mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 42 von 42
  1. #41
    Zitat Zitat von Ὀρφεύς Beitrag anzeigen
    6,5 Std. gezockt und bin jetzt beim Barden in diesen Wüstenruinien.
    Der hat mich dermaßen zerpflückt über viele, viele Runden, herrlich.
    Wurde wohl ein wenig überheblich, da der mir am Anfang nicht viel konnte, doch der kleine Bastard spielt auf Zeit.
    Endlich wieder mehr Anspruch in einem RPG, was nach Xuan-Yuan VII & Final Fantasy XV dringend nötig war.

    Und sonst fühle ich mich halt wie im ersten Teil.
    Alles sehr klassisch gehalten, ich mag den gesamten Grafikstil wirklich gerne und merke schon wie ich mich im Kampfsystem und dem Inventarmanagement austoben kann.
    Werden die Kämpfe trotzdem nervig, Gegner einfach ausweichen oder den Turbomodus anstellen, fertig.
    Wobei Gegner eh abhauen, sobald man überlevelt ist.
    Somit hat man einen der für mich größten Kritikpunkte aus den Vorgängern beseitigt und zwar die Zufallskämpfe.
    Die hasse ich nämlich wie die Pest und selbst wenn man die mein ich damals ausschalten konnte, von alleine levelt man nicht.
    Jetzt kann man sich wenigstens die dicken Brocken im Vorfeld rauspicken und bearbeiten.

    Handlung an sich ist überhaupt nicht spannend, wenn auch zwei Punkte mich ein wenig aufhorchen lassen.
    Zum einen der Hinweis im Prolog, Seth hätte sterben sollen, weil es jemand so wollte, wo ich mich natürlich frage was es damit auf sich hat und zum anderen die Suche nach den Kristallen an sich.
    Bin jetzt schon beim Wasserkristall, wenn das Spiel also wirklich 60 Stunden lang ist, muss ja relativ früh eine gewisse Wendung kommen, wenn man das Tempo beibehält.

    Also ja, ich bin leicht interessiert, selbst wenn alles eben sehr klassisch präsentiert wird.

    Und zur Truppe: Ich würde die jetzt nicht direkt mit denen aus Teil 1 vergleichen.
    Dafür sind die viel zu unterschiedlich.
    Gloria ist wesentlich bodenständiger als eine Agnes und nicht so weltfremd und naiv.
    Elvis und Ringabel könnten unterschiedlicher nicht sein und bei den anderen beiden bin ich mir noch nicht so sicher, selbst wenn eine Edea viel zickiger als eine Adelle sein dürfte.

    Aber gut, sind bloß meine Eindrücke nach knapp 7 Stunden und kann sich hier noch eine Menge ändern.
    Momentan genieße ich aber dieses sehr oldschoolartige JRPG.
    Dass es anspruchsvoll sein soll freut mich schon mal zu hören, gibts ja auch nicht mehr so häufig wie du schon angemerkt hast. Hoffentlich bleibt das auch so, auf welchen Schwierigkeitsgrad spielst du denn genau?
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  2. #42
    Normal, also darfst du auf Schwer Hand anlegen.

    Kann es aber immer wieder nur betonen, ich mag sehr gerne Rundenkampfsysteme und vor allem Jobsysteme.
    Ich kann mir gut vorstellen wie sehr das viele anödet.
    Now: Bravely Default II / Done: Final Fantasy XV
    Now: Boogiepop and Others / Done: Cobra Kai Staffel 3
    Now: Carthago Band 1 / Done: Black Science Band 2: Willkommen, nirgendwo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •