Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 119

Thema: UNDERTALE

  1. #21
    Also ich spiele das Spiel selber noch nicht sonderlich lang (gerade in der Schneestadt) und finde es jetzt schon richtig großartig. Diese Dialoge und der random Humor sprühen einfach über vor Charme, da folgt eine lustige Situation nach der Nächsten und man kann echt nie vorhersehen was sich der Entwickler als Nächstes ausgedacht hat.
    Mir gefällt auch die Idee das jedes Monster seine ganz eigene Bedingung hat, um es zum aufgeben zu bewegen. Das macht ohnehin viel mehr Spaß als Kämpfe zu bestreiten.
    Kann mich echt kaum beschweren. Der Ost im Hintergrund untermalt das alles stellenweise sehr melancholisch. Die Intro Musik, gibt mir Mother vibes, klingt einfach unglaublich herzerwärmend.
    Mich erinnert das Ganze neben Earthbound auch ein bisschen an den Mario RPG-Spielen. Nicht nur wegen dem Geschicklichkeitskampfsystem, irgendwie schreitet man dort auch in der selben Art durch die größtenteils linearen Gebiete vorwärts, während man auf einen Haufen schräger Charaktere trifft, in den ungewöhnlichsten Situationen.

  2. #22
    Ich bringe Geschenke:



    Aber am wichtigsten:

  3. #23
    Aahh diese Temmies!! :333

    Man, wenn es darum geht die besten Zitate aus Undertale herauszuschreiben, könnte man schon fast direkt das gesamte Spiel loggen, so viele tolle Stellen, wenn ich mit jemanden darüber rede, bin ich völlig am hyperventilieren und kann gar nicht aufhören einen Sprung zum nächsten zu machen. (Und ich bin noch lange nicht durch, vor Undyne gerade)

    "Temmiy accidentally misspells her own name." :3

  4. #24


    I love this way too much.

  5. #25
    Holllllllly Ich habs durch!


    Geändert von Klunky (17.11.2015 um 23:06 Uhr)

  6. #26
    GameFAQ hält einen best Game Ever Contest und Undertale steht zur Wahl! Go vote!

    http://www.gamefaqs.com/features/bge20_vote

  7. #27
    Werden eh Final Fantasy 7 oder Ocarina of Time gewinnen. ._. #boring

  8. #28
    Sag das mal nicht so früh, man weiss nie, was passiert...

  9. #29
    Ich hab das jetzt auch vor ein paar Tagen angefangen. Gestern Neutrale Route beendet und heute True Pacifist. Jetzt bin ich im Genocide Run und stehe vor Sans, der mich wahrscheinlich eine ganze Weile beschäftigen wird. Undyne war im Genocide Run schon echt eklig. xD

    Ich muss übrigens auch sagen, dass ich das Spiel anfangs nicht so gut fand. So richtig warm geworden, von ein paar einzelnen Szenen wie denen mit Papyrus mal abgesehen, bin ich erst ab Hotland und dem Core. Das Finale war dann richtig gut und im True Pacifist Run nochmal ne Ecke besser, imo. Die Stimmungsänderung im Genocide Run ist auch echt genial. Das ist wirklich das erste Spiel bei dem ich sagen muss, dass es mir um die Charaktere ingame echt leid tut, wenn man die böse Route spielt.

    Und der Soundtrack ist natürlich über alles erhaben.

  10. #30
    Habe es zusammen mit meinem Bruder gespielt. Er hatte es vorher schon einmal durchgespielt und meint, dass es eines seiner absoluten lieblings RPGs geworden ist.
    Ich muss sagen, dass es insgesamt gar nicht mal so ein Spiel für mich war, da ich nicht so sehr auf diesen Retrostyle stehe (obwohl er hier schon echt super und passend ist) und zwischendurch am Gameplay nicht immer so Spaß hatte. Die Charaktere und der damit verbundene Humor haben mich aber recht oft zum Grinsen/Lachen gebracht. Die Story war auch sehr schön und hatte die eine oder andere Überraschung auf Lager. Was mich aber richtig abgeholt hat, war der Soundtrack. Hat mir voll zugesagt, sodass ich ihn mir jetzt auch gekauft habe und ihn wahrscheinlich nun für einige Wochen rauf und runter hören werde. <3

    Das Ghost Fight Cover von insaneintherain habe ich die tage auch schon genossen.
    Er hat sogar einen Link angegeben bei dem man sich die Version herunterladen kann

  11. #31
    Ich bin mittlerweile durch. Hab für den Genocide Endboss so ~20-25 Versuche gebraucht.

    Und ich hab ein Stepmania Video gefunden, was besagten Bosskampf mimt. Like, holy shit! (Obvious Genocide Spoiler)

  12. #32
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Ich bin mittlerweile durch. Hab für den Genocide Endboss so ~20-25 Versuche gebraucht.

    Und ich hab ein Stepmania Video gefunden, was besagten Bosskampf mimt. Like, holy shit! (Obvious Genocide Spoiler)
    Ich glaube so lange habe ich schon bei Undyne gebraucht xDD (Mich verwirren diese Umkehrpfeile ständig.)
    Ich bin auch gerade bei meinem 2. Run und spiele auf Genocide. Ein Gefühl der Isolation macht sich breit, ich habe eigentlich nach einen Zeitpunkt gesucht bei dem ich einfach alles und jeden töten möchte. (RL-mäßig) Aber das würde dann wohl noch zu lange dauern und habe das dann doch schon mal vorweggenommen.

    Außerdem egal welchen Gemütszustand man gerade besitzt. Einen Papyrus würde niemand gerne umbringen. Niemand, kein Mensch auf der Welt!

  13. #33
    Gendocide Ending:


    Eigentlich sollte man das Genocide Ende wirklich lieber zum Schluss oder gar nicht erleben. Die Message dahinter hat sich wirklich eingebrannt. Und sollte so auch als Letztes stehen.

  14. #34

  15. #35
    Nunja, vielleicht. Noch liegt es ja knapp hinter Pokemon. Es ist aber auf jeden Fall sehr beachtlich dass so ein neues Spiel noch aus diesem Jahr sich mit all den "Helden der Kindheit" und solchen überhypedten Games wie Skyrim messen kann. Normalerweise haben neuere Titel überhaupt keine Chance gegen Konsorten wie Pokemon oder Super Mario World anzukommen. Weil da einfach bei so vielen Mennschen noch so viele Kindheitserinnerungen zurückliegen, die einem auch ein bisschen eine rosarote Brille verschaffen, wenn es darum geht halbwegs objektiv das bessere Spiel zu bestimmen.
    Dass so ein kleines - grafisch nicht aufwendiges - Spiel wie Undertale wirklich solche Wellen schlagen konnte (ohne irgendwelche Suchtmacherfaktoren zu besitzen, wie Crafting oder Viecher fangen), besitzt auf jeden Fall eine hohe Aussagekraft über die Wertigkeit dieses Titels.

    Nichtsdestrotrotz. Wird sicherlich Final Fantasy 7 am Ende (mal wieder) als Sieger hervorgehen. Das oder eben wieder Ocarina of Time. Bei ersten glaube ich jedoch dass es noch mal einen massiven Boost zusätzlich bekommen wird, wegen den Hype der um das Remake jüngst entstanden ist.

    Geändert von Klunky (09.12.2015 um 01:01 Uhr)

  16. #36
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Nunja, vielleicht. Noch liegt es ja knapp hinter Pokemon. Es ist aber auf jeden Fall sehr beachtlich dass so ein neues Spiel noch aus diesem Jahr sich mit all den "Helden der Kindheit" und solchen überhypedten Games wie Skyrim messen kann. Normalerweise haben neuere Titel überhaupt keine Chance gegen Konsorten wie Pokemon oder Super Mario World anzukommen. Weil da einfach bei so vielen Mennschen noch so viele Kindheitserinnerungen zurückliegen, die einem auch ein bisschen eine rosarote Brille verschaffen, wenn es darum geht halbwegs objektiv das bessere Spiel zu bestimmen.

    Nichtsdestrotrotz. Wird sicherlich Final Fantasy 7 am Ende (mal wieder) als Sieger hervorgehen. Das oder eben wieder Ocarina of Time. Bei ersten glaube ich jedoch dass es noch mal einen massiven Boost zusätzlich bekommen wird, wegen den Hype der um das Remake jüngst entstanden ist.
    Undertale hatte vor ~2 Stunden allerdings auch noch knapp 2% weniger. 47,23% oder so.

  17. #37
    Schönes Statement, aber zeigt auch mal wieder, wie bescheuert die Idee eines "Besten Spiels aller Zeiten" eigentlich ist ... ^^ Wirklich gute Chancen haben da nur Nostalgiebomben und Hypes (also, komplett unabhängig von der tatsächlichen Qualität, die ich den Spielen definitiv nicht absprechen möchte). Aber klar, Undertale wird von sowas mehr profitieren als Pokemon und kann es mehr gebrauchen, also GO!

  18. #38
    sicher, wir wissen alle, dass die meisten Spiele, die in diesem Voting so weit kamen nur aus Nostalgie so weit gekommen sind, oder dadruch, dass sie eine sehr starke Fanbase haben. Ich meine, hallo? Zelda-Spiel versus Zelda-Spiel .___.

    Als jemand, der mit Pokemon aufgewachsen ist habe ich allerdings für Undertale gevotet - weil mich dieses Spiel eher berührt hat. Ich bin ein Typ Mensch der Spiele hauptsächlich als Escapism benutzt oder um Stories zu verfolgen und - mal ehrlich - so sehr ich die erste Gen liebe, sie ist sowohl story- als auch gameplaytechnisch Undertale unterlegen, auch weil es so alt ist.
    Das heißt natürlich nicht, dass Pokemon ein schlechteres Spiel an sich ist. Dieses Voting ist kein offizieller Wettbewerb, es ist ein Just-For-Fun Voting, und wenn ich so in die Foren davon gucke, nehmen einige diese Geschichte echt bierernst und verteufeln Undertale ~

  19. #39
    So Undertale jetzt im Viertelfinale. Wenn ich das Ganze so genauer betrachte, muss ich schon sagen, gut die Duelle sind natürlich nicht ganz fair, so wie solch ein "Best Game ever!" Content ohnehin nur für die Klassiker unter den Klassikern gut ausgehen kann.
    Bei Undertale ist die Sache natürlich so dass es eine aktive Fanbase hat, die wohl mehr als als alle anderen Fanbases speziell auf Gamesfaq drauf abzielt Undertale nach oben zu pushen.
    Ich habe mir mal die Momentaufnahmen der ersten Matches angesehen, Undertale ist zu Beginn immer stark abgeschlagen und schafft es dann doch langsam die Mehrheit zu gewinnen, würde nicht so kräftig offtopic für das Spiel geworben, wäre es wohl nicht mal hinter einem Mass Effect 3 gekommen. Bei der jetzigen Umfrage würde vermutlich auch nicht jeder in den Mario Foren appelieren "Ey yo, votet alle für Super Mario 64, war'n geils Ding.... VOR 20 JAHREN!! amirite!?"
    Ich habe natürlich persönlich nichts dagegen und finde es gut dass sich da einfach mal so ein "Underdog" (zumindest verglichen mit den anderen Spielen) nach oben schummelt. Schließlich ist solch ein Wettbewerb sowieso lächerlich und könnte mir ehrlich gesagt nicht egaler sein. Aber wenn es ein erstklassiges und einzigartiges Spiel an mehr Leute bringt, dann hat es doch einen durchaus sinnvollen Zweck zu erfüllen. Nur meine Aussage vom vorherigen Beitrag muss ich jedoch revidieren, Undertale wird niemals wohl wirklich große Wellen im Mainstream Sektor schlagen und wenn ich so genauer darüber nachdenke, es gäbe auch niemals einen Grund dafür. Schließlich hat es eine "beschissene 8-Bit-Krakelgrafik" (nicht meine Rede), kein Crafting-System, ist kein Survival(horror) Spiel, zufällig erzeugte Maps mit Looten und Leveln bis zum Suizid, man verteilt keinen Leuten Headshots mit einer AK47... Ihr wisst was ich meine. Kein modernes Spiel hat mehr eine Möglichkeit seinen Platz ehrlich in so eine Liste zu bekommen, ohne eines dieser Elemente. Undertale hat dem typisch modernen Mainstream Gamer quasi nichts zu bieten, außer vielleicht künstlich erzeugten Hype.
    Wenn man sich die jüngsten Meilensteine mal so anschaut, haben sie immer irgendwas von dem oben aufgezählten drin. Eines der letzten Spiele die z.B solch einen Kultstatus erlangt haben war Bioshock Infinite und Himmel, ich habe schon lange nicht mehr solch ein gewalttätiges und vor allem gewaltunreflektierendes Spiel gespielt.

    Also eigentlich war ich viel zu optimistisch was die "Gaming-Kultur" anbelangt.
    Sollte Undertale gewinnen würde ich mich auf jeden Fall freuen wenn das Siegerbild dieses von Flowey ist, wie er mit einem zugekniffenen Auge die Zunge jedem rausstreckt.

    Geändert von Klunky (11.12.2015 um 12:55 Uhr)

  20. #40
    Ist doch toll, wenn ein außergewöhnliches und gemeinhin gut aufgenommenes Spiel die Möglichkeit kriegt, in einem solchen Ausmaß Aufmerksamkeit und Profit aus seinem Hype zu schlagen. Wenn man dem Wettbewerb an sich jetzt nicht unbedingt irgendwelche ernsthafte Bedeutung zuschreibt (was ich seltsam fände; wie du schon sagst, neben Hypes haben da allem voran die Klassiker, oder genauer gesagt die Nostalgiebomben ernsthafte Chancen, die sowieso alle geil finden), finde ich das absolut unterstützenswert und positiv. Im Gegensatz zu Pokemon, Zelda XY und Mass Effect werden Undertale und sein Entwickler noch ernsthaft davon profitieren. Übrigens vor allem auch dann, wenn es die ganze Sache kontrovers ist.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •