Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 154

Thema: Projekt zur Dokumentation der RPG-Maker-Szene (Wiki)

  1. #1

    Projekt zur Dokumentation der RPG-Maker-Szene (Wiki)

    Jetzt online: http://www.makerpendium.de

    Die Ausgangssituation
    Die RPG-Maker-Szene wird nächstes Jahr - wenn man ab dem Erscheinen des RPG Maker 95 zählt - 15 Jahre alt. In dieser Zeit wurden hunderte, wenn nicht tausende, RPG-Maker-Spiele veröffentlicht und noch viel mehr User kamen und gingen. In Makerforen lese ich immer wieder Themen wie "Erinnert ihr euch noch an Serge und sein SKS?", "Kennt ihr noch Aurora's Tear?", "Wie ging es mit der Maker-Szene los?", "Wer hat eigentlich Aldaran entwickelt?", "Wer oder was ist Mac & Blue?", "Was ist aus XYZ geworden?", usw. Die Community existiert mittlerweile schon so lange, dass viele ältere oder nicht so bekannte Spiele und Personen in Vergessenheit geraten. Teilweise wird über viele Dinge aus der Frühzeit der Maker-Szene nur noch gemutmaßt. Weiß z.B. heute noch jemand, wer das Original Dreamland eigentlich gemacht hat? Und wann? Und so sieht es in vielen anderen Fällen auch aus. Teile der Maker-Szene geraten in Vergessenheit und gehen zum Teil unwiderbringlich verloren.

    Das Projekt
    Es soll sich etwas ändern! Das Wissen über die Maker-Szene soll für die Zukunft gesichert werden. Und eure Unterstützung ist gefragt!
    Ich plane ein großes Dokumentationsprojekt über die RPG-Maker-Szene - von RPG Maker 95 bis VX. Das ganze soll ein Online-Wiki werden. In diesem Wiki soll es Artikel über alles geben, was relevant für die Maker-Szene ist oder war. Spiele, Personen, Communities, Kultobjekte und alles Sonstige soll einen eigenen Artikel bekommen. Mein Projekt soll keine eigene Community werden, denn davon gibt es schon genug. Mein RPG-Maker-Wiki soll ein Projekt "zwischen" den Communities werden. Das Forgotten eBook war ja die Referenz wenn es um Tutorials und Technik ging - mein Wiki soll die neue Referenz werden, wenn jemand etwas über die Geschichte der Maker-Szene nachschlagen will. Egal ob er jetzt Stammnutzer im Atelier, im Quartier oder einem anderen Makerforum ist. Es soll sich später jeder registrieren und mitarbeiten können.

    In wie weit das ganze Spambot-sicher sein wird, weiß ich noch nicht. Eine Lösung wird sich aber sicherlich finden, was dieses Problem angeht.

    Warum ein neues Wiki?
    Es gibt andere, wenn auch kleine RPG-Maker-Wikis, ich weiß. Das TechWiki des hiesigen RPG-Maker-Quartiers (seit kurzem aber auch nicht mehr erreichbar) oder Scientia-Projekt von RPG-Studio zum Beispiel. Beide Projekte sind jedoch stark auf die technischen Aspekte der Maker fokussiert und sind am ehesten als Technik-/Tutorialdatenbank zu verstehen. Genau das soll mein Projekt aber nicht werden. Es soll die "Szene" und deren Geschichte an sich dokumentieren und weniger die Technik. Und ein Projekt dieser Art gibt es eben noch nicht. Es soll keine Konkurrenz zu bestehenden Sites werden. Es gibt zu nahezu jeder erdenklichen Sache ein eigenes Wiki - wieso dann nicht auch zum RPG-Maker?

    Folgende Informationen sollen in das Wiki aufgenommen werden:
    • Jegliche RPG-Maker-Spiele
    • Alle Entwickler von RPG-Maker-Spielen
    • Sonstige Personen die für die Maker-Szene relevant waren/sind (z.B. Dr. Alzheim, Ineluki oder Gründer großer Communities)
    • Wichtige Programme (Patches, usw)
    • Bekannte Maker-Websites und Communities und deren Geschichte
    • Die verschiedenen Maker-Versionen (auch das, was vor dem RM95 erschien)
    • Alles andere, was ebenfalls wichtig für die Maker-Szene ist/war


    Wie weit ist das Projekt?
    Noch ist Projekt nicht öffentlich zugänglich (aber bereits online). Es gibt derzeit knapp 30 Artikel, die ich bisher alle alleine geschrieben habe. Viele davon sind allerdings noch sehr kurz. Das RPG-Maker-Wiki verwendet die Software MediaWiki, die auch von Wikipedia verwendet wird. Für alle, die sich ein Bild vom Stand der Dinge machen wollen, habe ich unten einen Screenshot angehängt. Das ganze ist alles noch im Aufbau und kann sich in puncto Design jederzeit noch ändern. Das Wiki wird für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, sobald die grundlegenden Strukturen fertig und die wichtigsten Artikel geschrieben sind. Es soll dann unter einer eigenen Domain online gehen. Ich hoffe das wird möglichst bald sein, es hängt aber davon ab, wie viel Unterstützung ich bekomme.

    Eure Hilfe ist gefragt!
    Die RPG-Maker-Szene ist mittlerweile so groß, dass es für eine einzelne Person unmöglich ist, so ein Projekt alleine durchzuziehen. Deshalb bin ich auf die Unterstützung der Community angewiesen. Jeder, der mithelfen bzw. Artikel schreiben möchte, ist willkommen. Am besten postet ihr einfach hier in diesem Thread, dann werde ich euch mit weiteren Infos versorgen und ihr werdet Zugriff auf die derzeit noch private Version des Wikis bekommen.

    Zudem interessiert mich noch: Was haltet ihr von meinem Projekt? Begrüßenswert? Sinnlos? Idiotisch oder doch eine gute Idee? Wollt ihr mithelfen?

    Bild:

    Geändert von Maturion (19.02.2012 um 17:24 Uhr)

  2. #2
    Hm… gab es sowas nicht schonmal..? Ich bin mir sicher da mit einer unglaublich schlechten Übersetzung von Don's Adventures dringestanden zu haben. Aber auf jeden Fall ne tolle Sache.

  3. #3
    Ein Ernstes RPG Maker Wiki , wo Sachlich geführt wird.
    Das finde ich fehlt wirklich ich habe echt Lust es durchzublättern eigene Dinge das Wiki zu fragen wie Pixeln und er Zeigt mir Relevante Pixel Beitrage usw.

    Also ich finde es von der Idee richtig schön.

    Nur wäre ich kein Maker`rer wen ich in diesem Projekt eine Zukunft sehen würde.
    Den es ist Tatsache das Motivation auf zu treiben für eine Große Sache viel Kraft kostet und wen dann noch die Fehlende Unterstützung da ist man sehr schnell aufgibt.

    Deswegen lesen ja und schreiben nein danke xD

    Aber wünsche dir Viel Erfolg und Abonniere mal den Beitrag bin ja dennoch gespannt ob das was wird.

  4. #4
    Wenn sich denn Leute finden, die das Projekt unterstützen und fleißig zu Werke gehen, wäre dies großartig.
    Leider tendieren diese Communityprojekte aber immer dazu, sich im Sande zu verlaufen, auch wenn sie sich so genial lesen wie dieses Projekt hier.

    Trotzdem bestes Gelingen und viele Freiwillige wünsche ich dir!

  5. #5
    Danke erstmal für das positive Feedback. Im RPG-Maker Quartier hat man mir ja gesagt, dass das ganze eh keinen Sinn hat. Ich bin aber recht hartnäckig was sowas angeht. Ich betreibe zum Beispiel ein anderes Wiki (zum Thema Dreamcast/Dreamcast-Homebrew -> LINK) und habe dort im Laufe der Jahre im Alleingang fast 1000 Artikel geschrieben, bis ich dann ein paar Unterstützer gefunden habe. Ich wäre auch bereit so bei einem RPG-Maker-Wiki vorzugehen wenn mir niemand hilft. ;-)

    Ich denke ich werde hier demnächst ein paar Links posten, damit ihr seht, wie ich mir das ganze vorgestellt hatte.

  6. #6
    Interessante Sache, auch wenn ich derzeit wieder verstärkt meine Konzentration an der Arbeit bei Scientia habe.
    Dass das hier eine andere Richtung einschlagen soll, find ich aber mal besonders gut dran.

    Zitat Zitat
    "Wer oder was ist Mac & Blue?"
    Es wäre mal nett, diesen Begriff endgültig zu verbannen, da diese Zusammensetzung zweier Wörter mit einem
    Zeichen dazwischen nichts und wiedernichts ihre Überredundanz hervorheben, einer mir unbekannten Herkunft
    entsprungen sind und etwas beschreiben sollen, was eigentlich seit über 10 Jahren den Namen REFMAP trägt.

  7. #7
    Zitat Zitat von Maturion Beitrag anzeigen
    Im RPG-Maker Quartier hat man mir ja gesagt, dass das ganze eh keinen Sinn hat.
    Keine Sorge, das Quartier hat weitaus weniger Sinn
    Ich finde die Idee ziemlich cool

  8. #8
    Zitat Zitat von Wetako Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, das Quartier hat weitaus weniger Sinn
    Ich finde die Idee ziemlich cool
    Ein Diss ans Quartier!


    Ich finde die Idee auch ziemlich Klasse
    Ich denke Unterstützer wirst du bestimmt finden. Sobald man sich auch einen genaueren Überblick verschaffen kann, wird sich auch der ein oder motivierte Helfer melden.
    Wünsche gutes Gelingen

  9. #9
    Artikel über Makerspiele und eventuell Ersteller schreiben - Bin dabei!
    Muss zwar noch lernen wie man Artikel richtig ins Format bringt und so aber für Genanntes wäre ich bereit.

    Und bitte..besorg dir einen Artworker für die Banner des Wiki's.

  10. #10
    Danke für die positiven Rückmeldungen. Mittlerweile gibt es über 40 Artikel im Wiki. Ich werde auf jeden Fall das Banner nochmal überarbeiten, das ist mir auch klar, dass der nicht so toll aussieht. ;-) Sobald etwa 60 Artikel fertig sind und die wichtigsten Listen, Infoboxen und Kategorien erstellt sind, werde ich das ganze öffentlich machen und hier den Link posten.

  11. #11
    Ich finde die Idee schön. So eine Art Zeugnis davon, was die Szene alles so hervorgebracht hat ^^ Ich fände es auf jeden Fall interessant so etwas zu lesen.

    Du kannst ja auch noch in anderen Communities (ausser dem Quartier xD) nachfragen, sobald das Projekt auch genügend bekannt ist, wird es wohl auch mehr Helfer finden.

  12. #12
    Zum schreiben kenne ich mich leider zu wenig in der Community aus, aber als Leser fänd ich sowas toll.

    Hatte vorhin erst wieder mal die Patches duchgeguckt, die im Atelier aufgelistet sind und mich dabei gefragt, wer wohl die Leute sind, die sowas Programmiert haben. Nur wo kann man sowas lesen?

    Und ne halbwegs verlässliche und übersichtliche Quelle um zu gucken, warum nun Projekt XY eingestampft wurde und ob an Projekt Z noch gearbeitet wird fänd ich auch interessant. Man hat nicht jedesmal lust, sich durch den Wust an Beiträgen zu dem Spiel im jeweiligen Vorstellungsthread zu kämpfen, um an die relevanten Informationen zu kommen.

  13. #13
    Auf jeden Fall eine interessante Idee, aber eben schade, dass sie nicht in etwas bestehendes eingegliedert wird. Gerade die eher technische Scientia würde vom Input profitieren @___@ (auch dort gibt es einen angelegten Bereich für Makerer, Makergeschichte und viel mehr nur leider teilweise nicht gefüllt weil wir eben doch überwiegend technische Supporter haben). Ich bin jedenfalls auf die öffentliche Version gespannt wenn es dann eine gibt.

  14. #14
    Wie ist es nun, wenn man helfen möchte?

  15. #15
    Ich finde es nicht wirklich interessant was so "geschichtlich" im Makerbereich los war. Der englische und deutsche Wikipedia Artikel reichen mir dazu eigentlich.
    Viel nützlicher fände ich eine große Sammlung verschiedenster Dinge wie Spiele, Trailer, Scripte, Tutorials, Ebooks etc. etc.
    Also eigentlich was die gängigen Makerseiten ausmachen, allerdings seit der Verbannung der Spiele vom Atelier ist es auch hier nicht mehr ganz so "komplett".
    Vielleicht fehlt daher eine "Alles-auf-einen-Blick"-Sammlung.

  16. #16
    So, ich melde mich nun mal zu Wort. Früher als ich es eigentlich machen wollte, veröffentliche ich hier mal einen Link zum Projekt: http://rpgmakerwiki.maturion.de
    Bitte kein Vandalismus, sonst muss ich das ganze wieder offline nehmen.

    Das ganze ist mementan wirklich mehr als nur unfertig. Ich habe trotzdem mal einige der "fertigsten" Artikel hier direkt verlinkt, vielleicht bekommt man so eine Vorstellung davon, wie ich es mir vorgestellt hatte.

    Aurora's Tear
    Aldaran
    rpgmaker.chat.ru
    Legend of Drowsemit
    Marlex
    Don's Adventures

    Die Menüstruktur, das Logo, die Startseite, das wird alles noch geändert. Sobald wir genug Inhalte haben, plane ich langfristig so etwas wie einen Artikel des Monats, der auf der Hauptseite hervorgehoben wird. Langfristig wird auch eine eigene Domain registriert. Nachdem rpg-maker-wiki.de schon registriert ist (vor ein paar Wochen war das noch frei, btw), muss ich mir nun was neues überlegen.

    Was momentan dringend gebraucht wird, sind Artikel zu sehr bekannten Maker-Spielen, wie etwa Velsarbor, Vampires Dawn, etc.

    Jeder kann sich jetzt registrieren und mitschreiben, ich würde mich über jede Mithilfe freuen. Was sagt ihr dazu (insbesondere zu den fertigen Artikeln)? soll ich so weitermachen? Was kann ich besser machen?

    Geändert von Maturion (22.02.2012 um 15:14 Uhr)

  17. #17
    Nur eine kleine Anmerkung: Im Artikel von Marlex schreibst du, dass er ein deutscher bekannter Entwickler war. Ich würde hier, obwohl er nicht mehr aktiv ist, vielleicht lieber "ist" benutzen.

  18. #18
    Danke für den Hinweis! Ich habe jetzt geschrieben: Marlex ist ein bekannter, ehemaliger deutscher Entwickler...
    Mit Freude konnte ich übrigens feststellen, dass bereits weitere User im Wiki aktiv sind.

  19. #19
    Mir ist gerade aufgefallen, Maturion, dass du dieses "XYZ war ein..." bei fast allen Entwicklern, die nicht mehr aktiv sind geschrieben hast.
    Viel Erfolg und Durchhaltevermögen noch mit deinem Projekt.

  20. #20
    Veränderungen werden kommen
    Bis jetzt gefällts mir

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •