mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1

    [Multi] Final Fantasy VIII Remaster


    Endlich: Final Fantasy VIII Remaster. Noch in diesem Herbst soll FF VIII für PS4, Xbox One und Switch erscheinen. Die Grafik sieht toll aus und die Musik machte mir gleich wieder eine Gänsehaut. Die fand ich schon damals klasse.
    Der Link enthält auch ein Video dazu. (Ich sagte ja bereits in einem anderen Thread: der Herbst wird teuer )

    Und hier das Video:


    Ad Victoriam

  2. #2
    Das Spiel hat es durchaus verdient, endlich mal nen Facelift zu bekommen. Leider zeigen sie keine der vorgerenderten Hingergründe, welche es am nötigsten haben gepimpt zu werden. Die Auflösung der Charaktere konnte man ja auch vorher schon erhöhen, auch wenn die Texturen und Modelle da nicht immer 100% edel aussahen *g*

    Leider wurden mal wieder haufenweise Booster angekündigt, weil man ja nicht erwarten darf, dass man ein älteres Game ohne Stützräder spielt...
    Geändert von Sylverthas (11.06.2019 um 11:07 Uhr)

  3. #3
    Das ist leider mal wieder so ein Low-Effort-Port, der ein paar Sachen an den Charaktermodellen ändert und sich dann Remaster nennt. Und das mit den Boostern ist wieder genau dasselbe Trauerspiel wie bei Final Fantasy IX. Statt sich Gedanken darüber zu machen, wie man das Spiel den heutigen Gewohnheiten anpassen kann, stellt man einfach eine Reihe von Cheats zur Verfügung, von denen imo nur das An- und Ausschalten der Zufallskämpfe berechtigt ist – und das auch nur halb, da man sich die Fähigkeit im Spiel sogar bereits recht früh selbst holen kann.

    Na ja, hab nichts anderes erwartet. Mal sehen, was die Modding-Community da ausbessern kann. Die Hintergründe werden leider Low-Res bleiben, egal wie toll die Filtertechnologie ist...

  4. #4
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Das ist leider mal wieder so ein Low-Effort-Port, der ein paar Sachen an den Charaktermodellen ändert und sich dann Remaster nennt. Und das mit den Boostern ist wieder genau dasselbe Trauerspiel wie bei Final Fantasy IX. Statt sich Gedanken darüber zu machen, wie man das Spiel den heutigen Gewohnheiten anpassen kann, stellt man einfach eine Reihe von Cheats zur Verfügung, von denen imo nur das An- und Ausschalten der Zufallskämpfe berechtigt ist – und das auch nur halb, da man sich die Fähigkeit im Spiel sogar bereits recht früh selbst holen kann.

    Na ja, hab nichts anderes erwartet. Mal sehen, was die Modding-Community da ausbessern kann. Die Hintergründe werden leider Low-Res bleiben, egal wie toll die Filtertechnologie ist...
    Hab große Hoffnungen mit der AI-Technologie, die ja auch bei FFIX verwendet wurde.

  5. #5
    Ich hab gedacht Triple Triad spielen ist schon cheaten genug?

  6. #6
    Eigentlich schon. Nur dafür muss man ja ein paar Spielmechaniken kennen.

  7. #7
    Wenn es einen Cheat gibt, mit dem man das gesamte Spiel mit Laguna, Kiros und Ward durchspielen kann, bin ich dabei!

  8. #8
    Viel eher sorgen macht mir das Design von Rinoa und Squall..

    what the heck:






    Nicht mein Squall

    Nicht edgy, einfach nur der brave 0815 Anime Boy of today.. RIP

  9. #9

  10. #10
    ¯\_(ツ)_/¯
    ٩( ᐛ )و

  11. #11
    Do not want
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  12. #12
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen

    was soll das jetzt bedeuten?

  13. #13
    Vielleicht gehts ja nur mir so aber ich hier ein ziemliches Déjà-vu.

    https://www.multimediaxis.de/threads...51#post3349851

    Deshalb meine Frage an BorisBee: Tonkra bist du's?

  14. #14
    Zitat Zitat von Sei-Men Beitrag anzeigen
    Vielleicht gehts ja nur mir so aber ich hier ein ziemliches Déjà-vu.

    https://www.multimediaxis.de/threads...51#post3349851

    Deshalb meine Frage an BorisBee: Tonkra bist du's?
    Naja, wäre ich jetzt so ein großer Final Fantasy VIII Fanboy hätte ich es auch sein können.^^"
    Ich kann das Problem nachvollziehen, wenn ein, in den eigenen Augen Meisterwerk, plötzlich eine neue Version bekommen soll, die schon in wenigen Jahren die alte Version ablöst und als überall als definitive Version gehandhabt wird. Sämtliches Footage vom Zeitpunkt X wird nun nicht mehr der alte edgy Squall Design zu sehen sein, was man so gerne in Erinnerung behält, sondern die animesierte Fassung.
    Zugegeben ich finde den Unterschied jetzt nicht so krass bei bei den Gesichern in FFX und FF8 war in der Hinsicht auch noch nicht in der Lage sonderlich viele Ausdrücke zu zeigen, dennoch zeigt das schon wieder ein Problem auf was mich an sämtlichen Final Fantasy Ports von Sqare Enix der letzten Zeit stört. Sie können die Dinge einfach nicht so belassen wie sie waren, egal welcher Teil es ist, ständig müssen sie immer irgendwas hinzufügen oder abändern was nicht dem Gusto des Originals entspricht, die Optik ist da in der Regel vorne dran.

    Gerade wenn ich dann mit jemanden rede der das Spiel neu für sich entdeckt und sagt "ja also ich fand das Spiel irgendwie kacke", kann ich nur entgegnen, "ja Square Enix ist ja auch kacke".
    Für mich ist das quasi ein gewaltsamer Eingriff in die Spielegeschichte und ändern den Originaleindruck ab, eben genau so als werden in der neuen Fassung von Pipi Langstrumpf Wörter geändert die nicht mehr in die heutige Zeit passen. Es klingt vielleicht ähnlich, ist aber nicht mehr dasselbe.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  15. #15
    Für mich ist's das absolut selbe Gesicht. Muss dann wohl jeder für sich entscheiden.
    ٩( ᐛ )و

  16. #16
    Wusste gar nicht, dass Squall und Selphie jetzt den selben Friseur haben.

  17. #17
    War ja irgendwie logisch dass man eher den Dissidia Squall integriert und sind wir mal ehrlich: Der PSX pixel Squall sieht seinem Rendertarget auch nicht wirklich im geringsten ähnlich...
    Von daher: Für mich absolut okay.

  18. #18

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Tatsächlich freue ich mich doch sehr auf das Remaster, denn seit dem Release vor so ziemlich genau 20 Jahren habe ich das Spiel nie wieder durchgespielt.
    Der Hauptgrund dafür war die meiner Meinung nach total hirnverbrannte Story, die mit jeder weiteren Spielstunde immer dämlicher wurde. Drumherum hat aber alles gestimmt, denn das Gameplay und die Charaktere waren super (wenn man vom Twist mit den Charakteren absieht, der letztendlich dazu geführt hat, dass ich die Story dumm finde). Ich weiß nicht, dass das Original damals im September 1999 in den USA erschien. Wäre lustig, wenn es wieder zum gleichen Zeitpunkt erscheinen würde.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  19. #19
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    War ja irgendwie logisch dass man eher den Dissidia Squall integriert und sind wir mal ehrlich: Der PSX pixel Squall sieht seinem Rendertarget auch nicht wirklich im geringsten ähnlich...
    Von daher: Für mich absolut okay.
    Auf dem PC kann man ja sehen wie der glattgebügelte Squall aussieht, und er sieht voll aus wie das CGI Modell, aber naja.

    Angeblich hat man im Quellcode der FFVIII Remaster Seite die Beschreibung gefunden, dass das FF8 Remaster mit englischem und japanischen Voiceover daherkommt.
    https://www.youtube.com/watch?v=Yy98eIP4JBQ

    Btw:
    Kann Square Enix bitte wie an den Beispielen anbei eine AI über die Prerendered Backgrounds und Cutscenes drüberjagen, damit das so schön scharf wie hier aussieht im Vergleich? Dann sind die Charaktere dann auch gleich weniger 'out of place':

    CGI Cutscenes:

    Renderhintergründe:


    Wie Tag und Nacht im Vollbildmodus.
    Hoffentlich weiß Square Enix um diese AI-Technik bescheid und nutzt diese auch..

    Dann sind die Charaktere auch weniger 'out of place'
    Geändert von BorisBee (04.07.2019 um 20:30 Uhr)

  20. #20
    Zitat Zitat von BorisBee Beitrag anzeigen
    Auf dem PC kann man ja sehen wie der glattgebügelte Squall aussieht, und er sieht voll aus wie das CGI Modell, aber naja.

    Angeblich hat man im Quellcode der FFVIII Remaster Seite die Beschreibung gefunden, dass das FF8 Remaster mit englischem und japanischen Voiceover daherkommt.
    https://www.youtube.com/watch?v=Yy98eIP4JBQ

    Btw:
    Kann Square Enix bitte wie an den Beispielen anbei eine AI über die Prerendered Backgrounds und Cutscenes drüberjagen, damit das so schön scharf wie hier aussieht im Vergleich? Dann sind die Charaktere dann auch gleich weniger 'out of place':

    CGI Cutscenes:

    Renderhintergründe:


    Wie Tag und Nacht im Vollbildmodus.
    Hoffentlich weiß Square Enix um diese AI-Technik bescheid und nutzt diese auch..

    Dann sind die Charaktere auch weniger 'out of place'
    Voiceover scheint wieder vom tisch zu sein, schade. Zumindest ist es nicht mehr im quelltext.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •