Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 432

Thema: Diebe - Spielvorstellung #2

  1. #1

    Diebe - Spielvorstellung #2



    VORWORT
    Warum "Diebe"? Diese Frage habe ich schön öfters gehört, vor allem von Freunden im Real-Life, aber auch in einzelnen Gesprächen per Chat oder in Foren. Die Frage kann ich selbst gar nicht genau beantworten. Mir hat einfach das Konzept, ein Spiel über Diebe zu machen, gefallen. Daher auch der ziemlich einfache Name. Leicht zu merken, zu schreiben und er trifft die Handlung ziemlich genau

    Als ich vor mehr als einem Jahr (bald sind es sogar schon zwei) mit "Diebe" begonnen habe wusste ich noch nicht was daraus werden würde. Dass es einmal so viele Fans haben würde hätte ich mir nicht einmal in einem Traum vorstellen können. Viele Pannen begleiteten das Spiel währen seiner bisherigen Entwicklung. Mehrmals wurden Teile gelöscht (zweimal sogar das gesamte Projekt - natürlich hatte ich, meistens, alte Sicherungskopien), immer wieder wurden sie von mir neu zusammengestellt und aufgebaut. Ohne treue Fans hätte ich das sicher nicht geschafft und dafür danke ich vielen von euch! Die jüngste Panne war das mein gesamter Ressourcenordner gelöscht wurde (aus Versehen in Eile) in dem viele fertige, unfertige und halbfertige Ressourcen enthalten waren wie zB. dutzende Facesets, Sounds, Gebietskarten, Menü und KS Icons usw. usf. Viele, viele Stunden Arbeit waren somit auf einen Schlag futsch. Deshalb musste ich endlich einmal Grenzen ziehen und cancelte somit das Menü und das KS für die Demo, und sogar eine Zwischensequenz.


    Ein besonderes Highlight für mich war die Wahl zum Spiel des Monats Juli bei der "Diebe" gewann. Die Auswertung war genau an meinem 16. Geburtstag zu Ende, somit ein schönes Geschenk für mich! Insgesamt habe ich mit "Diebe" schon viel erlebt das ich nicht vergessen möchte, auch wenn es nur ein Spiel ist. Eine Demo bin ich euch langsam einfach schuldig. In letzter Zeit laufen die Arbeiten auch nicht wirklich schlecht. In all den Monaten in denen ich bis jetzt an "Diebe" arbeite hat sich das Projekt ziemlich oft verändert. Oftmals hab ich dutzende Maps gelöscht, neu erstellt. Die Handlung umstrukturiert und endlich habe ich etwas Passendes gefunden. Seit der letzten Vorstellung hat sie sich erneut etwas geändert, aber diesmal nichts wirklich Gravierendes. Dazu komme ich aber später.

    HiNTERGRUND
    Als ich beschloss mein Projekt in der Welt von "Unterwegs in Düsterburg" anzusiedeln überlegte ich mir ein Konzept und begann es auch bestmöglich umzusetzen. Anfangs war "Diebe" ja wie gesagt noch ganz anders aufgebaut. Es sollte ausschließlich im Großherzogtum Prinzenburg spielen, somit in der Hauptstadt des Herzogtums: Igelburg. Zwei Diebe waren die Hauptfiguren des Spiels die während eines Besuchs von Herzog Dankwart von Falkenburg die Häuser ausräumen sollten. Während sich alle Menschen um den "ollen Dankwart" scharrten, hatten die Beiden somit genug Zeit reich zu werden. Was ja nicht uninteressant klingt wurde dann mehr zu einem Problem wie das ganze ablaufen sollte, deshalb beschloss ich diese Idee erst einmal zu verwerfen. Ich hatte auch schon ein fertiges Intro in dem sich für den Spieler bereits einige Probleme offenbarten, allerdings wurde mir dann mit der Zeit, die viel zu viel Arbeit aufbrachte, klar das es schneller gehen musste. Es waren dutzende Variablen und Switches am Start die überprüften was, wo, wann stattfand und wer, wann, wo war. Auch begangen die Helden einen Mord der das ganze zu Krass machte um die beiden als Helden darzustellen.

    Ein neues Konzept musste her. Ich verlagerte die Diebe in einen Wald und machte die Stadt einfach zu einem Räuberlager. Zwei Diebe stritten sich wer der bessere war und ein Raubzug begann. Das war mir dann, nachdem sich viele über die "Einfachheit" der Handlung beschwert hatten zu simpel und deshalb brauchte ich einen guten Grund warum die Beiden einen Wettstreit beginnen sollten. Ich griff erneut das Prinzenburg (in diesem Fall jetzt im Übrigen die neue Hauptstadt des Großherzogtums) Konzept auf und stellte mit Hilfe von UhuSchuhu eine andere Handlung zusammen die logischer Aufgebaut war und mehr Handlungsfreiheit erlaubte. Der Held sollte bei einem Diebstahlversuch eingesperrt werden und mithilfe eines anderen Diebes ausbrechen. Dabei steht die Handlung auch heute noch. Natürlich gab es während damals und heute dutzende kleine Änderungen. Außerdem bin ich mehr in tiefgründigere Handlungsabläufe während des Spiels gegangen, mit der die Spielcharakere stärker verbunden sind. Somit komme ich zu den beiden Dieben unserer Geschichte.

    CHARAKTERE
    • Vol

    Vol, der Hauptheld des Spiels. Eine traurige Vergangenheit hat er hinter sich, eine ungewisse Zukunft vor sich. Seine Eltern wurden, als er nur 2 Jahre alt war, von den Wachen des Herzogs von Guldenbrück gefangen genommen. Den Grund hatten sie und auch er nie erfahren. Er kam in das Waisenheim nach Prinzenburg in dem er schlecht behandelt wurde. Nach ein paar Jahren, unter gemeiner Knechtschaft durch die Erzieher und den anderen Kindern dort, flüchtet er ohne einen Taler in der Tasche. Vol war erst 5 Jahre alt als ihn ein alter Mann auf der Straße stehlen sah und ihn in ein Dorf im Königswald mitnahm.
    Den Grund verstand Vol erst nach seiner Ankunft: Er lernte dort im Geheimen das Rauben und Stehlen durch die Bewohner, die alle Diebe zu sein schienen. Dennoch konnten sie ihm einige Jahre später mehr Neues lehren und er zog davon. Sein Weg führte ihn zurück nach Prinzenburg. In der Großstadt beraubt er viele Bürger um ihr Hab und Gut und wurde bei vielen Dieben als der Beste der Stadt bezeichnet. Als er davon hörte das Prinzenburg ein Goldenes Ei bekommen würde hatte er ein neues Ziel.
    • Regald

    Regald weiß von seinem eigenen Leben eigentlich nur, dass ihn eine alte Frau aus Hortenberg großgezogen hatte, nachdem er an einem finsteren Tag, bei ihr vor der Haustür abgelegt worden war. Ein Jünger der "Schwarzen Hand", einer Organisation die sich nur auf dunkle Magie spezialisiert hat, legte ihn ein Jahr nachdem die Organisation ihn aus einem Waisenhaus entführt hatte vor die Tür der alten Frau. Warum er in einem Waisenhaus lebte wusste er nicht, er vermutete dass seine Eltern ihn nicht haben wollten und deshalb dorthin gebracht hatten.
    Er "verdiente" sich sein Geld durch stehlen in Hortenberg und wurde, wie auch Vol, einer der Besten. Er sehnte sich nach höheren Zielen. Deshalb beschloss er, wie auch Vol, das Goldene Ei von Prinzenburg zu stehlen, obwohl es in Hortenberg ebenfalls eines der begehrten Objekte gab. Die Gründe für sein Handeln kennt bis jetzt nur er.

    Die beiden Charaktere verbinden einige Dinge die tiefer ins Storygeschehen eingreifen. Aus den typischen Gründen kann und will ich diese hier natürlich nicht verraten. Es sei aber gesagt, das ich denke es könnte ganz interessant werden.

    Um die Handlung einmal zu zeigen (für die, die sie noch nicht kennen, oder diejenigen die sie noch einmal lesen wollen) habe ich sie hier:

    HANDLUNG

    Jahr 714
    Als im Jahr 714 beschlossen wird, dass die drei Herzogtümer Prinzenburg, Hortenberg und Weningen, ein Bündnis abschließen, ist die Freunde unter den einzelnen Bewohnern der Herzogtümer groß. Die Ländereien beschließen sich in Zeiten der Not beizustehen und einander zu helfen so gut es nur ging. Um das Bündnis zu besiegeln wurden drei Eier aus purem Gold angefertigt die für den Zusammenhalt der Herzogtümer gelten sollten.
    Die Diebe der Städte werden auf die Goldenen Eier aufmerksam und bald ist klar: Wer es schafft ein solches Ei zu stehlen hat wahrlich das Recht sich als ein König der Diebe zu bezeichnen.
    Bereits als eines der Goldenen Eier in das Schloss des Herzogs von Prinzenburg gebracht wird, versuchen zwei Diebe aus Igelburg das Ei zu rauben, doch sie scheitern ohne auch nur den Ansatz einer Chance und werden in das Gefangenenlager in den Königswald gebracht, dass dort erbaut wurde um Räuber und Kriminelle zu bestrafen und ihre Talente in Form von Arbeit zu gebrauchen, denn auch nur der Versuch das Ei zu stehlen besagt ein Jahr Zwangsarbeit im Lager. So geschehen oftmals Angriffe auf das Ei, doch niemandem gelingt es, es zu stehlen.

    Jahr 716
    Als Vol, einer der besten Diebe Prinzenburgs, zwei Jahre später versucht das begehrte Objekt aus dem Schloss des Herzogs zu entwenden, scheitert auch er an den Wachen und wird gefangen genommen. Bereits nach einigen Tagen im Lager trifft er dort auf Regald der ebenfalls das gleiche Ziel hatte wie er: Das Goldene Ei der Stadt Prinzenburg. Regald glaubt allerdings von Anfang an das er besser ist als Vol wenn es um Diebstahl und Raub geht. Als Regald, Vol von seiner Herkunft erzählt – nämlich das der aus Hortenberg kommt - versteht Vol nicht ganz warum er nicht dort versucht hat das Ei zu stehlen, da sich auch dieses Herzogtum im Bund befindet. Regald nennt keine konkreten Gründe und Vol belässt es auf den wenigen Informationen darüber. Wenige Tage später hat Regald bereits genug und darum entwickelt er mit Vol einen Fluchtplan der funktionieren müsste, sollten die Wachen ein wenig unachtsam sein. Nach einer erfolgreichen Flucht sollten sich die Beiden erst einmal trennen und jeder sollte so viel Beute wie möglich machen während seiner Reise, um genug Geld für später zu haben und um zu beweisen wer der Bessere ist. Treffpunkt ist das Gasthof zum Grauen Wolf in einem Vorort der Stadt Kelbenberg in drei Wochen.

    Damit übernimmt der Spieler die volle Kontrolle über den Held Vol.

    Ich weiß das die Handlung etwas kurz gehalten ist, natürlich um so viel wie möglich geheim zu halten, außerdem auch weil ich nicht wirklich weiß was ich noch großartig hinzuzufügen hätte. Man sollte es eher dann im Spiel erleben und nicht durch einen Bruchteil eines kurz gehaltenen Stützgerüstes Vorurteile ziehen.

    SCREENS


    So, dass sind also die Screens. In einem Spoiler verpackt. Alle die gezeigt werden sind bereits in der Demo zu sehen. Ich hoffe sie gefallen euch ein wenig.

    Neue Screens werden immer wieder hier hereineditiert:







    FEATURES

    Um noch kurz auf die Features einzugehen die man später einmal in der Demo zu Gesicht bekommen wird hier ein paar Punkte was Diebe "kann":

    • Jeder Charakter hat ein eigenes Faceset
    • Selbst erstellte Lichteffekte wie Feuerschein und Fensterlicht
    • Animierte Zwischensequenzen mit Artworks
    • Eigens für Diebe entwickeltes Raubsystem mit Eigenschaften wie Schlösserknacken, NPC's bestehlen und Schleichen
    • Zahlreiche Atmo-Förderer wie zufällige Waldsounds und Nebeleffekte


    Da es mir nicht darum geht so viele Features wie möglich einzubauen hoffe ich, dass euch diese Vorhandenen genügen. Das Menü und das Kampfsystem werden vorgestellt, sobald man Beides halbwegs benutzen kann.

    SPECiALS:


    Die aktuellsten Informationen gibt es im Diebe-Blog zu sehen!

    Das war also die neue Vorstellung meines Projektes "Diebe". Ich hoffe sie hat euch ein wenig gefallen und die Informationen waren halbwegs interessant.

    Für Fragen bin ich immer offen.


    LG Mike

    Geändert von Mike (22.12.2010 um 11:00 Uhr)

  2. #2

    Darek Gast
    Erster! o/
    Alles gute, Mike, viele haben es noch nicht zu zwei Vorstellungen geschafft, ich bin stolz auf dich! <3
    Edit kommt gleich und so.

    EDIT: Zuerst hatte ich ja vor, zu jedem deiner angeführten Punkte etwas zu schreiben, doch jetzt bin ich der Ansicht, dass das unnötig ist. Ich habe mir das Vorwort und den Hintergrund genau durchgelesen und den Rest dann nur noch überflogen, aus dem Grund, weil alles toll ist. Du mappst toll, du schreibst toll, du gibts dir viel Mühe und du überdenkst alles genau. Was will man mehr?
    Ich war damals sogar von der kleinen Weihnachtsdemo begeistert und bin mir sicher, dass ich von der Maingame-Demo noch mehr begeistert sein werde, so sehr, dass ich gar nicht mehr vom Laptop wegkommen werde.

    Mike, ich hoffe deine Motivation wird nie verfliegen und du bescherst dieser Community ein unvergessliches Spielerlebnis... obowohl, korrigiere, ich bin mir sogar sicher, dass du das tust. :]

    EDIT: Leute, dies nicht tun auch. ;_;

    Geändert von Darek (10.04.2007 um 15:52 Uhr)

  3. #3
    Erstmal natürlich großes Lob, dass du immer wieder aufstehst, obwohl du schon mehrmals gestolpert bist.
    Zur Story brauch ich ja nicht viel zu sagen, hab ich glaub ich schon öfters gemacht. Die Screens sind weiterhin klasse, sind ja fast alle neu, oder?
    Beim einen ist ein Rechtschreibfehler (Quartir) aber ansonsten: Super LE und zu den Wäldern brauch ich ja eh nichts sagen, die kann imo sowieso keiner so gut mappen wie du.

    Also, viel Glück weiterhin und möge deiner Festplatte noch eine lange Lebenszeit beschert sein.

    Edit: Erst0r-Schreier sind lame!

    Geändert von Wild Croco (10.04.2007 um 14:50 Uhr)

  4. #4
    Zitat Zitat von Mike Beitrag anzeigen
    Mit einer Demo ist noch dieses Jahr zu rechen. Vielleicht schon eher als man denkt.[/I]
    Juchuu \o/
    Zitat Zitat von Mike
    Quartier mit "ie", und nach dem "hoffe" sollte noch ein Komma hin

    Die Features sind toll
    Die Story und die Charaktere ebenfalls super geschrieben
    *auf Demo wart*

  5. #5

  6. #6
    Die Demoankündigung höre ich gerne. Hoffentlich wirst Du ab jetzt nicht mehr so häufig vom Pech heimgesucht. Alleine schon Deine Standhaftigkeit, trotz mehrerer Abstürze und Löschattacken an Deinem Projekt festzuhalten, ist schon toll.
    Aber noch mehr begrüße ich Dein Konzept, ein Spiel rund um den Beruf des Diebes zu machen. Die Features klingen so, als ob das Spiel auch durchdacht und überlegt darauf zugeschnitten wurde und die kurze Weihnachtsdemo hat ja bereits einen kleinen Einblick ins Schlösserknacken gestattet. Also ich freue mich.

  7. #7
    Den Fehler hab' ich behoben. Blöder Fehler
    Danke an alle die bisher gepostet haben, freut mich wirklich bishern nur positives gehört zu haben. Das gesamte Intro ist bald fertig, einige Dinge noch bei denen die Arbeit besonders nervig wird und leider auch zeitraubend aber ansonsten, ja. Morgen fängt leider die Schule wieder an, auch gleich 2 LK's noch diese Woche, darum wird diese Woche nicht mehr viel zu machen sein, aber dann hoffentlich irgendwann wieder

    Edit@Gjaron: Danke. Wird ausgebessert (der Screen hat wohl wieder sein müssen ò.ó).
    Edit: Ausgebessert, außerdem noch in die Handlung die Grafik eines Steckbriefes integriert.

    LG Mike

    Geändert von Mike (10.04.2007 um 16:07 Uhr)

  8. #8
    Göttlich
    Jaja, bei Diebe bin ich immer etwas überschwenglich und rein subjektiv, aber das liegt einfach nur daran, dass es eben so genial ist.
    Ich hatte schon Angst, es wäre wieder was passiert, weil der alte Thread geschlossen wurde. *durchatme*
    Habe mir alles durchgelesen und will eigentlich nur noch das Teil spielen.
    Und ich schließe mich Darek an, man muss gar nicht alles einzeln bewerten, da es sowieso top ist.

    So, der leicht euphorische Gjaron geht jetzt erstmal und beruhigt sich wieder.

    PS: Nachdem schon das "Quartier" und das Komma korrigiert wurden, hätte ich auch noch einen Rechtschreibfehler: "Ich hoffe, Ihr habt..."
    Immer schön höflich sein und solche Wörter groß schreiben.

  9. #9
    Mike, ich liebe dich <3
    Ich habe mir alles durchgelesen und bin echt begeistert. Die Screens sind alle toll gemappt, und ich konnte, mit Ausnahme des von Ringlord angesprochenen Fehlers nicts negatives entdecken. Die Features klingen ebenfalls alle toll. Eins ist sicher, Diebe wird eins der besten Spiele der deutschen Makerszene.

  10. #10
    Das Spiel versprüht einen ganz eigenen Charme.
    Und genau solche Projekte vermisse ich in der Community.
    Die Textboxen passen imo auch super in das Spiel,
    wobei ich hier etwas anmerken möchte:



    Könntest du die Textbox vll. bisschen weiter raufrücken, so
    dass die Schrift in der Mitte liegt(von der Höhe her).
    Imo ist der Pfeil unten unpassend -> könntest ihn ganz weg lassen.
    (Ich weiß dann müsstest du immer Textboxen tauschen)

    Das wären jetzt nur Vorschläge was ich ändern würde.
    Was du machst ist natürlich dir überlassen ^^

    Also dann, weiter so

    ~Waradience~

  11. #11
    Zitat Zitat von Waradience Beitrag anzeigen
    Könntest du die Textbox vll. bisschen weiter raufrücken, so dass die Schrift in der Mitte liegt(von der Höhe her).
    Imo ist der Pfeil unten unpassend -> könntest ihn ganz weg lassen.
    (Ich weiß dann müsstest du immer Textboxen tauschen)
    Nein, tut mir leid. Die Textbox ist genau so abgestimmt das man zwei Zeilen voll reinschreiben kann, daher wird das nicht geändert. Es gibt nämlich Gegenstände die länger sind, dann wird zB. das "erbeutet" eine Zeile nach unten gesetzt. Außerdem blinkt der Pfeil, aber ändern könnte ich es aber trotzdem leicht. Aber ich kann nicht immer auf so Kleinigkeiten Rücksicht nehmen, sonst werde ich nie fertig.

    LG Mike

  12. #12
    Huhu

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Namen =3

    "Diebe" wird immer besser.
    Ich kann den Leuten, die vor mir posteten, in den positiven Dingen nur zustimmen. Einfach toll. :daumen:
    Wie siehts mit meiner Gastrolle aus? :3
    Die Screens sind sehr gut geworden, besonders die Lichteffekte gefallen mir sehr gut; ich kann Lichteffekte für den 2k/2k3 überhaupt nicht >_>
    Ich hab gerade leider nicht so viel Zeit, vielleicht schreib ich ein andern Mal ja mehr =)

    LG,

    Anima~ (In RL auch ein Mike :P )

  13. #13
    Wow, klasse Vorstellung Henry. Die Screens kannte ich noch nicht alle, zumindest nicht die letzten, sehen aber echt verdammt genial aus, Fehler wurden ja schon von meinen Vorrednern genannt, ich finde da auch nichts mehr. ^^"

    Ansonsten, ich freu mich tierisch auf Diebe und danke für die Vorstellung, das motiviert auch ein wenig selbst beim eigenen Game weiterzumachen. Hoffe stark, dass es mit der Demo dieses Jahr noch etwas wird. Viel Glück!

  14. #14
    Die Vorstellung ist sehr gelungen und Diebe macht einen für mich sehr runden Eindruck, sodass ich mich schon freue, mal was davon irgendwann spielen zu können.

    Zitat Zitat
    So, dass sind also die Screens. In einem Spoiler verpackt um eventuell entstehende Ladezeiten zu verkürzen. Alle die gezeigt werden sind bereits in der Demo zu sehen. Ich hoffe sie gefallen euch ein wenig.
    Mach lieber die Spoiler weg, dann sieht man die Screens und neu hinzugekommene schnell auf einen Blick.
    Auf die Ladezeit hat das keine Auswirkung, dass die Bilder auch in geschlossenen Spoilern immer mitgeladen werden.

  15. #15
    @Animagladius: Du brauchst mir nur ein Char- und ein Faceset zu geben und die Sache ist geritzt
    @Morlorx: Danke vielmals.

    Zitat Zitat von Aldinsys II. Beitrag anzeigen
    Die Vorstellung ist sehr gelungen und Diebe macht einen für mich sehr runden Eindruck, sodass ich mich schon freue, mal was davon irgendwann spielen zu können.
    Dankeschön. Freut auch mich, dass zu hören.
    Zitat Zitat von Aldinsys II. Beitrag anzeigen
    Mach lieber die Spoiler weg, dann sieht man die Screens und neu hinzugekommene schnell auf einen Blick.
    Auf die Ladezeit hat das keine Auswirkung, dass die Bilder auch in geschlossenen Spoilern immer mitgeladen werden.
    Achja? O_o aso, naja. Die neuen Screens kommen sowieso immer wieder in einen neuen Spoiler, außerdem wird es immer eine Meldung geben wenn neue Screens zu sehen sind

    LG Mike

  16. #16

    Mani Gast
    Bei mir gibts nicht zu bemängeln, alles ist super, die Vorstellung, die Screens sehen super aus. Überhaupt das Zelt von innen. Ich freue mich schon auf die Demo

  17. #17
    Eines vorweg, Mike: Super Übersichtlichkeit.

    Ich werde jetzt nur eine allgemeine Bewertung abgeben und auf einzelne Kleinigkeiten nicht eingehen, die meisten Unstimmigkeiten bzw. Fehler, die mir auffallen würden, sind ohnehin so marginal, dass dich das nicht weiterbringt.

    Generell sagt mir das Thema des Spieles ja sehr zu und das Bildmaterial weiß wieder einmal durchaus zu gefallen. Sehr positiv ist der vorgestellte Hintergrund zu den Charakteren(das kam in den bisheriegn Vorstellungen etwas kurz imo) sowie der grobe Handlungsfaden mit entsprechender Einleitung.

    Im Großen und Ganzen finde ich es gut, dass du einen Punkt erreicht hast, an dem du dich nicht mehr so sehr mit Kleinigkeiten aufhälst, dass ist sehr wichtig für das Vorranschreiten des Spieles. Zieh einfach dein Ding weiter durch, die meisten Fehler werden dann ohnehin in irgendwelchen Betatests usw. behoben.

    Durch diese Vorstellung und die LG Vorstellung (oder vielmehr den Fortschrittsthread) habe ich richtig Lust bekommen, auch mal so eine Fortschrittsanzeige zu machen bzw. weiter an DFvM zu arbeiten. Gott sei Dank sind die Prüfungen bald, danach dürfte ich wieder etwas Luft haben, um weiterzumachen.

    Also, Mike, keep going!

  18. #18
    @Rpgman:
    Vielen Dank.
    @Dark Zero:
    Danke auch dir. Hört man gerne wenn eine Spielvorstellung motiviert! Besonders auf Neuigkeiten von dir freue ich mich besonders.

    LG Mike

  19. #19
    Respekt Mike.

    Hab die meisten Maps aus der Demo ja schon in ATION gesehn und kann nur eins sagen: "KRASS ALDA!" XD
    Bin schon auf 'ne Demo gespannt!
    Naja... nicht aufgeb'n MIKE...

    LG Trak

  20. #20
    Danke, Trak
    Mehr Kommentare gibts nicht mehr?

    Wieder eine gute Nachricht:
    Das Intro ist jetzt bald wirklich fertig. Wenn alles gut läuft brauche ich dafür sicher nicht mehr länger als 1 Woche. Kommt wieder auf die Schule an. Am Wochenende habe ich sehr, sehr wenig Zeit, werde sie aber bestmöglich verplanen. Außerdem habe ich die Grafik für das Demoende erstellt, dass ich auch vorher machen will, damit ich alles gut an das Ende anpassen kann. Ein noch weiter Weg sind die Sidequests sowie noch viele, viele Dialoge. Ressourcen wie Charsets und Facesets fehlen auch noch ziemlich viele. Im Bereich Mapping ist ja alles fertig, sowie auch alle LE's zu den einzelnen Maps. Das wars erstmal von mir für heute!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •