Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anime Summer Season 2020

  1. #1

    Anime Summer Season 2020

    Diese Woche gehts los! Die Summer Season steht ins Haus und auch wenn COVID-19 alles gründlich auf den Kopf gestellt hat und es diese Season nur relativ wenige neue Serien anlaufen gibts es doch die eine oder andere interessante Serie.

    Hier ist erst mal der übliche der Anichart Link:
    https://anichart.net/Summer-2020

    Zu beachten ist aber das Anichart die ganzen Serie die letzte Season pausieren mussten nicht listet obwohl sie ja eigentlich erst diese Season laufen. Darunter fallen Appare-Ranman!, Houkago Teibou Nisshi, Shokugeki no Souma 5th Season und The Millionaire Detective - Balance: Unlimited

    Deshalb gibt diesmal noch einen alternative Link bei Livechart:
    https://www.livechart.me/summer-2020/tv

    Zumal man sich ja nicht so ganz sicher sein kann ob sich die Liste nicht doch nochmal ändert.


    Nach der ersten Sichtung sind mir ins Auge gesprungen:

    - Re:Zero 2nd Season
    Jetzt habe ich schon mal den Directors Cut der ersten Staffel geschaut jetzt will ich auch wissen wie es weiter geht. Ich müsste auch mal den zweiten Film schauen, auch wenn der erste Film nicht groß irgendwas beigetragen hat.

    - Appare-Ranman!
    Hab ich letzte Season gar nicht reingeschaut, sieht aber immer noch farbenfroh und interessant aus.

    - The God of High School
    Nachdem mir Twoer of God ja gut gefallen hat gebe ich auch der zweiten Webtoon Adaption eine Chance wobei die Serie natürlich abgesehen von der Plattform nichts miteinander zu tun haben. Sieht nach ordentlicher Action aus, aber auch sehr nach Shounen, also mal schauen. Die Vergleiche zu Dragonball finde ich eher entmutigend.

    - Deca-Dence
    Klingt vom Setting her jedenfalls interessant und ist eine Original Serie bei der man zumindest mit einem Abschluss rechnen darf.

    - Japan Sinks: 2020
    Verfilmung eines älteren Science Fiction(?) Roman mit Katastrophe Thematik.

    - Great Pretender
    Visuell haben mir die Trailer ziemlich gut gefallen auch wenn es von der Thematik nicht wirklich mein Fall ist. Aber reinschauen werde ich sicher mal.

    - Gibiate
    Ich will nicht lügen, ich finde die Prämisse klingt unheimlich dämlich. Zeitreisende Samurai kämpfen gegen Monster die von einem Virus erzeugt werden. Und ich bin auch kein Fan von Amano Yoshitaka Designs, aber vielleicht ist es ja besser als es klingt?


    Und vielleicht findet sich zwischen Uzaki-chan wa Asobitai!, Monster Girl Doctor und Rent-a-Girlfriend ja noch eine annehmbare Comedy und dann ginge die Season für mich eigentlich in Ordnung.




    Hier gibt es noch ein paar Trailer:

    The God of High School


    Re:Zero 2nd Season


    Deca-Dence


    Japan Sinks: 2020


    Great Pretender

    Geändert von Kayano (29.06.2020 um 16:41 Uhr)

  2. #2
    Mal in Gibiate reinschauen. Habe aber eher vverhaltene Erwartungen.

    Attack on Decadence ist zwar auch als Action markiert und Original, aber Beschreibung und Trailer sprechen mich überhaupt nicht an.

    Vielleicht schaue ich ja Digimon Murks 2020 weiter, nachdem ich inzwischen mit dem Original durch bin...

  3. #3
    Für mich keine Highlights, aber eine Handvoll interessanter Titel.

    Am meisten gespannt bin ich auf Japan Sinks. Yuasa trifft nicht immer genau meinen Nerv, aber manchmal eben so richtig und das hier spricht mit thematisch definitiv an. (Noch mehr sein Film Inu-Oh, der bald kommt.)

    Gundam Build Divers geht weiter und wird verfolgt, ist immerhin das beste seit dem originalen Build Fighters.

    Great Pretender scheint gut geworden zu sein. Hab mich noch nicht informiert, aber ist auch potenziell interessant.

    Appare-Ranman! wird weitergeguckt, wenn ich Zeit haben sollte.

    Deca-Dence / Gibiate mal abwarten.

    Oh, und Ani ni Tsukeru Kusuri wa Nai! 4 geht weiter. Das war bisher immer beste Unterhaltung, wird also angeguckt.

  4. #4
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Für mich keine Highlights
    Wie meinst Du das, die Season hat doch schon so vielversprechend angefangen...

    Monster Musume no Oishasan [1]:
    Kein Spin-off von Monster Musume... glaube ich? Auf jeden Fall gehts um nen Arzt, der Monster Girls (wen sonst *g*) "behandelt". Und *natürlich* immer an den empfindlichen Zonen, welche für Monsterarten selbstverständlich beliebig gewählt werden können - hauptsache es gibt ein wenig "Sound". Könnte schlimmer sein, aber auch besser. Einfach ein wenig langweilig. Auch ist seine Assistentin sehr professionell und behindert sicherlich nie die Behandlung, weil Mr. Doktor gerade die Hufe einer Zentaurenlady abtastet (oh ja, das sind selbstverständlich erogene Zonen )
    Dunno, würde eher Ishuzoku Reviewers empfehlen, das war ja sogar witzig. Für Fans von Monstergirls vielleicht interessant, wenn man nicht genug von kriegen kann.

    Dokyuu Hentai HxEros [1]:
    Die Porn Power Rangers. Irgendwie kommt mir das Konzept nicht sonderlich originell vor, gab sicherlich schon einen (oder mehrere?) Anime mit so etwas ähnlichem. Aber ja, Monster wollen die Erde vernichten, indem sie den Menschen ihre Triebe nehmen - was sie am Ende zu willenlosen Hüllen macht. Dagegen stellt sich ein Team aus 5 Rangern (natürlich vier weiblichen^^), welche ihre Klamotten verlieren wenn sie ihre Superkräfte einsetzen. Zensur ist voll da, also gibt es bis auf hart zensierten Fanservice eigentlich keinen wirklichen Grund sich das anzusehen.

    Lapis Re:LiGHTs [0.3333]:
    Cute girls doing... witchcraft? Mit yuri Untertönen (dunno, hab nach dem Anfang nur noch durchgeklickt). Btw. was ist mit dem Titel los, warum sind da diese Buchstaben hervorgehoben?

    Maou Gakuin no Futekigousha: Shijou Saikyou no Maou no Shiso, Tensei shite Shison-tachi no Gakkou e [1]:
    Haha, ja, sicher kein LN Titel, niemals. Ist das ein Wettbewerb, wer mehr Zeichen aufs Cover kriegt? Vermutlich gibts mittlerweile einfach so viele LNs, dass man immer spezifischer werden muss, um nicht nachher verklagt zu werden? Nebenbei... irgendwas mit Demon Academy klingt ja auch einfach lahm, also lieber noch mehr Zeug in den Titel klatschen.
    Und ja, ich tanze um den heißen Brei rum, weil das hier natürlich eine Story über einen Mainchar ist, welcher massiv OP ist. Und damit meine ich MASSIV. Und ja, das sind ja genau die Stories, die ich liebe. Dunno, ich hab mich früher immer eher mit den Loser-Charakteren wie Shinji identifiziert und nicht probiert mich auf Fantasiecharaktere zu projezieren, welche so OP sind, dass sie im Alleingang die ganze Welt vernichten könnten, aber hey, whatever floats your boat.

    Es wurde eine Akademie gegründet wo nach dem Nachfolger des Dämonenkönigs gesucht und die Leute dahingehend ausgebildet werden sollen. Aber ÜBERRASCHUNG: der Mainchar ist die Wiedergeburt des Königs, und klatscht erstmal alle tot. Mit echt viel Blut und edge. Natürlich ist er recht wortkarg, wie sich das gehört, und um die spannende Dynamik noch etwas anzuheizen bekommt er eine Deadpan Loveinterest, welche auch recht wortkarg ist (wer zum Teufel hat sich diese lahme Dynamik einfallen lassen O_o). Aber hey, seine Eltern sind zumindest richtig peinlich und er liebt sie ganz dolle, also ist er sicher kein schlechter Typ. Obwohl er nen Nebencharakter mit seinem Herzschlag tötet ohne sich großartig zu bewegen, ihn dann zig Mal wiederbelebt um ihn wieder töten zu können. Später belebt er ihn dann auch noch als Zombie wieder, um den Bruder von ihm so richtig zu kriegen! Hab ich gesagt, dass es dabei echt viel Blut gibt? Irgendwie würde ich das schon als so mies ansehen, dass es wieder lustig ist, wenn alles nicht so unspektakulär wäre und die Inszenierung einfach flach ist.
    Diese Show ist für Leute, die Arifureta oder AssPride für gut halten...
    ...
    wird noch ein wenig weitergeguckt.

    Geändert von Sylverthas (05.07.2020 um 21:57 Uhr)

  5. #5
    Zitat Zitat
    Fantasiecharaktere, welche so OP sind, dass sie im Alleingang die ganze Welt vernichten könnten
    Also... Shinji?

  6. #6
    So hätte man den ganzen Shinji-Hatern mal seinen Charakter zusammenfassen sollen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •