mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57
  1. #1

    CoVid-19-Pandemie - schützt du schon oder infizierst du noch?

    Hallo.

    Habt ihr schon CoVid-19?
    Wenn ja, wie schützt ihr andere vor Ansteckung?
    Wenn nicht, wie schützt ihr euch selber vor Ansteckung?
    Kennt ihr Leute, die CoVid-19 bereits bekommen haben?
    Haltet ihr die ganze Situation für übertrieben oder nehmt ihr sie ernst?

    Bissl Input.

    Warmherzige Grüße
    Ken der Covt
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  2. #2
    1. Keine Ahnung, hoffentlich nicht. Habe zumindest keine Symptome.
    2. Ich habe die letzten 25 Jahre schon primär zuhause verbracht, da ist so ein bisschen #socialdistancing ja wohl ein Klacks.
    3. Ich habe die letzten 25 Jahre schon primär zuhause verbracht, da ist so ein bisschen #socialdistancing ja wohl ein Klacks.
    4. Ja, eine Kollegin aus der Abteilung neben uns.
    5. Nehme ich ernst, sollten alle Anderen auch. Solange nichts explodiert ist es immer leicht darüber zu lächeln, aber wenn uns das Thema genau so um die Ohren fliegt wie in Italien, Spanien etc. will ich bestimmt nicht betroffen sein (ich und mehrere Familienmitglieder wären Risikopatienten) und mir danach auch keine Vorwürfe machen müssen. In diesem Fall bin ich auch voll und ganz für die soziale Ächtung der Brandstifter.
    Geändert von WeTa (29.03.2020 um 17:19 Uhr)

  3. #3
    1. Nein
    3. Machs wie WeTa: Bin privat auch viel zuhause, lebe allein und Freunde braucht eh keiner.
    4. Nein kenne ich nicht. Oder doch? kA
    5. Natürlich nehme ich sie ernst. Bin zwar kein Risikopatient aber ich arbeite mit welchen. Allein das macht es schon heftig (nicht nur die Arbeit). Und jeder der es nicht ernst nimmt, sollte hier nen Bann kassieren. Bitte meldet euch.

    Bleibt gesund!
    Geändert von Rusk (30.03.2020 um 11:48 Uhr) Grund: Fixes

  4. #4
    Es hat sich eigentlich alles nur zum Guten verändert außer das ich nicht mehr zu McDonalds gehe und meine vier Fitnesscenterbesuche die Woche (3mal Laufen und 1mal etwas Laufen + Oberkörper) jetzt wegfallen.

    Ich penne bis 10,11 mache dann Home-Office, gehe so gegen 18 Uhr Joggen und mache danach Home-Office bis 21~22Uhr weiter. An den Tagen wo ich nicht jogge, kaufe ich ein.
    Danach arbeite ich weiter an meiner Doktorarbeit. Neben dem Arbeitsrechner hab ich den Privatrechner an, wo ich dauernd Börsenkurse und die Corona-Zahlen im Blick habe.
    Ab 01:00 höre/mache ich dann Techno und lerne Kanjis und schaue mir solche Tokyowalk Videos an, wo einer durch Tokyo läuft.
    Manchmal guck ich noch Netflix und gestern waren draußen zwei Eichhörnchen gleichzeitig.
    Ich glaub ich hab außer im Home-Office seit über drei Wochen mit niemanden geredet, aber es scheint keiner Corona zu haben den ich kenne.
    Und ich nehme jetzt Vitamin D Tabletten.

    Ich nehme die Krise sehr ernst, aber versuche auch das Gute zu sehen.
    Es gute Chancen an der Börse und sowohl von die Linke als auch die total Irren von der AFD (also das sind ja nicht alle ) hört man gar nichts mehr. Die Grünen demontieren sich gerade selbst und auch die SPD hält überwiegend die Klappe. Wenn es der Wirtschaft hier echt an den Kragen geht (so mittel wirds wohl leider mindestens sein), bekommen wir hoffentlich bei der nächsten Wahl Merz + FDP.
    Auch die Digitalisierung wird man in Zukunft mit dem notwendigen Ernst voran treiben. Und das Schulsystem überdenkt man vielleicht auch nochmal und sieht endlich ein, dass Geld feld. Ähnlich wie im Gesundheitssektor.
    Habt ihr mitgekriegt, dass McDonalds organisiert hat, dass viele Mitarbeiter nun leihweise bei Aldi arbeiten, damit sie nicht ihren Job verlieren?
    Und Rossmann, DM und Müller haben eine gemeinsame Werbung "Eure Drogeriemärkte" gestartet.
    Toll dieser Zusammenhalt. An den habe ich ja fast nicht in Deutschland geglaubt.

    Nach Telefonaten mit Arbeitskollegen (sogar der Boss hat am Freitag mit mir 45min einfach so telefoniert. Seine Frau ist Ärztin und ich musste Games empfehlen mit denen er die Kinder ruhig stellen kann. FFVIIR dauert ja leider noch, da hab ich mal auf Secret of Mana zurückgegriffen :P), habe ich erfahren, dass es bei einigen Leuten daheim echt herb ist momentan.
    O-Ton "Frau heult jeden Abend." Und das nach ~zwei Wochen o_0, ohoh. Ich will ja nichts sagen, aber mein Home-Office ist jetzt schon bis Minimum 30.05 geplant...

    Heute kam die Meldung, dass sich der hessische Finanzminister Thomas Schäfer umgebracht hat. Offenbar sah er die Situation+Zukunft so schlimm, dass als einzige Lösung der Selbstmord blieb. Also das beunruhigt mich nun doch.
    Geändert von noRkia (29.03.2020 um 21:08 Uhr)
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  5. #5
    Ich denke nicht.

    Aktiv muss ich da gar nichts tun. Das geschieht bei mir indirekt durch Home Office und Umstände die die anderen weiter oben schon aufgeführt haben.

    Selbes.

    Die Frau meines Chefs (Krankenschwester) wurde wohl positiv getestet.

    Was heißt hier "ernst nehmen"? Auf emotionaler Ebene passiert hier bei mir gar nichts; bin dazu gar nicht in der Lage. Ich seh es aber durchaus als logisch, dass bei einer unbekannten Krankheit, bei der es Risikogruppen gibt deren Existenz davon bedroht wird (d.h. Mortalität>0), in der modernen Gesellschaft insbesondere gleich die harten Geschütze ausgefahren werden. Es macht Sinn, aber dennoch muss ich immer mal wieder mir ins Gewissen einreden um mich an diesen Sachverhalt zu erinnern, das gebe ich zu.

  6. #6
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Heute kam die Meldung, dass sich der hessische Finanzminister Thomas Schäfer umgebracht hat. Offenbar sah er die Situation+Zukunft so schlimm, dass als einzige Lösung der Selbstmord blieb. Also das beunruhigt mich nun doch.
    Wen wunderts? Steht schon so im Buch der Offenbarung.
    Wer das Geld zu seinem Gott macht, bekommts natürlich mit der Panik zu tun, wenn besagter Gott aufhört zu existieren...
    Besonders wenn's in nur EINER Stunde passiert. xD

    Ich freu mich derweil auf Tomaten und Ribisel aus dem Indoor-Garten.

  7. #7
    1. Keine Symptome, keine Ahnung
    3. Ich benutze keine öffentlichen Verkehrsmittel und gehe nur für's Notwendigste raus
    4. Das kann wahrscheinlich niemand beantworten, da niemand weiß ob eine Person die man kennt den Virus at
    5. Ich kann Skeptikern folgene Anschauung an's Herz legen:
    Vielleicht stellt sich am Ende heraus, dass dieser Virus weniger schlimm ist als eine Grippe oder vielleicht steckt nur die raffgierige Pharmaindustrie oder ein chinesisches/amerikanisches Geheimlabor dahinter ABER: es sterben jedes Jahr weltweit hunderttausende Menschen an irgendwelchen Viren. Wäre es nicht toll, wenn am Ende dieser Geschichte herauskommt, dass wir in der kalten Jahreszeit mehr darauf achten uns richtig die Hände zu waschen, wirklich zuhause zu bleiben wenn wir krank sind und in den Ellenbogen oder in ein Taschentuch niesen anstatt sonst wohin? Wenn wir auf Kleinigkeiten wie diese fortan regelmäßig achten und vielleicht nur 20% der Grippetoten jedes Jahr verhindern können, haben wir in 100 Jahren eventuell mehrere millionen Menschen gerettet (das bringt z.B. einen verlorenen Job auch nicht wieder aber spätestens beim Bullenmarkt in 10 Jahren bist du sicher dabei und bis dahin schleifen wir dich mit).

  8. #8
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Habt ihr schon CoVid-19?
    Denke nicht.
    Wenn nicht, wie schützt ihr euch selber vor Ansteckung?
    Geht mir am Arsch vorbei, dieser Corona Mist ist Schwachsinn meiner Meinung nach.
    Kennt ihr Leute, die CoVid-19 bereits bekommen haben?
    Kenne keinen der das hat, im Supermarkt sitzen seit Wochen die selben Kassierer ...
    Haltet ihr die ganze Situation für übertrieben oder nehmt ihr sie ernst?
    Ist ein Witz, von den Medien hochgepusht.
    ...

  9. #9
    Lord Nobunaga, wenn du mich zitierst, dann schreib deine Antwort doch bitte darunter und nicht in den Zitattext mit rein. Man könnte beim drüberlesen denken, das Fettgedruckte stamme von mir.

    Ich möchte mich hiermit ausdrücklich von dem distanzieren, was Lord Nobunaga geschrieben hat!
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  10. #10
    Meine Familie nimmt das ganze sehr ernst. Die Kinder leiden da mehr drunter als ich (schönes wetter aber dürfen nur in den Garten)
    Da ich 200 Meter von der Französischen grenze wegwohne (Grand EST) kenne ich auch sehr viele betroffene, sicher 2 Duzend aus dem engeren Freundeskreis wurden Positiv getestet.
    Ich und meine Frau wurden in Kurzarbeit geschickt, ich mach noch nebenbei etwas Home Office. Leider ist das bei mir nur begrenzt möglich da ich als Prozess Ingenieur meine Auswertung immer am Band ansehen muss.
    Ansonsten ist das ganze eigentlich ganz Praktisch gerade (man muss ja immer das Positive im Schlechten suchen), unser Garten sah noch nie so schön aus wie jetzt. Da wir mit unserem Nachbarn schon immer einen Offenen Garten hatten haben wir letzt Woche damit angefangen unsere Idee aus dem letzten Jahr vom eigenem Pool umzusetzen. Den Baumarkt freut es der macht gerade richtig Asche an uns.

    Übertrieben ist jedenfalls nicht. Mir selbst ist bisher ein Todesfall bekannt, abgesehen vom alter (67) waren da auch keine Vorerkrankungen bekannt. Einige weitere bekannte/freunde liegen auf der Intensiv Station, ich bin jedenfalls froh das Kinder scheinbar sehr Resistent sind so muss ich mir um meine wenigstens keine Sorgen machen.

  11. #11
    Zitat Zitat
    Ich möchte mich hiermit ausdrücklich von dem distanzieren, was Lord Nobunaga geschrieben hat!

    Gelebtes Social Distancing. Bitte mindestens 2 Leerzeilen beim zitieren, gerade wenn man wie der Lord Symptome zeigt. Die Augen sind rot und er postet ganz wirres Zeug.

  12. #12
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Ich möchte mich hiermit ausdrücklich von dem distanzieren, was Lord Nobunaga geschrieben hat!
    Das gesamte MMX sollte sich von ihm distanzieren, so einen Schwachsinn was er von sich gibt.

  13. #13
    Ich stelle mich zu ihm. Er braucht Liebe. Habe keine Angst vor Ansteckung, bin schon immunisiert.

  14. #14
    Lasst ihn doch leiden, wenn er das gerne tut. Das er auf taube Ohren stößt, wird er schon gemerkt haben.

  15. #15
    Zitat Zitat von Rusk Beitrag anzeigen
    Das gesamte MMX sollte sich von ihm distanzieren, so einen Schwachsinn was er von sich gibt.
    Ich wollte es jetzt nicht so direkt sagen, aber dein Beitrag trifft so ziemlich den Kern der Sache.
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  16. #16
    Ich hab die Tage gelesen, dass der Enkeltrick nun ein Revival erlebt.

    Trixsta:" Hey rate mal wer hier ist!
    Omi:" Karlchen bist dus?"
    Trixsta:"Nein, ich bin Freund vom Karl. Es ist was furchtbares passiert!"
    Omi." Was denn um Himmelswillen?"
    Trixsta:" Karl leidet an Corona und die Behandlung ist sehr, sehr teuer. Wir brauchen schnell ihr ganzes Geld."
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  17. #17

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Ich wollte es jetzt nicht so direkt sagen, aber dein Beitrag trifft so ziemlich den Kern der Sache.
    Gott bewahre das jemand eine Meinung hat, die sich nicht mit anderen deckt.

    Ich denke hier kann und sollte jeder seine Meinung sagen können, ohne das man gleich gelyncht und geächtet wird.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  18. #18
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich denke hier kann und sollte jeder seine Meinung sagen können, ohne das man gleich gelyncht und geächtet wird.
    Ich hab ebenfalls meine Meinung dazu. Ich stimme seiner nicht zu. Aber ich lynche oder ächte niemanden.
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  19. #19
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Gott bewahre das jemand eine Meinung hat, die sich nicht mit anderen deckt.

    Ich denke hier kann und sollte jeder seine Meinung sagen können, ohne das man gleich gelyncht und geächtet wird.
    Das kann er auch anders machen und nicht in einem solchen Ton. Was er mit seinem Leben anstellt, ist seine Sache aber dann soll er sich von anderen fernhalten um sie nicht unwissentlich anstecken. Als würde er provokant die Verkehrsregeln nicht beachten und so schnell fahren wie er will. Dass er dabei andere gefährdet, vergisst er wohl.

  20. #20

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Ich hab ebenfalls meine Meinung dazu. Ich stimme seiner nicht zu. Aber ich lynche oder ächte niemanden.
    Der Meinung zuzustimmen, sich von einer Person zu distanzieren, ist für mich ein Aufruf nach Ächtung einer Person (vor allem da es auch sonst hier noch Leute gibt, die ihre eigene Meinung haben, sie hier nur nicht kundtun).
    Der Ton macht wie immer die Musik und so wie du deine Meinung hast, hat er seine Meinung. Ob sein Verhalten richtig ist, steht auf einem anderen Blatt geschrieben.

    Zitat Zitat von Rusk Beitrag anzeigen
    Das kann er auch anders machen und nicht in einem solchen Ton. Was er mit seinem Leben anstellt, ist seine Sache aber dann soll er sich von anderen fernhalten um sie nicht unwissentlich anstecken. Als würde er provokant die Verkehrsregeln nicht beachten und so schnell fahren wie er will. Dass er dabei andere gefährdet, vergisst er wohl.
    Jeder hat seine eigene Art und Weise sich auszudrücken und sein Ton war nicht in einer Art, bei der ich sagen würde, dass die Ausdrucksweise total daneben war.
    Gestört hat dich Inhalt und Aussage, was aber wie gesagt auf einem anderen Blatt steht. Dass durch sein Verhalten ggf. andere Leute gefährdet werden, sollte ihm denke ich klar sein.

    Ich würde euch ALLE darum bitten das Thema sensibel anzugehen und eben nicht hier anzufangen den Leuten vorzuschreiben, wer sich von wem distanzieren soll.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •