mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    nRks Corona stay at home thread

    Na?

    Seid ihr auch ... DAHEIM?

    Wie ich eben gelesen habe, soll der Lockdown, der bestimmt bald kommt, Auswirkungen auf die Menschen haben.
    Neben unwichtigen Auswirkungen, wie psychischen Auswirkungen, gibt es aber auch wichtige Auswirkungen wie Gewichtszunahme.
    Das wollen wir dringend vermeiden und daher müssen wir nun alle daheim trainieren.
    Ja und was bietet sich da besser an, als die Trainingsvideos von diesem Miami-Fitness-Tattootyp?

    Für den Morgen schlage ich euch daher diese kleinen, feschen easy-Fitnesstipps zum Aufwachen vor:

    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  2. #2
    Siebenminütige Fettverbrennungsroutine aber 12 Minuten langes Video? Nice try, aber darauf fall ich nicht rein.

  3. #3
    Habe leider keinen Tennisplatz zur Verfügung, muss dick bleiben

  4. #4
    Versucht doch mal diese Übungen... am besten vorher noch Spaghetti-Bolognese essen.
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  5. #5
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Na?

    Seid ihr auch ... DAHEIM?
    Nein, ich bin noch auf der Arbeit, da ich den vollen Feierabend-Zügen entgehen will.

    Zitat Zitat
    Gewichtszunahme.
    Na, das ist definitiv ein Problem von dem ich nicht betroffen bin. Hypergeladener Stoffwechsel sei Dank.
    Geändert von Master (24.03.2020 um 16:04 Uhr)
    PSN || XBL

  6. #6
    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Na, das ist definitiv ein Problem von dem ich nicht betroffen bin. Hypergeladener Stoffwechsel sei Dank.
    Ja, das. Dazu noch regelmäßig Ring Fit Adventure - bald bin ich entweder unsichtbar oder der Hulk.

    Nein, gar nichts. Aber Spaß machts. Und nix mit Quarantäne. Alltag wie immer.

  7. #7
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Ja, das. Dazu noch regelmäßig Ring Fit Adventure - bald bin ich entweder unsichtbar oder der Hulk.

    Nein, gar nichts. Aber Spaß machts. Und nix mit Quarantäne. Alltag wie immer.
    Geht Ring Fit eigentlich auch ohne Arme? Also nur situps, crunches, squats, sowas. Frage für einen Freund.
    🚩🚩

  8. #8
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    Geht Ring Fit eigentlich auch ohne Arme? Also nur situps, crunches, squats, sowas. Frage für einen Freund.
    🚩🚩
    Ohne Arme ... ? Schwierig. Der Ring wird für so ziemlich alle Übungen gebraucht, ob man ihn nun herumbewegt, drückt oder auseinander zieht. Da liegt die Frage nah, ob das "ohne Arme" wirklich sinnvoll ist, oder ob man stattdessen nicht einfach eine halbe Stunde durch den eigenen Garten rennt und dabei das (sehr ohrwurmverdächtige) Battle Theme (https://m.youtube.com/watch?v=B98N-jshmfo) laufen lässt. Für eingeschränkte Personen gibt es die Möglichkeit, bestimmte Übungen mittels Knopfdrücken zu absolvieren. Klar gehen einige Übungen auch ohne den Ring, aber die kann man, logischerweise, auch bequem ohne das Spiel machen. Daher sollte man sich vielleicht überlegen, ob einem das Spiel einen besonderen Mehrwert bietet, wenn man 80-90 % davon nicht wie vorgesehen nutzen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •