mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Nächtlicher Vogelschrei?

    Gestern gegen 23:30 Uhr hat ein komischer Vogel auf sich aufmerksam gemacht, und mich würde brennend interessieren, was das für einer war. Der Schrei klang in meinen Ohren sehr "tropisch", also nicht das normale "Schu-huh" von irgendwelchen Eulen, auch kein Zwitschern oder Pfeifen. Das war eher so ein recht hohes "Aaah!" - ich würde es sofort wiedererkennen, wenn ich es noch mal höre. Ich hab das irgendwo schon mal gehört und hatte gestern sofort Bilder von Urwäldern vor dem geistigen Auge.

    Vogelruf-Seiten helfen mir nicht weiter, und auch YT ist dahingehend nicht brauchbar. Hat vielleicht auch jemand ohne Hörprobe eine Idee? Es war defintiv nichts von dem, was hier normalerweise haust; Uhu, Eule, Krähe, Taube, Singvogel ...

  2. #2
    Das war der Bundesadler.

  3. #3
    Oder die Eintracht - Vorbereitung für die Saison 19/20

  4. #4
    Pfau war das
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  5. #5
    Zitat Zitat von Ken der Kot Beitrag anzeigen
    Pfau war das
    Du wirst lachen, aber nachdem ich die ersten sechs Sekunden dieses Videos



    angeguckt habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass Du recht hast. Wenn es keinen anderen Vogel gibt, der so ähnliche Geräusche von sich gibt, habe ich den Schreihals wohl identifizieren können. Die interessantere Frage, die sich mir nun stellt, ist die, wer hier im Dorf einen verdammten Pfau hat.
    Geändert von Lux (23.07.2019 um 21:14 Uhr)

  6. #6
    Vielleicht deine Nachbarn beim Vögeln?

  7. #7
    Der Pfau im Dresdner Zoo ist früher regelmäßig ausgebrochen und auf Wanderschaft durch den halben Stadtpark gegangen. Vielleicht hatte euer lokaler Zoo-Pfau auch Bock auf den Duft der Freiheit?

  8. #8
    Bin früher recht häufig bei Landwirten gewesen um da Sachen anzuliefern. Wen der Hof größer oder irgendwo mitten im Feld war konnte das schon gut sein das da bei den Hühnern auch ein Pfau mit rumläuft. Ist über die Jahre aber immer weniger geworden. Vor 10-15 Jahren hatten wir da bestimmt 20 in der Kundschaft. Heute vielleicht 2 oder 3.

  9. #9
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Du wirst lachen, aber nachdem ich die ersten sechs Sekunden dieses Videos angeguckt habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass Du recht hast.
    Ja, so klingen die. Hat mich anfangs auch irritiert. Hab lange in einem Viertel nahe des Waldes gewohnt und Nachts immer diese Schreie gehört. Als ich dann mal tagsüber/Abends durch den entsprechenden Wald gejoggt bin, bin ich dem Pfau dann auch begegnet. Falls dir das auch passiert: Keine Angst. Die haben meist keine Lust auf Menschen und verziehen sich relativ schnell, wenn man sich ihnen nähert. Gefährlich sind sie glaube ich also nicht; vielleicht werden sie das, wenn sie sich bedroht fühlen. Sind bei uns auch regelmäßig auf den Straßen des Viertels aufgetaucht. Waren anschließend dann doch mehrere. Die Antwort, wo die herkommen, muss ich dir allerdings schuldig bleiben. Hätte damals auch nicht damit gerechnet, dass Pfaue sich innerhalb von Städten aufhalten.
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •