Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Eterna 2

  1. #1

    Eterna 2

    Eterna 2

    Ich möchte hier mein neustes Projekt vorstellen, das halb eine Fortsetzung und halb ein Spinoff von Eterna ist. Spinoff deswegen, weil der Spieler komplett neue Charaktere spielt und der Handlungsort ein anderer ist. Diesmal spielt das Spiel in einem Land am unteren Rand des Sandmeers (die zentrale Wüste des Kontinents, auf dem Teil 1 spielte).

    Darum geht es
    Vor fünfzehn Jahren wurde die Welt von einer schrecklichen Plage heimgesucht. Die Toten erwachten wieder zum Leben und zogen gegen alles Lebende in den Krieg. Nur einer Gruppe tapferer Helden ist es zu verdanken, dass die Welt nicht unterging. Nachdem sie den Gehörnten, den Herrn der Untoten, erschlagen hatte, zerfielen alle Untoten zu Staub und es kehrte wieder Frieden ein.

    Sareela, die Heimat der Zauberkriegerin Ruya, war damals von den lebenden Toten verschont geblieben. Umso entsetzter ist Ruya, als sie, während sie im Auftrag der örtlichen Magiergilde unterwegs ist, auf Untote trifft, die eigentlich ohne den Gehörnten gar nicht mehr existieren sollten.

    Die Spielmechanik
    Das Spiel ist ein klassisches Fantasy-Rollenspiel mit rundenbasiertem Kampfsystem, das ich selbst entworfen habe. Obwohl es nebenbei einiges zu entdecken gibt, ist Eterna 2 letztendlich ein lineares Spiel, so wie der Vorgänger auch.

    Ein paar Bilder









    Fertigungsstand
    Die erste Demo ist fertig und kann hier runtergeladen werden.

    Über Feedback würde ich mich sehr freuen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken screen1dxje9.png  

    Geändert von Kelven (22.06.2020 um 19:52 Uhr)

  2. #2
    Iiiich bin entzückt!
    Eine Freundin hat mir das eben verlinkt, weil ich eher selten noch ins Forum schaue, aber deine Spiele immer sehr liebte. : D

    Und auch, wenn die Remaster/Remakes sehr cool waren, freut es mich dennoch noch einen ticken mehr wieder mal Storytechnisch was neues von dir zu sehen. :>
    Bin wirklich sehr gespannt drauf und wünsche dir viel Spaß beim erstellen. ♥

    Geändert von chibi (30.03.2020 um 03:37 Uhr)

  3. #3
    Sieht sehr schön aus
    Würde mich auf etwas Spielbares sehr freuen.

    Die Welt von Eterna hat großes Potential für ein weiteres Game - dürfte ja (neben den nun genannten Untoten) ziemlich leer sein. Aus dem Setting mit nur Ruinen und neu angesiedelten Menschen kann bestimmt was tolles gemacht werden.

  4. #4

    Perhaps you've heard of me?
    stars5
    Nice! Kannst du ungefähr einschätzen, wie schwer das Spiel sein wird? Eterna habe ich ja durchaus als anspruchsvoll in Erinnerung.

  5. #5
    Es gibt im Spiel recht wenige, aber dafür anspruchsvollere Kämpfe. Wie schwer sie tatsächlich sind, kann ich noch nicht sagen.

  6. #6
    Zitat Zitat von Ave Beitrag anzeigen
    Nice! Kannst du ungefähr einschätzen, wie schwer das Spiel sein wird? Eterna habe ich ja durchaus als anspruchsvoll in Erinnerung.
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Es gibt im Spiel recht wenige, aber dafür anspruchsvollere Kämpfe. Wie schwer sie tatsächlich sind, kann ich noch nicht sagen.
    Wenn Ave von Schwierigkeitsgrad und anspruchsvoll redet, würde ich jetzt eher die Rätsel vermuten und nicht die Kämpfe. Was die Kämpfe angeht war das Balancing in Eterna 1 nicht wirklich vorhanden bzw. vllt am besten als funktional bezeichnet... man hat einfach jeden Kampf mitgenommen und hatte dadurch keine Probleme. Eher war es etwas schade, dass man trotz der ganzen Level keine "Macht" gespürt hat wie in anderen Spielen. Die Kämpfe waren dann zwar extrem einfach, aber da gegen Ende des Spiels einfach jeder gegner 9999 HP hatte, haben sie sich einfach nur gestreckt angefühlt. Es war nie auch nur ansatzweise knapp, aber dennoch sehr langatmig und dadurch leider etwas öde. Da wünsche ich mir definitiv mehr für Teil 2.

    Und bezüglich der Rätsel:
    Ich kenne jetzt nur ein paar Spiele von dir, vermutlich auch alle etwas älter. Sie krankten jedoch alle daran, dass sich die Rätsel nicht oder nur selten organisch in das Spiel bzw. die Spielwelt eingefügt haben. Irgendwie reißt es mich aus dem Spielfluss und nimmt mir die Immersion, wenn ich bereits zum 10. Mal Kisten verschiebe, oder ein Schiebepuzzle lösen muss (irgendwie musste man in Eterna 1 echt viele Puzzles schieben und Kisten puzzlen und Puzzles verkisten...). Da geht doch auf jeden Fall mehr.

  7. #7
    Rätsel werden in der Fortsetzung keine große Rolle spielen, aber ein paar wird es schon geben und bei denen werde ich darauf achten, dass sie zum Ort passen. Ganz allgemein stört mich die ludonarrative Dissonanz, wie es so schön heißt, aber nicht. Rätsel als Sicherungsmaßnahme sind ja grundsätzlich unglaubwürdig, egal wie sie gestaltet wurden. Letztendlich ist das Wichtigste, wie bei allen anderen Spielelementen auch, dass sie Spaß machen.

  8. #8
    Meeeensch! Bin ich froh dich so aktiv zu sehen! Wenn jetzt noch irgendwo der Polymachaeroplagides aus'm Boden schießt, heul ich aus Melancholie. :')

    Geil, ein Eterna-Spinoff schmeckt mir ausgezeichnet! Frohes schaffen und noch einen schönen Tag gewünscht!

  9. #9
    Ich freue mich sehr, dass du nach einer innengekehrten Phase der Werkbeschau, die oftmals aus dem Arrangement alten Materials bestand, wieder etwas Neues machen möchtest. Und dann auch noch ein" richtiges" Rollenspiel! Da du der mit Abstand verlässlichste Verfertiger von Vollversionen bist, gönne ich mir ganz risikolos bereits eine ordentliche Portion Vorfreude.

  10. #10
    Wenn es nur so wäre, das letzte größere Rollenspiel von mir kam vor 15 Jahren raus. ;-) Ich bin aber zuversichtlich, dass ich diesmal den "Fluch" brechen werde.

  11. #11
    Als Grafikh00re kann ich nur sagen dass mich die Screenshots entzücken.

  12. #12
    Da bin ich auch schon gespannt auf die Fortsetzung - und ob man auch bekannte Charaktere trifft - auch wenn es in einem anderen Landstrich spielt oder beginnt.

  13. #13
    Also mir gefällt was man bis jetzt lesen und sehen kann.

  14. #14
    Hi there!

    Die ersten Bilder sehen schon einmal vielversprechend aus.
    Bin in letzter Zeit mal wieder auf den RPG Hype gekommen und auch wenn dein Spiel noch eine Weile dauern wird, bin ich gespannt, was daraus wird .

    Ich wünsche dir viel Motivation und erfolgreiche Programmier/Bastelarbeit

  15. #15
    Ein kleines Status-Update: Ich bin mit den Maps der Demo, die eine Stadt und drei weniger friedliche Orte umfassen wird, soweit fertig. Jetzt müssen sie mit Leben und Events gefüllt werden.

  16. #16
    ​Die Beta wird aller Vorraussicht nach in den nächsten Tagen fertig, deswegen möchte ich schon mal fragen, ob jemand von euch Zeit und Lust hat, das Spiel zu testen. Ich schätze, dass die Spielzeit bei ungefähr zwei Stunden liegt.

  17. #17
    Hi Kelven,

    braucht man Vorwissen für das ganze? Ansonsten kannst du mir das ganze gern mal schicken, ggf. mit Hinweisen wie du das getestet/dokumentiert haben möchtest.

  18. #18
    Viel zu cool , bin mega gespannt

  19. #19
    @IndependentArt
    Vorwissen ist nicht nötig. Am Anfang des Spiels werden die Ereignisse aus Teil 1 auch kurz zusammengefasst.

  20. #20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •