Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 421

Thema: KOTT - All talk, no games - Part II

  1. #401
    Und DC Fandome die Zweite:





    Der Rat der Eulen in Gotham Knights? Jetzt will ich es sofort haben.

    Geändert von Ὀρφεύς (16.10.2021 um 21:58 Uhr)

  2. #402

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Leider sieht man bei beiden Spielen noch nichts an Spielszenen, aber die Prämisse ist schon Mal sehr interessant. Begrüße auch das "alte" Design bei Batgirl in Gotham Knights. Ich sollte mich echt mal an die ganzen Batman-Spiele aus der PS360-Era setzen.

  3. #403
    Von Gotham Knights gibt es allerdings schon reichlich Spielszenen.
    Und wer die Batman Arkham-Reihe nicht kennt, hat einer der besten Trilogien bzw. Tetralogien noch vor sich.
    Besonders Arkham Knight hat mich damals schwer beeindruckt und mich 50+ Std. gefesselt.

  4. #404

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Ὀρφεύς Beitrag anzeigen
    Von Gotham Knights gibt es allerdings schon reichlich Spielszenen.
    Oh, gar nicht mitbekommen. Nun wäre es denke ich sinnvoll sich das mal anzugucken, aber auf der anderen Seite könnte ich mich auch einfach überraschen lassen.

  5. #405

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Das Mega Drive glänz vor allem im Bereich der Shmups, da in den 90ern einige geile Titel dafür erschienen sind. Das Problem daran ist nur, dass diese inzwischen arschteuer sind und sich kein normaler Mensch und Sammler all diese Spiele leisten kann. Die japanische Firma Ratalaika Games S.L. schafft da zumindest digital Abhilfe, denn bereits vor einigen Tagen erschien Gleylancer für alle aktuell gängigen Systeme. In den nächsten Wochen soll dann Gynoug folgen (und wer weiß was da sonst noch alles kommen wird). Mich freut das tierisch und ich hoffe, dass da noch mehr kommt und am besten irgendwann auch eine Retail-Collection folgen wird.

  6. #406
    Ich nutze meine Anwesenheit mal kurz um euch Immortals Fenyx Rising ans Herz zu legen. Ich spiele das Spiel nun schon seit Release (mit Unterbrechungen) und bin nach wie vor begeistert, weswegen ich mir vor einiger Zeit den DLC Myths of the Eastern Realm gekauft und bereits durchgespielt habe.

    Im Hauptspiel gibt es jede Menge Aufgaben und man kommt sehr schnell in den "das erledige ich mal eben noch fix" Modus, was nicht nur motiviert, sondern tatsächlich auch Spaß macht. Während mir die Sammelei in den letzten drei AC-Spielen irgendwann auf den Sack ging, erkunde ich in Fenyx sehr gern die Spielwelt, begebe mich in ein paar Gewölbe, löse ein paar Rätsel, verfolge Nebenquests oder farme Ressourcen. Alle Elemente fügen sich zu einem guten Gesamtkunstwerk zusammen und die Aufgaben fühlen sich nie nach Arbeit an, was ich positiv hervorheben möchte.

    Ich hoffe Ubisoft hält an dem Franchise fest und präsentiert irgendwann einen Nachfolger.

  7. #407

    Invitation to a Nightmare
    stars_mod
    Zitat Zitat von The Real Defc Beitrag anzeigen
    Ich nutze meine Anwesenheit mal kurz um euch Immortals Fenyx Rising ans Herz zu legen. Ich spiele das Spiel nun schon seit Release (mit Unterbrechungen) und bin nach wie vor begeistert, weswegen ich mir vor einiger Zeit den DLC Myths of the Eastern Realm gekauft und bereits durchgespielt habe.
    Ich hab's hier rumliegen (für die Switch), vielleicht probier ich's nächstes Jahr mal aus. :0

  8. #408
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Ich hab's hier rumliegen (für die Switch), vielleicht probier ich's nächstes Jahr mal aus. :0
    Es lohnt sich wirklich.

    Ich hab das Spiel damals vorbestellt, war aber zu Anfang skeptisch, vor allem weil Ubisoft es ziemlich gut drauf hat Spiele zu versauen - merkwürdigerweise sind die ganzen kleinen Aufgaben und Sammelobjekte in Fenyx aber weitaus weniger störend als bspw. in den letzten 2-3 AC-Titeln. Das Gameplay ist natürlich von BotW inspiriert, aber das muss ja erstmal nichts schlechtes sein.

    Im Hauptspiel bin ich jetzt bei ca. 33 Spielstunden und muss den letzten Gott befreien, dafür habe ich aber schon jede Menge anderes Zeug gemacht und bin fast vollständig ausgeskillt/ausgelevelt (es fehlen noch 2-3 Ausdauer- bzw. Lebensbalken und 2-3 Skills/Verbesserungen).

    Mal schauen ob ich mich am Ende noch für einen der anderen DLCs entscheide.

  9. #409
    Da ich gerade aus Lust drauf mal wieder Digimon Adventure geguckt habe, hab ich mir tatsächlich zum allerersten Mal ein Digimon-Spiel gekauft. Keine Ahnung warum ich das bisher nie getan habe.
    Tatsächlich hat mich Digimon Cyber Sleuth bisher ziemlich überzeugt. Klar, ist kein AAA+-Spiel oder so, aber es macht durchaus viel Spaß. Einzig die Sinnlos-Missionen im Spiel nerven ein wenig und ab und an weiß man nicht was man als nächstes machen soll.

  10. #410

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    GoldenEye 007 ist runter vom Index und könnte nun problemlos in DE veröffentlicht werden. Anyone?

  11. #411
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    GoldenEye 007 ist runter vom Index und könnte nun problemlos in DE veröffentlicht werden. Anyone?
    Ich glaube aufgrund der Lizenzkonfusion wird das nicht passieren, leider...

  12. #412
    Steam-Key für They Bleed Pixels:

    Zitieren, um den Code zu sehen.

  13. #413
    Ich habe mir gerade zwei GamePlays zu dem Spiel Die Schlümpfe: Mission Blattpest angeschaut und überlege ernsthaft mir die PS5-Version vorzubestellen.
    Die kommt nämlich etwas später raus.

    Bei dem Marsupilami-Spiel bin ich aber noch etwas skeptisch.

  14. #414

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Forza Horizon 5 scheint wohl zum Hit zu werden, denn obwohl das Spiel erst am Dienstag offiziell erscheint, hat es durch die Game Pass-Variante (die durch das Addon-Bundle für ca. 50 € bereits seit Freitag spielbar ist) bereits jetzt über eine Million Spieler. Zwar habe ich noch nicht so viel von dem Game gesehen, aber was ich bisher gesehen habe und was ich an Rennen gefahren bin (und Missionen erledigt habe) macht verdammt viel Spaß. War zwar zu Beginn wegen dem Setting etwas misstrauisch, aber ich wurde eines Besseren belehrt.

  15. #415

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Microsoft hat heute - wie in den letzten Tagen gemunkelt wurde - die Halo Infinite Multiplayer Beta veröffentlicht. Der Spielfortschritt wird in die Vollversion übernommen werden. Zudem wurden wieder zahlreiche Titel abwärtskompatibel gemacht:

    Sind einige geile Titel dabei, aber auch viel Schrott. Schade, dass es Jet Set Radio Future nicht auf diese Liste geschafft hat. Dafür freue ich mich aber über Ridge Racer 6 und Gunvalkyrie (und ein paar andere Titel). Zudem haben auch zahlreiche Titel die Option FPS Boost erhalten, so dass sie nochmal um einiges besser auf der Series X laufen (darunter auch Sonic Generations ).

  16. #416
    Da ich Fallout New Vegas noch spielen muss und keine Xbox hab, hab ich eben mal wieder versucht herauszufinden was nun die aktuelle Xbox Konsole ist.
    Alter, da braucht man ja minimum 6 Havard-Diplome.

  17. #417

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Da ich Fallout New Vegas noch spielen muss und keine Xbox hab, hab ich eben mal wieder versucht herauszufinden was nun die aktuelle Xbox Konsole ist.
    Alter, da braucht man ja minimum 6 Havard-Diplome.
    xbox.com --> "Konsolen" anklicken und das erste was man sieht ist die aktuellste und leistungsfähigste Xbox mit Laufwerk.
    Man muss nur lesen können, mehr nicht.

  18. #418
    Ich hab mal in (die Offline-Version von) Anti-Idle reingesehen.

    Während ich mir nicht anmaßen will zu behaupten, dass ich in den paar Stunden, die ich investiert habe, jeden Aspekt eines Spiels, das andere angeblich über Jahre beschäftigt hat, kennengelernt habe, glaube ich allerdings, dass sich an meiner Meinung auch bei längerem Spielen nichts mehr ändern würde.

    Das Problem, das ich mit dem Spiel habe, ist dass es sich nicht wie ein Spiel anfühlt. Oder, um es genauer zu betonen, "dass es sich nicht wie ein Spiel anfühlt". Vielmehr scheint Anti-Idle eine Ansammlung von Minispielen zu sein, von denen eigentlich jedes ziemlich für sich selbst steht (so gibt es einen Kampfmodus, ein "Rennen", einen simplen Clicker usw., jeden mit eigenen Aufgaben, einer eigenen Währung usw.), ohne dass es ein großes verbindendes Element gibt.

    Anscheinend ist es so gedacht, dass man ziemlich schnell alles freischaltet, und dann hunderte Stunden investiert, um ebensoviele Achievements freizuschalten, indem man sich mit den einzelnen Minispielen beschäftigt. Während das nach einer wunderbaren Beschäftigungstherapie klingt, wenn man einfach nur die Zeit totschlagen will (eben anti-idlen will ) ist das so ziemlich das Gegenteil von dem, was ich bei einem Spiel suche. Hinzu kommt noch, dass ich gerade dem Kampfmodus, der, soweit ich das verstanden habe, so ziemlich das Herzstück des Spiels darstellt, so gut wie gar nichts abgewinnen kann.

  19. #419
    Hierbei kann es sich nur um das Spiel des Jahrzehnts handeln. Hat jemand schon mal was davon gehört?


  20. #420
    Wusste gar nicht, dass du Spanier bist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •