Seite 1 von 98 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1945

Thema: WG #61 - Decken, Decken... nicht Tisch decken!

  1. #1

    WG #61 - Decken, Decken... nicht Tisch decken!

    -> Wg#60 - Inspirierende Schaffenskrisen






    §1. Posting: Der Thread soll nicht in einer Spam Party oder in irgendwelchen Streitereien enden, weswegen auch in diesem Thread die gesamte Netiquette gilt.

    §2. Spam: Der Thread soll zum entspannen der User da sein, eine gemütliche Plauderecke darstellen. Es ist zwar in gewisser Weise nicht unabdingbar einmal einen kurzen Post zu verfassen, dies sollte aber nicht an der Tagesordnung stehen.
    Was als Spam angesehen wird, entscheidet die Moderatorenbelegschaft.

    §3. Sinnfreiheit der Posts: Bis zu einem gewissen grad ist dies vertretbar, nur wie gesagt das soll kein Spam-Thread oder ein Müllthread werden wo Spammer ihren Postingcounter mit erhöhen dürfen.

    §4. +1: Wer zu viele "+1-Postings" oder sonstige sinnlose Postings verfasst, kann mit einer Verwarnung rechnen, oder im Zweifelsfall mit einer auf 0-Setzung des Postingcounter rechnen.

    §5. Flaming: Was Flaming von anderen Usern angeht, wird mit einer sofortigen Verwarnung rechnen müssen. Wir wollen hier eine ordentliche Diskussionsplattform und keine Reibereien.






    §7. Eröffnung: Ein WG Thread wird ausschließlich von einem zuständigen Moderator, Community GF oder einem von Moderatoren beauftragtes Staffmitglied eröffnet. (Oder einem entzückenden Weibchen, dass Daen freundlich fragt)

    §8. Zuständigkeit bei Nichtbeachtung der Regeln: Wer ist verantwortlich für dieses Ding? - Ding? Nein Scherz. Hauptansprechpartner/Verantwortlicher für das anschwärzen von Spamern, Flamern sind natürlich die Moderatoren.





    Threadgröße dieser WG: 500

    Im Moment haben wir ja Fußball-WM im eigenen Lande.
    Doch was 2006 noch strahlende Euphorie war, bei der sich wildfremde Menschen weinend in den Armen lagen und unsere Landesväter vor Stolz platzten, ist heute eher gezwungenes Marketing.
    Hat man 2006 eher noch gesagt: "WM - das willst du nicht verpassen! " heißt es 2011 eher "WM - bitte, bitte, bitte kucks dir an! " Ich selbst schaue sehr gerne WM und habe auch schon ein paar Spiele der Frauennationalmannschaft gesehen. Und ganz ehrlich: Ich finde selbst neutral gesehen Männerfußball besser.
    Technisch schenkt sichs nicht viel, aber von der reinen Spielstärke gefallen mir die Männer besser.

    Aber wie seht ihr das?
    Kuckt ihr auch die Frauen-WM? Gefällt euch, was ihr seht? Daen, was ist deine Meinung zu 22 verschwitzten Frauenleibern mit anschließendem Trikot-Tausch?
    Welchen Sport schaut ihr sonst sehr gerne an? Und was findet ihr total zum Kotzen und totlangweilig?


    Achja: Wer gerade aufgestanden ist darf auch gerne mal kurz "Guten Morgen" reinrufen.

    Geändert von Daen vom Clan (31.08.2011 um 19:39 Uhr)

  2. #2

  3. #3
    Guten Mo----- ah, doch nicht.

    Die Frauen Fußball WM schau ich eigentlich nur im Fitnesscenter, wenn grad Eurosport eingeschaltet ist, ansonsten verfolge ich das überhaupt nicht. Bis auf eine WM interessiert mich Fussball auch nicht sonderlich.
    Aber die Britinnen haben schon einige Haserl dabei.....

  4. #4
    Guten morgen ihr Helden!

    Fußball in der Glotze = langweilig

  5. #5
    Sport in der Glotze ist immer langweilig, wie ich finde.

  6. #6

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Morgen böses Monster. Von wegen, wo zeigen Männer sonst Gefühle?!

    Spaß beiseite, Frauenfußball ist viel schneller und damit auch torreicher meiner Meinung nach, es gibt kein ewiges Rumgeschiebe im Mittelfeld. Außerdem scheint es subjektiv relativ brutaler zu sein. Weniger Fouls dafür aber härtere.

  7. #7
    Ich habe auch noch kein Spiel der diesjährigen WM gesehen, ich freue mich viel mehr auf die EM nächstes Jahr.

  8. #8
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Sport in der Glotze ist immer langweilig, wie ich finde.
    Wer schaut sich eigentlich Skat, Bowling, Golf und Dart an? So oft wie das übertragen wird, müssen das ja viele sein. Genauso Leichtathletik und Wintersport. Langweiliger gehts kaum. Fußball, Handball, Eishockey und Snooker schaue ich mir aber gerne an.

  9. #9

    Users Awaiting Email Confirmation

    Seit ich mal einen sehr bizarren Unfall im Fußballstadion miterlebt habe, hat sich meine Interesse an Fußball noch weiter abgeneigt als sie schon war. Kapier auch nich was
    daran so toll sein soll, um 7uhr früh Stadion zu treffen bei nasskalten Wetter und zu saufen bis Abends? Oo

  10. #10
    Zitat Zitat von [Rain] Beitrag anzeigen
    Kapier auch nich was daran so toll sein soll, um 7uhr früh Stadion zu treffen bei nasskalten Wetter und zu saufen bis Abends? Oo
    Das hat ja auch im Grunde nichts mit "Fußball schauen" zu tun. Ist nur eine Randerscheinung.

  11. #11
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Sport in der Glotze ist immer langweilig, wie ich finde.

  12. #12
    Da kannst mal sehen, was das für hippe Leute sind, die sich Sport anschauen.

  13. #13
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
    Daen, was ist deine Meinung zu 22 verschwitzten Frauenleibern mit anschließendem Trikot-Tausch?
    22 verschwitzte bisexuelle bis lesbische kräftige Frauen, die meine Lieblingssportart spielen, meinst du?

  14. #14
    Total...Bei Fußball kan ich mich schon reinsteigern...Man braucht nur einen Favouriten ^^ Aja und ein paar Bierflaschen

  15. #15
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    22 verschwitzte bisexuelle bis lesbische kräftige Frauen, die meine Lieblingssportart spielen, meinst du?
    Ja, genau so ist das gemeint.

  16. #16
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    22 verschwitzte bisexuelle bis lesbische kräftige Frauen, die meine Lieblingssportart spielen, meinst du?

  17. #17
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    22 verschwitzte bisexuelle bis lesbische kräftige Frauen, die meine Lieblingssportart spielen, meinst du?
    Hast du auch schon einen Favoriten?

  18. #18
    Mir wurde damals meine Meinung über Fußball auf's Gründlichste versaut, seitdem ich bei jedem Fußballspiel bei dem ich dabei war, irgendjemand angefangen hat zu heulen, den Schiedsrichter und seine Entscheidungen nicht akzeptierte und sonstiges unsportliches Verhalten beobachten konnte. Na ja, deswegen interessiert mich Fußball nun auch nicht so wirklich, höchstens die WM ein kleinen wenig.

  19. #19
    Schon erstaunlich, wie sehr ihr von irgendwelchen nebensächlichen Kleinigkeiten beeinflusst wurdet. Ich meine, entweder mag man Fußball als Sport oder nicht. Oo

  20. #20
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
    Hast du auch schon einen Favoriten?
    Nein, aber ich habe mir sagen lassen, die teilnehmenden Frauen hätten bereits einen deutlichen Favoriten:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •