Seite 2 von 21 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 409

Thema: KOTT - All talk, no games - Part II

  1. #21
    Auf dem N64 war das aber auch geil. Mit Analogstick

  2. #22
    Ohne Scheiß, ich hatte tatsächlich C&C1 als erstes auf dem N64 gezockt. Mit den Standbild Cutscenes, weil Modul und so
    Hatte sogar viel Spaß damit, und bin dann erst später zum Original gekommen und habe festgestellt, wie viel besser sich sowas doch mit K&M zockt, weil Controller halt einfach massiv ungeeignet für RTS ist (egal, wie viele Versuche die Firmen über Zeit unternommen haben - was für ein Glück, dass es damit ein Ende hat, weil RTS leider im Prinzip tot sind... ). Es ist schön zu lesen, dass sie bei der überarbeiteten Fassung anscheinend Mühe gegeben haben und dass es ne recht originalgetreue Umsetzung ist.

  3. #23
    Wie ich mir dachte, das Playstation Event ist diesen Donnerstag um 22 Uhr, also genau eine Woche Später als ursprünglich geplant.

    https://www.pcgames.de/Playstation-5...ermin-1351799/

  4. #24
    Zitat Zitat von Taro Misaki Beitrag anzeigen
    Wie ich mir dachte, das Playstation Event ist diesen Donnerstag um 22 Uhr, also genau eine Woche Später als ursprünglich geplant.

    https://www.pcgames.de/Playstation-5...ermin-1351799/
    Nur ne Woche später? Aber das Thema in den USA ist nach wie vor am brodeln, Proteste lande- und weltweit.
    Hier wollte man wohl die Schlagzeilen unbedingt für sich. (hat irgendwer dieses Nächstenliebe Argument abgekauft??)

  5. #25
    Zögerlich erhaschte Klunky einen verlegenen ersten Blick auf die Geheimnisse der Public Relations. Was sich ihm hier offenbarte, sollte ihn so bald nicht mehr loslassen ...

  6. #26

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Nur ne Woche später? Aber das Thema in den USA ist nach wie vor am brodeln, Proteste lande- und weltweit.
    Hier wollte man wohl die Schlagzeilen unbedingt für sich. (hat irgendwer dieses Nächstenliebe Argument abgekauft??)
    Das war doch von vornherein klar. Nahezu alle Events die geplant waren, wurden nur eine Woche geschoben und ich denke zum WE und danach wird es noch wesentlich mehr Ankündigungen etc. geben. Mal gucken, was Sony da präsentieren wird und wie Microsoft dann darauf reagieren wird. Es bleibt spannend.

  7. #27

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Merge Games hat gestern das Remake Alex Kidd in Mircale World DX angekündigt:

    Ich weiß nicht so recht, was ich nach dem Trailer davon halten soll, da es bei weitem nicht den gleichen Charme versprüht, wie es das Remake von Wonder Boy: The Dragon's Trap tat. Das Master System war die erste Konsole, die wir damals in jungen Jahren geschenkt bekommen hatten und Alex Kidd in Miracle World war als eingebautes Spiel mit dabei (zu Weihnachten gab es dann Hang-On und Asterix) und dementsprechend oft habe ich es dann auch durchgespielt (zuletzt sogar die Sega Ages-Fassung auf der Switch). Es ist kurzweilig und macht Spaß, aber mehr als 5 € wäre es heute nicht mehr wert und ich befürchte, dass das Remake um einiges teurer werden wird.

    Ansonsten habe ich nach The Last of Us Remastered angefangen Saints Row: The Third Remastered auf der Xbox One zu zocken und meine Fresse, das Spiel macht noch immer so viel Spaß wie damals auf der Xbox360. Der Einstieg war wie immer etwas zäh, da man NICHTS hatte. Mit jeder weiteren Stunde und mehr verdientem Respekt und Geld wird es aber lustiger und ich verbringe derzeit mehr Zeit damit die Stadt weiter einzunehmen, anstatt die Story fortzusetzen. Wenn ich dann durch bin, ist der DLC dran. Das wird ein Spaß. Ich bin wirklich darauf gespannt, wie das neue Saints Row an dem gearbeitet wird werden wird, nachdem Teil 4 die Story in eine Sackgasse manövriert hat.

    Und heute Abend um 22 Uhr wird Sony ja nun wie bekannt "die Zukunft des Gamings" zeigen. Zwar finde ich den Slogan echt lächerlich, da sie dadurch implizieren selbst am meisten Ahnung von Games zu haben, aber ich lasse mich mal überraschen. Erwarten tue ich eh nicht viel, da es in Zukunft für mich eh gesetzt ist, dass ich wieder beide Konsolen kaufen werde (die Frage ist wie immer nur wann und in welchem Abstand).

    Microsoft hat zudem ein neues Feature für bei Konsolen enthaltene Games, DLCs und Abos angekündigt: Klick micht! Der Nachteil ist klar, man kann die Sachen nicht mehr weiterverkaufen, weshalb nun gemeckert wird. Dass das seitens Nintendo schon seit dem 3DS genau so gehandhabt wird, wird natürlich mal wieder komplett ignoriert. Ich selbst verstehe den Aufschrei nicht, denn wieso kaufe ich mir denn sonst so ein Set, wenn mir die Spiele egal wären?

  8. #28
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Merge Games hat gestern das Remake Alex Kidd in Mircale World DX angekündigt:

    Ich weiß nicht so recht, was ich nach dem Trailer davon halten soll, da es bei weitem nicht den gleichen Charme versprüht, wie es das Remake von Wonder Boy: The Dragon's Trap tat. Das Master System war die erste Konsole, die wir damals in jungen Jahren geschenkt bekommen hatten und Alex Kidd in Miracle World war als eingebautes Spiel mit dabei (zu Weihnachten gab es dann Hang-On und Asterix) und dementsprechend oft habe ich es dann auch durchgespielt (zuletzt sogar die Sega Ages-Fassung auf der Switch). Es ist kurzweilig und macht Spaß, aber mehr als 5 € wäre es heute nicht mehr wert und ich befürchte, dass das Remake um einiges teurer werden wird.
    Finde ich nicht übel, nachdem ich Enchanted Castle einigermaßen okayish fand und das Original Master System Spiel schon immer der bessere Teil gewesen sein soll (und man diesen auch im Retro Stil spielen kann) ich hoffe dass neben dem Look dann auch gleich das Originalspiel enthalten ist, damit man es mit dem Remastered vergleichen kann. Neue Level klingen zwar ganz nett, aber letztlich würde ich da schon gerne einen Vergleich zwischen DX und Original ziehen können.

  9. #29

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht übel, nachdem ich Enchanted Castle einigermaßen okayish fand und das Original Master System Spiel schon immer der bessere Teil gewesen sein soll (und man diesen auch im Retro Stil spielen kann) ich hoffe dass neben dem Look dann auch gleich das Originalspiel enthalten ist, damit man es mit dem Remastered vergleichen kann. Neue Level klingen zwar ganz nett, aber letztlich würde ich da schon gerne einen Vergleich zwischen DX und Original ziehen können.
    Selbst bei den Teilen auf dem Master System muss man vorsichtig sein, da dort auch nur Alex Kidd in Miracle World und Alex Kidd in Shinobi World wirklich gut sind. Ich bin gespannt, wie sich diese neuen Welten / Levels ins Spiel einfügen (und ob man abseits des Stils das Original tatsächlich zur Auswahl stellt). Nach über 25 Jahren weiß ich den "Code" den man für das letzte Level braucht noch immer auswendig. Manche Sachen vergisst man scheinbar nie.

  10. #30


    Oh man hammer geil, hatte ich irgendwie gar nicht auf den Schirm; endlich ein richtiger Nachfolger zu Crash 3 nach 22 Jahren (Wrath of Cortex mal ausgeblendet was ich so "meh" fand)

    Das Gezeigte gefällt mir sehr gut, so richtig schön klassisch mit schnellen Pacing und all den Kisten wirren Ideen, sieht mir wie eine Weiterentwicklung der PS1 Crash Spiele aus.

    Es wird einen "Modern" und "Retro" Modus geben, in letzteren soll es klassisch Leben und weiter entfernte Checkpoints geben. Das heißt so ein "Knack 2-Szenario" wo ein eigentlich gutes Spiel mich zu Tode langweilt ist damit schon mal abgewendet.
    Solange "Retro" genau das bietet was ich von einem "modernen" Plattformer erwarte, kann mir der Rest egal sein.

    - Ich liebe es wie sie die klassischen Crash Soundeffekte einfach wiederverwendet haben.
    - Dem Gameplay zuzuschauen ist einfach so hypnotisierend befriedigend, wenn schon das Zuschauen so viel Spaß macht, wird es sich bestimmt 1A spielen, jedoch muss ich noch dazu anmerken dass es so aussieht als hätte man das Video um 1,25% verschnellert.

    Geändert von Klunky (22.06.2020 um 20:07 Uhr)

  11. #31
    So, ich bin stinkwütend! Dafür könnrt Ihr zwar nichts, müsst es Euch jetzt aber anhören, weil ich es los werden muss.
    Gibt es heutzutage eigentlich keine verdammte Qualitätskontrolle mehr? Will man von uns Konsoleros nur das Geld ohne die entsprechende Leistung zu erbringen? Gleich zwei Spiele haben mich jetzt geschafft. Erstens: Titan Quest, da war die Umsetzung der AE schon - auf deutsch gesagt - schei...., aber ich habe es trotzdem geliebt und mich durchgekämpft, habe mir neulich die AddOns geholt und war sicher, dass die alten Bugs entfernt worden sind. Tja, sind sie zwar, aber dafür sind neue hinzugekommen. Man kann KEINEN magischen Charakter mehr spielen ohne das beim Zaubern in Dungeons der Bildschirm pechschwarz wird. Dachte erst, meine XBOX oder mein Fernsehr geben den Geist auf. Ist aber nicht der Fall: Melee-Charaktere können ohne Schwierigkeiten durch die Dungeons gehen. Nur magische nicht -.- Bosse sind mittlerweile außerdem so schnell, dass eine Magier-.Klasse, die beim Zaubern stehen muss, tot ist oder nicht zaubern kann. Und meine Jägerin hat beim schlimmsten Boss im Spiel (Typhoon, falls das jemand was sagt) den Bogen einfach weg geworfen >_<

    Und AC Odyssey hat - nach dem viele in der Community wegen des unfairen und viel zu schweren KS sowie des Level Scalings gemeckert haben, wohl letztes Jahr schon einen Patch eingespielt, der das Level Scaling etwas ausbremsen sollte. Was es früher so, dass man normale Trashmobs ca. 25 mal treffen musste um die umzuhauen, war man selbst aber bereits nach 3 Treffern tot. Das sollte nun nicht mehr der Fall sein. War auch so. Bis ich nach Athen kam, da war kein Patch mehr wirkungsvoll. Gegner waren allesamt 1 Level über mir (PS 4) und levelten noch mit. 5 Raubkatzen, die einen anfallen, wovon eine einem in den Nacken springt und beißt und man sie erst dann los wird, wenn man fast tot ist und der Rest des Rudels schafft einen dann sowie so. Unsaubere Programmierung und pure Veralberei nach dem Motto: wir kündigen jetzt den Patch an, dann kaufen es bestimmt noch viele Leute und lassen den aber nur am Anfang wirkungsvoll sein. Geld haben wir dann ja -.- Für mich heißt das: das war das letzte Spiel von Ubisoft für mich. Für beide Spiele insgesamt ca. 160 Euro in den Sand gesetzt. Ich bin total sauer -.- (Aber jetzt bin ich die Wut wenigstens mal los geworden....)

  12. #32
    Sagt mal wie hieß denn eigentlich dieses VR Space Spiel was am Anfang der Ps4 Ära angekündigt war, wo der Typ in dem Trailer dauernd so furchtbare Atemgeräusche macht die 5Sekunden nerven? Ist das jemals erschienen?

  13. #33
    @Shiravuel
    Auf welchem Schwierigkeitsgrad spielst du denn Odyssey? Ich spiel das Spiel gerade selbst und zwar auf "Schwer" und finde es recht einfach. Hast du das Scaling der Gegner schon mal auf "Leicht" gestellt?

  14. #34
    Der Gameplay Trailer zu Crash 4 macht mich schon beim zusehen Hungrig aufs Spiel. Die neuen Elemente wie die Gravitationsumkehr, das Sliden auf dünnen Röhren und das Verlangsamen der Zeit scheinen sich gut in das klassische Crash Gameplay zu integrieren. Das Tempo beim Spielen scheint im Gegensatz zur Trilogie leicht erhöht worden zu sein aber das stört mich nicht wirklich. Und kann man Crash und Coco im fliegenden Wechsel während der Level tauschen oder war das Situationsbedingt weil Crash eine Art Emblem vor dem Wechsel berührt hat? Was mir auch aufgefallen ist, dass Crash beim Sliden sich auch mit den Händen an der Stange festhalten kann und wieder hochspringen kann das macht die Sache ein wenig komplexer.

    Ich hab ein gutes Gefühl bei dem Spiel. Ich glaube ich werde viel Spaß damit haben.

  15. #35
    @Kelven
    Habe das Scaling auf einfach, aber - wie gesagt - klappte nur bis ich in Athen ankam. Seit dem levelt wieder alles mit und über mein Level hinaus.
    Alle Achtung: Du spielst auf schwer? Dann bist Du einer der wenigen, die das KS gut finden.

    Edit: Habe jetzt erst gesehen, was Du mit der Einstellung von Level Scaling meinst, weil ich direkt bei Ubisoft geschaut hatte. Ich kann nur den Schwierigkeitsgrad einstellen, aus irgendeinem Grund fehlt bei mir der Punkt Level Scaling auf der PS 4 O_o

    @Lux oder Knuckles: da das hier zu speziell für diesen Thread wird und ich noch einige Fragen an Kelven hätte wäre es nett, wenn einer von Euch diesen Post hier raustrennen und zu einem neuen Thread verarbeiten würde Herzlichen Dank.

    Geändert von Shiravuel (23.06.2020 um 06:05 Uhr)

  16. #36
    Ohhhhh

    Zitat Zitat
    Illegale P.T.-Finanzierung mit Metal Gear Solid V-Budget - Kojima widerspricht
    24.06.20 - Die Kojima Productions haben einen Bericht von Gameblog.fr zurückgewisen, wonach Hideo Kojima im Geheimen Geld vom Metal Gear Solid V-Budget abgezweigt haben soll, um damit P.T. finanzieren zu können - was dann zu seiner Kündigung bei Konami führte.

    Gameblog hatte behauptet, dass Hideo Kojima als Konami-Angestellter Gelder vom Metal Gear Solid V-Projekt abgezweigt haben soll. Damit soll er - ohne Wissen von Konamis Führungskräften - das Horrorspiel P.T. entwickelt haben. Zu diesem Zeitpunkt war Kojima Vice President von Konami Digital Entertainment.

    Das Spiel sei zur Überraschung von Konami plötzlich im PlayStation Store erhältlich gewesen, während Konamis überraschte PR-Abteilung Fragen zu diesem neuen Silent Hill(s) beantworten sollte.

    Dieser Vorgang soll dazu geführt haben, dass Hideo Kojima von Konami entlassen und das Spiel aus dem PSN gelöscht wurde. Die Kojima Productions erklären dazu: "Die Kojima Productions kommentieren normalerweise keine Gerüchte oder Spekulationen, wir können jedoch bestätigen, dass der kürzlich auf http://Gameblog.fr veröffentlichte Artikel vollkommen falsch ist."
    Ist das vielleicht die Sachen gewesen von welcher Kojima meinte "Er müsste vielleicht dann die Branche für immer verlassen." ?

    Das wäre natürlich der Supergau wenn das wahr wäre. Ich meine ich hätte lieber ein MGS5 TPP mit echtem Ende gehabt als diese PT Demo.

  17. #37

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Das wäre natürlich der Supergau wenn das wahr wäre. Ich meine ich hätte lieber ein MGS5 TPP mit echtem Ende gehabt als diese PT Demo.
    Ich hätte lieber Silent Hills gehabt, denn die Demo war schon grandios.
    Müsste ich mal wieder spielen.

  18. #38

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Vor ein paar Tagen hatte ich ein Angebot über 3,90 EUR für Virtua Tennis 3 auf der PS3 gefunden und gleich zugegriffen (war neuwertig, also ein guter Preis). Gestern kam es nun an und ich habe es dann auch gleich ausprobiert (kannte das Spiel aber schon). Es machte mir sofort wieder Spaß, wie schon damals Top Spin 3 auf der Xbox360. Wieso gibt es eigentlich keine guten Tennisspiele mehr? AO Tennis ist leider nicht das was ich mir vorstelle, weshalb ich mir wieder ein Game von der Qualität von Virtua Tennis oder auch Top Spin wünschen würde.

  19. #39
    Zitat Zitat
    Wieso gibt es eigentlich keine guten Tennisspiele mehr?
    Liegt einfach daran, dass sich auch abseits von Videospielen niemand mehr für Tennis interessiert, oder? Gebe zu, dass ich eh schon wenig Interesse für Sport verspüre, aber hab da ewig nix mehr von gehört.

  20. #40
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    Liegt einfach daran, dass sich auch abseits von Videospielen niemand mehr für Tennis interessiert, oder? Gebe zu, dass ich eh schon wenig Interesse für Sport verspüre, aber hab da ewig nix mehr von gehört.
    Das kommt immer drauf an, ob im jeweiligen Land gerade Starspieler am Start sind. In Japan war Tennis ziemlich lange Gesprächsthema Nr. 1 der Medien (nicht nur Sport), weil mit Naomi Ōsaka eine amerikanische Spielerin mit japanischen Wurzeln die Weltrangliste anführt und sie extra für die olympischen Spiele die japanische Staatsbürgerschaft angenommen hat, um für Japan antreten zu können (lustigerweise spricht sie aber kaum bis nur sehr gebrochenes Japanisch).

    Zum Thema gute Tennisspiele: Das Mario Tennis Aces, das vor 'ner Weile für die Switch erschien, ist ganz gut. Ist jetzt nicht ultra-realistisch, klar, aber es wurden echt tiefergehende Mechaniken eingebaut, die eine Menge Skill und Konzentration erfordern. Ansonsten vermisse ich echt Tennis-Rollenspiele wie die Mario Tennis-Teile aufm GBC/GBA und hoffe, dass der Nachfolger von Golf Story wieder etwas Ordentliches in diese Richtung herausbringt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •