du dich beziehst? Ich stehe da nämlich gerade etwas auf dem Schlauch und hoffe, dass ich damit richtig liege, dass du dich hier auf das Startdatum beziehst.

  18. #18
    Zitat Zitat von Layana Beitrag anzeigen
    Hehe^^ Ich find's ja auch immer noch genial, dass Jack bei einer Werwolfsrunde beim BMT ein T-Shirt von Jack Wolfskin trug
    Ich würd gern behaupten, dass das Absicht war, aber auf die Idee bin ich dann doch nicht gekommen xD

  19. #19
    Zitat Zitat
    Vivi: Vielleicht könnte man an das Thema eine Umfrage dran hängen mit den drei Auswahlmöglichkeiten, damit es übersichtlich bleibt?

    BIT: Könntest du noch einmal konkretisieren, worauf du dich beziehst? Ich stehe da nämlich gerade etwas auf dem Schlauch und hoffe, dass ich damit richtig liege, dass du dich hier auf das Startdatum beziehst.
    Ich hab mich auf Layanas Startpost bezogen:
    "Sollen wir gleich loslegen, in ein paar Wochen oder wollt ihr nach dem Dorf Gottes lieber noch etwas mehr Pause haben und daher erst im Januar starten?"

    Also ja du hast mich richtig verstanden, ich meinte eine Umfrage für das Startdatum.

  20. #20
    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Ich hab mich auf Layanas Startpost bezogen:
    "Sollen wir gleich loslegen, in ein paar Wochen oder wollt ihr nach dem Dorf Gottes lieber noch etwas mehr Pause haben und daher erst im Januar starten?"

    Also ja du hast mich richtig verstanden, ich meinte eine Umfrage für das Startdatum.
    Ah, danke. Das ist natürlich kein Problem und kann problemlos gemacht werden.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •