Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49

Thema: [Sommer-BMT 2022] This time for real!

  1. #21
    Darüber haben wir tatsächlich schon nachgedacht, uns aber aus zwei Gründen dagegen entschieden. Erstens wäre es ein recht großer verwaltungstechnischer Aufwand. Ich müsste schon im Voraus wissen, wer wann in der Küche mithilft, damit ich dem Dienstplansystem beibringen kann, diese Personen anders einzuplanen. Das wäre sicher machbar, aber nur sehr schwer so umzusetzen, dass es fair ist und gut funktioniert. Und zweitens wissen wir zumindest dieses Mal nicht so richtig, mit wie vielen Teilnehmern wir rechnen können und gehen deshalb mit Diensterleichterungen deutlich sparsamer um. Falls wir eventuell so wenige sind, dass jeder jeden Tag Dienste machen muss, fällt jeder, der freigestellt wird, schon deutlich ins Gewicht. Deshalb möchten wir das erstmal nur auf die hauptverantwortlichen Köche (die ja auch im Voraus die Rezepte recherchieren, Mengen planen, Einkaufslisten schreiben und mehrere Stunden in der Küche stehen) anwenden. Wir können gerne nochmal drüber reden, wie sich das sinnvoll umsetzen lässt, falls wir mal wieder mehr Teilnehmer haben.

    Einfach einen Kochdienst ins Dienstesystem eintragen fände ich jedenfalls nicht zielführend. Damit würde ich mich dann im Voraus darauf festlegen, wie viele Küchenhelfer ich an welchem Tag brauche, was erfahrungsgemäß nicht der Arbeitsrealität entspricht. Mal sehen, was uns da einfällt.

  2. #22
    Okay alles klar danke für deine ausführliche Begründung.

  3. #23
    Ganz ehrlich? Die Dienste sind wirklich kein Aufwand. Jeder, der einen Haushalt zu führen weiß, kann für 15 Minuten mit einem Besen durchs JubZ gehen oder den Müll raus bringen.
    Wenn die Leute, die da sind, vllt auch mal ein bisschen mehr drauf achten, ihren Kram weg zu räumen/sauber zu machen (Achtung: Tatsächlich abspülen oder den Geschirrspüler ein/ausräumen - In die Spüle stellen ist NICHT wegräumen!), dann ist das auch für die Leute, die Dienste machen, weniger Arbeit.
    Einfach mal ein bisschen proaktiver sein, dann haben alle was davon.

    Die Dienste verlangen euch wirklich, wirklich, wirklich nichts, aber auch gar nichts, ab. Außer, dass ihr euch kurz einmal Zeit am Tag dafür nehmt. Das sollte man verlangen dürfen und können.

    Just my honest 2 Cents.

  4. #24
    Jo, darum ging es mir auch gar nicht.
    Ich fand es halt nur fair, dass wenn man eh schon in der Küche hilft (was Zeit in Anspruch nimmt, aber natürlich auch Spaß macht), anderswo entlastet wird. Andererseits bin ich mit DFYX Antwort total cool.
    Gehöre ja mMn auch zu der Fraktion, die ihr Zeug erledigt ohne erinnert werden zu müssen und das auch zuverlässig.
    Der Grundgedanke dahinter war auch, dass ich mich Mal mit Julia für n Tag abseilen kann um die Stadt zu erkunden und da ist natürlich ein dienstfreier Tag schon geil.

  5. #25
    Dienste mit jemand anderem tauschen ist ja in der Regel kein Ding, wenn es wirklich mal einen Tag nicht passt.

  6. #26
    Zitat Zitat von Ranarion Beitrag anzeigen
    Dienste mit jemand anderem tauschen ist ja in der Regel kein Ding, wenn es wirklich mal einen Tag nicht passt.
    This.

  7. #27
    Ich weiß nicht ob ich die ganze Zeit schafffe, aber zumindest Freitag und das Wochenende würde ich auf jeden Fall teilnehmen! Ich freue mich, euch alle zu treffen.

  8. #28
    Zitat Zitat von Maturion Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich die ganze Zeit schafffe, aber zumindest Freitag und das Wochenende würde ich auf jeden Fall teilnehmen! Ich freue mich, euch alle zu treffen.
    Nice ich freue mich schon dich wieder zu sehen!

  9. #29
    Zitat Zitat von Maturion Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich die ganze Zeit schafffe, aber zumindest Freitag und das Wochenende würde ich auf jeden Fall teilnehmen! Ich freue mich, euch alle zu treffen.
    Großartig, ich freue mich schon!

  10. #30
    Ich hab mal einen Zeitplanthread aufgemacht. Wenn einer von euch gerne was organisieren möchte, sagt bescheid, dann trag ich das ein.


  11. #31
    Leider kann ich diesmal gar nicht kommen - um die Zeit sind bei uns auf der Arbeit die Urlaube leider schon fest verplant.
    Wollte aber trotzdem sagen, dass ich mich freue, dass das BMT wieder stattfinden kann! Beim nächsten Termin will ich dann auch unbedingt wieder dabei sein.

  12. #32
    Neulinge sind ja auch nach wie vor willkommen, oder? Wir würden evtl. ein bis zwei Personen mitbringen, die Bock drauf hätten. Ist aber noch nicht sicher wegen Urlaubsantrag etc.

  13. #33
    Neulinge sind mehr als willkommen. Bin sehr gespannt, wen ihr mitbringt.

  14. #34
    Stimmt, ich wollte auch noch Simon [ˈsaɪmən] fragen, ob der mitwill. Das letzte Mal, als ich gefragt hab, meinte er, dass der Termin ungünstig ist und noch zu weit in der Zukunft liegt. Ich spreche ihn aber nochmal drauf an. ^^

    @Lynx: Ouh, schade. Im Winter dann hoffentlich wieder.

  15. #35
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich wollte auch noch Simon [ˈsaɪmən] fragen, ob der mitwill. Das letzte Mal, als ich gefragt hab, meinte er, dass der Termin ungünstig ist und noch zu weit in der Zukunft liegt. Ich spreche ihn aber nochmal drauf an. ^^

    @Lynx: Ouh, schade. Im Winter dann hoffentlich wieder.

    Auf jeden Fall, frag ihn! Zur Not einfach mit ins Auto zerren!

  16. #36
    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall, frag ihn! Zur Not einfach mit ins Auto zerren!
    Ich hab heute mit ihm telefoniert, an sich steht dem nicht viel im Wege. Wenn er auftaucht, bleiben wir beide bis zum 02.08., tut er's nicht, bleib ich alleine bis zum 04.08..

  17. #37
    Puh 2 Tage mehr Kael oder eine Person mehr, schwierige Entscheidung. Können wir nicht beides haben?

  18. #38
    No, na. Nicht gierig werden.

  19. #39
    Fyx, gibt's eigentlich eine Möglichkeit, einzusehen, wer denn schon angemeldet ist? Find's irgendwie doof, dass ich mich erst fürs Treffen anmelden muss damit ich seh, wer überhaupt kommt.

  20. #40
    Wir haben uns vor Jahren mal entschieden, für nicht angemeldete so wenig wie möglich sichtbar zu machen. Könnte man durchaus mal überdenken, aber da ich die Argumente von damals nicht mehr komplett im Kopf hab, lass ichs erstmal so, wie es ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •