mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1

    Animationsserie zu Final Fantasy IX



    In einem Bericht heißt es, dass Square Enix einem Animationsstudio in Auftrag gegeben hat an einer Animationsserie für eine jüngere Zielgruppe (8-13 Jahre) zu Final Fantasy IX zu arbeiten.

    Hier gehts zum News Artikel:

    https://novacrystallis.com/2021/06/a...n-development/

  2. #2
    Ausgerechnet Final Fantasy 9, vermutlich hat keiner von den Higher-Ups dort einen blassen Schimmer wie viel Tiefe eigentlich in der Geschichte steckt (8-13 klingt schon sehr jung) man hat einfach den kawaiigeren Stil gesehen und dachte sich "perfekt hier haben wir unsere Final Fantasy Kinderserie basierend auf einem Franchise."
    Kann man sicherlich auch gut umsetzen, aber ich wünsche mir einfach dass man die Finger von den alten Teilen lässt, anstatt ständig an meiner Wahrnehmung dieser zu rütteln.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  3. #3
    Sehe das ähnlich wie Klunky. Die Zielgruppe weckt sofort massive Skepsis, dass sie das Ganze in den Sand setzen und der Tiefe, Tragik und Schwere der Geschichte nicht gerecht werden können.
    Man möchte ja nicht generell pessimistisch sein, aber irgendwie sind so viele Sachen in letzter Zeit so dermaßen fragwürdig, dass ich auch hier nur eher gelbe bis rote Alarmleuchten sehe. Final Fantasy IX war für mich immer das Paradebeispiel dafür, dass man Sachen niemals nach seinem Äußeren bewerten darf. Und gefühlt wird jetzt genau das getan.

    Aber gut, letztlich muss man wohl abwarten, wie genau es wird.

  4. #4
    Können die nicht stattdessen weiter Final Fantasy VII ausschlachten?
    Manche Spiele sollte man so für sich stehen lassen und fertig.
    Keine Serie, keine Fortsetzung, kein Film.
    Und dann ausgerechnet der einzige Teil der Reihe, den ich wirklich mit Abstand vergöttere.
    Danke Square Enix.
    Now: Eastward / Done: Lamentum
    Now: Batman: The Animated Series Staffel 2 / Done: Batman the Long Halloween Part 2
    Now: Seven to Eternity 1: Der Gott des Flüsterns / Done: Civil War, Band 1
    RPG-Challenge 2021 / Now: Octopath Traveler - Zeit zum kotzen?

  5. #5

    Was kommt als nächstes? FFVIII Telenovela?

  6. #6
    Ich sehe das weniger skeptisch wegen der Zielgruppe, als mehr wegen Squenix selbst. Überraschend viele Zeichentrickserien für Kinder kann man sich auch als Erwachsener problemlos ansehen und erstaunlich viel Spaß damit haben, wie Gravity Falls, Ducktales 2017 und The Owlhouse, da in diesen Serien halt mehr enthalten ist als nur ein bisschen Slapstick-Humor.
    Aber wenn das von Squenix kommt und die dem Studio nicht ziemlich viel freie Hand lassen (vergleichbar zur Netflix-Adaption von Castlevania), sehe ich für die Serie keine wirkliche Zukunft. Die haben mit beiden Final Fantasy-Filmen bereits bewiesen, dass sie die Sprache des Films nicht wirklich sprechen und bei Serien sehe ich ähnlich wenig Potenzial verankert bei denen. Wenn Squenix hier zu viel zu sagen hat im kreativen Prozess, befürchte ich ein weiteres Massaker (im negativen Sinne) wie Advent Children.
    Geändert von Ashrak (28.06.2021 um 06:37 Uhr)

  7. #7

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Da hier die Geschichte schon steht, vermute ich einfach mal das sich Square-Enix nicht so sehr in den Prozess einmischen wird. Das Problem sehe ich eher - wie schon andere erwähnt haben - tatsächlich an der Story bzw. deren Inhalte.Wenn man das Spiel nacherzählen will, dann ist das angepeilte Alter der Zuschauer falsch gewählt, während es aber - falls nur bestimmte Ereignisse oder vielleicht eine Vorgeschichte erzählt werden sollen - genau das richtige Alter wäre.

    @Ashrak

    Die Serien die du genannt hast funktionieren zwar wunderbar bei Kindern und Erwachsenen, aber irgendwie sind sie durch ihre Herkunft doch komplett anders als ein Anime.

    Naja, lassen wir uns mal überraschen.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  8. #8
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen

    Was kommt als nächstes? FFVIII Telenovela?
    Wer will denn eine Telenovela mit einem pseudodepressiven Maincharakter und seltsamen Verwandtschaftsverhältnissen? Oh wait...

  9. #9
    Ich befürchte auch, das würde erschreckend gut passen ... Oder halt einfach ein J-Drama! Alles dick Übernatürliche passiert off-screen.



    Die FFIX-Ankündigung finde ich sehr cool! Was an FFIX "erwachsen" ist, spielt sich doch eh größtenteils auf der inhaltlichen Ebene ab, und da hatten Kinderserien eher selten irgendwelche Probleme mit, und in Japan noch mal weniger. (Hier ist die Entwicklung ja noch etwas jünger.) Viel wichtiger ist aber: FFIX ist kein im Kern "düsteres" Spiel oder sowas, sondern viel eher fantastisch und überzeichnet, und zwar sehr bewusst – wahrscheinlich sogar explizit als Designziel, wenn ich jetzt googeln würde ...? Es will halt märchenhaft sein, einfach so richtig dick auf Fantasy machen, und da gehört alberner Humor genauso sehr dazu wie emotionale Geschichten mit menschlichen Abgründen. Der einzige Grund, dass das Spiel immer als "überraschend erwachsen" o.ä. dargestellt wurde, dürfte sein, dass unser Verständnis von Märchen und Cartoon-Optik anno 2000 total von der Disney-Renaissance geprägt war, und da hat dieses Spiel einfach viele hier auf dem falschen Fuß erwischt. Sonst ist es halt einfach ein Final Fantasy, nur halt etwas mehr whimsical als die Emo-Teile davor.
    Ich finde das Charakterdesign übrigens immer noch hässlich wie die Nacht, aber das ist ein anderes Thema ... x D'

    Ihr seid alle schrecklich zynisch geworden, ey. ;( Vor 15 Jahren wären alle ausgeflippt! Grummelt lieber rum, wenn offiziell bestätigt wird, dass die Serie auf die Story des Spiels verzichtet und stattdessen 13 Folgen lang Quina und Vivi beim Frösche fangen begleitet. Oder halt ... wenn sie schlecht geworden ist. FFIX könnte man deutlichdeutlichdeutlichdeutlichdeutlichdeutlichDEUTLICH unpassender ausschlachten als in einer Kinderserie, um es mal vorsichtig auszudrücken.

  10. #10
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Ihr seid alle schrecklich zynisch geworden, ey. ;( Vor 15 Jahren wären alle ausgeflippt! Grummelt lieber rum, wenn offiziell bestätigt wird, dass die Serie auf die Story des Spiels verzichtet und stattdessen 13 Folgen lang Quina und Vivi beim Frösche fangen begleitet. Oder halt ... wenn sie schlecht geworden ist. FFIX könnte man deutlichdeutlichdeutlichdeutlichdeutlichdeutlichDEUTLICH unpassender ausschlachten als in einer Kinderserie, um es mal vorsichtig auszudrücken.
    Nunja, schlechten Ruf muss man sich erarbeiten.^^
    Wir reden hier schließlich von Square Enix, du weißt schon, die unter anderem sowas wie Advent Children zugelassen haben bzw generell FFVII wo es nur geht ausschlachten und retconnen.
    Auch andere Versuche wie "The After Years" oder die FFX-3 Drama CD waren für mich im großen und Ganzen Fanservice Murks.

    Wäre die selbe Meldung gekommen, nur hätte dort "Studio Ghibli" gestanden oder dass Sakaguchi der Regisseur ist, hätten die Reaktionen ganz anders ausgesehen. Da bin ich mir sicher.
    Geändert von Klunky (28.06.2021 um 15:31 Uhr)
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  11. #11
    Naja, die News klingt aber so, als hätte Cyber Group Studios einfach die Lizenzen erworben und dass es nicht unbedingt ein Plan von Square Enix war.
    Wenn es die Entscheidung von Square Enix war, hätten sie sicherlich ein auch ein japanisches Studio gesucht, wie damals Studio Gonzo bei "Final Fantasy Unlimited" oder A-1 Pictures bei "Brotherhood: Final Fantasy XV".

    Zitat Zitat
    Based on a fan favorite, FINAL FANTASY® IX, will be an adventure animation series primarily aimed at 8-13-year-old kids and family audiences with respect to co-viewing.
    https://www.cybergroupstudios.com/cy...he-first-time/

    Und ja, La Cipolla hat es schon richtig erkannt: FF IX ist im Kern kein düsteres Spiel. Es ist auch das einzige FF, dass eine USK 6-Freigabe hat. Alle anderen sind ab 12 freigeben.

  12. #12
    Ihr vergesst dabei das ungeschriebene Gesetz, dass Serien für Erwachsene grundsätzlich von Kindern zwischen 8 und 13 angesehen werden, während Serien für 8-13jährige von Erwachsenen angesehen werden. Also alles im Lot.

  13. #13
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Ihr vergesst dabei das ungeschriebene Gesetz, dass Serien für Erwachsene grundsätzlich von Kindern zwischen 8 und 13 angesehen werden, während Serien für 8-13jährige von Erwachsenen angesehen werden. Also alles im Lot.
    Nennt man sowas nicht auch Call of Duties Law?

  14. #14
    Zitat Zitat von Ashrak Beitrag anzeigen
    Nennt man sowas nicht auch Call of Duties Law?
    Man könnte es auch Brony Law nennen.

  15. #15

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Ihr seid alle schrecklich zynisch geworden, ey. ;( Vor 15 Jahren wären alle ausgeflippt! Grummelt lieber rum, wenn offiziell bestätigt wird, dass die Serie auf die Story des Spiels verzichtet und stattdessen 13 Folgen lang Quina und Vivi beim Frösche fangen begleitet. Oder halt ... wenn sie schlecht geworden ist.
    Ich muss sagen dass der Kommentar von dir einen faden Beigeschmack hat, wenn ich manchmal sehen wie du dich zu anderen JRPGs äußerst, die dir (warum auch immer) nicht zusagen. Ist aber letztendlich egal, da das Thema hier erst wirklich sehr interessant werden wird, wenn es erste Bilder davon zu sehen gibt und man auch weiß, wie es umgesetzt wird.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  16. #16
    Zitat Zitat von Ὀρφεύς Beitrag anzeigen
    Können die nicht stattdessen weiter Final Fantasy VII ausschlachten?
    Manche Spiele sollte man so für sich stehen lassen und fertig.
    Keine Serie, keine Fortsetzung, kein Film.
    Und dann ausgerechnet der einzige Teil der Reihe, den ich wirklich mit Abstand vergöttere.
    Danke Square Enix.
    Diese Argumente empfinde ich immer als recht fragwürdig. Die nimmt niemand etqas weg oder verändert deine Erinnerungen am Spiel.

    Einfach nicht schauen?

  17. #17
    Zitat Zitat von BorisBee Beitrag anzeigen
    Diese Argumente empfinde ich immer als recht fragwürdig. Die nimmt niemand etqas weg oder verändert deine Erinnerungen am Spiel.

    Einfach nicht schauen?
    Hm, lass mich nachdenken... vielleicht... ja, oder? Nein, definitiv nein. Bleibe lieber weiter zynisch.
    Now: Eastward / Done: Lamentum
    Now: Batman: The Animated Series Staffel 2 / Done: Batman the Long Halloween Part 2
    Now: Seven to Eternity 1: Der Gott des Flüsterns / Done: Civil War, Band 1
    RPG-Challenge 2021 / Now: Octopath Traveler - Zeit zum kotzen?

  18. #18
    Uff. Ich kann mich sogar sehr auf soetwas freuen - selbst AC fand ich toll. Sehe das immer losgelöst vom Spiel.

    Als ich den Thread gesehen habe, erst mal wieder das hier angemacht:

  19. #19
    Zitat Zitat von Ὀρφεύς Beitrag anzeigen
    Hm, lass mich nachdenken... vielleicht... ja, oder? Nein, definitiv nein. Bleibe lieber weiter zynisch.
    Ist auch absolut verständlich. Nur weil man dann mehr Final Fantasy hat, wird das Produkt dadurch nicht automatisch verbessert. Final Fantasy VII hat in seiner Gesamtheit z. B. sehr stark an Faszination und Qualität eingebüßt mit der ganzen Compilation, angefangen beim Trainwreck Advent Children. Aber hey, vlt. kriegen sie mit einer IX-Animationsserie ja endlich den Dreh raus. Vielleicht weil sie sich bei Final Fantasy IX dann nicht gezwungen sehen alles unfassbar edgy und pseudodüster zu machen (man stelle sich mal unfassbar pathetische, selbstzweiflerische Dialoge bei Zidane vor, der sich dann mit seinen Dolchen ritzt um Aufmerksamkeit zu generieren).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •