mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 304
  1. #1

    QFRAT #172 Strange worlds need strange people - they need me!

    Jeder hat doch so seine Macken. Und auch wenn sie manchmal anstrengend für andere sein können, sind sie doch das, was uns menschlich, individuell und liebenswert macht

    Was für Macken habt Ihr so? Was macht Euch 'strange', einzigartig, was macht Euch eigentlich zu Euch? Und wie reagiert die Umwelt drauf? Wollt ihr daran etwas ändern oder akzeptiert Ihr Euch einfach so, wie Ihr seid und denkt Euch: "He, so what: Die Welt braucht mich so, wie ich bin!"

    Willkommen im neuen QFRAT und der Ordnung halber sei gesagt:

    Sig aus!

  2. #2
    Ich habe viele Macken, die meisten davon stören mich eher weniger, so bin ich nunmal
    Andere wiederum sind Macken die ich gerne nicht mehr hätte, das wäre zu einem, dass ich sehr oft zickig bin. Und wenn ich einmal anfange zickig zu werden führt es imemr dahin, dass ich genervt bin und dann halt auch sehr schnell sauer werde und man mich in diesen Fall in Ruhe lassen soll, nur ein paar Leute können mich da noch wirklich anreden!
    Zudem bin ich im Moment sehr depressiv und negativ eingestellt, das war früher nicht so, und ich hoffe dies ändert sich bei mir auch wieder.

    Ich weiß, dass all diese Macken den Leuten, um mich herum, nicht gerade gefällt. Jedoch war ich so schon immer ( bis auf dieses depressive), und meine Freunde haben sich dran gewöhnt und akzeptieren mich so, und wenn es jemand nicht macht, weiß ich jetzt schon, dass ich nciht lange mit dieser Person befreundet sein werde.

    Eine recht positive Macke hab ich aber auch, ich kann, wenn ich die Leute kenne, einen ganzen Tag sie mit allen mögliche Zeug unterhalten, was ein Vorteil ist, wenn man mit Leuten unterwegs ist, die kaum etwas sagen und man sonst mal ebend ne Stunde sich anschweigt
    Aber dafür muss ich auch gut gelaunt sein ^_-

    Edit: O_o diesen Qfrat gibt es seit 21min und niemand hatte vor mir gepostet? Man ist es heute hier langweilig ^_-

  3. #3
    Zitat Zitat von Virginie
    Was für Macken habt Ihr so?
    Das hält der Server nicht aus.^^

    Ich hab einige Macken. Die meisten nennen mich einen abgef*ckten Freak, einen Psycho und andere Nettigkeiten. ^^

    Ich tu so ziemlich alles was meine freunde vorschlagen. Wetten eben. Jemand hat mich mal gefragt ob ich nackt durch die Hauptstraße laufen würde........ das war ein bisschen krass, deswegen habe ich gesagt mit Boxershorts würde ich es machen. Er wollte mir dafür 100 € geben. o_O Als ich mich dann bis zur Boxershorts auszog und zur Tür gehen wollte, hat er mich aufgehalten und gemeint es sei nur ein Scherz. o_O Feigling! Naja ich hätte es sowieso nicht lange gemacht. ^^ Anscheinend klinge ich sehr glaubwürdig.

    War auch erst vor Kurzem der Fall, als ich Nachtschicht während meines Ferienjobs hatte, hat ein Mädchen in die Runde gemeint, sie ist unglaublich müde und würde jetzt am liebsten schlafen (verständlich bei ner Nachtschicht). Ich hab ihr geraten die Waschmaschine anzumachen, damit sie warm wird und dann drauf liegen und schlafen. Dazu meinte ich dass ich das auch schon öfters gemacht habe. Und der Kollege hat dan gemeint. "Das schlimme ist das ich ihm das sogar noch glaube". Naja..... Der erste Eindruck zählt wohl. ^^

    Oder als ich mit meinem Handballverein ins Kino gegangen bin,während der WM. Mein Nachbar hat gemeint, wenn ich ins Kino "FINALE.... OHOHOHOH" schrei, bekommen ich ein Bier. Ich habs gemacht, nicht wegen dem Bier, sondern einfach weils Spaß macht. Naja er hat ziemlich blöd geguckt, aber das Bier hab ich bisher immernoch nicht bekommen.

    Naja ich hab noch mehr Macken, aber die fallen mir alle grad nicht so richtig ein. ^^

  4. #4
    Ich stelle den Leuten immer sinnlose Fragen, derren Antwort mich aber ziemlich interessiert. Neulich habe ich beispielsweise einen anderen Zivi im Krankenhaus gefragt, in welches Klo er rennen würde, wenn er richtig heftig Scheißen müsste. Klos gibt es nämlich reichlich, ich weiß aber nicht welche von denen stubenrein sind.
    Anderen Freunden stelle ich immer Fragen über die Zukunft mit ihrer Angetrauten: Wirst du ihr gelegentlich spontane Geschenke machen? Was würdest du machen, wenn deine Geliebte keine Lust auf Sex hat? Wie reagierst du, wenn dein Kind euch einmal beim Sex überrascht? Eben so Dinge, auf die ich vorbereitet sein möchte. Auch wenn sie nie und nimmer eintreten, wenn sie weit hergeholt sind und vor Sinnlosigkeit nur so strotzen interessiert mich die Antwort bzw. die Meinung anderer zu diesen Fragen. Schwachsinnig, oder? =)

  5. #5
    Ich bin makellos und das ist auch gut so. Wird jeder der mich getroffen hat bestätigen

  6. #6
    Macken...
    Ich hab wohl reichlich Macken, und es macht mich gewiss auch zu dem was ich bin, allerdings findet daran niemand was positives. ^^

    Ich muss jede Nacht bis 2 oder 3 Uhr aufbleiben, egal wie früh ich wieder aufstehen muss; früher schlaf ich einfach nicht ein.
    Wenn es andere eilig haben, bin ich immer zu träge, um mich deren erhötem Tempo anzupassen. Wenn ich rennen müsste, hab ich eher das Bedürfnis u schlendern.
    Ich muss mich immer unter Druck setzen lassen, ehe ich dann endlich was mache. Egal worum es geht, es muss immer kurz vor zu spät sein, damit ich mich aufraffe, ums anzupacken.
    Ich vergesse manche Dinge viel zu schnell. Seien es Namen, Gesichter, oder irgendwas, dass ich wem anders zugesichert hab, es muss nur ne halbe Stunde vergehen, dann hab ich schon wieder das meiste von dem vergessen was vor einer halben Stunde war.

    Dies sind nur ein paar Beispiele der regelmäßig auftretenden Eigenheiten. Bringen viele immer mal wieder auf die Palme, und sind nich wirklich verwertbar.
    Faul, unzuverlässig, träge....ja; das bin ich.

  7. #7
    Ich hab leider auch so einige Macken...

    Zum einen meine Faulheit. Das ist auch hauptsächlich ein Ding, dass mich selbst betriff und weniger meine Umwelt. Ich sag mir bei so vielen Sachen, dass ich ja dies und das mal tun sollte (z.B. mal wieder ein wenig sportlich aktiv werden), aber bekomm mich dann meistens nicht dazu aufgerappelt. Da würd ich gern mal was dran ändern, dass ich einfach mal öfters meinen inneren Schweinehund besiegt bekomme.

    Eine andere Sache, von der leider auch schon der eine oder andere in meiner Umgebung etwas abbekommen hat, ist, dass ich manchmal leicht reizbar bin. Wenn mir irgendwas nicht passt und vielleicht an dem Tag auch schon nicht gerade eine positive Grundstimmung habe, dann passiert es hin und wieder, dass ich in meiner Reaktion übertreibe und ausraste, d.h. laut werde, mein Gegenüber anschreie oder wenns ganz krass kommt auch ein wenig handgreiflich werde. Ich hasse diese Eigenschaft, die ich vermutlich von meinem Vater "geerbt" habe, der kann nämlich auch schon mal schnell die Geduld verlieren und ausrasten.
    Zum Glück habe ich mich in der Hinsicht mittlerweile recht gut unter Kontrolle und es kommt nur noch selten vor, aber es wurmt mich, dass es leider ab und zu doch noch mal vorkommen kann .

    Ansonsten.. Dinge, die mich zu dem machen, was ich bin? Die gibts sicherlich auch, wobei ich nicht weiß, ob man das alles so als "Macke" bezeichnen möchte. Vielleicht mein hin und wieder sehr albernes und kindisches Verhalten. Das finde ich aber nicht weiter schlimm, solange ich, wenn es drauf ankommt, im Leben durchaus ernst und erwachsen sein kann.
    Geändert von Layana (24.09.2006 um 16:38 Uhr)

  8. #8
    Macken? Tze...
    Ich mein` man hasst mich oder liebt/magt mich...
    Und diejenigen die mich mögen, akzeptieren das mal ich ein kleiner Kampfzwerg oder ein kleiner lieber Engel (passiert selten, aber es passiert...) bin. Mein Charakter kann binnen 2 Sekunden um 180° wechseln, ich rede so schnell wie ein Wasserfall, ich benehme mich wie Kleines Kind (ab und zu...) und kann so richtig viel Scheiße labern...
    Und wäre ich nicht so faul, würde ich noch viel mehr schreiben...


    Nun ja, Ich bin normal und der Rest ist krank... ôo

  9. #9
    - ich bin extrem launisch. Das heißt ich kann himmelhochjauzend in den nexten 5 minuten todtraurig sein und andersrum. sogar grundlos. <---negativ

    - Fresssucht. Ich liebe es zu essen. Ich liebe es zu kochen. Ich bin eine wandelnde kcal-Tabelle und nerve alle damit. Vorallendingen bei lustigen Nervenzusammenbrüchen wenn ich zuviel gegessen habe \0/ <---positiv/negativ

    - Ich bin voll cränk. Ich hab so richtig heftig einen an der Murmel. Was ich für einen Scheiss erzählen kann...man denkt oft ich wäre auf Drogen oder ich bin die Droge der jeweiligen Person die dann gerade bei mir ist. Mit mir kann man krazze Trips haben und Filme schieben...OHNE Drogen. Das kann so manch einer bestätige. <---positiv

    - Ich bin stark depressiv. Auch genannt Emo. <---negativ

    - ich muss viel sport machen. bekomme ich nicht genug werd ich traurig. fang ich erstmal an kann ich gar nimma aufhören xD ein perfekter tag ist wenn ich mich total verausgabt habe und es mir danach immer noch super geht

    - wenn ich geld habe schenke ich gerne freunden und familie etw. das ist nicht gut für meinen geldbeutel.

    yoa usw. ^^

  10. #10
    Puh das Thema hatten wir vor xx QFRATs doch schon einmal, keine Lust wieder was dazu zu schreiben Bleiben wir abstrakt. Ich weiß, was nicht ganz optimal ist und ich weiß, was ich ändern könnte. Nach Möglichkeit versuch ich das auch, aber die Gewohnheit steckt einem schon ganz schön tief in den Knochen, das wird wohl noch Jahre dauern^^°

  11. #11
    Zitat Zitat von Virginie
    Was für Macken habt Ihr so? Was macht Euch 'strange', einzigartig, was macht Euch eigentlich zu Euch? Und wie reagiert die Umwelt drauf? Wollt ihr daran etwas ändern oder akzeptiert Ihr Euch einfach so, wie Ihr seid und denkt Euch: "He, so what: Die Welt braucht mich so, wie ich bin!"
    Ich bin , war und werde immer sein .. "Rick Jones" ^^
    Ich glaube das ist meine einzige und wahre Macke ^^

    Das ganze Spektrum der Person "RJ" zu erörtern würde den Rahmen dieses Lebens sprengen.
    Die die mich kennen wissen um meine Beklopptheit. Der Rest kann mich hier und da mal... auf nem CT kennenlernen.
    Für alle andreen isses eh uninteresannt das zu wissen.

    Meine Umwelt wie die darauf reagiert.

    Hier gerne Einige Beispielt:

    Ich habe eine Tochter,
    Meine Freundin ist mit mir zusammen gekommen trotz des vergangenen Sylvesters.
    Artax , ist nur wegen mir (was andres kann ich einfach nicht glauben ) nach China gefllüchtet... Seine Ausrede.. " Synologie studieren" WERS GLAUBT
    Es gibt User die sind nur wegen mir Alkoholiker geworden.
    Während andere wegen mir keinen Alk mehr anrühren. (Blöde Bettgeschichten)
    Stefan Raab hatte Angst mich in die engere Wahl für seine gestrige Show zu lassen, weil er genau wusste er würde verlieren.
    ... Ich glaube das soltle reichen..

    Ändern .. naja ein wenig schon ^_- so ein paar Kleinigkeiten aber im Großen und ganzen nö

    mehr gibbet nicht zu sagen

    Btw ich hab im letzten QFRAT ziemlich rumgespammt *hust*
    Böse Böse ^^

    p.s. Mein ava is nicht transparent im forum warum nich o-o

  12. #12
    Zitat Zitat von Rick Jones
    p.s. Mein ava is nicht transparent im forum warum nich o-o
    Dateiformat?

    Aber deine Beschreibung rockt. Genau deswegen wollte ich dich kennenlernen und habs nie bereut

  13. #13
    öh Macken?

    - Ich verwirre Leute recht gerne.. am allerliebsten, und Lieblingsopfer und überhaupt bin natürlich ich selber. Kenie Ahnung, wie ich das immer wieder schaffe. Njo.

    - Die CT-Leute würden sagen, ich hab kaum Hemmungen. Aber welcher Mann hat das schon, wenn es um Fußball Ärsche und Titten geht...

    - Wenn ich entspanne, entspanne ich. Ich hab den Zustand der vollkommenen Absichtlosigkeit perfektioniert. Ob gut oder schlecht ist Ansichtssache. Allerdings denken meine Lehrer, dass es wenig vorteilhaft ist.

    - Bayerischen Durst. und leider nicht die russische Leber dazu.

    - Sprachzentrum?

    - geil oder gerade mal nicht geil


    hm jo.

  14. #14
    Zitat Zitat von Rick Jones
    Es gibt User die sind nur wegen mir Alkoholiker geworden.
    DITO o.o

  15. #15
    Zitat Zitat von Viddy
    Dateiformat?
    pass auf ich zeisch dir mal was ^^

    Die selbe datei nur ganz normal hochgeladen



    @Yuna .. Ich hoffe du meinst nicht DICH damit ^^

  16. #16
    Zitat Zitat von Rick Jones
    pass auf ich zeisch dir mal was ^^

    Die selbe datei nur ganz normal hochgeladen

    Ich glaube, das ist, weil das verkleinert dargestellt wird, wenn du´s als Ava nimmst.
    Dann klappt die transparenz (glaub ich /0) nicht mehr.
    War bei mir auch schonmal so.

    außerdem hast du 2 Pixel genau zwischen den beinen nicht transparent gemacht


    Edit: meine Macke: Ich bin selbstverliebt
    (oder so)
    Geändert von Kartoffelbürste (24.09.2006 um 18:58 Uhr)

  17. #17
    @rick
    nee ich mein damit dass ich auch andere menschen zum alkoholiker gemacht habe. ich war shcon lange bevor ich ins forum gekommen bin alkoholabhängig XDDD

  18. #18

    Redeemer and Destroyer
    stars1
    Hmm....was sind meine Macken...

    - Ich bin extremst launisch. Wie Yuna schon so schön beschrieben hat, kann meine Laune wie ein Flummi hoch und runter springen.
    - ich bin nicht sonderlich geduldig. Wenn jemand meine Geduld zu lange auf die Probe stellt oder überstrapaziert, wird eine böse Überraschung erleben, wenn ich anschließend explodiere.
    - ich bin faul T_T Wenn ich auf etwas mein Bock/ Laune habe, dann werde ich mir jede nur erdenkliche Ausrede einfallen lassen, nur um es nicht zutun, egal worums grad geht und ob davon mein Leben abhängt.
    - ich kann mir selber sehr gut Sachen einreden, auch wenn ich weiß, dass es nicht stimmt.
    - ich kann Menschen verdammt gut, schnell und spurlos aus meinem Leben streichen, wenn es zu so einer extremen Situation kommt.
    - ich kann alle meine Gefühle bis auf Hass und Wut kontrolieren, was öffters ungesund endet
    - ich bin öffters schwer von begriff, daher sollte man mir am besten alles direkt sagen und nicht um den heißen Brei herum reden.
    - ach ja, ich kann auch verdammt gut lügen, was mich auch selber schon aufregt >_>

    Bäääh....ich bin total zum Kotzen >-<

  19. #19
    Zitat Zitat von ^Zell^
    Ich glaube, das ist, weil das verkleinert dargestellt wird, wenn du´s als Ava nimmst.
    Dann klappt die transparenz (glaub ich /0) nicht mehr.
    War bei mir auch schonmal so.

    außerdem hast du 2 Pixel genau zwischen den beinen nicht transparent gemacht
    (oder so)
    Ohh die größe ja genau daran hatt ich net gedacht ^^ danke
    Das mit den pixeln ööhm joa änder ich eben danke

    @Yuna .. LOL ^^

  20. #20
    Uiuiui Macken.. bäh, davon hab ich 'ne Menge, hier mal ein kleiner Ausschnitt:

    -Ich labere Leute gerne zu, ohne dass es sie interessiert
    -Ich bin verdammt schüchtern
    -Ich bin unendlich chaotisch
    -Faulheit gehört zu mir wie das Eigelb zum Spiegelei
    -Ich hasse Schokolade (ja, einige Leute sehen das als Macke oO")
    -Meine Agressivität ist zwar nicht mehr so schlimm, jedoch noch immer da
    -Ich bin total ungeduldig
    -Ich rauche
    -Ich bin ein totaler Sportmuffel
    -Ich schrei gerne rum und bin allgemein eher eine laute Zeitgenossin
    -So von meinem Varhalten und meinen Eigenschaften her bin ich mehr Mann als Frau (haben auch zig Tests erwiesen o.o)
    -Ich schlag und trete gerne Leute
    -Ich hasse mich selbst
    -Ich verschlampe alles, das man verschlampen kann. Insbesondere meine Schlussel
    etc. etc. etc.

    Bäh, bin gerade meinen PC am defragmentieren *hust* 55% (80,xx GB) sind noch frei und das blöde Teil braucht für 14% 2 Stunden Morgen auffer Arbeit penn ich ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •