Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Medieval Total War 2 unter Windows 10

  1. #1

    Medieval Total War 2 unter Windows 10

    Hallo,

    habe kürzlich Medieval Total War für mich wieder endeckt als ich bei meiner Familie zu Besuch war. Habe mir das Spiel, trotz Hinweis meine Bruders das es evtl. nicht laufen würde nach Hause bestellt. Die Version meines Bruders die über Steam lief funktionierte bei ihm.

    Nachdem nun meine CD Version nun heute daheim angekommen ist und istalliert war, kam es bei meinem üblichen Glück natürlich wie es kommen musste. Nie funktioniert irgendwas. Das war ja auch bereits bei einigen Spielen damals bei Windows 7 so.

    Nachdem in einigen Foren nach Hilfe recherchiert habe, hieß es bei einigen Posts von Usern das Spiel müsste auch unter Windows 10 laufen.

    Der Forenthread siehe hier:
    https://totalwar-forum.de/index.php?...uf-windows-10/

    Danach habe ich wie allgemein üblich versucht den Kompatibilitätsmodus ausprobiert. Habe das Spiel sowohl auf Windows XP Kompatibilität als auch für Windows 7 Kompatibilität getestet.

    Der Youtube-Hilfevideos waren auch nur wenig hilfreich.

    Das erste was ich anschaute war für die ganz dummen, so nach dem Motto der Kompatibilitätsmodus hilft ja angeblich immer.

    In dem anderem Video hieß von einem Minderjährigen Teenie auch nur: "Ja, ihr müsst halt die Steam Version kaufen." Ich werde aber bestimmt nicht versuchen nochmals Geld auf Steam für das Spiel aus zu geben wenn ichs mir erst vor kurzem für über 6,-€ bestellt habe.

    Es muss doch schließlich für Besitzer der CD Version auch Mittel und Wege geben die CD-Version zum laufen zu bringen. Mal davon abgesehen müsste Steam doch in der Lage sein zu erkennen dass ich das Spiel bereits legal (mit Registrierungscode) bereits besitze. Wenn ich nicht, ist das ne ziemlich dreiste Abzocke.

    Bitte helft mir das Problem zu lösen.

  2. #2
    Die wichtigste Frage wird hier gar nicht geklärt. Was funktioniert nicht? Gibt es Fehlermeldungen bei Spielstart? Oder ist das "nur" ein Rant-Thread?

    Wie soll Steam denn in der Lage sein zu erkennen, dass du das Spiel bereits besitzt, wenn du es doch gar nicht über Steam gekauft hast? Und wenn du weißt, dass die Steamversion bei deinem Bruder funktioniert, dann hol doch die. Tausch im Gegenzug deine Spiele-CD wieder um (wieso überhaupt noch CDs, wenn es Steam gibt?) und du bekommst das Geld zurück, wenn du den Beleg hast.

    Klar, ärgerlich, aber wenn du doch schon im Vorfeld wusstest, dass dir eine Spiele-CD wohl eher Probleme machen wird als ein Steam-Key, dann mach's doch gleich über Steam und spar dir die Zeit und Nerven.

  3. #3
    Du hast die Lösung übrigens schon mit verlinkt, ist nur auf Englisch und aus irgendeinem Grund in eine gezippte PDF in einem anderen Forum, das auf eine andere Seite verweist, versteckt. Hab die selbe Lösung auch noch aus Posts von 2017 für RTW aufgefunden, müsste also noch klappen. Steam verdient an den alten Titeln eigentlich nicht mehr wirklich, deshalb:

    Du kannst deinen Produkt-Key (Rückseite vom Disk-Handbuch oder als Aufkleber in der Hülle o.ä.) bei Steam eingeben und so eine digitale Kopie des Spiels freischalten. Im Steam Client klickst du dafür ganz unten unter der Bibliotheksliste auf "+ Ein Spiel hinzufügen", dann "Ein Produkt auf Steam aktivieren". "Weiter" klicken, Agreement lesen, bestätigen, dann kannst du deinen Key (mit Bindestrichen) eingeben. Wieder "Weiter" klicken und M2TW sollte in deiner Bibliothek freigeschaltet werden.

    Wenn das nicht mehr funktionieren sollte, musst du leider mit der Realität leben, dass du einen Fehlkauf gemacht hast. Das passiert und ist doof, aber das Leben geht weiter.

  4. #4
    Versuche mal Windows XP zu emulieren und das im Emulator zu installieren und zu starten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •