mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Die Charaktere finde ich persönlich jetzt - abgesehen von dem Protagonisten (der sieht irgendwie wie Bodybuilder mit Babyface aus) nicht so schlimm.
    Genau mein Gedanke.
    Trotzdem sagt mir das auf Anhieb mehr zu, als wenn schon wieder mein Lauchmelder in einem JRPG angeht.

    Lasse mich sonst überraschen.
    Bin kein Star Ocean Fan und erwarte so auch nicht viel, aber die Ankündigung ist denen echt gelungen.
    Habe nie mit einer Fortsetzung gerechnet und anschauen werde ich mir das sicher irgendwann.
    Now: The Darkside Detective: A Fumble in the Dark / Done: Xenoblade Chronicles 3
    Now: The Umbrella Academy Staffel 3 / Done: Sandman Staffel 1
    Now: Sandman Universe / Done: Paper Girls Band 2
    RPG-Challenge 2022 / Now: Elden Ring

  2. #22
    Neues Futter:



    Mir ist der Trailer ja zu lang, dafür überrascht mich der Release-Termin umso mehr.
    Und es sieht irgendwie spaßig aus.
    Über Star Ocean 4 habe ich damals auch gut lästern können, aber rein vom Gameplay war das eine gelungene Nummer.
    Wenn sich das hier wiederholt, bin ich für 30 Euro dabei.
    Now: The Darkside Detective: A Fumble in the Dark / Done: Xenoblade Chronicles 3
    Now: The Umbrella Academy Staffel 3 / Done: Sandman Staffel 1
    Now: Sandman Universe / Done: Paper Girls Band 2
    RPG-Challenge 2022 / Now: Elden Ring

  3. #23
    Endlich. Wann war der Release? 27.10.2022, glaub ich, oder?

    Den Trailer guck ich mir mal später an. Bin schon echt gespannt drauf.

    EDIT: Doch, wird gut. Glaub ich zumindest.
    Geändert von Kael (29.06.2022 um 23:38 Uhr)

  4. #24
    Wird bestimmt mindestens ebenso gut wie Star Ocean 5, wenn nicht sogar besser.
    Gründer der JRPG-Challenge
    JRPG-Challenge 2018 - You'll never see it coming!



  5. #25
    Als ob es schwer wäre, besser als Teil 5 zu sein...

  6. #26
    Wie war denn Teil 5 vom Ton her? Vergleichbar mit 4? Ich muss ja sagen, dass ich an 4 besonders diesen tropigen, cringigen Cast mochte, der mich mit den Cutscenes auf Fremdschämniveau richtig gut unterhalten hat. Das kurzweilige spaßige Kampfsystem hat dann das übrige getan. Der Trailer von 6 macht jetzt nen eher ernsten Eindruck und hoffe nicht, dass da so ne Schlaftablette wie SO3 auf einen zukommt
    Sylverthas' Second Devolution (RPG-Challenge 20xx): Tales of Zestiria; Tales of Arise; Omori; Scarlet Nexus; Ys VI; Code Vein; Landstalker; AI - Somnium Files; Zanki Zero


  7. #27

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen
    Wie war denn Teil 5 vom Ton her? Vergleichbar mit 4? Ich muss ja sagen, dass ich an 4 besonders diesen tropigen, cringigen Cast mochte, der mich mit den Cutscenes auf Fremdschämniveau richtig gut unterhalten hat. Das kurzweilige spaßige Kampfsystem hat dann das übrige getan. Der Trailer von 6 macht jetzt nen eher ernsten Eindruck und hoffe nicht, dass da so ne Schlaftablette wie SO3 auf einen zukommt
    Problem an Teil 5 war meiner Meinung nach, dass man a) nur um Kreis gelaufen ist und b) es den Titel Star Ocean (von einer Szene abgesehen) nicht verdient hat. Ich fand ich zwar nicht so schlimm wie es überall propagiert wird, aber schlechter als Star Ocean: The Last Hope war es auf jeden Fall und das wird auch nicht unbedingt als beliebter Teil angesehen,

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  8. #28
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich fand ich zwar nicht so schlimm wie es überall propagiert wird, aber schlechter als Star Ocean: The Last Hope war es auf jeden Fall und das wird auch nicht unbedingt als beliebter Teil angesehen,
    Wenn ich mich recht erinnere, war 3 der beliebteste Teil und das besaß seine ganz eigenen Probleme. Meine Erfahrung mit dem Spiel ist jetzt zwar auch eine Weile her, aber von SO4 hab ich mich, trotz dass ich die Story die ersten 66% des Spiels als ziemlich belanglos empfand, zumindest unterhalten gefühlt, wobei der Cast dazu eine Menge beigetragen hat.

    Ich seh aber auch nicht unbedingt, wo SO6 jetzt genau eine Schlaftablette sein soll. Viel vom Plot verrät der Trailer ja nicht, aber es sieht auch nicht grad langweilig aus.

  9. #29
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, war 3 der beliebteste Teil und das besaß seine ganz eigenen Probleme. Meine Erfahrung mit dem Spiel ist jetzt zwar auch eine Weile her, aber von SO4 hab ich mich, trotz dass ich die Story die ersten 66% des Spiels als ziemlich belanglos empfand, zumindest unterhalten gefühlt, wobei der Cast dazu eine Menge beigetragen hat.

    Ich seh aber auch nicht unbedingt, wo SO6 jetzt genau eine Schlaftablette sein soll. Viel vom Plot verrät der Trailer ja nicht, aber es sieht auch nicht grad langweilig aus.
    Der beliebteste Teil war Teil 2. Teil 3 ist nicht wirklich beliebt, vor allem auf Grund des Endes
    Gründer der JRPG-Challenge
    JRPG-Challenge 2018 - You'll never see it coming!



  10. #30

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Ich fand Teil 3 eigentlich großartig, aber das Spiel hat eine direkte Fortsetzung unmöglich gemacht und so gurkt man nun irgendwie zwischen allen Teilen rum.
    Müsste mal die ersten beiden Teile in Angriff nehmen, da die neben dem GBC-Teil die einzigen noch nicht durchgespielten Teile der Reihe bei mir sind.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  11. #31
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Der beliebteste Teil war Teil 2. Teil 3 ist nicht wirklich beliebt, vor allem auf Grund des Endes
    Stimmt, du hast Recht. Hab's grad noch mal nachgeguckt (ausgehend von MC-User-Wertungen), wo Teil 2 > Teil 3 ist. Ich dachte fälschlicherweise, Teil 3 wäre insgesamt besser weggekommen.

    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich fand Teil 3 eigentlich großartig, aber das Spiel hat eine direkte Fortsetzung unmöglich gemacht und so gurkt man nun irgendwie zwischen allen Teilen rum.
    Es hatte 'ne ganz gute Idee, mMn, aber ich bin auch ein Verfechter davon, dass dieser unsägliche Twist das Spiel ziemlich gekillt hat.
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Müsste mal die ersten beiden Teile in Angriff nehmen, da die neben dem GBC-Teil die einzigen noch nicht durchgespielten Teile der Reihe bei mir sind.
    Ich hab jetzt Teil 1/3/4 durch. 5 kann ich eh nicht spielen und 2 steht noch auf meiner Liste, das spiel ich auch irgendwann noch.

  12. #32
    Ich glaub, ich bin die einzige Person auf Erden, die den Twist in SO3 krude und unlogisch, aber trotzdem krass fand.
    BITE ME, ALIEN BOY!

    Spiele gerade: Tales of Graces f, FFCC: Ring of Fates
    Zuletzt gespielt: Tomato Adventure, Radiant Historia, Wild Arms 2
    Best games ever: Paper Mario: The Origami King, Tales of the Abyss / Vesperia / Symphonia / Legendia, Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney, Zelda - Skyward Sword / Ocarina of Time / The Minish Cap, Kingdom Hearts 2, Dragon Quest VIII & XI, Okami, Ace Attorney-Reihe, Ghost Trick, Shadow Hearts - Covenant, Suikoden Tierkreis, Final Fantasy 6, 7, 9 & 12

  13. #33
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Der beliebteste Teil war Teil 2. Teil 3 ist nicht wirklich beliebt, vor allem auf Grund des Endes
    Ich bin mir recht sicher, dass 3 sich am besten verkauft hat, und vor allem im Westen ein riesiger Hit war. SO2? Nee. So gar nicht.

  14. #34

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Kiru Beitrag anzeigen
    Ich bin mir recht sicher, dass 3 sich am besten verkauft hat, und vor allem im Westen ein riesiger Hit war. SO2? Nee. So gar nicht.
    Star Ocean: The Second Story hat sich soweit ich sehe 370k mal im Westen verkauft. Keine Ahnung wie es mit dem Remake aussieht.
    In den USA hat Teil 3 sich 630k mal verkauft, also hat alleine die Fassung sich schon besser verkauft als Teil 2 im Westen komplett.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  15. #35
    Wenn mann die Beliebtheit eines Spiels einfach an den Verkaufszahlen ablesen könnte, wär Mega Man Battle Network 4 das beste Mega Man Battle Network, und eines der besten Mega Man-Spiele. Mega Man Battle Network 4 ist das zweitmeistverkaufte Mega-Man-Spiel. Nicht nur der Battle-Network-Reihe. Aller Mega-Man-Reihen. Es ist gleichzeitig eines der schlechtesten Spiele ever, quasi das Sonic 06 der Mega-Man-Spiele. Das meistgehassteste Spiel besagter Sub-Reihe. Die Lachnummer der Mega-Man-Reihe.

    Weiteres Beispiel? Mega Man X7 hat 3x so viele Einheiten verkauft wie Mega Man X8. Niemand wird behaupten, X7 sei objektiv das bessere Spiel.

    Das sind alles nur Zahlen, die ich wirklich akut parat habe, aber es verhält sich überall in der Gamingwelt so. Die Verkaufszahlen einer Reihe definieren sich fast immer über den Vorgänger, und den Hype, den dieser erzeugt hat.

    War der Vorgänger gut? Dann wird sich auch der Nachfolger gut verkaufen.

    War der Vorgänger schlecht? Der Nachfolger wird weniger verkaufen, egal, wie gut er war - es sei denn, das Marketing stimmt, und davon konnte zur damaligen Zeit noch keine Rede sein.

    Was mich wieder einen Bogen zum eigentlichen Thema schlagen lässt.

    Star Ocean 3 hat sich besser verkauft als Star Ocean 2, weil Star Ocean 2 ein legendäres Spiel mit exzellenter Mund-zu-Mund-Propaganda war. Ich finde es zwar nicht soooo gut wie viele andere, aber der Hype ist und war eindeutig.

    Zum Vergleich: Nach Star Ocean 3 konnte man einen eklatanten Drop an Sales feststellen. Star Ocean 4 hat deutlich weniger abgesetzt. Liegt, wie gesagt, daran, dass der Vorgänger im Bezug auf die letzten Spielstunden ins Bett geschissen und deshalb der Serie eine Reputation für schlechte Story verschafft hat.
    Gründer der JRPG-Challenge
    JRPG-Challenge 2018 - You'll never see it coming!



  16. #36
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Wenn mann die Beliebtheit eines Spiels einfach an den Verkaufszahlen ablesen könnte
    Qualität? Nein. Beliebtheit? Ja. Natürlich geht das. Oder was, ist Dragon Quest auch nicht in Japan beliebt obwohl es sich verkauft wie Butter?

  17. #37
    Zitat Zitat von Kiru Beitrag anzeigen
    Qualität? Nein. Beliebtheit? Ja. Natürlich geht das. Oder was, ist Dragon Quest auch nicht in Japan beliebt obwohl es sich verkauft wie Butter?

    Das Argument von Shieru ist aber durchaus nachvollziehbar. Weil so viele Leute SO2 toll fanden, hat das sicherlich auch Einfluss auf die Verkaufszahlen von SO3 gehabt.
    Ich selbst habe nur SO4, SO5 und SO1 durchgespielt (in der Reihenfolge). Ich war nach Teil 4 mit dem 5. Teil so enttäuscht, dass ich den abgebrochen hatte.
    Über eine Monthly Challenge habe ich den 5. Teil weitergespielt und muss sagen, im Gesamtpaket hat es mich am Ende unterhalten. Auch wenn ich SO4 deutlich besser fand :'D

  18. #38
    Zitat Zitat von Kiru Beitrag anzeigen
    Qualität? Nein. Beliebtheit? Ja. Natürlich geht das.
    Warum das quatsch ist hab ich in meinem obigen Post ziemlich genau dargelegt. Eigentlich geht das Thema sogar noch deutlich tiefer, als ich Fähigkeit und Zeit habe, es hier darzustellen. Wenn wir vom heutigen Tag ausgehen wirst du mehr Leute finden, die sich wohlwollend and SO2 zurückerinnern, als an SO3.

    Zitat Zitat
    Oder was, ist Dragon Quest auch nicht in Japan beliebt obwohl es sich verkauft wie Butter?
    False Dilemma.
    Geändert von Shieru (08.07.2022 um 16:47 Uhr)
    Gründer der JRPG-Challenge
    JRPG-Challenge 2018 - You'll never see it coming!



  19. #39
    Zitat Zitat von Linkey Beitrag anzeigen
    Über eine Monthly Challenge habe ich den 5. Teil weitergespielt und muss sagen, im Gesamtpaket hat es mich am Ende unterhalten. Auch wenn ich SO4 deutlich besser fand :'D
    Wäre für mich ein klarer Fall für die Sommer-Challenge 2023.

    Durch Star Ocean 3 musste ich mich damals regelrecht quälen.
    Unfassbar hässlich das Spiel, weiß noch wie ich Spaghetti-Arm-Fayt und Kanten-Fresse-Sophia zu keiner Sekunde ernst nehmen konnte.
    Schwierigkeitsgrad habe ich als sehr sprunghaft in Erinnerung und dann verbringt man das halbe Spiel auf irgendeinen zurückgebliebenen Planeten.
    Sogar der OST hat nur einen brauchbaren Track:

    Damals, vor mindestens 14 Jahren, war meine Kontraliste um einiges länger, habe bloß vieles wieder vergessen.

    Und sagte ich das neue Star Ocean wäre mir gut 30 Euro wert? Nein, ich meinte 20 Euro.
    Square Enix spart sich die dt. Untertitel und Faulheit finanziere ich nicht in Zeiten wo alles teurer wird.
    Now: The Darkside Detective: A Fumble in the Dark / Done: Xenoblade Chronicles 3
    Now: The Umbrella Academy Staffel 3 / Done: Sandman Staffel 1
    Now: Sandman Universe / Done: Paper Girls Band 2
    RPG-Challenge 2022 / Now: Elden Ring

  20. #40
    Ich meine, ich kann den Gedankengang, dass sich Erfolg & Verkaufszahlen eines Spiels nach dem Erfolg der Vorgänger richten, schon irgendwie nachvollziehen, insbesondere, wenn man's auf Hype und Ressourcen bezieht, die dann mit ins nächste Spiel fließen können - auch wenn ich's auf Individualebene nicht besonders sinnvoll finde. Das Letzte, woran ich denke, wenn ein SO6 herauskommt, sind die Verkaufszahlen von SO5 und ob das gut oder eher so mittel war. SO6 ist SO6, SO5 ist SO5. Wenn sie mir ein brauchbares Spiel präsentieren und ich die Zeit für habe (wonach es im Moment aussieht), guck ich's mir an, ansonsten halt nicht.

    Mein Problem mit dem Spiel im Moment ist eher, dass es paar Tage vor Harvestella rauskommt ... was nebenbei auch von SE ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •