mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Erfahrungen mit ChatGPT

    Wer hat alles schon ChatGPT ausprobiert und was habt ihr für Erfahrungen?

    Ich hab die KI rappen lassen, mir ein Inhaltsverzeichnis für ein Buch entwerfen lassen und versucht die KI eine fiktive Konversation zwischen Bill Cosby und einer bekannten historischen Figur aus dem sog. deutschen Reich führen zu lassen, wogegen sie sich verweigert hat.
    Kindergärtnerin: "Und neben der Marienkäfergruppe gibt es auch noch die Elefantengruppe."
    Ich:"Sind da die dicken Kinder drin?"

  2. #2
    ich hab ihr fundierte Fragen gestellt und wollte mir die Quellen geben lassen, die sie alles erfunden hat


    Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pacman das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören.

    ...Momentchen

  3. #3
    Ich nutze sie auf der Arbeit um einfache Bash-Skripte zu schreiben, weil ich mir die Syntax nie merken kann.

  4. #4
    Hab über die Arbeit damit rumgespielt und so ein paar corporate image filme skripten lassen. So als Thriller, etc. Ganz lustig. Oder im stil von werner herzog.#
    Und jetzt sitze ich an einem Drehbuch einer Seinfeld/Star Trek TNG Cross Over Folge Title: "The Seinfeld Paradox" (nicht von mit der titel!)

    Wenn man ein bisschen hin und her schreibt und die KI vernünftig korrigiert und nicht nur zu grobe angaben macht, kommen schon ganz lustige Sachen raus, hehe.

    "As the episode progresses, Jerry and Kramer's antics cause all sorts of chaos on the Enterprise. They accidentally activate the ship's holodeck and create a program that mimics the setting of Monk's Cafe, their favorite hangout spot from their own time. They also cause a malfunction in the ship's replicator, resulting in the crew being forced to eat cereal for every meal."

    Hehehe. Also ich hab Spaß.
    1. Platz 1-Map Contest 2021:
    Das Super Mega Mini RPG: Island Quest v1.1

  5. #5
    Ich finde die KI leider ethisch verseucht, permanent weigert sie sich meine kranken Fantasien umzusetzen, außer man schreibt irgendein künstliches Happy Ending danach, aber nich ohne am Ende noch den moralischen Zeigefinger hochzuheben "aber denkt dran Gewalt und Manipulation sollten niemals eine Lösung sein!"
    Auch ist sie kein guter Gesprächspartner weil sie einem zu jeden Thema mit allem möglichen Informationen zuballert und wenn man schreibt "ähh so genau wollte ich das nicht wissen" WIEDERHOLT SIE EINFACH DASSELBE MIT 2 SÄTZEN WENIGER!"
    Das ist so richtig "no fun allowed".

    Naja auf der positiven Seite, müssen wohl Autoren zukünftig kreativer werden wenn ihre Plots nicht von einer einfachen, künstlich, limitierten, künstlichen Intelligenz geschlagen werden sollen. Ich bin schon gespannt wo uns das noch alles führen wird, auf jeden Fall könnte ChatGPT, bzw die Technik dahinter, viele Lebensbereiche in Zukunft auf den Kopf stellen.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  6. #6
    Ich hab hab die KI gebeten ein fiktives Gespräch zwischen Adolf Hilter und Bill Cosby über Bills und Eva Brauns Affäre zu schreiben. Sie hat abgelehnt.
    Mein Roseanne und Simpsons Crossover hat sie aber gemacht. Es stellte sich heraus, dass Dan auch auf Donuts steht. Ziemlich gut kombiniert, wenn ich mich fragt
    Kindergärtnerin: "Und neben der Marienkäfergruppe gibt es auch noch die Elefantengruppe."
    Ich:"Sind da die dicken Kinder drin?"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •