Seite 5 von 46 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 905

Thema: Vampires Dawn 3 - The Crimson Realm Diskussionsthread

  1. #81
    Wenn es nicht gerade die Fortsetzung von zwei Spielen, die ich niemals zuende spielen will, wäre, würd ich das ja sofort unterstützen. :/

  2. #82
    Marlex ist wohl das Geld ausgegangen, sonst würde er nicht zu seinem alten Hobby zurückkehren. Hat ja Michael Schumacher auch gemacht ...

  3. #83

    steadily ready to stab
    stars5
    Glaub mir, Deamonic, aus Geldsorgen entwickelt niemand Indiegames
    Da lohnt es sich finanziell mehr, Kisten in Regale einzuräumen. Bietet zudem höhere Aufstiegschancen und man muss nicht permanent mit der Angst leben, dass man Insolvenz anmelden muss.

  4. #84
    Zitat Zitat
    Marlex ist wohl das Geld ausgegangen, sonst würde er nicht zu seinem alten Hobby zurückkehren. Hat ja Michael Schumacher auch gemacht ...
    Was hat Marlex als Person denn mit seinen Spielen zu tun? Wäre mein Spiel so erfolgreich gewesen, hätte ich das auch so gemacht. Das ist schon ne coole Sache, dass Marlex und Grandy und Reives sich so was trauen. Ich traue mir das nicht, dafür bin ich wohl zu vorsichtig.

  5. #85
    Zitat Zitat von Raddwa
    Was man hier liest ist in ungfähr zu vergleichen mit: "Boa, ich versteh nicht warum Ultima damals so gehypt wurde, Skyrim ist doch viel besser!"
    Zitat Zitat von Raddwa
    Respektiert die Anfänge
    Zitat Zitat von Raddwa
    Ich traue Marlex zu dass er ein Spiel schaffen kann dass auch die neue Generation aus den Socken hauen kann.)
    In dieser Reihenfolge.

    Zitat Zitat von Kelven
    Dungeons unterscheiden sich vom Design und den Gegnern, spielerisch sind die Unterschiede aber nicht besonders groß.
    Sagen wir mal so: Selbst die neueren Final Fantasys und Dragon Quests bieten so gut wie nichts in ihren Dungeons außer nem anderen Design (Monster/Kerker) und vielleicht mal nen Schalter umlegen und ne Truhe aufmachen. Und diese Spielchen sind wesentlich schlimmer, weil sie Random-Encounter benutzen *ugh*

    In VD2 konnte man wenigstens noch versuchen auszuweichen, ich kann mich auch nur an einen einzigen Kerker erinnern der so eng war das ausweichen unmöglich war. Zudem musste man irgendeinen Knopf finden der einem die Tür aufmacht, ich hab mich dabei immer wieder verlaufen und deshalb dieselben Räume aufgesucht, wo die Monster natürlich längst wieder respawnt waren und mich sofort attackierten. Das hat meine Geduld ziemlich auf die Probe gestellt. Das zweite Mal wars dann im finalen Dungeon, wo die Viecher allesamt überpowert waren und an meinen Ressourcen genagt haben. Da bin ich auch einfach nur durchgerannt, in der Hoffnung in niemanden reinzurennen.

    In VD dagegen stellt sich das Problem nicht, es gab glaube ich nur eh drei Hauptdungeons (Abraxas Turm, Ayshas Höhle, Asdions Katakomben) und zwei kleinere Kerker (Abraxas Höhle, Ritter-Invasion in Asgars Schloss).

    Zitat Zitat von Kelven
    Das ist schon ne coole Sache, dass Marlex und Grandy und Reives sich so was trauen. Ich traue mir das nicht, dafür bin ich wohl zu vorsichtig.
    Warum eigentlich nicht? Die Skills dazu hast du.

    Geändert von Davy Jones (01.09.2012 um 15:53 Uhr)

  6. #86
    Zitat Zitat
    Marlex ist wohl das Geld ausgegangen, sonst würde er nicht zu seinem alten Hobby zurückkehren. Hat ja Michael Schumacher auch gemacht ...
    Axel Schulz nicht zu vergessen. Der hat (wortwörtlich) am dicksten aufs Maul bekommen. xD

    Was ich jetzt nicht ganz nachvollziehen kann, ist, wieso die Kommerzialisierung als großes Risiko oder Wagnis dargestellt wird. Man muss ja kein Geld für Grafiker, Komponist etc ausgeben. Man muss auch nicht seinen Hauptjob dafür kündigen.

  7. #87
    Zitat Zitat von SelenaS Beitrag anzeigen
    Man muss ja kein Geld für Grafiker, Komponist etc ausgeben.
    Weil auch jeder Mensch so gut darin ist zu Zeichnen und zu komponieren. Und vorallem die Zeit dafür hat, wenn du schon sagst, dass
    Zitat Zitat von SelenaS Beitrag anzeigen
    Man muss auch nicht seinen Hauptjob dafür kündigen.
    Wut? Beides geht eh nicht. Und wenn er das professionell machen will, dann macht er das hauptberuflich.

    Ich selber bin unschlüssig ob ich helfen würde, einfach weil ich beide Spiele niemals beendet habe, auch wenn ich in beiden recht weit war (Abraxas Turm und... vorletzter Stein in Teil 2 glaube ich). Ich find's aber gut.

  8. #88
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Ich selber bin unschlüssig ob ich helfen würde, einfach weil ich beide Spiele niemals beendet habe, auch wenn ich in beiden recht weit war (Abraxas Turm und... vorletzter Stein in Teil 2 glaube ich). Ich find's aber gut.
    Laut Marlex soll das Spiel ohnehin auch für Nicht-Kenner der beiden vorherigen Teile zugänglich sein.
    Es wird also Deceit of Heretics und Reign of Blood teilweise remaked.
    Crimson Realm ist also ein Prequel. Irgendwie so...
    http://www.vampiresdawn.org/forum/va...ad-t16602.html

    Auf jedenfall ist Super-Emo-Valnar kein Hauptchar in VD-TCM und das kann nur eine Verbesserung sein. %D
    (Ernsthaft. Irgendwann ging einem sein Geflenne ziemlich auf den Keks...)

    MfG Sorata

  9. #89
    Zitat Zitat von Deamonic Beitrag anzeigen
    Marlex ist wohl das Geld ausgegangen, sonst würde er nicht zu seinem alten Hobby zurückkehren. Hat ja Michael Schumacher auch gemacht ...
    Michael Schumacher ist aber sicher nicht das Geld ausgegangen, kann ich mir zumindest nicht vorstellen, der hat davon mehr als genug verdient, schließlich war er mal der bestverdienenste Sportler der Welt......

  10. #90
    Es tut mir leider aber manche Kommentare hier sind einfach zum kotzen.

    Wofür brauch ein Spielentwickler 250.000 €?

    Das Spiel wird nicht mehr auf dem RPG-Maker entwickelt.

    250.000 sind recht wenig auf über Jahre ein komplexes Spiel zu entwickeln vor allem wenn es so einen riesigen Umfang haben wird wie ein VD-Spiel.

    Ich werde die 15 € bezahlen wenn es möglich ist weil das endlich wieder mal ein Spiel sein könnte das mich richtig flasht wie die Teile davor auch schon.

    Geändert von Pepo (01.09.2012 um 21:13 Uhr)

  11. #91
    Ja, jeder Beitrag, der nicht aus Lobeshymnen für die VD-Reihe besteht ist zum kotzen ... oder meinst du, weil sich nicht jeder gleich bereit erklärt, sich am Crowdfunding zu beteiligen, obwohl die Namen Vampires Dawn und Marlex dahinterstehen.

  12. #92
    Nach dem was ich jetzt im VD-Forum zum Spiel lesen konnte, bin ich doch recht skeptisch was das Spiel angeht. Also ein VD 3 ist das eindeutig nicht(so lese ich das aus Marlex seiner Aussage dort heraus).

    Und irgendwie war für mich Vampires Dawn immer das Dreigespann Valnar,Asgar und Alaine.
    Ein VD ohne Valnar als einer der Hauptcharaktete ist für mich kein richtiges VD mehr, egal was andere sagen.

  13. #93
    Das sehe ich genau so... Also das Valnar nicht mit dabei ist trifft mich mehr als schmerzlich. Trotzdem hoffe ich, dass sich Marlex diesbezüglich umstimmen lässt.

    LG
    MajinSonic

  14. #94
    Zitat Zitat von MajinSonic Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genau so... Also das Valnar nicht mit dabei ist trifft mich mehr als schmerzlich. Trotzdem hoffe ich, dass sich Marlex diesbezüglich umstimmen lässt.

    LG
    MajinSonic
    Wie soll das gehen? Wenn das "VD3" inhaltlich ein Prequel ist, dann hat Valnar da auch nichts verloren. Es wäre naiv, zu glauben, Marlex würde einen Nachfolger zu VD2 machen wollen. Da es vertrieben werden soll und dieser Vetrieb auch weit über die Makerszene hinaus gehen wird, funktioniert ein Nachfolger nicht.

  15. #95
    Nunja...es kommt drauf an, wie man es macht. VD2 würde viele Möglichkeiten bieten um VD3 für die Fans und VD für die "Fremden" zu machen...

    LG

  16. #96
    mh würde es dann nicht eigentlich mehr Sinn machen ein gänzlich neues Spiel zu machen und nicht einen Teil 3 zu einer Reihe, ich meine wenn es weiter vertrieben werden soll... VD 1 und 2 waren nunmal Maker spiele.....

    wenn er VD 1 mit der Engine jetzt remaken und eventuell erweitern würde..... dann würde das meiner Meinung auch mehr Sinn machen.... denn ein Teil 3 ist nunmal ein Teil 3

  17. #97
    Zitat Zitat von MajinSonic
    Nunja...es kommt drauf an, wie man es macht. VD2 würde viele Möglichkeiten bieten um VD3 für die Fans und VD für die "Fremden" zu machen...
    Eben, das ist für mich mich eher ein "Deceit of Heretics" 2 was er jetzt machen will . Marlex hat selber gesagt das es wahrscheinlich unter dem Vampires Dawn - The Crimson Realm und nicht als VD 3.

    Geändert von Makoto Atava (01.09.2012 um 22:06 Uhr)

  18. #98
    Zitat Zitat
    mh würde es dann nicht eigentlich mehr Sinn machen ein gänzlich neues Spiel zu machen und nicht einen Teil 3 zu einer Reihe, ich meine wenn es weiter vertrieben werden soll...
    Dann könnte er sich aber Crowdfunding abschmieren, weil diejenigen, die am Meisten für das Spiel spenden werden, werden die alten VD Fans sein, die sich auf eine Fortsetzung ihrer Reihe freuen.

  19. #99
    Zitat Zitat von MajinSonic Beitrag anzeigen
    Nunja...es kommt drauf an, wie man es macht. VD2 würde viele Möglichkeiten bieten um VD3 für die Fans und VD für die "Fremden" zu machen...

    LG
    Wenn du schreibst "es kommt drauf an, wie man es macht", dann hast du im Moment wohl auch keine Ahnung, wie er es machen könnte. Ich glaube nicht, dass es so einfach funktionieren würde und denke, dass Marlex sich da schon seine Gedanken gemacht hat und dasauch nicht gerade erst, sondern schon viel früher, sonst hätte es damals vielleicht schon ein VD3 gegeben und nicht VD DoH.

    Zitat Zitat von Katii Beitrag anzeigen
    mh würde es dann nicht eigentlich mehr Sinn machen ein gänzlich neues Spiel zu machen und nicht einen Teil 3 zu einer Reihe, ich meine wenn es weiter vertrieben werden soll... VD 1 und 2 waren nunmal Maker spiele.....

    wenn er VD 1 mit der Engine jetzt remaken und eventuell erweitern würde..... dann würde das meiner Meinung auch mehr Sinn machen.... denn ein Teil 3 ist nunmal ein Teil 3
    Worauf beziehst du jetzt deinen Sinn? Vielleicht sollte man nicht nur die Sache sehen, dass Marlex das Spiel verkaufen will, sondern auch an der Entwicklung seinen Spaß haben möchte. Und möglicherweise hat er keinen Spaß an einem kompletten Remake, sondern mehr an einer Erweiterung seiner VD Welt.
    Bzw. erwähnte Marlex ja, dass man das VD3 nicht so sehr an die große Glocke hängen sollte, es sei nur ein Arbeitstitel und nicht der endgültige Name.

    Zitat Zitat von Gala Beitrag anzeigen
    Dramamediaxis is on!
    Ach, das ist doch gar nichts. Schau dir lieber "Das ist Gerald" an.

    Geändert von Squale (01.09.2012 um 22:17 Uhr)

  20. #100
    Zitat Zitat von Loki Beitrag anzeigen
    Ja, jeder Beitrag, der nicht aus Lobeshymnen für die VD-Reihe besteht ist zum kotzen ... oder meinst du, weil sich nicht jeder gleich bereit erklärt, sich am Crowdfunding zu beteiligen, obwohl die Namen Vampires Dawn und Marlex dahinterstehen.
    Nein es ist nur zum kotzen wenn die Leute gleich in Frage stellen ob Marlex überhaupt Crowdfunding betreiben darf und gleich alles niedertrampeln. Dann einfach mal das Maul halten und selber machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •