Seite 41 von 42 ErsteErste ... 31373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 820 von 839

Thema: WG #77 - Umzüge leicht gemacht

  1. #801
    Zitat Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    Hey!
    Außerdem werde ich definitiv nicht vermissen, in diversen Trollspielen mit Realbild aufzutauchen.
    Da bist du in guter Gesellschaft. Es ist manchmal erstaunlich, welche Energie manche Leute in Dinge stecken, anstatt sich mit den Hintergründen zu beschäftigen.
    Aber in solchen Spielen aufzutauchen bedeutet auch vor allem, dass du dir einen Namen gemacht hast - und bei Leuten, die so vehement gegen das MMX stänkern, kann das nur bedeuten, dass du dich um das MMX verdient gemacht hast.

    In diesem Sinne sage ich - trotz unseres komplizierten Hintergrunds - als absolutes MMX-Urgestein: Danke für deinen Dienst und die viele gute Arbeit!

  2. #802

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Zitat Zitat
    >>Caro<< ist eigentlich der erste Name, der mir in den Sinn kommt, wenn ich an MMX denke
    Word, oder zumindest Platz 2, nur csg ist da drüber. Danke für deine Aufopferung.

  3. #803

    Ta,Tü, Ta die post ist da

    Hallo zusammen,

    auch mal wieder melde,
    leider in der letzten Zeit viel Stress und Umzug und Co.

    Bin jetzt offiziell in der anderen WG gezogen und meine Sachen muss ich jetzt noch sortieren,
    von der anderen WG, also falls jemand Interesse an Comics oder Bücher hat einfach melden.^^

    Ansonsten hoffe ich euch geht es soweit gut allen.

    mfg snikerfreak83

    Zitat Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    Hey!

    Nach sechs Jahren als Moderatorin habe ich heute mein Amt abgegeben. Ich denke nicht, dass meine Stärken in fortgeschrittenem Urheberrecht, dessen rechtssicheren Anwendung und weiterführenden Klauseln liegen – jedoch ist das mittlerweile das, woraus der Job zu 99% besteht. Das liegt nicht nur an der aktuellen Rechtslage, sondern auch darin, dass Streits über Ressourcen und das darauffolgende, kindische Herumgemelde mittlerweile einfach noch nervig und belastend sind. Und da mir für andere Aktionen die Motivation und der Anreiz fehlt, ist es besser, wenn ich mich einfach nicht mehr damit beschäftige. Außerdem werde ich definitiv nicht vermissen, in diversen Trollspielen mit Realbild aufzutauchen.

    Es ist sehr merkwürdig, und ich habe auch vielleicht ein bisschen geweint, aber es ist der richtige Schritt.

    Ich hoffe, dass ich in den letzten sechs Jahren einen guten Job gemacht habe und ich euch in guter Erinnerung verbleibe.
    Vielen lieben Danko, @Caro für alles und weiterhin gutes gelingen und so!!!

  4. #804
    Ich finde es traurig, dass nun ein User (nur aufgrund der Tatsache, dass er sein Spiel hier nicht vorstellen und verbreiten darf, weil es geklaute Ressourcen enthält) durch das Forum streift und hochkarätige Spiele meldet, damit diese ebenfalls aus dem Atelier verschwinden. Das ist schlecht für alle Leute, die aufgrund der Spiele hier herkommen. Glücklicherweise glaube ich, dass die meisten Entwickler kein Problem damit haben werden, die bedenklichen Ressourcen zu ersetzen, um ihr Spiel wieder zum Download anbieten zu dürfen und daher gehe ich davon aus, dass die meldende Person mit ihrem selbstgerechten Kreuzzug keinen Erfolg haben wird.

  5. #805
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig, dass nun ein User (nur aufgrund der Tatsache, dass er sein Spiel hier nicht vorstellen und verbreiten darf, weil es geklaute Ressourcen enthält) durch das Forum streift und hochkarätige Spiele meldet, damit diese ebenfalls aus dem Atelier verschwinden. Das ist schlecht für alle Leute, die aufgrund der Spiele hier herkommen. Glücklicherweise glaube ich, dass die meisten Entwickler kein Problem damit haben werden, die bedenklichen Ressourcen zu ersetzen, um ihr Spiel wieder zum Download anbieten zu dürfen und daher gehe ich davon aus, dass die meldende Person mit ihrem selbstgerechten Kreuzzug keinen Erfolg haben wird.
    Dies kann ich nur unterschreiben, hoffe das es kein Wink mit dem Zaunpfahl ist und jetzt fast jedes Spiel gemeldet wird.
    Dies ist wirklich sehr kindisch und auch schon auf andere Seiten erlebt, da würden dies und jenes gemeldet.
    Ich kann mich noch an die Anfangszeit erinnern, wo es solche Probleme noch nicht gab, wo es oki war wenn man den Besitzer des Spiels gefragt hatte und so hat man sich halt gegenseitig geholfen. Dies wird ja nun auch nicht mehr möglich sein oder?

    Ehrlich Meinung die haben ja wahrscheinlich zu viel Zeit oder so, in meinen Augen ist das Kindergarten...
    Eigentlich was ich sagen möchte das wir zusammen halten müssen und unterstützen.

    mfg snikerfreak83

  6. #806
    Es gibt halt solche und solche.

    Manche können die Kritik und die Meldung akzeptieren und entfernen entweder die urheberrechtlich geschützten Inhalte oder sind zumindest okay damit, dass der Download Link entfernt wird. Das sind halt auch die, die erwachsen und sozial genug sind um zu verstehen, dass man als Gemeinschaft halt auch einfach zusammenhalten sollte. Auch wenn es manchmal weh tut und ungerecht erscheint weils ja Details sind. Aber wer moralische Integrität besitzt der möchte halt auch einfach nicht, dass die Plattform die einem viel geboten hat wegen eigentlicher Lappalien rechtliche Konsequenzen fürchten muss.

    Und dann gibt es halt die, die auf Kritik wie Kleinkinder reagieren. Die dann, mit einer ungeahnten Menge an Hinterhältigkeit, ihren Frust über die eigene Unfähigkeit zur Verbesserung an anderen auslassen. Das ist traurig, aber leider Realität.
    Aber so ist das halt wenn jemand glaubt noch in der alten Zeit von vor 15 Jahren zu leben, wo Urheberrechtsverletzungen zwar auch strafbar waren, aber man nie fürchten musste, dass sie geahndet werden.

    Glücklicherweise ist die Community mittlerweile erwachsen genug um die Zusammenhänge zu verstehen. Mittlerweile macht ein Großteil seinen Kram ja auch komplett selbst und bedient sich nicht mehr am geistigen Eigentum anderer.
    Aber man wird sich wohl auch damit anfreunden müssen, dass es immer mal wieder jemanden gibt, der einfach noch nicht reif genug dafür ist. Darunter müssen dann zwar alle leiden, aber ich glaube als Community ist man eng genug um solchen Leuten dann auch konsequent die Tür zu zeigen .

  7. #807
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig, dass nun ein User (nur aufgrund der Tatsache, dass er sein Spiel hier nicht vorstellen und verbreiten darf, weil es geklaute Ressourcen enthält) durch das Forum streift und hochkarätige Spiele meldet, damit diese ebenfalls aus dem Atelier verschwinden. Das ist schlecht für alle Leute, die aufgrund der Spiele hier herkommen. Glücklicherweise glaube ich, dass die meisten Entwickler kein Problem damit haben werden, die bedenklichen Ressourcen zu ersetzen, um ihr Spiel wieder zum Download anbieten zu dürfen und daher gehe ich davon aus, dass die meldende Person mit ihrem selbstgerechten Kreuzzug keinen Erfolg haben wird.
    Also ich habe die Threads ein bisschen verfolgt und muss sagen, dass ich deine Logik nicht ganz nachvollziehen kann.
    Einerseits findest du Urheberrechtsverletzungen nicht okay und prangerst es ständig an (VD 2 Everlasting Blood) und andererseits denunzierst du dann diejenigen, die diese Urheberrechtsverletzungen melden.
    Ich weiß schon auf wen du mit deinen Mutmaßungen anspielst, aber solange du keine konkreten Beweise hast, wäre ich mit diesen Anschuldigungen vorsichtig.
    Und selbst wenn du weißt wer es war, es ändert ja nichts daran, dass die Spiele urheberrechtlich geschütztes Material enthalten und somit ist eine Meldung doch dementsprechend berechtigt, unabhängig vom Motiv des Meldenden, sei es nun moralisch verwerflich oder nicht. Das ist nicht böse gemeint, ich mag z.B. realTrolls Spiele auch sehr gerne, aber man sollte da trotzdem fair bleiben und nicht mit zweierlei Maß messen, auch wenn es ein "hochkarätiges" Spiel ist. Ich möchte hier nicht den Lehrer spielen, aber selbst wenn es ein Randall von Disney's große Pause war, der die Urheberrechtsverletzung gemeldet hat, so bleibt es trotzdem eine Urheberrechtsverletzung und ist berechtigt. Ich hoffe du verstehst, was ich damit sagen möchte. ^^

    Geändert von Don Sella (05.05.2019 um 23:11 Uhr)

  8. #808
    Zitat Zitat von Don Sella Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du verstehst, was ich damit sagen möchte. ^^
    Ja, ich verstehe.

    Es ist nicht meine Absicht, mit zweierlei Maß zu messen. Das ist nicht meine Absicht, daher erkläre ich es hier mal eben genauer.

    Es ist ein wenig verwerflich, wenn eine Person nur aufgrund eines Fehlers, den sie selbst begangen hat (Urheberrechtsverletzung), sanktioniert wird (Das betreffende Spiel wird entfernt) und infolgedessen versucht, diesen Fehler bei allen anderen auch zu finden; nur zum Zwecke der persönlichen Genugtuung. Im Allreise-Topic wurde der Fehler ja zuerst gar nicht spezifiziert. Da wurde einfach denunziert um des Denunzierens Willen. Das Motiv ist hier nicht "Ich melde das, weil ich die Mods unterstützen will, dass die Spielevorstellungen sauber bleiben" sondern "Ich musste bluten, also seh ich jetzt zu, dass möglichst viele andere Personen auch bluten müssen".

    Das eine ist legitim. Das andere ist Kindergarten.

  9. #809
    Wobei man hier aber auch mal ganz klar sagen muss (sofern sich meine Erinnerung nicht trübt), die Spiele von Troll als Referenz dafür genannt wurden, wie man es richtig macht. Wenn dann auffällt, dass zumindest in einem dieser Meisterwerke ebenfalls Verstöße zu finden sind, dann ist es eigentlich nur konsequent, dass eben diese auch gemeldet werden.
    Also den Punkt mit dem "Kindergarten" sehe ich da genauso, wenn aber ein explizites Beispiel genannt wird und dieses dann ebenfalls nicht 100% korrekt ist...

    Also doppelte Moral (eine Raubkopie/illegalen Maker zu verwenden und sich dann stark gegen Urheberrechtsverletzungen zu äußern fällt ebenfalls unter die Rubrik "wer im Glaushaus sitzt.." / ohne hier Namen zu nennen ) ist, trotz aller berechtigten "Kindergarten"-Vorwürfe genauso fragwürdig.


    Unabhängig davon, wie die Meldungen zu Stande gekommen sind, finde ich es trotz allem auch sehr positiv, dass dadurch so Vorbildprojekte/Entwickler auch komplett sauber sind.
    Natürlich ist es im ersten Moment schlecht für das Forum, wenn Downloadlinks von so genialen und prägenden Werken nun fehlen. Gleichzeitig gibt es aber immer noch die Möglichkeit sich über diese Spiele hier im Forum zu unterhalten und im Falle von Real Troll auch die Möglichkeit den Entwickler direkt anzuschreiben.

    Ich hoffe stark, dass Real Troll irgendwann einen neuen Downloadlink bereitstellen kann.
    @Real Troll, falls du in Zukunft mal Zeit und Lust hast - nach deinen anderen Projekten - dies anzugehen, wäre da nicht sogar Kickstarter, eine Paypal-Spenden-Seite oder sonstiges eine Option um dir eigenen Soundtrack zu finanzieren. Gibt sicherlich viele, die da bereit wären sich zu beteiligen - zumindest ich würde das jederzeit gerne tun

  10. #810
    Ich finde es "gut", dass auch etwas von real Troll entfernt wurde. Es wurde ja schon gesagt, dass man nich einfach auf Zuruf - ohne nähere Prüfung (bzw. Explizite Nennung betroffener Files/Musiktitel) die Links entfernt. Da real Troll ein sehr angesehener User ist, zeigt dies doch deutlich, dass die Moderation bestrebt ist, alle gleich zu behandeln. Vor diesem Hintergrund: Ein positives Signal!

    Und: Man kann ruhig auch mal von der Denkweise wegkommen, dass nur und ausschließlich und automatisch alle Sachen gut sind, wo zig gerippte alte Schinken (Ressourcen uralter Games) drin sind - und/oder langwelige Vampir-Stories.
    Ein Forum kann durchaus von spannenden allgemeinen Diskussionen zum Design (Kelven eröffnet immer gute Threads) leben. Und die neueren Maker bieten viele Möglichkeiten mit Skripts, etc. dass man sich auch mal Games mit interessantem Gameplay haben könnte. Mehr Support für Ressourcen (die kaufbaren DLC) gibts da ja auch.

    Und einige storymässig nicht uninteressante Spiele abseits vom "Vampirkram" (VD/UiD und die ganzehn Fangame-Abklatsche) hab ich hier ja auch schon sehen dürfen.

  11. #811
    Wer sich jetzt nochmal die Maker zulegen möchte hat die Tage wieder Zeit während des Steam Summer Sales.
    Bis zum MV sind die Maker zwischen 75-80% im Angebot. Auch viele der Assetpakete sind zum Teil stark Reduziert. Also ein Blick darauf schadet bestimmt nicht.

  12. #812
    Gibt es noch jemanden, der hier um 1 Uhr Nachts aufgrund der Hitze in seinen eigenen Klamotten badet?

  13. #813
    Unser Schlafzimmer ist zum Glück gen Osten, weshalb es Abends relativ kühl ist. Aber die anderen Zimmer (z.b. der Balkon auf der Westseite) hatte auch noch 34°C um 1 Uhr angezeigt die letzten Tage. Seit dieser Nacht ist es aber auf angenehme 23 runtergekühlt!

  14. #814
    Wir leben in dieser kleinen, auf der Wetterkarte gelben, Enklave im Norden, in der heute Nacht nur 14 Grad waren. Himmlisch! Heiße Nächte sind schrecklich. Ich habe zum Glück die Möglichkeit, nachts zu arbeiten und tagsüber zu schlafen (was ein guter Plan WÄRE, wenn es dann nicht spätestens 10:00 brüllend heiß im Schlafzimmer wäre.) Meine persönliche Strategie: Nachts alle Fenster kippen (ganz auf geht nicht, weil Katzen) und vor eines der Fenster den Ventilator stellen. Dazu feuchte Tücher an den Fenstern aufhängen (entziehen der Umgebung durch krasse Chemie Hitze, aber erhöhen die Luftfeuchtigkeit, deswegen -> Lüften). Wenn ich am Schreibtisch sitze, mache ich dann manchmal noch kalte Fußbäder, das hilft enorm.

    Ich konnte noch nie etwas mit Schlafklamotten anfangen, ich will mir gar nicht vorstellen, wie unangenehm so ein Nachthemd bei 30 °C ist.

  15. #815
    Hurra Erdgeschoss: Tags Uboot, alles dicht, nachts alles aufreissen was geht Herr Kaleun^^
    Und Schlafklamotten sind eh überbewertet^^

    PS: Sollte man nicht annehmen nach drei jahren ist der umzug vorrüber? xD

  16. #816
    Zitat Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    Nachts alle Fenster kippen (ganz auf geht nicht, weil Katzen)
    He, das Kippen solltest du aber gerade wegen der Katzen unbedingt sein lassen. Die versuchen, rauszuklettern und klemmen sich ein, erleiden schwere innere Verletzungen an denen sie dann verenden. Natürlich ist das alles ein hätte-hätte-Fahrradkette, aber rein Vorsíchtshalber würd ichs lassen.

    seit 3 Wochen kann ich nachts das Fenster wieder offen lassen, ohne das Waschbären die Katzenleiter hochklettern und mich besuchen.

    Und den Erdgeschossbonus hab ich auch

  17. #817
    Zitat Zitat von Wencke Beitrag anzeigen
    He, das Kippen solltest du aber gerade wegen der Katzen unbedingt sein lassen. Die versuchen, rauszuklettern und klemmen sich ein, erleiden schwere innere Verletzungen an denen sie dann verenden. Natürlich ist das alles ein hätte-hätte-Fahrradkette, aber rein Vorsíchtshalber würd ichs lassen.
    Genau dafür gibt es ja den guten Kippschutz, damit die Boys keinen Unfug machen

  18. #818
    Zitat Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    [...]und vor eines der Fenster den Ventilator stellen. Dazu feuchte Tücher an den Fenstern aufhängen (entziehen der Umgebung durch krasse Chemie Hitze, aber erhöhen die Luftfeuchtigkeit, deswegen -> Lüften).
    Hab auch schon mal von einigen gehört, dass sie sich nasse Tücher direkt vor (nicht auf) dem Ventilator stellen, habs aber nie ausprobiert, da ich keinen habe. Kennst du diese Methode bzw. wer jemand von hier? Würd mich interessieren ob das wirklich viel bringt.

  19. #819
    Ich habe letztes Jahr damit experimentiert, PET-Flaschen mit Wasser einzufrieren und dann vor den Ventilator zu stellen. Funktioniert hat das definitiv, allerdings entsteht dadurch superviel Kondenswasser. Eine wirklich perfekte Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden.

  20. #820
    Ich selbst bin ja schon heilfroh das meine Wohnung nach Norden raus geht, dadurch ist es hier drin immer relativ angenehm da die Sonne so gut wie nie hier rein scheint. Die Wohnungen auf der anderen Seite des Flurs haben es dementsprechend schlechter, da drin kann es richtig heiß werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •