Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122
Ergebnis 421 bis 432 von 432

Thema: Diebe - Spielvorstellung #2

  1. #421
    Ich habe heute auch die Demo beendet. Hat sehr viel Spaß gemacht, das Mapping hat mir äußerst gut gefallen und allgemein hat die Atmosphäre definitiv gepasst. Da bin ich echt gespannt, wie es nach dem Nebel weitegeht.

  2. #422
    @Confoere: Danke! Ja, ich bin ebenfalls gespannt Ne, Scherz Ich weiß es natürlich ^^

    Zum Fortschritt von Diebe (für diejenigen, die den Blog nicht kennen ^^):
    Es geht wieder ein klein wenig weiter! Zum Zeigen hab' ich aber leicht (vorerst) nichts :/

    LG Mike

  3. #423
    na schäm dich mal ^^ aber schön zu lesen das du mal wieder nen wenig zeit hast

  4. #424
    Dann doch zwei kleine Dinge, von denen ich hoffe, dass sie noch nirgends im Netz herumgeistern xD


    Der Vorraum einer Villa.


    Hier die Stelle, an der man die Grenze nach Erl überschreitet.
    Die Felsen werden ab dieser Stelle dann grau.

    LG Mike

  5. #425
    Eine Villa? Hmm...
    Ich stelle mir Villen eher mit weißem Mamorfliesen und aufwändig verzierten Wänden vor, aber ok...
    Abgesehen von Teppich und Stuhl wirkt das nicht gerade edel. Sind Vorräume in Villen nicht etwas größer? Das reicht meiner Meinung nach gerade für die Gaderrobe im Eingangsbereich ohne Schrank
    Mit weiterer Kritik warte ich bis ich mal das ganze Gebäude sehe

  6. #426
    Dann muss ich es eher "Haus" nennen. Der Vorraum eines Hauses. Villa wäre nicht ganz richtig.

    LG Mike

  7. #427
    Hab die Demo gespielt.
    Ist wirklich spielenswert, da (fast) alles stimmig ist: Mapping, Technik, Atmo sind Top!
    Was mich etwas enttäuscht hat, was das Ballancing, da man recht früh gute Waffen bekommt, wird der "Kreuzhieb" schnell nutzlos
    da der Held zwei Mal zuschlagen (mit einer Waffe in jeder Hand) und der Boss im Labor ist nen Witz (seinen Erschaffer pulverisiert er instant aber am Helden verursacht er kaum Schaden)

    Im Haus des Bürgermeisters hab ich einen Bug gefunden, der verhindert, dass man den Geheimgang betreten kann, wenn man das Bücherregal vorher schon einmal zur Seite geschoben hat.

    Alles in allem aber ein wirklich gutes Game :3

  8. #428
    Hihu,

    Nach langer Zeit kam mir mal wieder ins Gedächnis, was denn aus Diebe geworden ist.
    Das hatte ich in guter Erinnerung noch gehabt,
    Aber seh, das hier kaum was passiert ist und auch in sein Blog wird nix mehr aktualisiert.
    Wurde das Projekt auf Eis gelegt?

  9. #429
    Hallo iSayu!
    Danke für ein Interesse an Diebe! Ehrlich gesagt habe ich schon seit einigen Jahren nichts mehr am Spiel gemacht. Im Kopf wäre die Geschichte ja grundsätzlich fertig, die Umsetzung ist allerdings sehr, sehr aufwendig und braucht enorm viel Zeit, die ich einfach nicht habe. Außerdem scheitert es in einigen Bereichen auch an meinen Fertigkeiten was Grafiken und Technik angeht. Ich hatte zeitweise im Kopf, das Spiel auf einem der neueren RPG-Maker - zB RMMV - zu machen oder gar als Roman umzusetzen, den ich dann ev. hier veröffentlicht hätte, damit die Community erfährt, wie es nach dem Ende der 1. Demo weitergeht. Alles allerdings viel zu aufwändig. Das Spiel liegt also definitiv auf sehr, sehr kaltem Eis. Canceln will ich es nicht, da mir sehr leid ums Spiel wäre.
    Die letzten Infos die ich noch veröffentlicht habe, waren im damals neu eingerichteten Weltenbau-Forum. Dieses wurde jedoch von Bots belagert, die sich aber seltsamerweise nicht für das Diebe-Subforum interessiert haben ^^ Hier der Link, falls du Interesse hast, noch ein paar Dinge über die Welt von Diebe zu lesen: http://weltenbau-um-duesterburg.xobor.de/f11-Diebe.html
    Mit genügend Zeit und ein paar Leuten, die sich um verschiedene Bereiche kümmern, wäre es kein Problem, das Spiel wieder weiter zu machen. Alleine schaffe ich es aber einfach nicht, da mir dafür das Knowhow sowie die Zeit fehlen.

    LG,
    Mike

  10. #430
    Zitat Zitat von Mike Beitrag anzeigen
    Hallo iSayu!

    Mit genügend Zeit und ein paar Leuten, die sich um verschiedene Bereiche kümmern, wäre es kein Problem, das Spiel wieder weiter zu machen. Alleine schaffe ich es aber einfach nicht, da mir dafür das Knowhow sowie die Zeit fehlen.

    LG,
    Mike
    Hast du denn mal einen Aufruf diesbezüglich gemacht? Es gibt sicherlich den ein oder anderen talentierten RM-Meister, der dich sicherlich unterstützen würde, wenn du das ganze Wiederbeleben würdest.
    Ansonsten, wenn es zuviel ist, wäre es vielleicht denkbar, die Story in deinem Kopf etwas abzuspecken, sofern es dem Arbeitsaufwand gut entgegenkommt?

    LG
    MoD

  11. #431
    Klingt ja garnet so gut. D:
    Aber wäre gute Idee die Master of Desaster nannte.
    VIelleicht ein Aufruf machen vielleicht meldet sich ja jemand, damit du net ganz alleine bist sondern man es zusammen weitermacht. ;X

  12. #432
    Die Story ist im Kopf schon auf das absolut notwendige Minimum abgespeckt. Die war vorher noch um einiges umfangreicher

    Mit so Aufrufen hab ich keine so guten Erfahrungen gemacht. Es müssten wenn dann Leute sein, mit denen man auch persönlich Kontakt haben kann um Dinge zu besprechen, nicht nur online. Da reißt der Kontakt früher oder später leider ab - zumindest war es in der Vergangenheit so.

    Im Grunde müsste ich das Spiel auch so entwickeln, dass es ressourcentechnisch so angelegt ist, dass eine Veröffentlichung (nun egal ob kostenlos oder gegen ein Entgelt) rein rechtlich vollkommen bedenkenlos ist.
    Daher bräuchte ich zumindest neben der Technik einen Musiker für den Soundtrack und Unterstützung bei den Grafiken.

    Daher steht Diebe nicht gut da aus jetziger Sicht.

    LG,
    Mike

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •