Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 112 von 112

Thema: Vampires Dawn 3 - Vollversion

  1. #101
    Ich möchte gerne kurz zum Ausdruck bringen, was Vampires Dawn 3 in mir ausgelöst hat. Und ich muss insgesamt sagen, dass ich als jemand, der durch VD2 in die Makerwelt 2005 eingestiegen ist, ernüchtert bin. Ich bin traurig, dass die offizielle Vampirreihe durch den dritten Teil einen solchen Abschluss gefunden hat. VD3 hat genau drei Dinge, die es in meinen Augen gut macht: Das Kampfsystem, das Gameplay insgesamt und die Quests. Das Kampfsystem kann, je nach eigener Spielweise, wirklich höllisch herausfordernd sein, aber ist es nicht das, worauf wir alle seit Ewigkeiten gewartet haben? In VD1 gab es genau einen herausfordernden Kampf und das war gegen . In VD2 gab es genau einen herausfordernden Kampf und das war gegen die Werwölfe aus Ordun, oder in Klammern zu erwähnen bei schwer/böse . Das ist im dritten Teil gänzlich anders, weil sogar die Anfangskämpfe gut pep hatten und es auch über das Spiel verteilt zum Teil extrem herausfordernde Bosskämpfe, auch optionale gab. Ein Beispiel jeweils für einen Story- und einen für den optionalen Bosskampf: Das waren seltene Momente, die mich extremst gefesselt haben. Beim Gameplay und bei den Quests hat mir besonders gefallen, dass gerade die Quests sehr unterschiedlich ausgehen konnten. Details, die in beiden Teilen zuvor fast gänzlich fehlten. Ansonsten... wars das sogar schon an Gutem. Zumindest fällt mir auf die Schnelle nichts mehr ein.

    Das Nachfolgende werde ich aus einem anderen Post hier einbinden, da ich das in meinem Rant irgendwo anders abgelassen habe, es hier aber besser reinpasst.

    Was bleibt mir noch übrig hier zu sagen, bei dieser (kleinen) "fundamentalen" Analyse? Bleibt mir nur noch zu sagen, dass mir in VD3 nichts und keiner gefällt, bis auf das Gameplay und die Kämpfe. Aber in der Story und in der Art und Weise, wie sie sich gebärdet, ist alles falsch. Ich weiß nicht, mit welcher Einstellung Marlex den dritten Teil begonnen hat. Man hat sich hier für echt deepe, gesellschaftlich hochbrisante (und hochaktuelle, wie ich finde) Hardcore-Themen entschieden, da hätte man Fachkenntnisse oder sehr umfangreiche Recherchen, Gespräche mit Psychiatern/Psychologen/Menschenrechtlern vermuten müssen. Er gibt massig überzeichnete Titten an hoffnungslos klischeeüberlaufenen Frauenkörpern, die so unfreiwillig zu einem Objekt verkommen, es gibt keine Logik während dem partyinternen Agieren miteinander, es wird körperliche Gewalt an Frauen, Massenvergewaltigungen und Frauenunterdrückung (unfreiwillig) legitimiert, wie man sich das in einer heutigen, noch immer für Frauen brandgefährlichen Welt mit falschen Werten ihnen gegenüber nicht erlauben kann, zu viele Rechtschreibfehler, und samt und sonders verschenkt man das größte Potenzial des ganzen Spiels an zwei Charakteren. Taris und Celene.

    Wie gesagt... Es ist am Ende des Tages gerade in dieser Hinsicht verschenktes Potenzial. Sollte die Szene am Anfang des Spiels zeigen, wie hart VD3 ist? Dass Sir Balthur den völlig perplexen Taris ständig runtermacht und der irgendwann als Kanonenfutter draufgeht? Um Trolls Dynamite zu zitieren:
    Zitat Zitat
    "Das ist so hart, wie ein Käse in der Sonne."
    Und als wäre es nicht genug: Man versucht man sich an Plottwists - und vergisst, wie man das eigentlich macht.

    Plottwists kann man nicht einfach implementieren, sie aber schon fünf bis sechs Spielstunden davor schon auflösen oder ankündigen. Man muss nach Möglichkeit ihn so platzieren, dass es den Spieler komplett unerwartet trifft. Es gibt von EB über SKS bis hin zu IRdH, Eternal Legends, der gelbe Adler und allen voran natürlich die großartigen Werke vom Troll so viele lebende Beispiele, die sowas so viele Male besser lösen. Man muss sich zum Schluss leider schon die Frage stellen: Hat denn von 2005 bis 2021 überhaupt mal eine geistige, schreiberische bzw. intellektuelle Entwicklung bei Marlex stattgefunden? Ich befürchte entweder nicht, oder allenthalben nur sehr begrenzt.

    Einerseits ist es eine Katastrophe, ein solches Spiel für Geld anzubieten, das die Spieler ausgeben, um dann mit genau den angesprochenen Dingen (unter anderem) konfrontiert zu werden. Andererseits ist das genau so etwas das größte Kompliment, das die ganzen Entwickler in diesem Forum bekommen können: Sie bieten überwiegend für lau ein Spiel feil, das so viel besser durchdacht ist, als ein kommerzielles Spiel. Es ist ein Unding, dass die gesamte Makercommunity weltweit leider nicht die Beachtung findet, die ihr zusteht.

  2. #102
    Zitat Zitat von Haudrauf Beitrag anzeigen
    Ich hab mir VD3 aus mehreren Gründen nicht gekauft und stattdessen LPs angeguckt. Vor einiger Zeit das von Iglerich, jetzt vor wenigen Tagen habe ich das von TheBlakeBox angesehen mit seinem großartigen Review darüber.
    Gerade in diesem Review hatte Blake eine so schöne Idee zu Tardis und Celene, was sich sicherlich gut in die Geschichte integrieren ließe. Ich verlink mal die entsprechende Stelle des Videos: https://youtu.be/8ZTg4w1uCpQ?t=3622
    Daran musste ich direkt denken, als ich deine Beispiele gelesen habe, heh.
    Generell ist dieses Review wirklich super und spiegelt im groben all das wider, was ich auch zu VD3 denke. Viel Potenzial, aber mehr schlecht als recht umgesetzt, leider.

    Zitat Zitat von Haudrauf Beitrag anzeigen
    Und als wäre es nicht genug: Man versucht man sich an Plottwists - und vergisst, wie man das eigentlich macht.

    Plottwists kann man nicht einfach implementieren, sie aber schon fünf bis sechs Spielstunden davor schon auflösen oder ankündigen. Man muss nach Möglichkeit ihn so platzieren, dass es den Spieler komplett unerwartet trifft. Es gibt von EB über SKS bis hin zu IRdH, Eternal Legends, der gelbe Adler und allen voran natürlich die großartigen Werke vom Troll so viele lebende Beispiele, die sowas so viele Male besser lösen.
    Oha! Dass wer heutzutage noch IRdH lobt Vielen Dank an dieser Stelle, haha.
    Aber ja, vieles wurde angeteasert und zeitgleich schon verraten, noch bevor die "Heldengruppe" Stunden später selbst auf den Trichter kommt. Das ist langweilig als Spieler, es fehlt komplett der Spannungsbogen und lässt einen in der Hinsicht echt abstumpfen. Mitfühlen der "Helden"? Fehlanzeige. Und vor allem dann nicht, wenn die "Helden" sich wie der letzte Dreck benehmen. Ja, ich meine dich, Asgar! Lol.

    - Das Inno -

    Geändert von Innocentia (02.08.2022 um 15:15 Uhr)

  3. #103
    Zitat Zitat von Innocentia Beitrag anzeigen
    ...habe ich das von TheBlakeBox angesehen...

    - Das Inno -
    Ich bin wahrscheinlich der größte Blake-Jünger auf diesem Planeten, dem ich schon lange folge! (Okay, der Zweitgrößte...)

  4. #104
    @Haudrauf: Ich teile weitgehend deine Kritik, auch wenn ich hier nicht mit dir d'accord bin:
    Zitat Zitat
    Einerseits ist es eine Katastrophe, ein solches Spiel für Geld anzubieten, das die Spieler ausgeben, um dann mit genau den angesprochenen Dingen (unter anderem) konfrontiert zu werden.
    Bei allen Schwächen die das Spiel hat, darin stecken mindestens 30-40 Stunden Spielzeit. Da war selbst zum Anfangspreis von 15€ durchaus einiges geboten. Zumal ich das Gefühl hatte, dass die Hauptzielgruppe von VD3 auch eher die harte VD-Fanbasis ist, die einfach nur ein neues Abenteuer von Valnar, Alaine und Asgar haben und inhaltlich eigentlich keine großen Veränderungen möchte, sondern im Wesentlichen ein neues VD, das sich auch gerne so anfühlen darf, als wäre es 2005 erschienen.

    Meiner Meinung nach hat VD3 auf zwei Ebenen enttäuscht: Das Balancing und gewisse Spieldesign-Elemente sind stellenweise einfach nur grottenschlecht. Hier wurden die exakt selben Fehler gemacht, wie teilweise schon 2001. Stichwort völlig übertrieben ansteigende Mindestlevel um in der Hauptstory weiter zu machen.
    Und dann halt der narrative Teil. Es gibt ja, wie du bereits erwähnt hast, einige sehr interessante Charaktere, die dann viel zu früh wegsterben und dann auch wirklich dauerhaft weg sind. Die Riesenbrüste und eigentlich generell alle Illustrationen ziehen die sonst so bitterernste Story ins Lächerliche. Die Sexualisierung so vieler weiblicher Charaktere. Da wurde so viel an Potential verschenkt.

  5. #105
    Zitat Zitat von Maturion Beitrag anzeigen
    Die Riesenbrüste und eigentlich generell alle Illustrationen ziehen die sonst so bitterernste Story ins Lächerliche. Die Sexualisierung so vieler weiblicher Charaktere. Da wurde so viel an Potential verschenkt.
    Also wenn ich mir die Facesets der männlichen Vampire so ansehe gilt das auch für die. Warum ist ein Vampir-"zauberer" bitte muskulöser als "Krieger"-Protagonisten in anderen Spielen / Medien generell?

    Aber ich hatte mich halbwegs schnell daran gewöhnt... was wohl an meinem erhöhten Anime-Konsum liegt . Insofern empfand ich persönlich dieses Thema jetzt nicht als allzu störend.

  6. #106
    Vampires Dawn 3 ist richtig toll! Eines der besten Spiele überhaupt!!!!!
    Weiß jemand wann endlich Teil 4 kommt?

  7. #107
    Zitat Zitat
    Vampires Dawn 3 ist richtig toll! Eines der besten Spiele überhaupt!!!!!
    Weiß jemand wann endlich Teil 4 kommt?
    Meines Wissens ist kein vierter Teil in Entwicklung. Sobald mit einer Entwicklung begonnen wird (bisher nicht absehbar) dürfte es aber ein paar Jahre dauern. VD 3 war 9 Jahre in der Planung und davon 6 Jahre in der Entwicklung. Ich würde also diese Dekade nicht mehr damit rechnen.

  8. #108
    Hi Guten Abend!
    Ja es liegen Jahren zurück bei den 2.Teil (2005) und 3.Teil (2021). Es sollte ursprünglich kein 3. Teil geben wegen Privaten Sache Arbeit usw. Mich überraschte es sehr, daß es doch einen 3.Teil gibt wird und auch gekommen ist !!!
    Ich habe damals gespendet, wo die Demo begann von Vampires Dawn 3 nach 1-2 Tage...( Die Werwolf Edition) Marlex sagte....... Hmm Marlex hatte im Steam erwähnt, sobald die Englische Version fertig ist, würde man noch etwas am Spiel machen....... Mittlerweile gibt es eine Englische Version und eine Spezial Version. Marlex bitte gebe einen Lebenszeichen!
    LG Mel

  9. #109
    ich hatte auf offizieller seite etwas mitbekommen das nach dem dritten teil remakes von1 und 2 kommen sollen?

  10. #110
    Zitat Zitat von erzengel_222 Beitrag anzeigen
    ich hatte auf offizieller seite etwas mitbekommen das nach dem dritten teil remakes von1 und 2 kommen sollen?

    Wo du es sagst .... im Steam habe ich mitbekommen, es soll ein Remake kommen 1 und 2 Teil??? erzengel_222 hat Marlex was erneutes gesagt bei der Vampires Dawn Seite??? Ich hatte im Facebook geschaut und im Steam aktuell. Was wird als erstes kommen??? der Nachfolger von denn Handyspiel Deceit of Heretics, die Remakes von 1 und 2 Teil? oder einen 4 Teil ich möchte es wissen, auch andere Personen/Fans.

  11. #111
    wie dus sagst es stand wohl mal auf steam ich hab das auch irgendwie mitbekommen. genauere infos habe ich nicht. es wurde aber auch nur von den remakes zu 1 und 2 gesprochen, nicht von dem handy game.
    ansonsten kannst auch im offiziellen VD forum mal nachschauen.

  12. #112
    Ok alles klar danke für die Infos ^^ Ich hoffe, daß Marlex sich endlich mal meldet! Ich habe noch außer Steam auch in Facebook geschaut, da ist noch ne alte Info Dezember 2021.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •