Seite 124 von 124 ErsteErste ... 2474114120121122123124
Ergebnis 2.461 bis 2.470 von 2470

Thema: Neues von der Comic-Front

  1. #2461
    Jesses, der Schnübbes von Quill ist ja mal Gold wert! Ne, schön.

    Ich bin wirklich gespannt, wie finalig sich das Ganze Ding anfühlen wird und wie offen Teil 3 letztlich sein wird, wenn ein Jahr später ja dann der zweite Teil des Finales ansteht. Ich kann mir vorstellen, dass das befüllen von Thanos‘ Gauntlet erst zum Ende des kommenden Avengers abgeschlossen sein dürfte (wenn überhaupt), irgendein Heldentot sicherlich drin ist und es dann erst „richtig“ losgehen müsste. Die vier Handlanger von Thanos und sicherlich auch eine Handvoll Avengers (Captain Marvel?) werden bestimmt auch nicht alle in einen Film gequetscht, ihr volles Potential ausschöpfen und zu einem befriedigenden Ende gebracht. Bin auch gespannt, wie einschneidend die ganze Ereignisse letztlich sein werden und ob die Marvel Studios auch so einen Story-Stunt hinlegen, wie es alle paar Jahre bei deren Comic-Crossover-Events immer der Fall ist und vieles quasi in irgendeiner Form immer auf Null gesetzt wird für Phase 4. Würd ich dann nicht so geil finden…

    Ich bin jetzt zwar nicht wirklich übertrieben begeistert, auch weil ich keine zerstörten Städte und aufeinander zu rennenden Parteien mehr sehen kann, aber Thanos mal bei seinem recht schmissigen Look mal in Aktion zu sehen entschädigt hoffentlich für die zu erwartenden Dauer-Schlachtplatten in Wakanda und New York. Und wenn die Guardians dabei sind kommt der Humor hoffentlich nach wie vor nicht zu kurz. Bei aller Erwartung an die Dramatik lass es dann doch bitte nach wie vor ein Popcorn-Streifen sein, der in den richtigen Momenten auf die Bremse tritt und dann doch ab und an mal zu belustigen weiß.

    Und ja, ich würde es eigentlich ganz nett finden, wenn Murdock und Co. den einen oder anderen Kurzauftritt haben, gerade wenn es um ihre Stadt gehen dürfte. So als nettes Detail für die Langzeitfans, die im Grunde alles aufsaugen, wo Marvel draufsteht.

  2. #2462
    ich bin begeistert von dem Trailer wobei ich glaube, dass es kurz nach dem Clash dieser zwei Armeen dann zum Ende kommen wird und dann mit dem finaleren Finale in Teil 4 weitergeht... Infinity War Part I wird wahrscheinlich eher aus einzelnen Handlungssträngen bestehen, in denen die KOMPLETTE Truppe dann zum Ende hin zusammengeführt wird, Thanos wird actionmäßig eingeführt (und hoffentlich gezeigt, wie er an die ersten 2 Steine gekommen ist, denn Stand jetzt befinden die sich im Besitz von Loki bzw in Verwahrung von Novacorp) und faltet ein paar der Avengers zusammen, dann ein großer Vor-Finale-Schlacht a la Helm's Deep, evtl der ein oder andere Heldentod (Vision, Captain America, Hawkeye...) und dann Cliffhanger...

    geniale Szene ganz zum Abschluss... who the hell are you guys?... ich hab gejubelt

  3. #2463
    Wobei der Film in sich wohl geschlossen sein wird wie alle anderen auch. D.h. ein Cliffhanger wird auf jeden Fall nicht mitten drin sein. Vermutlich endet es dann damit, dass Thanos erstmal wieder abdampft oder vorrübergehend vertrieben wird.

  4. #2464


    MILES

    Ansonsten zitiere ich KaiserNekos Twitter:
    CO-DIRECTED BY "RISE OF THE GUARDIANS" PETER RAMSEY

    SCREENPLAY BY PHIL LORD AND CHRISTOPHER MILLER

    STORY BY THEM AND MOTHERFUCKING ALEX HIRSCH

    JESUS FUCKING CHRIST

  5. #2465
    Spider-Man: Into the Spider-verse

    https://www.youtube.com/watch?v=ii3n7hYQOl4


    Co-produziert von Sony Pictures Animation und Marvel Entertainment. Phil Lord und Chris Miller schrieben das Drehbuch. Alex Hirsch hat bei dem Storyentwurf auch mitgemacht, was ein gutes Zeichen ist. Die Namen der beiden Regisseure Persichetti und Ramsey sagen mir allerdings nix. Shameik Moore spricht die Miles Morales Version von Spider-Man. Sieht gar nicht mal schäbig aus, das Teil Finds stilistisch interessant, was die mit den Farben und diesen Momenten mit den Comic-Seiten machen.


    Edit: Ach Mist, da war Wonderwanda doch schneller. Hätte nicht so lange grübeln sollen :P

    Geändert von Enkidu (09.12.2017 um 20:58 Uhr)

  6. #2466
    Jap, sieht gut aus!


    Ich glaube, ich breche den Netflix-Punisher nach 5 Folgen ab. Es ist zwar eine richtig gute Serie, bisher auch deutlich besser als Luke Cage und Iron Fist, aber irgendwie geht sie an mir vorbei. Wahrscheinlich, weil sie sehr gut eingefangen haben, dass der Typ einfach kein Superheld, sondern ein Irrer mit Knarren ist, und das kann ich mal als Film gucken, aber nicht als 10-stündige Serie mit mehreren weniger interessanten Nebenplots. Was wie gesagt durchaus passt, aber es ist nicht das, was ich von diesen Serien will.

  7. #2467
    Ich hab zwei Folgen geguckt, weil mein Bruder so geschwärmt hat, aber ich fand die Flashbackszenen so übertrieben kitschig, dass ich einfach lachen musste.

  8. #2468
    Sollen sie aber auch sein, damit man immer wieder angewidert weggucken kann, wenn jemand der Frau in den Kopf schießt, oder? Zumal es sicherlich unterstreichen soll, wie sehr Frank seine tote Familie glorifiziert, was ja auch deutlich wird, wenn er in den richtigen Rückblenden beizeiten ein ernsthaft grottiger Vater sein kann. ^_~
    Die Wahrheit dahinter ist aber so oder so, dass die Serie (sinnvollerweise, durch das Quellenmaterial) auf dem Fundament einer sehr, sehr klassischen Rachegeschichte aufbaut und so ziemlich alle Tropen und Bilder mitnimmt, also auch das der engelsgleichen Toten. Ich denke zwar, dass sie durch die Themen des Traumas und des "Copings" letztlich einen anderen Fokus setzen, aber es trägt auch bei mir nicht unbedingt zum Bedürfnis bei, weitergucken zu wollen.


    That being said, möchte ich Happy! gucken? Grant Morrison ist ja schon sympathisch as fuck, und Patton Oswalt als animiertes Einhorn ist einfach mal perfektes Casting.
    Sieht aber auch wieder seeeehr unangenehm explizit aus.


  9. #2469
    The Gifted kriegt eine zweite Staffel! Wobei mich interessiert, an welcher Stelle Disney dann eigentlich mitreden darf. Ich vermute, die übernehmen erstmal alle bereits getroffenen Entscheidungen bei sowas?

  10. #2470
    Runaways bekommt eine zweite Staffel. Mal weitergucken bei Gelegenheit. ^^ Die ersten Folgen waren voll okay bis gut als Teenie-Serie.

    Also this



    Sieht aus, als hätten sie das Superman-Symbol in eine x-beliebige Sci-Fi-Serie gesteckt ... was wahrscheinlich nicht das Schlechteste ist, wenn man Sci-Fi-Fan ist. Ich habe allerdings NULL Interesse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •