mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. #1

    [SNES] An welchem Tag kam Lufia 2 in Deutschland raus?

    Ich hab's gespielt wie bekloppt und geliebt: Lufia (bzw. Lufia 2: Rise of the Sinistrals). Ich habe das Internetz durchkämmt, mir Text- und YT-Reviews angesehen und sogar meinen alten Lufia-Ordner mit Club Nintendo-Artikeln über Lufia zu Rate gezogen. Aber ich krieg's nicht raus. Ich weiß nur, daß die Zeitschrift ab August 1996 erste Einblicke in das Spiel gab und dies bis Juni 1997 fortsetzte. In der ersten Ausgabe, die Lufia behandelt, steht, daß das Spiel zur Zeit ins Deutsche übersetzt wird. In der (vermutlich) letzten Ausgabe, die das Spiel behandelt, lautet der letzte Satz "Doch dazu mehr in einer der nächsten Ausgaben des Club Nintendo Magazins". Davor hieß es jedes Mal "in der nächsten Ausgabe". Die Tatsache, daß ich danach keine Seiten mehr über Lufia gesammelt habe (was nicht zwangsläufig heißt, daß es keine weiteren gab), läßt mich vermuten, daß Lufia wahrscheinlich um Juni/Juli 1997 erschienen ist. Ich will's aber gerne taggenau wissen.

    Also, welcher der alten Veteranen erinnert sich noch: An welchem Tag erschien Lufia bei uns in Deutschland?

    P.S. Was ich bei der Suche zufällig entdeckt habe, ist, daß Lufia in Spanien wohl erst im Mai 1998 rauskam, also knapp ein Jahr später als bei uns. Da scheint's wohl Probleme gegeben zu haben. Das Datum nennt zumindest der spanische Wiki-Artikel zum Spiel, allerdings ohne Quellenangabe.

    Nachtrag: Dank meines Bruders bin ich nun ein Stück weiter: https://www.ninretro.de/img/scans/sn..._1_TO_2-97.jpg und https://www.ninretro.de/img/scans/sn...a_NL_10-96.jpg

    Die Total schreibt in der Februar-Ausgabe 1997, daß die Übersetzung mittlerweile fertig ist. Also kam das Spiel im Februar oder Januar raus, je nachdem, wann Redaktionsschluss dieser Total-Ausgabe war. Ein Hoch auf die gute alte Total! :-)

    Dagegen steht jedoch in der Next Level, daß das Spiel mit Spieleberater im Oktober 1996 erscheinen soll. Der Termin könnte stimmen, könnte aber auch genauso gut verschoben worden sein. Denn 3 Monate Zeit (Oktober bis Januar) für einen Spieletest sind unwahrscheinlich.
    Geändert von The Wargod (01.06.2020 um 00:18 Uhr)

  2. #2
    Die Maniac hat in der Ausgabe 10/1996 die Importversion getestet und das deutsche Veröffentlichungsdatum mit Oktober 1996 angegeben. Nachzulesen auf kultmags.com. Auch die Online Games Datenbank bestätigt zumindest das Jahr und wenn man in Google "lufia erschien 1996 in deutschland" eingibt erhält man die meisten Treffer.

    Ich glaube die Total kam einfach etwas spät zur Party.^^
    (Ich selbst hatte mir das Spiel damals kurz vor der Nintendo 64 Veröffentlichung von einem Kumpel ausgeliehen, daher kann ich aus der Erinnerung den Veröffentlichungstermin nicht mehr monatsgenau datieren.)

  3. #3

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Hab mich auch mal auf die Suche begeben und zumindest in den '97er-Ausgaben vieler Zeitschriften keinen Test gefunden. Daher vermute ich auch fast, dass der Oktober 1996 stimmt. Hab die gleiche Seite wie Nayuta für die Recherche in den Zeitschriften genutzt.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  4. #4
    Nachdem du Club Nintendo erwähnt hast, habe ich auch mal einen Blick in meine alten Ausgaben geworfen.
    Dabei ist mir folgendes aufgefallen: in der Oktober-Ausgabe von 1996 waren noch Screenshots aus der englischen Version enthalten, in der Dezemberausgabe desselben Jahres hingegen deutsche, was auch auf eine Fertigstellung (zumindest der Übersetzung) in dem Zeitraum dazwischen hindeutet.

  5. #5

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Interessant ist auch, dass das Club Nintendo-Magazin im Jahr 1996 auch zwei Comics veröffentlicht hat: Lufia und Terranigma. Und während der Test zu Terranigma in vielen Zeitschriften zu finden ist, sucht man sich bei Lufia irgendwie zu Tode. Die weitere Recherche hat mich auch zu den beiden von Liferipper genannten Ausgaben des Club Nintendo Magazins geführt.

    Das Editorial der Total! 02/97 ist auch interessant:
    Zitat Zitat
    Das Highlight dabei ist eindeutig Lufia - nach Terranigma das zweite Rollenspiel in nicht einmal zwei Monaten.
    Terranigma erschien Mitte Dezember 1996. Sollte das Editorial also stimmen, müsste Lufia tatsächlich im Laufe des Monats Februar 1997 erschienen sein.

    Je weiter man sucht, desto lustiger wird es. Die neXt Level 10/96 schreibt, dass das Spiel im Oktober 1996 erscheinen soll (die Ausgabe dieser Zeitschrift dürfte wohl im September 1996 erschienen sein).

    Und der Theo Kranz Versand hatte es ab Dezember 1996 als verfügbar gelistet bzw. angeboten.

    Ich glaube eine 100%ig eindeutige Antwort wird es hier wohl nicht geben, außer jemand hat noch durch Zufall einen Kassenbon von damals.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  6. #6
    Ich glaube es war der 31.08.1996, als Lufia 2 in Deutschland erschienen ist
    Ich bin mir dabei auch ziemlich sicher

    Edit: Wenn ich mir aber die Posts über mir ansehe, zweifle ich ein wenig. Kann sein, dass ich damals nur in meine Club Nintento Zeitschrift gesehen habe und ich es haben wollte und den Release mit der USA verwechsle. Hab die alten Zeitschriften aber alle noch komplett.
    Wenn ich nachschlagen soll..?
    Geändert von TheSnesFreak (01.06.2020 um 04:35 Uhr)

  7. #7
    31.08.1996 behauptet auch spieletipps.de
    Wobei der Wert dieser Behauptung allerdings zweifelhaft ist, weil nirgendwo angegeben ist, woher das Datum stammt.

  8. #8
    Kehr, is dat spannend! Knuckles hat recht, je weiter man sucht, desto lustiger wird es. ^^

    Total November 1996: "Eine schlechte Nachricht für alle, die sehnlichst auf die deutsche Version warten: Die wurde auf 1997 verschoben." (Reportage, S. 56)

    Total Dezember 1996: Lufia mit Spieleberater (Dez.) 109,- (Theo Kranz Versand, S. 11)

    Total Januar 1997: Lufia mit Spieleberater (Jan.) 114,- (Theo Kranz Versand, S. 17)

    Total Februar 1997: Lufia 114,- (Theo Kranz Versand, S. 88) [erst
    Total Februar 1997: Lufia dt 119,95 (Test'N Take Titel war bei Anzeigenschluß noch nicht erhältlich! [Test'N Take scheint nur ein nachrangiger Retailer zu sein, wenn Theo Kranz es schon hat])

    => Ergo: Januar 1997, spätestens Februar, je nach Drucklegung des Magazins Total.

  9. #9
    Ich verfolge diesen Thread ebenso gespannt! So "Nischengeschichte" ist immer wahnsinnig faszinierend, weil praktisch jeder was Neues/Vergessenes dazu beitragen kann. Ich empfehle auch Sachen wie die Video Game History Foundation, etwa hier auf Twitter.

  10. #10

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von The Wargod Beitrag anzeigen
    => Ergo: Januar 1997, spätestens Februar, je nach Drucklegung des Magazins Total.
    Hab auch auf Twitter mal nachgefragt und da wurde auch dieser Zeitraum genannt. Ich denke damit hast du zumindest die "grobe" Antwort. Komisch finde ich nur, dass es das Spiel nicht in den Testbereich vieler Zeitschriften geschafft hat, dafür andere unwichtigere SNES-Spiel, die ebenfalls zu dem Zeitpunkt erschienen sind. Manche Dinge muss man nicht verstehen, aber 1997 waren die PlayStation und der Saturn schon etabliert und das N64 hat gerade durch die Importszene viel Platz in den Zeitschriften eingenommen.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  11. #11
    Bin die Ausgaben aus dem Jahr 1995 bis 1997 von Club Nintendo komplett durchgegangen und zuerst erschien Bildmaterial wie bereits zuvor erwähnt ab August 1996.
    Im Oktober gab es ebenfalls nur englisches Bildmaterial, wie man im Menü mit den Kapselmonstern dort sehen konnte.

    Erst in der Ausgabe im Dezember 1996 kamen die ersten deutschen Bilder von Lufia in die Club Nintendo.
    Die erste Ausgabe aus dem Jahr 1997 im Februar (leider erst Februar, da die Zeitschrift ein neues Design bekam) beantwortete einen Spielewunsch eines Kindes in dieser Ausgabe u.a. damit, dass Lufia bereits in den Regalen steht.
    Ich gehe also davon aus, dass das Spiel frühstens im Januar 1997 in Deutschland released wurde. Spätestens Februar.

    Edit:
    01.01.97 war ein Mittwoch. 31.01.07 ein Freitag.
    Es wurde ja ursprünglich mal nach einem Tag gefragt
    Geändert von TheSnesFreak (01.06.2020 um 22:46 Uhr)

  12. #12
    Ich habe gerade mal eine Mail an Nintendo geschrieben. Die müssen das als Publisher ja wissen. Nicht nur für Lufia, auch für Terranigma. Was mir nämlich aufgefallen ist, ist, daß der 19. Dezember 1996, den Wikipedia (ohne Quellenangabe) nennt, für Deutschland nicht stimmen kann. Denn in der Maniac 11/96 finden sich mehrere Anzeigen, die Terranigma schon als bestellbar listen. Auf der vorletzten Seite desselben Hefts wird sogar groß Werbung gemacht.

    @ Knuckles: Die Erklärung, warum außer der Total niemand sonst die deutsche Version von Lufia getestet hat, liefern Maniac und Next Level im Grunde selbst:

    In der Next Level 3/1997 auf S. 94 gibt es immerhin noch eine Ankündigung für die Neuerscheinung. Im ersten Satz heißt es: "In XL-Ausgabe 10/96 wurde das US-Modul Lufia II - Rise of the Sinistrals bereits getestet (...)"

    In der Maniac dagagen konnte ich noch nicht mal eine Ankündigung finden, aber immerhin eine geschaltete Werbung auf S. 11 in Ausgabe 3/1997. Das ist die einzige Werbung für Lufia, die ich bislang in allen 3 Zeitschriften finden konnte.

    Selbst die Total "entschuldigt" sich ja fast schon selbst für den PAL-Test: "Schon wieder Lufia? Hattet ihr das nicht schon in Total 10 und 11/96?"

    Alle Zeitschriften sagen im Grunde, daß der Test der US-Version genug war. Hinzu kommen sicherlich auch die Gründe, die du erwähnt hast.

    Witzigerweise war also - abgesehen von der hauseigenen Club Nintendo-Zeitschrift - die Total nicht der Spätzünder in Sachen Test, sondern die ersten und leider auch einzigen von den 3 genannten Zeitschriften. Gab es außer der Total, Maniac und Next Level noch weitere Zeitschriften, die SNES behandelt haben?

    @ TheSnesFreak: Ah, danke für die Info mit dem Spielewunsch des Kindes und der Antwort Club Nintendos! Das bestätigt unser bisheriges Resümee, daß Lufia Ende Januar / Anfang Februar vermutlich in den Regalen stand. Gibt es eigentlich eine Seite, die die alten Club Nintendo Magazine eingescannt hat?

    Übrigens, als Knuckles die Comics erwähnt hat, habe ich mir den von Lufia vorhin einmal genüßlich auf den Zahn gelegt. Ich fand das so nostalgisch, ...

    Hat jemand von euch den Terranigma-Comic und könnte den für mich einscannen? Den würd ich nämlich jetzt auch gern einmal lesen.
    Geändert von The Wargod (01.06.2020 um 22:57 Uhr)

  13. #13

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von The Wargod Beitrag anzeigen
    Gab es außer der Total, Maniac und Next Level noch weitere Zeitschriften, die SNES behandelt haben?
    Mega Fun, Video Games und Fun Generation fallen mir da noch spontan aus der Zeit ein. Wobei ich die auch schon durchgeschaut hatte und nicht so viel gefunden habe, was Lufia betrifft. Alle drei Zeitschriften solltest du aber auch auf Kultmags finden.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  14. #14
    Zitat Zitat von The Wargod Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch den Terranigma-Comic und könnte den für mich einscannen? Den würd ich nämlich jetzt auch gern einmal lesen.
    Ich hätte ihn da, aber kein geeigneten Scanner, der das Heft gut einlesen könnte. Höchstens mit Bildern per Cam aufnehmen und zusammenfügen

  15. #15
    Zitat Zitat
    Übrigens, als Knuckles die Comics erwähnt hat, habe ich mir den von Lufia vorhin einmal genüßlich auf den Zahn gelegt. Ich fand das so nostalgisch, daß ich den Lufia-Comic für euch eingescannt und hochgeladen habe: Link (Wird nach 7 Tagen automatisch gelöscht, vielleicht kann ja jemand den Comic auf die RPG²-Seite oder an anderen passenden Stellen im Netz platzieren bzw. zuspielen)

    Hat jemand von euch den Terranigma-Comic und könnte den für mich einscannen? Den würd ich nämlich jetzt auch gern einmal lesen.
    Ich bin zwar nicht gerne derjenige, der dir den Spaß verdirbt, aber um aus dem Lufia-Comic zu zitieren:

    Zitat Zitat
    Die teilweise oder vollständige Verfielfätigung dieses Sonderheftes bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung der Nintendo of Europe GmbH und Nintendo Co., Ltd.

  16. #16
    wegen dem comic ... ich hab gerade ganz kurz gegoogelt und alles im inet gefunden den ganzen comic mit dem ersten versuch ... wozu als noch einscannen?
    zudem scheint ja immer noch eine genehmigung für sowas gebraucht zu werden :/ ... sollte man es selber vervielfälltigen.
    bzw. der suchende hat also gelegenheit selber fündig zu werden !

    wegen lufia 2 ... ich weiß nur noch das der release in deutschland mehrmals verschoben wurde wegen fehlender übersetzung ich musste damals heulen weil der release wieder verschoben wurde xD !
    jedenfalls hatte ich dann einen n64 und man vater fands dumm das ich mir zu weihnachten noch ein snes spiel gewünscht hatte aber naja lufia wars definitiv wert :P !
    nur wann es released wurde weiß ich auch nicht mehr ich hab auch nur das auf spieletipps gefunden was hier schon erwähnt wurde.
    ich glaube aber nicht das es der 31.08.1996 war denn sonst hätte ich lufia definitiv zu weihnachten 1996 bekommen gehabt ... ich hatte das game zu weihnachten nach dem release des n64 bekommen.
    und der n64 wurde am 1. März 1997 in europa released! und diese konsole hatte ich kurz nach release vl wars auch erst april aber es war märz bis april gewesen.
    Geändert von erzengel_222 (02.06.2020 um 00:03 Uhr)

  17. #17
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dat is' doch ma 'n Service!.jpg 
Hits:	70 
Größe:	138,1 KB 
ID:	25373

    Dat is doch ma 'n Service!

  18. #18

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Was lernt man daraus? Nintendo hat scheinbar über die eigene Vergangenheit in DE keinen Plan.
    Evtl. würde noch die Möglichkeit bestehen Claude M. Moyse zu fragen (falls man irgendwoher Kontaktdaten bekommt), da er zu der Zeit zum einen für das Club Nintendo-Magazin zuständig war und zum Teil soviel ich weiß auch für Terranigma zuständig war. Evtl. hat er eine Idee wegen Lufia. Wie aber schon erwähnt... wo steckt der Mann aktuell?

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  19. #19
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    wo steckt der Mann aktuell?
    Er ist Chefredakteur beim Raptor-Verlag, die unter anderem die Koneko, Dokidoki oder K-Bang herausbringen (und wo ich demnächst mein Praktikum anfange). Er hat mit seinen Leuten immer einen Stand auf dem Main-Matsuri, da deren Gebäude am Frankfurter Hauptbahnhof liegt. Man kann ihn sicherlich einfach darauf ansprechen, immer noch angenehmer Zeitgenosse.
    ٩( ᐛ )و

  20. #20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •