Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: [Winter-BMT 2022/23] Home Sweet Home - Die Nachbesprechung

  1. #1

    [Winter-BMT 2022/23] Home Sweet Home - Die Nachbesprechung

    Nachdem das Orgateam nun auch endlich zu Hause ist und Zeit zum Ausschlafen hatte, ist es wohl an der Zeit, einen Nachbesprechungsthread zu eröffnen.

    Bevor wir zur obligatorischen Vorlage für die @-Liste kommen, möchte ich mich nochmal ganz explizit bei allen Teilnehmern bedanken. Durch die Erkenntnis, dass trotz der persönlichen Vorsichtsmaßnahmen fünf Teilnehmer (inklusive mir) an Covid erkrankt sind, wurde das BMT sehr abrupt in zwei sehr unterschiedliche Hälften geteilt und in beiden gab es einige von euch, die sich als unverzichtbare Helfer erwiesen haben. Vielen vielen Dank dafür, ohne euch wäre das BMT nicht das, was es ist.

    Code:
    [B]@Aharon:[/B]
    [B]@alpaca:[/B]
    [B]@Byder:[/B]
    [B]@Cappuccinofleck:[/B]
    [B]@David:[/B]
    [B]@DFYX:[/B]
    [B]@Digi:[/B]
    [B]@DSA-Zocker:[/B]
    [B]@Einheit:[/B]
    [B]@GSandSDS:[/B]
    [B]@Ineluki:[/B]
    [B]@Jesus_666:[/B]
    [B]@Kael:[/B]
    [B]@Karl:[/B]
    [B]@Ketzer:[/B]
    [B]@La Cipolla:[/B]
    [B]@lachsen:[/B]
    [B]@Ligiiihh:[/B]
    [B]@Lynx:[/B]
    [B]@MeTaLeVel:[/B]
    [B]@Narcissu:[/B]
    [B]@Narrenwelt:[/B]
    [B]@Ombladje:[/B]
    [B]@poetBLUE:[/B]
    [B]@Ratti:[/B]
    [B]@R.D.:[/B]
    [B]@Sölf:[/B]
    [B]@Tako:[/B]
    [B]@Teddy:[/B]
    [B]@Teflora:[/B]
    [B]@Vetkin:[/B]
    [B]@Wencke:[/B]
    [B]@wusch:[/B]
    An Fundsachen hatten wir Ombladjes Namenskärtchen und ein hellblaues Handtuch, das wohl in der Turnhalle lag.

    Meine persönlichen Kommentare kommen dann in einem extra Post.

  2. #2
    Danke für das tolle Treffen! Ich bin ja dem bösen C entkommen dafür is halt einer aufm heimweg gestorben - wär er auch ohne meinen Reiseantritt, der Zug war ja ziemlich voll. hmm
    Ehrlich, so beeindruckend war noch lange keine Zugfahrt, aber ich muss mich wirklich konzentrieren, dass der Matschemensch nich das BMT-Erlebnis überschattet

    Ich habe so viel enjoyed, obwohl ich nur kurz da war.
    Vor allem die Gesellschaftsspiele, ich glaube ich hab nix anderes gemacht als Spiele zu spielen oder dabei zuzusehen.
    Der Gacha-Slot war premium, und das Essen war gut. Vielleicht n bissi aufwändig aber wenn man nich so doll viele ist wie sonst, naja, schien zu gehen.

    Die Kartografin, Magic, Carnival of Monsters und Spirit Island waren insbesondere spaßig - ich muss das wohl bald mal nachstocken.. Und ROOT werde ich definitiv auch noch ins Boot holen


    Thank you for all the neverending fun ♥


    PS: ich weiß noch nicht, ob ich eine @liste schaffe das RL ist erdrückend.

  3. #3
    Corona hab ich tatsächlich irgendwie vermieden dafür ne massive Erkältung.

    Das Treffen war dennoch super. @liste und Details wenn ich genesen bin

  4. #4
    Zitat Zitat von Wencke Beitrag anzeigen
    Die Kartografin, Magic, Carnival of Monsters und Spirit Island waren insbesondere spaßig - ich muss das wohl bald mal nachstocken.. Und ROOT werde ich definitiv auch noch ins Boot holen
    Geb ich gerne zurück, war auch sehr spaßig mit dir. Und beim AI-Magic hast du dich nicht nur gut geschlagen, sondern hast gleich abgeräumt.

    Mal gucken. Highlights. Listin' time!
    • Little Noah mit Sölf angefangen! (Ich bin immer noch schlecht in diesem Spiel!)
    • AI-Magic gespielt! (Nächstes Mal noch eine Runde mehr! xD)
    • Carnival of Monsters gespielt - war eine gute Idee, das für Ascenion auszutauschen!
    • Spirit Island mit Cipo, etc. - YESSSSSSSSSSSSSSSS!
    • Immerhin 2 oder 3 Runden gegen Einheit im Magic verloren.
    • Personal Fibbage! - War mal ganz witzig und auch bisschen was Anderes, wenn ich da immer noch konsequent letzter werde
    • Betraaaaaaaaaaaaaaaaaayal: Ich war echt fasziniert davon, wie ich am Anfang dachte, ich finde nie aus diesem furchtbaren Keller heraus
    • Auf Cipos Projekt geguckt: Kann nur gut werden
    • Chainsaw Man: Erfolgreich verpasst
    • Diverse Gespräche, die ich hatte: War ganz angenehm, mal unter "Leidensgenossen" zu sprechen
    • Gacha-Pulls: 3* 5★, 1* 3★ (Mezzo Mix ist aber immer noch okay)
    • Merchants of the Dark Road: NOOOOOOOOOO! Dafür aber nächstes Mal wieder
    • LOBOTOMY CORPORATION = WIN


    @-Liste schreib ich dann noch. Treffen war aber großartig, gerne wieder - den letzten Tag des vergangenen Jahres brauch ich aber nicht noch mal, dafür kann aber keiner was.

    Geändert von Kael (07.01.2023 um 15:36 Uhr)

  5. #5
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Treffen war aber großartig, gerne wieder - den letzten Tag des vergangenen Jahres brauch ich aber nicht noch mal
    Das unterstreiche ich genau so.
    Der Abschluss des BMTs (für mich wars ja nur noch eine Nacht) war schon ein bisschen schlimm, den möchte ich aber nicht die tolle Zeit davor runterziehen lassen. Denn bis zum 31. hatte ich echt eine unfassbar gute Zeit und es war so, so schön, endlich mal wieder vor Ort zu sein und euch alle zu treffen. Habe mich wirklich über jeden gefreut (natürlich noch auf ein paar mehr, die am 31. dann aber leider nicht mehr kommen konnten, fühlt euch trotzdem gedrückt).
    Egal, jedenfalls habe ich auch meine Liste einfach mal unbeschwert runtergeschrieben. Bin auch ein bisschen gehypted, weil ich schon so lange keine mehr schreiben konnte. x)

    @Aharon: Du bist Bene, oder? Ich hab mich wahnsinnig gefreut, dass du kurz da warst! :3

    @DFYX: Diesman danke ich dir nicht nur für die Organisation des Treffens allgemein, sondern vor allem auch (natürlich) für das Gatcha-Getränkefach, das unser BMT-Leben für immer bereichert hat, und auch für die total harmonische Stimmung zwischen allen, zu der du auch echt einen Teil beigetragen hast. Ich hoffe, dass trotz der chaotischen Lage am Ende, die sicher eine Herausforderung für alle Orgas war, das nächste Treffen im Sommer wieder zustande kommt!

    @DSA-Zocker: Lustig, oder?

    @Kael: Erinnerst du dich an das eine Mal, wo du gesagt hast: "Oje, ich sehe das schon auf der @-Liste"? UND ICH HAB VERGESSEN WAS ES WAR. Ah! D: Schande über mein Schokocchino getränktes Haupt. Enttäuschter warst du vermutlich nur da von mir, als wir dich als Publikum bei Monster Date geditcht, und danach trotzdem noch ständig angelabert haben. Aber das hat der Zufall so ausgesucht, ich schwöre! xD Massias, ich mag dich einfach unglaublich gern und finde es immer schön, einfach mehr - auch Persönliches - von dir zu erfahren.

    @Karl: Raucher-Bro, dass du mir immer noch in die Augen sehen kannst, obwohl du österreichische Armee-Werbung UND den Hofer-Preis Song kennst, rechne ich dir hoch an. Ich hau dich dann vor dem nächsten Mal wegen dem Tabak an - schreibe es hier dazu, damit ich es nicht vergesse.

    @La Cipolla: Kennst du das auch, wenn du im Nachtbus fährst, und alle außer dir schlafen? Nur, dass in Wahrheit gar nicht alle schlafen - du hast das nur geglaubt und bist daher ohne Hose rausgegangen. :P Es war wie immer eine Ehre und sehr cool mit dir, das konnten nicht mal die Kastelruther Spatzen noch vermiesen. ... *benutzt Escape*

    @Ligiiihh: Ich habe mich so gefreut, dich wieder zu sehen. Jedes Mal bin ich trotzdem wieder beeindruckt, was für ein wahnsinnig toller, kluger und einfühlsamer Mensch du bist. Ich kenne kaum jemanden, der so toll ist wie du. Außerdem liebe ich natürlich das Essen von Tony, der geilen Sau.

    @MeTaLeVel: ICh BiN KlAmM! Ich schreibe ja oft in @-Listen, dass das BMT ohne die entsprechende Person nicht dasselbe wäre. Ich habe aber diesmal noch mehr als sonst gemerkt, wie sehr das für mich wirklich auf dich zutrifft. Mir kommt vor, ein essenzieller Teil der Seele unserer Gruppe fehlt, wenn du nicht da bist. Als du gegangen bist hat es mir echt das Herz gebrochen. Und das liegt sicher nicht nur daran, dass du ja der einzige bist, der mich noch nie genervt hat. *lustige Ellenbogen-Hampelmann-Geste* (oder wie man die auch immer nennen mag). Du bist auf jeden Fall meine Trauben Frizz Limo der Freundschaft, also wirklich der Hauptpreis.

    @Narcissu: Es fehlt mir sehr bis zur halben Ohnmacht abzuwarten, also bis sich irgendjemand von uns beiden dazu aufraffen kann die Couch zu verlassen, um endlich zu völlig unvernünftigen Zeiten schlafen zu gehen. Ich weiß gar nicht mehr wie man alleine entscheidet, wann man ins Bett zu gehen hat, was mache ich denn jetzt ohne dich? Ich halte dieses Ungefresse Ungeruben nicht mehr aus!! Btw., sonst bin ja immer ich die, die Leute irgendwo festbindet, um sie nicht zu früh gehen zu lassen - das war das erste Mal überhaupt, dass jemand mich festgebunden hat. Das hat mir moderat viel bedeutet. Liebe, du Hodenschobler, Liebe.

    @Narrenwelt: Ich würde jetzt sicher irgendwas mit einem Augenrollen schreiben, aber obwohl mir der Trait durch dich gerade erst bewusst geworden ist, ist er schon nicht mehr alleine mein. Ich habe ja wirklich immer das Gefühl, dass wir beide einfach alles teilen können (weshalb ich auch Dinge arglos neben dir sage, von denen das Shinigami Spiel explizit sagt, dass ich das nicht darf), aber zumindest die eine Sache hätte ich dir gerne erspart. Aber leider bin ich nicht Kyosuke, der dich in seiner Pflicht als guter Freund einfach von deinem Leid erlöst hätte - zum Glück aber auch nicht Makoto, der einfach überhaupt nichts getan und nur zugekuckt hätte. Ich hätte mir wirklich gewünscht, die Ultimate Nurse (oder wenigstens die Ultimate Waitress) zu sein, aber so war es halt doch nur ich. Aber wenn ich dir deinen Aufenthalt wenigstens nur ein bisschen versüßen, und vor allem deine Krankheit nur ein klitzekleines bisschen erleichtern konnte, bin ich schon sehr glücklich. (Aber wir hätten schon deutlich mehr saufen sollen *Teufelchen).

    @Ombladje: Bist du Mathias? Ich hoffe du warst nicht zu überwältigt oder gelangweilt und ziehst es in Betracht wieder mal aufzutauchen - scheinst ein lieber Typ zu sein!

    @poetBLUE: Es tut mir echt leid, dass für dich das Treffen wahrscheinlich jetzt nicht so toll war, wo du ja schon recht früh krank wurdest. Habe das Gefühl, dass du wirklich Herz & Seele in das BMT steckst und hoffe, dass es dir wieder gut geht!

    @Robert: Ernsthaft jetzt, es war lustig, oder? ;0 Also, ich muss zugeben, ich meine jetzt explizit mit dir. Würde mich in Zukunft eventuell doch dazu überreden lassen, mit dir Kartoffeln zu schälen. Aber natürlich nur, wenn wir das schnöselige Silberbesteck aus deinem schnöseligen "Bleistift"-Ledertäschchen benutzen. Und weil dein Arschgesicht-Image ja ordentlich gepflegt gehört, werde ich gar nicht erst erwähnen, dass ich es beinahe so cool wie Blutorangen-Klopfer finde, dass wir uns immer noch so gut verstehen - hätte dich auf dem Treffen echt nicht missen wollen.

    @Tako: OH NEIN! Erst als du meine Catchphrase ausgeschrieben hast, ist mir aufgefallen wie oft ich das sage. Wir müssen also wirklich viel zusammen gemacht haben, dass du das vor mir mitbekommen hast - und das obwohl du mich schlafend von hinten für Daniel hältst. Ansonsten war die viele Zeit mit dir echt wertvoll (du hast ja beispielsweise auch das Gatcha mit zum Großartigsten gemacht, was es gab), also mach dir nicht immer so einen Kopf. Sonst rufe ich die Bikini Polizei.

    @Teddy: Damn, fünf Raucher kamen an Ort und Stelle zusammen!

    @wusch: Ey, du bist am Samstag ja überhaupt nicht aufgestanden wie wir abgemacht hatten. Zumindest nicht bis wir um halb 7 dann schlafen gegangen sind. :P

  6. #6
    Okay, ich glaub, ich tu mich dieses Mal doch schwer mit der @-Liste. Es war einfach gleichzeitig super viel los aber wenig, was mich mit einzelnen Personen verbunden hat. Daher versuche ich mal lieber, mich auf Aktivitäten und Events zu konzentrieren, die mir im Gedächtnis geblieben sind, statt eine super kurze Liste zu schreiben, in der ich eh die Hälfte der Leute vergesse.

    Getränkeautomat-Gachafach: Das war endlich mal wieder so eine ganz spontane Schnapsidee, wie wir sie früher häufiger hatten. Da sind am Aufbautag im Gespräch zwischen Digi und mir ein paar nicht ganz ernst gemeinte Sätze gefallen und kurz darauf kam die Erkenntnis, dass sich das super einfach umsetzen lässt. Vom ersten Tag an kam das echt gut an, zwischendurch saß eine ganze Gruppe um den Automaten, hat panisch Kleingeld zusammengekratzt und darüber diskutiert, wer wohl als nächstes was Besonderes bekommt. Mit der Zeit hat sich herauskristallisiert, dass Fritz Traubenschorle am beliebtesten ist und Sprite allgemein als Niete gilt, woraufhin wir dann sogar ein Event mit veränderter Droprate hatten. Danke an Tako für das coole Bild dazu! Am Ende haben wir fast 200 Flaschen verkauft, wovon das Gachafach den Großteil ausgemacht hat. Ich bin mir sicher, dass wir sowas auch in Zukunft wieder haben werden.

    Signalis: Hat zwar den Rahmen des klassischen Horrorabends deutlich gesprengt, aber das war abzusehen. Sehr coole Atmosphäre und Grafik und das Retro-Gameplay war bis auf das etwas zu extreme Inventarmanagement auch endlich mal wieder richtig cool. Ich hätte gerne noch viel länger über Theorien zur Story diskutiert und habe mir inzwischen zu Hause auch noch ein paar Analysevideos angeschaut.

    Galaabend im Quarantänezimmer: Ich glaube, Einheit hat es echt gut zusammengefasst: "Bei euch ist die Stimmung ja viel besser als draußen." Wir mögen vielleicht gesundheitlich angeschlagen gewesen sein, aber wir waren genau die richtige Kombination an Leuten, um das Beste draus zu machen. Danke an die Gesunden, die uns ein bisschen Gesellschaft geleistet oder uns leckeres Essen und Getränke vorbeigebracht haben.

    Brettspiele: Schade, dass wir durch die Coronasituation keine zweite Runde Zombicide geschafft haben, darauf hatte ich eigentlich mich sehr gefreut. Und auch insgesamt hab ich außer der Zombicide-Tutorialrunde und einer Runde Terraforming Mars kein einziges "großes" Brettspiel geschafft. Dafür waren die diversen Runden Kartograph/in und Welcome to Your Perfect Home echt lustig und kurzweilig.

    Bluebrixx-Store: Danke an Digi, Teddy, Ketzer und SDS, dass ihr gewartet habt, bis ich vom Einkaufen zurück war. Der Besuch im Bluebrixx-Store hat meinen Tag zwar super hektisch gemacht, weil ich in Kombination mit Einkaufen, Chili und Galaabendvorbereitungen fast 12 Stunden am Stück dauerbeschäftigt war, aber es hat sich absolut gelohnt. Ich hab sooo coole viele Sets gesehen, die ich richtig cool fand und nur deshalb nicht mitgenommen habe, weil mir langsam der Platz ausgeht. Da sind die beiden, die es am Ende dann geworden sind, dann doch angenehm kompakt. Die Akropolis habe ich übrigens kurz vor Ende des BMTs doch noch fertig gebaut.

    Jackbox: Dieser Moment, wenn Fibbage gespielt wird und zwei Drittel vom BMT plötzlich im Präsiraum sitzen, ist schon verdammt cool. Das hatte ich irgendwie vermisst. Enough about you und das, was ihr zum Galaabend gespielt habt, waren dann leider nicht mehr ganz mein Ding, weshalb ich mich lieber rausgehalten hab.

    Neues Materiallager im JuBZ: Das haben viele wahrscheinlich gar nicht mitbekommen, war aber aus organisatorischer Sicht ein großes Ding. Digi zieht demnächst um und kann deshalb unser Material nicht mehr liefern. Wir hatten vor dem BMT etwas Bedenken, wo wir die Sachen jetzt lagern können: ich habe zwar einen großen Keller, der ist aber recht feucht und gemietete Lagerplätze wären irrsinnig teuer gewesen. Zum Glück haben sich am Ende Thomas und Ramin sehr für uns eingesetzt und wir haben das bekommen, was wir uns schon seit Jahren erfolglos gewünscht hatten: ein eigener kleiner Lagerraum ganz versteckt in den Tiefen des JuBZ. Dadurch kann das BMT in Zukunft selbst dann stattfinden, wenn das Orgateam mit der Bahn anreisen muss. Außerhalb des JuBZ sind jetzt nur noch die Kasse, ein Ordner mit Unterlagen und ein bisschen Privatkram gelagert.




    Insgesamt bin ich sehr zufrieden damit, wie das BMT lief. Die Atmosphäre war sehr entspannt, viele Leute (ganz besonders wusch, Cappu, Wencke und Teddy) haben mit angepackt, wenn Not am Mann war und wir haben selbst den Coronaausbruch so gut gemeistert, wie es unter den Umständen halt ging. Ich war zum Ende hin, als das Gebäude so leer war zwar etwas überfordert und melancholisch, aber eigentlich lief es insgesamt echt gut. Insgesamt hoffe ich, dass wir das 20-jährige Jubiläum im Sommer mit genau so toller Stimmung und weniger gesundheitlichen Zwischenfällen begehen können. Ich mach mir nebenher schon ein paar Gedanken, wie wir das zu was ganz Besonderem machen können und würde mich auf jeden Fall über Input von euch freuen.

    Geändert von DFYX (07.01.2023 um 13:17 Uhr)

  7. #7
    Denkbar kurze @-Liste.

    @Byder: Schade, dass wir für nicht viel mehr als eine herzlich-erotische Begrüßung Zeit hatten. Nächstes mal wieder.

    @Kael: Es war als hätten Johan-Tiberius und Amelie-Shayenne nach meinem Herz gegriffen und es in demonstrativer Langsamkeit zerdrückt und zermatscht. Vielleicht weißt du aber auch nur, dass eben dieses Herz durch Ablehnung nur noch schneller schlägt. Es war mir auf jeden Fall eine Freude, dir im Anschluss ständig rachsüchtige Verletztheitsbekundungen ins Ohr zu säuseln. Und ohnehin eine Wonne, wieder Zeit mit dir verbringen zu dürfen.


    @La Cipolla: Mein K-Pop Bruder! Die (halb)jährliche BMT-Checkliste wäre ja mit der wieder mal sehr tollen Runde RP abgeschlossen gewesen. Up on the Jelly. Aber ich freue mich unheimlich darüber, dass wir auch darüber hinaus noch mehr Zeit zum Reden hatten und uns in diese neu entdeckte Gemeinsamkeit stürzen konnten (noch dazu zu Roberts Gunsten). Mir gefällt G-IDLE (ich weigere mich, das akkurat zu schreiben) jeden Tag besser. LEMON!


    @Ligiiihh: Da ist `ne Wanne! So einen oder vergleichbare Ausrufe des Staunens könnte man ausstoßen, um zu kommentieren, wie sehr ich mich jedes Mal freue, dich wieder zu sehen. Da ist eine weiße Wand und du bemalst sie mit Lebhaftigkeit, spaßigen Spielen und Freude. Kein Wunder, dass du da hin und wieder selbst mal etwas ausgelaugt bist. Aber da weiß ich eine Lösung für dich…


    @Tako: Wie froh war ich, als wir aufgrund der Umstände zwar beide verfrüht gehen mussten, aber uns dann abends doch noch irgendwie gemeinsam ins neue Jahr stürzen konnten. Wären mehr unserer Erfindungen Teil der echten Welt gewesen, hätte das BMT womöglich keine jähe Unterbrechung erfahren. Stell dir vor, es wären Hosen weggeflogen. Oder die Unterwasser-Bikini-Polizei hätte früh genug für Ordnung gesorgt. Auch extrem niedliche Denkmäler hätten mich wenigstens von der Sentimentalität abgelenkt. Aber so sollte es nicht sein. Stattdessen hatten wir wenigstens die Zeit als mörderisch-folternde Ex-Mutter und rebellische, aber tierisch in ihren Lehrer und seinen Kletterpo verschossene Teenagerin. Das muss für dieses mal reichen.

  8. #8
    Leider bin ich vor dem BMT krank geworden und konnte leider nicht mitnehmen.
    Aber besser man kuriert sich zu Hause aus als im JuBZ.

    Es freut mich zu lesen, dass es trotz Pech und Pannen ein schönes Erlebnis war.
    Vielleicht sieht man sich im Sommer wieder - zumindest hoffe ich es, dass es im Sommer wieder stattfinden wird.

    Grüße
    netwarrior

    Geändert von netwarrior (09.01.2023 um 00:04 Uhr)

  9. #9
    Ich habe das BMT sehr genossen! ^__^
    Allerdings war mein Abreisetag wohl auch ziemlich "optimal" ... Ich hoffe, alle haben es sich danach noch so schön wie möglich gemacht!
    @Liste spare ich mir dieses Mal!



    AI Magic war grooooßartig, müssen wir nächstes Mal unbedingt wieder rausholen (und vll. um weitere Decks ergänzen)! Ich hätte nicht gedacht, dass es SO gut funktioniert. Und die Anekdoten stellen mal locker alles infrage, was ich über gutes Fantasy-Writing weiß!? Außerdem gratz an Wencke fürs Gewinnen als Anfängerin?!?
    Und noch mal danke an Kael für die ganze Arbeit!! =O

    ENDLICH Shinobigami gespielt, und es hat nicht enttäuscht! Auch wenn die Gruppe da natürlich den größten Anteil hat, also vielen Dank für fragwürdig-kultische Familienverbindungen und seltsames Drama!

    Zitat Zitat von Metalevel
    @La Cipolla: Mein K-Pop Bruder! Die (halb)jährliche BMT-Checkliste wäre ja mit der wieder mal sehr tollen Runde RP abgeschlossen gewesen. Up on the Jelly. Aber ich freue mich unheimlich darüber, dass wir auch darüber hinaus noch mehr Zeit zum Reden hatten und uns in diese neu entdeckte Gemeinsamkeit stürzen konnten (noch dazu zu Roberts Gunsten). Mir gefällt G-IDLE (ich weigere mich, das akkurat zu schreiben) jeden Tag besser. LEMON!
    LEMON indeed.

    Eigentlich sollte Robert uns auf Knien danken für die kostenlose Grundbildung.

    Personal Fibbage hat schon was, auch wenn ich wirklich DUNKLE Geheimnisse hervorholen musste!

    Zitat Zitat von Lynx
    @La Cipolla: Kennst du das auch, wenn du im Nachtbus fährst, und alle außer dir schlafen? Nur, dass in Wahrheit gar nicht alle schlafen - du hast das nur geglaubt und bist daher ohne Hose rausgegangen. :P Es war wie immer eine Ehre und sehr cool mit dir, das konnten nicht mal die Kastelruther Spatzen noch vermiesen. ... *benutzt Escape*
    NIEMAND KENNT SOWAS NIEMAND und vor allem waren es die Wildecker Herzbuben, what the fuck ...? *kopfschüttel
    Ich hatte wieder SEHR viel Spaß mit euch allen, fetter digitaler Knutscher!

    Die Reaktionen auf die letzte Folge der ersten Chainsaw-Man-Staffel waren schon Gold wert. Auch wenn es schon ein Anime ist, bei dem man HART die Klappe halten muss, so als Mangaleser. xD

    Schöne Brettspielrunden und Pokern (unter anderem am Gacha-Automaten!) gab es natürlich auch, vielen Dank! =] Es war auch einfach sehr toll, gemeinsam herumzuhängen und ein Spiel "im Hintergrund laufen" zu haben. ^^ Und ich glaube, nächstes Mal müssen wir unbedingt eine Runde "Geile Idee!" (Gott ...) mit den erweiterten Regeln spielen ...

    Und das Essen war ausnahmslos hervorragend!! =] =] =]

    Zitat Zitat von Kael
    Auf Cipos Projekt geguckt: Kann nur gut werden
    DANKEDANKE BIN IM ENDSPURT!!

    Alles, die ich nicht extra erwähnt habe: Ihr weißt, wer ihr seid und was cool war, BIS BALD!!
    @Ketzer "Bald" heißt bitte NICHT erst das Sommer-BMT??!

  10. #10
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    AI Magic war grooooßartig, müssen wir nächstes Mal unbedingt wieder rausholen (und vll. um weitere Decks ergänzen)! Ich hätte nicht gedacht, dass es SO gut funktioniert. Und die Anekdoten stellen mal locker alles infrage, was ich über gutes Fantasy-Writing weiß!? Außerdem gratz an Wencke fürs Gewinnen als Anfängerin?!?
    Und noch mal danke an Kael für die ganze Arbeit!! =O
    Kein Thema. ^^ Ich fand die 4er-Magic-Runde auch eine ziemliche Gaudi, genau, wie ich's erwartet hab (und zu meiner eigenen Überraschung auch ziemlich ausbalanciert). War auch mMn die Perfekte Mischung aus Ernsthaftigkeit und Schwachsinn. xD
    Im Anschluss hab ich noch zwei- oder dreimal gegen Einheit verloren (mit Rot-Weiß gegen Blau-Schwarz), aber das macht ja nix.
    Wenn ich's nochmal organisiere und Decks baue, mache ich das aber ein wenig zeitiger. Ich hab ja auf dem BMT selbst noch die Karten eingetütet.

  11. #11
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    AI Magic war grooooßartig, müssen wir nächstes Mal unbedingt wieder rausholen (und vll. um weitere Decks ergänzen)! Ich hätte nicht gedacht, dass es SO gut funktioniert. Und die Anekdoten stellen mal locker alles infrage, was ich über gutes Fantasy-Writing weiß!? Außerdem gratz an Wencke fürs Gewinnen als Anfängerin?!?
    Und noch mal danke an Kael für die ganze Arbeit!! =O
    Oh ja, mithilfe der Tips und Kniffe meiner Kontrahenten - und der freundlichen AI-Karten - konnte ich gewinnen War richtig gut! Danke fürs ausdrucken @Kael und vorschlagen @Cipo und mitspielen @Einheit (tut mir leid, dass es dich als erster traf - irgendwer musste ja den anfang machen. Und wer den Welpen verschont, den beißt er eben.) - ich versuch mal irgendwie bis zum nächsten BMT hier in meiner hood den spieletreff aufzusuchen. Da gibts auf jeden Fall einige Spieler, neulich sah ich wen in der Bahn der ein Zertifikat in der Hand hielt auf dem stand, dass er ein Magic Turnier gewonnen hätte! Und der Verein trifft sich auch jede Woche zum magic spielen, ergo... lets go.

  12. #12
    So auch nach 2 Wochen hab ich immernoch keine volle Stimmkraft-furchtbare Erkältung aber immerhin geht es sonst besser. Ich hoffe allen Erkrankten geht es wieder gut. Ich hab die Zeit genutzt mir Magic-Arena anzuschaffen. (Name ebenso Einheit)
    Zwei Wochen später ist es mit Retrospektiven immer so eine Sache, aber dieses BMT wird mir trotz der Umstände als was besonderes in Erinnerung bleiben. Da ich ja erst am 29. kam hatte ich quasi 1,5 normale BMT-Tage, sowie 3 Tage Sonderzustand.

    In den 1,5 Tagen bleiben mir der Pokerabend und AI Magic in Ertinnerung, zu ersterem sei aber gesagt, dass ich den im Winter nur noch organiere, wenn ich Vollzeit vor Ort bin, da das diesmal etwas stressig war. Dafür war es ein kurzer und schmerzloser Abend für mich, der trotzdem Spaß gemacht hat. Glückwunsch an Ketzer. Ai Magic war auch mal ne ganz andere Magiicerfahrung.

    Die Zeit zwischen 31. und 3 war zwar nicht so wie wir uns das vgewünscht haben, aber ich glaube wir haben alle das Beste draus gemacht. Wir haben uns alle zumindest einen Teil des BMT-Spirits bewahrt, besonders erwähnt sei der Galaabend und die Filme. Man sah das auch in Krisenzeiten das BMT als soziales Gefüge funktiniert und das wir uns von einem Virus den Jahreswechsel nicht vermiesen lassen.

    @Aharon: Schön das du da warst. Nächstes Mal spielen wir wieder irgendwas verrüktes.
    @DFYX: Danke das du und Blue trotz Allem dieses Treffen zu dem gemacht habt, was es war. Und wenn ich Silvester mit euch und dem Progforum verbringen will,
    lass ich mir das von nem Virus nicht kaputt machen.
    @Digi: Ich vergess nie wieder die Tür zu zu machen, ich schwöre.
    @DSA-Zocker: Schön dich nach x BMTs und Jahren auch mal wieder da gehabt zu haben.
    @GSandSDS und @Ineluki und @wusch Das Spiel war mega lustig, schade nur das luki den Farbcode geknackt hat.:-)
    @Jesus_666: Du hattest echt guten Rum dabei, nur nächstes Mal trink ich weniger davon.^^
    @Kael: Wir sehen uns ja bald und dann holen wir bei Gelegenheit die AI Decks raus. Das war ne klasse Idee.
    Abner das eine Spiel hätte ich echt nicht gewinnen dürfen.
    @Karl: Wie hieß die Serie mit der Prinzessin nochmal. Duew muss ich dringend weiterschauen, so schön schräg.
    @Ketzer: Auch hier unten nochmal Glückwunsch! Dein wie vielter Sieg war das denn, wire waren uns nicht sicher?
    @La Cipolla: Dein Deck bei AI-Magic wirkte sehr interessant aber auch kompliziert zu spielen.
    @Ligiiihh: Danke fürs Kochen am 1. Das Pokermünzenspiel muss ich mal mit meiner Informatikerrunde spielen.
    @Narrenwelt: Ich hoffe du bist mitlerweile wieder genesen und konntest trotz Krankheit was vom Treffen mitnehmen.
    @poetBLUE: Danke das ihr das Treffen durchgeführt habt. Da ich weiß was du dir für einen Aufwand mit Allem machst ist es umso
    mehr schade das du so wenig vom Treffen hattest. Aber es war dennoch schön, dass wir zumindest das Zeichentetris (das Georgraphiespiel, ich und Namen) gespielt haben. Wir müssen mal
    wieder Among Us spielen.
    @Ratti: Ey update mal deine Masterliste:-) https://docs.google.com/spreadsheets...Cuc/edit#gid=0
    @Tako: Du warst leider nur kurz da, hast aber vermutlich am Meisten aus dem Automaten geholt.:-)
    @Vetkin: Der vermutlich beste Magic-Spieler des BMT.
    @Wencke: Keine Sorge nächstes Mal bekommst du keinen Neulingsbonus mehr:-) Bzgl. Pokemon-Meistertrainer schreib mir einfach mal ne PM.
    @wusch: Neben dem Spiel (siehe bei SDS) hjaben wir diesmal auch die Knives Out Filme geschaut. War schön das das zustande kam.

    Geändert von Einheit092 (17.01.2023 um 23:13 Uhr)

  13. #13
    Zitat Zitat von MeTa Beitrag anzeigen
    @Kael: Es war als hätten Johan-Tiberius und Amelie-Shayenne nach meinem Herz gegriffen und es in demonstrativer Langsamkeit zerdrückt und zermatscht. Vielleicht weißt du aber auch nur, dass eben dieses Herz durch Ablehnung nur noch schneller schlägt. Es war mir auf jeden Fall eine Freude, dir im Anschluss ständig rachsüchtige Verletztheitsbekundungen ins Ohr zu säuseln. Und ohnehin eine Wonne, wieder Zeit mit dir verbringen zu dürfen.
    War mir auch eine Ehre. Ich hab nicht nur dein Herz gebrochen, sondern Roberts gleich mit dazu

    Zitat Zitat von Einheit092 Beitrag anzeigen
    @Kael: Wir sehen uns ja bald und dann holen wir bei Gelegenheit die AI Decks raus. Das war ne klasse Idee.
    Abner das eine Spiel hätte ich echt nicht gewinnen dürfen.
    Aye, können wir machen. Das Spiel mit dem 1 LP meinst du, ja? Ich wusste ja, dass die Karte ziemlich kaputt ist, die du gezogen hast. Die entscheidet im Alleingang Spiele - oder frisst 'n Terminate oder sowas. xD
    Vielleicht bringen wir Cadoiz auch noch dazu, mit diesen schrecklichen Decks zu spielen. xD

    Zitat Zitat von Lynx
    @Kael: Erinnerst du dich an das eine Mal, wo du gesagt hast: "Oje, ich sehe das schon auf der @-Liste"? UND ICH HAB VERGESSEN WAS ES WAR. Ah! D: Schande über mein Schokocchino getränktes Haupt. Enttäuschter warst du vermutlich nur da von mir, als wir dich als Publikum bei Monster Date geditcht, und danach trotzdem noch ständig angelabert haben. Aber das hat der Zufall so ausgesucht, ich schwöre! xD Massias, ich mag dich einfach unglaublich gern und finde es immer schön, einfach mehr - auch Persönliches - von dir zu erfahren.
    Ich weiß auch schon nicht mehr, was das war. Werd alt. Monster Date war aber tatsächlich ganz witzig, auch wenn diese Spiele mir gar nicht liegen und ich immer letzter werde. XD

    EDIT: Vielen Dank im Übrigen auch an wusch, der mich zum Bahnhof (Walle) gefahren hat und an Lachsen für die Bereitschaft. Ohne die Fahrt wäre das ein ziemlich grässlicher Fußmarsch mit der schweren Tasche geworden. ^^

    Geändert von Kael (17.01.2023 um 22:39 Uhr)

  14. #14
    Für alle, die nicht in Discord aktiv sind:

    Der Termin fürs Sommer-BMT, den ich im Winter als vorläufigen Termin genannt habe, kommt nicht zustande, weil er mit einem internen Termin im JuBZ kollidiert. Entsprechend findet das BMT stattdessen eine Woche früher, also vom 28.07. bis 04.08. statt. Bitte beachtet das für eure Urlaubsplanung.

  15. #15
    Thanks DFYX, wir schauen gerade, ob wir dabei sein können!

  16. #16
    Oh damn.
    Well, ich guck morgen mal, ob sich am Urlaub noch was drehen lässt, aber ich halte das für ziemlich unwahrscheinlich. Dann halt nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •