Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 185

Thema: Atelier = tot?

  1. #141
    Zitat Zitat von T.U.F.K.A.S. Beitrag anzeigen
    Irgendwer muss sich fürs Team opfern und einen Onlyfans-Account machen der hierher verlinkt.

    Nackt kochen oder so, hab gehört das Internet mag seine/ihre Nudeln am liebsten al dente. Vor allem Nonsense und seine fünfzig Sockpuppets.
    Only Fans deutscher Bible Black Watch-Along mit den wichtigsten Persönlichkeiten des RPG Ateliers.

    Bonus für Youtube:
    Bible Blech Watch-Along.

  2. #142
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    Nicht nackt kochen, nackt makern ist only fans würdig, die Nische ist noch auszufüllen.
    Wer möchte sich opfern?

    ....Hat einer realTroll gesehen...?

  3. #143
    Na, ich hoffe doch nicht, dass das Atelier tot ist, hab ich doch erst gestern meinen Account nach 15 Jahren wieder reaktiviert, nachdem ich vom RPG Maker Unite gelesen habe... und ich alter Sack mich noch einmal an meine Jugend erinnert fühlen möchte

  4. #144
    Keine Angst, Totgeglaubte leben bekanntlich länger.

  5. #145
    Da wir hier aufgrund des Admin-Ghostings gerade akut Gefahr laufen, in die zahlreich-prophezeite Zeitschleife zu laufen und wieder für ein halbes Jahr alles absterben zu lassen, werde ich, ausgerechnet, dieses Wochenende mal versuchen, da alle hohen Autoritäten zu ihrer Meinung zu den Vorschlägen anzuschreiben, und im Zweifelsfall sonst selbst die entsprechenden Threads ins Rollen bringen um zu sehen, ob man nicht auch ohne Admin-Unterstützung was anfangen kann. Ich bezweifle es leider stark aber ich hoffe lieber als zu springen.

  6. #146
    Zitat Zitat von Yoraiko. Beitrag anzeigen
    Da wir hier aufgrund des Admin-Ghostings gerade akut Gefahr laufen, in die zahlreich-prophezeite Zeitschleife zu laufen und wieder für ein halbes Jahr alles absterben zu lassen, werde ich, ausgerechnet, dieses Wochenende mal versuchen, da alle hohen Autoritäten zu ihrer Meinung zu den Vorschlägen anzuschreiben, und im Zweifelsfall sonst selbst die entsprechenden Threads ins Rollen bringen um zu sehen, ob man nicht auch ohne Admin-Unterstützung was anfangen kann. Ich bezweifle es leider stark aber ich hoffe lieber als zu springen.

  7. #147
    Ihr könnt mir auf jeden Fall alle helfen, den Lesenswert-Thread zu füllen! Und natürlich reinschauen. Beides ist nicht viel Arbeit, wenn man eh gerade was Cooles gelesen hat!

  8. #148
    welcher admin makert dann nackt?

  9. #149
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    welcher admin makert dann nackt?
    Ich bin zwar kein Admin, aber ich expose meinen body gerne für die gute Sache.

  10. #150
    Können wir bitte die 300 Beiträge vollkriegen, damit "Atelier = tot? 2" aufgemacht werden muss?

  11. #151
    Zitat Zitat von dasDull Beitrag anzeigen
    Können wir bitte die 300 Beiträge vollkriegen, damit "Atelier = tot? 2" aufgemacht werden muss?

    Das wird schon noch! Und dann läuft dieser Thread der WG den Rang ab...

  12. #152
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    welcher admin makert dann nackt?
    welcher admin makert denn nackt?
    welcher admin makert denn?
    welcher admin makert?
    welcher admin?
    welcher?

  13. #153
    Gibt es denn Admins, die ihren eingeölten Body ebenfalls zur Schau stellen würden? Oder nur ich?

  14. #154
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Gibt es denn Admins, die ihren eingeölten Body ebenfalls zur Schau stellen würden? Oder nur ich?
    Ich kann das Öl zum Einölen bereit stellen, hab 3 Liter Mandelöl auf eBay geschossen.

  15. #155
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Gibt es denn Admins, die ihren eingeölten Body ebenfalls zur Schau stellen würden? Oder nur ich?
    Also wenn man mich zum Admin machen würde, auf meinem onlyfans würde ich dann sogar nackt makern. Und nebenbei ASMR produzieren. Jawoll. Aber nur im Sommer. Wenn es in Klamotten absolut unerträglich ist.

  16. #156
    Zitat Zitat von Wencke Beitrag anzeigen
    Also wenn man mich zum Admin machen würde, auf meinem onlyfans würde ich dann sogar nackt makern. Und nebenbei ASMR produzieren. Jawoll. Aber nur im Sommer. Wenn es in Klamotten absolut unerträglich ist.

    Wencke, DU darfst das auch als nicht-admin machen

  17. #157
    Ich möchte hier nochmal ein Update zu meinen persönlichen Bemühungen geben.
    Ich habe mittlerweile die Administration (2 Admins) sowie die Atelier-Moderation persönlich angeschrieben. Erstere für die Frage, ob und wie geplant bzw. möglich ist, auf das zahlreiche und verwertbare Feedback zu einer möglichen Verbesserung der Forensituation in diesem Thread zukünftig einzugehen, Letztere, um zumindest mal zum Anfang um das Anpinnen des Relevante MakerLinks-Threads zu bitten, der hier im Community-Forum sonst droht zu versinken und das auch schon wäre wenn ich nicht ab und zu updaten würde.

    Wie sicherlich von den meisten erwartet und auch wenig überraschend habe ich Stand jetzt keine Antwort von einer der Parteien bekommen. Das könnte daran liegen, dass ich es bin der gefragt hat, dass die Angesprochenen bisher keine Zeit hatten/Die Nachrichten nicht gesehen haben, die Probleme nicht als relevant angesehen werden oder etwas vollkommen anderes. Man sollte an diesem Punkt aber - unter der Annahme, mir wurde willentlich nicht geantwortet und vor allem es wird hier willentlich nicht reagiet - einen ganz entscheidenden Fakt unbedingt festhalten, der zur Klärung warum das Atelier vor sich hinstirbt und nach aktuellem Stand weiter wird -

    Weil niemand der Verantwortlichen etwas dagegen tut.

    Es wurde ja hier auf 8 Seiten noch und nöcher theoretisiert und konkretisiert warum das Atelier, das MMX und Foren allgemein vielleicht im Sterben inbegriffen sind bzw. einfach ganz klar hinter ihren auch heute noch absolut vorhandenen Möglichkeiten stark zurückbleiben, und es sollte spätestens jetzt klar sein, dass es nicht an mangelnden Usern oder fehlendem Zuwachs liegt. Denn dass all die User noch da, motiviert und bereit sind haben wir ja jetzt gesehen - und es wurden zahlreiche Baustellen des RPG-Ateliers erkannt, abermals benannt und unmissverständlich aufgezählt - die Schwerpunkte lassen sich dabei wie ich denke mit Vernetzung & Erneuerung zusamenfassen. Dennoch, trotzdessen, dass wir hier einen Thread voller zurückgekehrter User haben, trotzdessen, dass man mich großzügig bleiben ließ um mein Scherflein beizutragen, trotzdessen, dass Scavenger selbst hier aktiv mitgelesen und kommentiert hat, passiert von Seiten der Administration und Moderation genau nichts. Und an denen wäre es jetzt, denn egal wie viele Leute hier Ideen und Initiative reinbringen, egal wie viele Threads ich wiederbelebe oder kommentiere, wir sind nur einzelne User und daran mangelts hier nicht. Die Hauptseite müsste überarbeitet und mit anderen Portalen vernetzt werden, neue Unterforen, enge Zusammenarbeit der verschiedenen Anlaufstellen, wir haben das alles besprochen. Das können nur die Administratoren leisten. Ich bin gerne bereit, falls irgendwer denkt, dass es etwas bringt, nochmals durch alle Seiten dieses Themas zu gehen und den Konsens der Verbesserungsvorschläge und des Feedbacks, wie man wieder mehr User anziehen und alte User zurückbringen kann, in einem neuen, schicken Thema geordnet für Moderatoren und Administratoren aufzubereiten. Aber ich bin auch nur ein User und viel mehr geht dann auch nicht. Und wenn jetzt jemand sagt, dass das doch eh alles nichts brächte und man ja erstmal Neulinge/nachkommende Userschaft haben müsste, so frage ich, wo in aller Welt diese User herkommen sollen, wenn das Atelier auf keiner sozialen Plattform tätig ist, sich nicht mit dem Pendium und dem rmarchiv oder dem MV vernetzt, seine Hauptseite nicht einladend gestaltet, externen Makermenschen wie Youtubern ein Subforum bietet und und und. Man kann für dieses Forum keine Werbung machen, weil es nur uns anspricht, die wir schon lange hier sind. Das ist etwas, das ein Administrator vermutlich in ein paar Wochen Arbeit signifikant ändern könnte. Natürlich kann ich mich nicht in den Lebens-, und Arbeitsalltag eines Admins hineinversetzen, der natürlich auch noch familie, Hobbies und andere Zeitfresser zu bewältigen hat, aber ich arbeite auch 40h, hab nen' Kanal, zich andere Projekte und motiviere mich dennoch, im Atelier zu posten und was zu tun von dem ich glaube, dass es etwas bringt.

    Wenn wir also tatsächlich weiter vor uns hindösen und letztendlich aussterben, möge man bitte in Erinnerung halten, dass es Stand jetzt nicht an fehlenden Usern lag, sondern an fehlender Admin-Initiative. Dazu nochmal der Hinweis, dass ich meine Nachrichten erst vor ein paar Tagen versendet habe, das sei also wie es wolle, aber ich bin ja nur ein wahlloser User, wohingegen dieses Thema, der kollektive Wunsch nach Verbesserung und Handlung und die Baustellen hier unübersehbar schon seit Wochen, wenn nicht Monaten stehen und gedeihen wie ein Schimmelpilz.

    Es hilft leider auch nicht, so fair muss man natürlich sein, dass unabhängig von den Atelier-Verantwortlichen z.b. auch Maturion vom Makerpendium seit Wochen nicht reagiert, weder im Atelierthread, noch privat oder auf Discord. Das sorgt wiederum dafür, dass natürlich keine neuen Helfer/Interessenten für die Mithilfe im Makerpendium entstehen können, was wiederum dafür sorgt, dass er dort weiter fast alleine arbeitet, was wiederum dafür sorgt, dass das Pendium stagniert, wo es schon längst viel weiter sein und von seiner Seite aus mit dem Atelier connecten könnte. Beim rmarchiv ist es leider auch so, dass das seit Monaten bekannte Feedback bisher kaum bis gar nicht umgesetzt wird, was vermutlich an Zeitmangel und - abermals - der mangelnden Initiative der Atelieradministration in der Zusammenarbeit liegt. Von der Kooperation mit dem MV hat man abgesehen von einem vermeintlichen Contest im Herbst auch nichts mehr gehört, und wie auch, wenn kein Admin und kein Mod mal irgendetwas tut oder sagt?

    Das alles in Summe sorgt dann dafür, dass die Fatalisten recht behalten, das Atelier nicht aus der Zeitschleife rauskommt und letztendlich dann doch irgendwann verendet. Das Atelier hat auch in seinem jetzigen Zustand eine unübersehbare Daseinsberechtigung, aber es wäre wirklich kein Kunststück, es wiederzubeleben und mit neuem Leben zu füllen, wenn nur mal irgendwo irgendein Wille da wäre.


  18. #158
    Scavenger ist der Inhaber von Multimediaxis, für das Atelier ist SDS verantwortlich (der leider schon ziemlich lange nur noch latent aktiv ist).

    Geändert von Kelven (22.05.2022 um 19:26 Uhr)

  19. #159
    Zitat Zitat von Yoraiko. Beitrag anzeigen
    [...] sowie die Atelier-Moderation persönlich angeschrieben.(
    Chill mal Brudi das ich auf deine PN von gestern nocht nicht reagiert habe.

  20. #160
    Zitat Zitat
    Wenn wir also tatsächlich weiter vor uns hindösen und letztendlich aussterben, möge man bitte in Erinnerung halten, dass es Stand jetzt nicht an fehlenden Usern lag, sondern an fehlender Admin-Initiative.


    (mit Ausnahme von csg, der ist der einzige mit genug Durchhaltevermögen und Verantwortungsbewusstsein für den Flachs hier und tut sein Bestes.)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •