Seite 75 von 86 ErsteErste ... 256571727374757677787985 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.481 bis 1.500 von 1714

Thema: Sprite- und Pixelthread , IV

  1. #1481
    Finde auch, dass dein letzter Stand des Drecks, künstlerich kein Dreck ist. Sieht super aus.

  2. #1482

    steadily ready to stab
    stars5
    Zitat Zitat von Shawn Beitrag anzeigen
    Uhhh Shoots fired!
    Warte.. das geht gegen mich.
    Dir ist schon klar das das ein Tileset ist oder? das geht net anders.
    Wer sich hier nur "Oh, toll!" abholen will, ist im falschen Thread und anstatt auf konstruktive Kritik so abweisend defensiv zu reagieren hätte deine erste Reaktion eine Googlesuche nach "Eliminating the grid" sein sollen.
    Das Grid aus dem Tileset zu verbannen ist mit das wichtigste, was man pixeln eines Tilesets macht. Deine Farben können noch so gut gewählt sein, deine Architektur noch so hübsch – sieht an das Grid fällt der Spieler aus dem kleinen bisschen Immersion raus, was man mit 2D und Vogelperspektive erreichen kann. Ist der erste Unterschied zwischen Makereinheitsbrei und guter Grafik.
    Der Unterschied auf etwas größeren Flächen ist enorm, wenn ich die erste Variante mit dem aktuellen Tile vergleiche ist da schon ordentlich was passiert. Geht ja doch anders ¯\_(ツ)_/¯
    Guter Artikel dazu (die ganze Reihe ist ziemlich gut, gerade auch "De-Mystifying `The Greats`"): http://gas13.ru/v3/tutorials/sywtbap...ating_grid.php
    Und noch ein kleines Tutorial, in welchem eine Technik vorgestellt wird, wie man soetwas flotter erledigen kann: http://rpgtoolkit.net/tutorials/grap...ting-the-grid/
    Würde ich generell bei jedem Tile machen, was später gekachelt wird.

  3. #1483
    Ich würd ja einfach mehr als ein Bodentile verwenden für "den Dreck" damit etwas Struktur rein kommt.
    Dann kommt auch der Grid nicht so krass zur Geltung.

  4. #1484
    So hab ich früher bei einem älteren Spiel Sand gepixelt. Das passt glaube ich ganz gut zu deinem Stil. Vielleicht hilft dir das ja weiter:


  5. #1485
    Einer meiner Charaktere. Der Gute hat leider noch keinen Namen.




  6. #1486
    Sieht doch ganz nice aus
    Aber warum dieser Hirschkäferschatten im Hintergrund? Und sollen das links und rechts auch Hirschkäfer sein?

  7. #1487


    Der Anfang eines Charsets für meinen "Todesdrachen"
    Daneben der Vergleich zu einem normalen VX Ace Chibi.

    Geändert von Ultir (24.06.2015 um 19:05 Uhr)

  8. #1488
    @Ultir: Schöne Pixelei auf jeden Fall!

    Eigentlich fällt mir nur der Kontrast zwischen Flügel / Körper auf - den würde ich auf jeden Fall verstärken, damit es nicht ganz so einheitlich wirkt.
    Die Arme selbst sind das einzige, was mich beim betrachten nachdenklich macht. Derzeit wirken sie ein wenig formlos, eher schlauchartig. Ist der Grundgedanke denn, dass ein Humanoid sich in den Todesdrachen verwandelt? Nur weil die Arme scheinbar recht lang sind (und an der Hüfte einknicken ^^) wirkt es so, als hättest du einen Mensch als Vorbild genommen.

    Vielleicht hilft es ja, wenn du dich nach Vorlagen aus dem Tierreich umsiehst? Generell würde ich bei einem so kräftigen Tier die Oberarme eher verkürzen (a la T-Rex), aber das ist natürlich deine Entscheidung~

  9. #1489
    @Viviane Danke

    Ja, mit den Armen bin ich selbst unzufrieden. ^^ Ich werde die Arme, wie du bereits vorgeschlagen hast, etwas kürzen - vielleicht wirken sie dann nicht mehr so merkwürdig, gute Idee.
    Hmm, an einen Menschen habe ich eigentlich nicht gedacht. Ich hatte einfach keinen Plan, wie ich es machen soll

  10. #1490
    Freut mich wenn ein wenig Input dir hilft.

    Letztlich musst du dir eben Gedanken machen, wie die Anatomie funktionieren soll. Die Flügel sind zu klein zum langstreckenfliegen, flattern dürfte sicher drin sein. Aber je mehr Gewicht dran hängt umso wuchtiger wirkt auch das Gesamtbild. Also vielleicht ein wenig brainstormen ob er auf 4 oder 2 Füßen laufen soll, ob das Katzenhaft elegant wirken soll (dann eher bei felinen/Katzenartigen Referenzen suchen) oder eher stampfig-erderschütternd. (Da bin ich gedanklich wieder bei den Dinos... echt nicht leicht!) Auch weil der recht kompakte Körperbau mich eher darauf schließen lässt) ^^ Hm. Vielleicht ja sowas wie Kormoran und Krokodil? Oder Eidechsen - nur eben im großformat? Wobei da das Problem ist, dass sie eigentlich nicht auf zwei Beinen stehen können. (sicher weiß ichs allerdings nicht, kanns mir nur vom Körperbau her nicht wirklich vorstellen... wobei wenn der Schwanz lang genug ist, könnte man sich ja da drauf ausbalancieren). wo mir grad auffällt: Hast du bewusst auf einen Schweif verzichtet oder ist das Design noch wip und der kommt noch? Könnte ich mir echt gut vorstellen, dann sähe es sicher eleganter aus, wenn er noch ein wenig in der Länge zulegt.

    Selbst nehme ich eigentlich immer Fledermäuse/Schlangen und Reptilien als Vorlage für Drachen, da hab ich die "Oberarme" leider auch zu 99% in die Flügel integriert. Bin dir daher leider auch mit Refs keiner große Hilfe. Hmm.

    Ich finde ihn aber beeindruckend und imposant! Bleib einfach dran, du kriegst das sicher gebacken mit den Armen. Wofür genau willst du ihn denn einsetzen?

  11. #1491
    Die Flügelgröße ist nicht so schlimm, denke ich, sie können ruhig ein wenig "verkümmert" wirken, da der Drache nicht fliegen soll und von seinem Erschaffer dazu gedacht war, da zu bleiben wo er ist.
    Bei der Anatomie denke ich auch eher an einen Dinosaurier. Zu den Eidechsen: Ich habe mal gegoogelt und scheinbar können irgendwelche Wüsteneidechsen tatsächlich auf zwei Beinen stehen, aber das nur nebenbei...

    Hier ist eine leicht ausgebesserte Form des Drachen


    Nachdem der arme Drache sich sicher schon gefragt hat, wo sein Schwanz ist, habe ich ihm mal einen gepixelt.
    Die Arme sind auch ein wenig kürzer geworden.

    Zu seiner Funktion: Ich habe ihn mir als einen letzten Boss vor dem letzten Boss vorgesstellt.

  12. #1492
    Furchteinflößend fürwahr, der Schwanz macht ihn gleich noch größer.
    Nun hätte ich eher Angst einen Hieb von ihm zu kriegen, bei dem er sich nichts verstaucht.

    Gute Arbeit. Ich finds prima so. Aber sicher haben die Pixelpros hier noch was dazu zu sagen, warte ruhig noch ein wenig ab, die geben nämlich tolle Tips. ^^

  13. #1493

    steadily ready to stab
    stars5
    Die Arme wirken immer noch wie gebogene Stücke Papier, schau mal, dass du die plastischer hinbekommst. Liegt glaube ich primär an merkwürdig aussehendem Bizeps und Trizeps, aber so genau kann ich das nicht sagen, weil ich selber weder noch und keinen Schimmer von Anatomie habe.

  14. #1494
    Sieht echt hübsch aus, aber die Arme gefallen mir auch nicht so ganz. Die sehn so seltsam aus, wenn die von den Flügeln umgeben sind /:

    ich hab mich mal daran versucht, einen Charakter telefonierend zu machen. Links ist die Standard-Pose, Rechts ist meine Telefonierversion.
    Ich bin gern offen für Kritik und verbesserungsvorschläge (:



    lg flipy

  15. #1495

    steadily ready to stab
    stars5
    Würde die Hand einen Pixel weiter vorne ansetzen, so sieht es aus, als würde der Charakter sich das ganze Mobiltelefon ans Ohr halten. Also, nicht zwischen Ohr und Mund, sondern nur Ohr.
    Er ist quasi ganz Ohr.
    Schweigen ist Gold.

  16. #1496
    Zitat Zitat von FlipelyFlip Beitrag anzeigen
    Sieht echt hübsch aus, aber die Arme gefallen mir auch nicht so ganz. Die sehn so seltsam aus, wenn die von den Flügeln umgeben sind /:

    ich hab mich mal daran versucht, einen Charakter telefonierend zu machen. Links ist die Standard-Pose, Rechts ist meine Telefonierversion.
    Ich bin gern offen für Kritik und verbesserungsvorschläge (:



    lg flipy
    What Tako says~

    Davon ab wollte ich anmerken, dass ich die Farben und das Shading sehr gelungen finde! Simpel, aber ausdrucksstark. Besonders die Haare sind toll gewordem.

  17. #1497
    heyey,

    also bevor ich noch weiter Lob für den Sprite kriege wollte ich sagen, dass von mir nur die abgewinkelte Hand ist, der restliche Sprite ist so standardmäßig im Pop Horror Set enthalten^^"

    Ich hab mal Tako's Rat befolgt und da mir die Hand dann doch etwas zu lang vorkam, hab ich zwei Versionen davon, einmal mit der verkürzten Hand und einmal mit der Ursprungshand.

    von Links: Standard-Sprite, Erste Version, Verkürzte Hand + 1pixel Verschoben, "Normale" Hand + 1pixel verschoben


    lg flipy

  18. #1498

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Finde die vorletzte version am besten

  19. #1499
    Zitat Zitat von Sabaku Beitrag anzeigen
    Finde die vorletzte version am besten
    Sehe ich auch so. Ingame ist es - mit entsprechenden Sounds - sicherlich richtig toll (:

  20. #1500
    okay, danke schon mal für die Kritik, bin immer noch offen für neue und werd mich dann mal an die anderen Posen noch machen, die ich brauche :3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •