Seite 3 von 86 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1714

Thema: Sprite- und Pixelthread , IV

  1. #41
    @ Luke
    solide Arbeit, mir scheinen nur die Oberschenkel etwas verkürtzt und dieser weiße Rock (?) hebt sich sehr von der restlichen Kleidung zu sehr ab, der Kontrast ist da etwas heftig, aber ist ja denke ich noch nicht fertig, von daher warte ich mal ab.

    Geändert von Shadowsoul (04.12.2011 um 17:28 Uhr)

  2. #42

    Users Awaiting Email Confirmation

    Erstmal danke euch beiden für das Feedback =)

    @Soul96
    Die Skizze hab ich bei Google gefunden und ja, es ist die Erza aus Earthland .

    @Shadowsoul
    Mir kamen die Beine auch etwas kurz vor und mit weißen Stoffteilen habe ich immer so meine Problemchen was den Kontrast angeht ... Damits passt müsste ich es ja dunkler machen dann wäre es aber nicht mehr weiß.

    Hab jetz ma die Oberschenkel bissl länger gemacht und versucht den Rock zu ändern ... bin ich zwar noch nicht 100%ig zufrieden mit aber naja ...


  3. #43
    Ein bisschen Krimskrams von mir, in den letzten paar Wochen entstanden.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pixel Art 004 - Monster2.png 
Hits:	55 
Größe:	3,2 KB 
ID:	11638Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Punk_01_Stance_200%.gif 
Hits:	56 
Größe:	3,8 KB 
ID:	11592Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	19_punching2.gif 
Hits:	55 
Größe:	3,7 KB 
ID:	11600Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15_spinkick.gif 
Hits:	57 
Größe:	4,1 KB 
ID:	11599Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02_walking.gif 
Hits:	55 
Größe:	4,4 KB 
ID:	11598

    Geändert von T-Free (20.12.2011 um 23:31 Uhr)

  4. #44
    Hihi, jetzt hab ich auch mal was gepixelt

    Wie findetet ihr das?

    PS: Ist der erste Char der Komplett selbstgepixelt wurde, alle anderen sind entweder editiert oder irgendwo her geklaut^^

  5. #45
    Kopf hat Pillowshading, Beine sind schief und krumm + daraus folgende falsche Gewichtsverlagerung, unschönes Shading (krummer Strich aufm Rücken), etc.. Zumindest ist er besser als deine selbstgepixelten Chipsets, aber an deiner Stelle würd ich lieber bei Edits bleiben.

    @LukeFonFabre: Mehr Kontrastfarben und weniger Gekrösel innerhalb vom Sprite würden sich besser machen.

    @T-Free: Die Lesbarkeit der Sprites ist beeindruckend, nur bei der Gehanimation müsste sich der gesamte Kopf bewegen. Bisher sieht es nur so aus, als wenn sich das Gesicht und ein Teil der Haare drehen, nicht aber der Rest.

  6. #46
    Die beine waren beim Tut auch so.
    Und der strich auf dem Rücken, naja kann ich ja weg machen.

    Was bedeutet "Pillowshading"?

  7. #47
    Zu Soul96: Hier wird dir alles erklärt, etwas weiter unten. Überhaupt kann ich diesen Link nur immer wieder empfehlen, sehr gute Tipps für Anfänge rund Fortgeschrittene.

    Zu T-Free: Das Monster ist ganz gut geworden, aber irgendwieauch langweilig. Ich finde z.B., dass der Kopf eingetlich viel zu niedlich aussieht, im gegensatz zum Rest. Und ich denke, dass du dich auch ein wenig mit Paletten beschäftigen könntest. Der zweite Char gefällt mir vom Stil her, kann ich mir gut in einem Spiel vorstellen. Aber ich muss Davias recht geben beim letzten, gerade bei dem Ohr fällt das auf. Und auch sonst ist die Animation noch nicht optimal, man kommt schnell mit den Füßen drucheinander. Die anderen sind aber soweit ich dass auf die schnelle sagen kann auch ganz gut.

  8. #48
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	baum_finito.png 
Hits:	55 
Größe:	5,2 KB 
ID:	11737Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	baum_finito200.png 
Hits:	1 
Größe:	7,7 KB 
ID:	11738

    Versuche mich gerade zu verbessern und mehr zu üben. Hab versucht die Farben gering zu halten, hat aber leider nicht ganz funktioniert. Vielleicht schaue ich mir die Schatten noch einmal genauer an. Ich weiß, er ist unfertig, aber ich hänge gerade. Was genau kann ich noch hinzufügen? Mehr Textur für die Baumkrone?

    LukevonFabre: Ich finde ihren gestreckten Arm komisch. Wäre es nicht besser den Stab etwas weiter zu ihr hin zu platzieren, damit der Arm sich "entspannen" kann?
    T-Free: Das mit dem Gesicht finde ich nicht mal so stark, aber ich denke das Monster würde durchaus beeindruckender Wirken mit mehr Tönung, bzw. in abstrakteren Tönen. Der 2. Charakter ist super, gefällt mir sehr gut, kann auch nicht wirklich meckern, außer ich suche jetzt ganz lange nach etwas, um das zu tun.


    e/ Hab mich gleich mal ans verbessern gemacht und geguckt, was ich so finde. Hier einmal mit 5 und einmal mit 6 Farben. Welche Version ist besser? Ich bin mir unschlüssig, obwohl ich zu der 5 Farbigen tendiere

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	baum_finito200.png 
Hits:	1 
Größe:	8,1 KB 
ID:	11745Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	baum_finito2002.png 
Hits:	2 
Größe:	7,6 KB 
ID:	11746

    Geändert von swordman (26.12.2011 um 00:20 Uhr)

  9. #49
    @swordman: generell gesehen find ich dass du deine Farben von der anzahl her gut gelöst hast, Farben sind sowieso nur ein Werkzeug, verwend einfach so viele wie du brauchst, weniger werdens sowieso im Laufe der Zeit von allein.
    Ich würde derzeit weniger etwas hinzufügen, sondern viel mehr noch einmal die Perspektive und die Formgebung durch das Licht überdenken. Im Moment sieht es aus wie ein Baum für einen Jump'n'Run Hintergrund. Ich weiß nicht für was du ihn verwenden willst, wenn er für ein Sideview Spiel ist, kannst du mit dem Licht noch mehr Volumen aufbauen (2. Baum), direkt unter dem blätterdach am Stamm ist ebenfalls ein wenig mehr Schatten.
    Willst du den Baum für ein RPG verwenden, ist es wichtig sich über die 3/4 Perspektive klar zu werden, schau dir dazu die beispiele in der 2. Reihe an, die grundfläche (orange) erscheint meistens in der tatsächlichen abmessung oder ein wenig zusammengequetscht (durch den tileraster sind quadratische Fließen am boden auch meist tatsächlich quadratisch). Wenn du nun eine Würfelförmige box hast, verkürzt sie sich in die Z-Richtung um ca. 1/4. Also zeichnet man einen Würfel nur 3 teile hoh, während man ihn 4 teile breit und tief zeichnet. Darum heißt die klassische RPG Perspektive auch 3/4 perspektive. Dieses System lässt sich auch auf den Baum umsetzen, schau dir die konstruktion (3. Baum) an. Rendert man nun über diese Konstruktion, am besten machst du das in einer neuen Ebene, erhältst du ein ergebnis das perspektivisch stimmen sollte. Mit Licht und schatten lassen sich wiederrum die Formen darstellen und du erhältst ein wesentlich stimmigeres Ergebnis (Baum 4.)

    Zur Ausarbeitung des Blätterdaches: Bei dir sieht es im Vergleich mit dem Stamm tatsächlich ein wenig unfertig aus, entweder du entfernst Details aud der Rinde, oder du arbeitest die Krone ein wenig mehr aus, das Gesamtergebnis sollte stilistisch aus einem Guss kommen, das heißt quasi, dass du bei der Rinde und bei den Blättern gleich viele Details haben solltest.

    Hier die Beispiele:


    Du kannst diese Beispiele natürlich auch verwenden, ich habe (wie ersichtlich ist) sehr grob gearbeitet, also müsstest sie sowieso verfeinern.

  10. #50
    Danke erst einmal für die ausführliche Kritik. Tatsächlich wollte ich erst einmal einen Baum für einen Sideview Mockup erstellen. Das perspektivische Problem ist mir klar, danke, daran werde ich mich halten, sobald ich mal Standart-Rpg Bäume mache. Das mit dem Volumen habe ich allerdings schon selbst berücksichtigt, ebenso, wie die Details. Sieh dir dazu einfach die beiden rein editierten neuen Versionen an, in meinem oberen Post.

  11. #51

    Ist schon ein bisschen älter.Ich dachte mir,ich sollte wieder mit dem RPG-Maker anfangen.
    Wer ein paar dieser Charaktere benennen kann,kriegt einen Fantasiekeks

  12. #52
    Mal sehen... Goku, Zorro, Franky und der Rest sagt mir nix.

    Schauen gut aus, gibt es davon auch komplette Sets oder nur die Frontansicht?

  13. #53
    Iron Man?!
    Rieche ich da ein Crossover..?

  14. #54
    Zitat Zitat von goldenroy Beitrag anzeigen
    Iron Man?!
    Rieche ich da ein Crossover..?
    Jeez Iron Man du sagst es.
    Ich war am schwanken ob ich es als Dhalsim oder Aang interpretieren soll...

  15. #55
    @Davy:
    Ja sieht schon besser aus als mein Chipset, aber mir gefällts nciht und das die links und recht animation falsch ist weiß ich^^
    Hab auch schon verbessert

    @Tightness.:
    Nice, nicht schlecht^^

    @Topic:
    Hier mal wieder in Pixel versuch.
    Typen sind i-wie leichter zu pixeln als Frauen xD


    Die Orangehaarige ist, wie ich finde, am schlechtesten gewurden.

  16. #56
    Mehr Kontrastfarben, dein Haar ist eine einzige "Masse", in der andere Pixel nicht mehr erkennbar sind. Der Rest des Körpers braucht zudem unbedingt mal Shading, sowas einfarbiges sieht einfach nicht gut aus.

  17. #57
    Haar kann ich gar nicht^^
    Hätte jemand vllt ein Tut für Haar zupixeln??

    Naja, Shading haben die eigentlich, nur sieht man das kaum auf dieser Größe^^

  18. #58
    Shading sieht man sehr wohl auf dieser Auflösung, nur benutzt du entweder keine Kontrastfarben oder eben kein Shading.
    Bei Haaren holst du dir am besten mal ein paar Chars als Referenzen und guckst wie das dort gelöst wurde. Oder generell größere Sprites bzw. einschlägige Tutorials (bspw. Deviantart).

  19. #59
    Versuch grad ein Face so zu editieren, dass der Typ verwundert blickt. Aber irgendwie kriegs ich nicht hin:



    Trotz hochgezogener Augenbrauen und vergrößerten Augen blickt er immer noch normal Hab mir schon jede Menge anderer Facesets angeschaut, hat mir aber nicht geholfen. Kann mir jemand sagen/zeigen, was ich noch machen muss?

  20. #60
    Zitat Zitat von Leana Beitrag anzeigen
    Versuch grad ein Face so zu editieren, dass der Typ verwundert blickt. Aber irgendwie kriegs ich nicht hin:



    Trotz hochgezogener Augenbrauen und vergrößerten Augen blickt er immer noch normal Hab mir schon jede Menge anderer Facesets angeschaut, hat mir aber nicht geholfen. Kann mir jemand sagen/zeigen, was ich noch machen muss?
    Die Augenbrauen würde ich noch höher machen als Übertreibung (sofern es in deinem Stil/Spiel passt).
    Die Pupillen solltest du kleiner machen, wird oft bei Animes so gemacht und zeigt deutlich, dass der Charakter erschrocken ist.
    Vielleicht noch einen erschrockenen, offenen Mund, dann müsste es gehen

    - Das Inno -

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •