Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 140

Thema: [Switch] Viele Architekten verbauen das Pilzkönigreich - SMM 2 Baumeister Thread

  1. #61
    Tut mir voll leid, aber ich habe im Moment leider echt nicht viel Zeit für den Maker, geschweige denn jeden Level zu spielen und solche Bewertungen zu schreiben. Dafür habe ich mich gestern Abend noch ein bisschen ransetzen können und dies hier gebaut:

    6MM-VM0-0SF - Smoking Switcheroo

    Ein, wie ich finde, sehr strukturierter Level, in dem die einzelnen Elemente nach und nach vorgestellt werden und es so keine bösen Überraschungen gibt. Nachdem hier angekündigt wurde, dass man meine Level überspringen kann, weil die ja eh niemand schafft, habe ich mal einen Gang runtergeschaltet. Fair, aber für den Ottonormaljumper sicher noch fordernd - wer sich mehr traut, bekommt je nach optionaler Challenge teils sehr großzügige Goodies kredenzt. Abschlussquote dürfte bei mindestens 40% liegen.

    Eigentlich wollte ich einen Level bauen, der sich um diese blauen und roten Blöcke dreht, aber die Limitierungen des 3DW-Stils haben sich sehr schnell gezeigt. Bin dann auf diese Rhythmus-Blöcke gewechselt, aber da man auch mit denen nicht unbedingt viel machen kann, wollte ich da noch ein paar On/Off-Blöcke einstreuen. Hab dann gesehen, dass es die nur in Form der riesigen Stachelblöcke gibt. Auch ist mir gestern Abend einfach kein toller Name für den Level mehr eingefallen. Na ja.

    Bin mal gespannt, ob die Abschlussquote hier wirklich so hoch liegen wird, wie ich glaube.

  2. #62
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Abschlussquote dürfte bei mindestens 40% liegen. (...) Bin mal gespannt, ob die Abschlussquote hier wirklich so hoch liegen wird, wie ich glaube.
    Wird sie definitiv nicht. Du kannst von Glück reden, wenn sie nicht unter 1% fällt! Ich werde besser keinen Level mehr von Dir spielen. Der hat mir wirklich haufenweise Nerven gekostet (und 46 Versuche). Irgendwann rege ich mich dann extrem auf und normalerweise, wenn ich nicht weiterkomme, lasse ich das Level einfach fallen. Dieses Mal war's richtigkrass anspruchsvoll. Man durchschaut zwar relativ schnell wie es geht, aber die Elemente sind so platziert und gestaltet, dass man immer und immer wieder erneut absolute Höchstleistung bringen muss und bei den kleinsten Fehlern sofort bestraft wird. Wenn man dann nervös wird und Präzision zeigen soll - das klappt irgendwie nicht. Ich habe sogar die Teekanne vom Nachtisch gestoßen, weil ich so "gezittert" habe. Hatte das gar nicht gemerkt, weil ich voll drin war. Es ist auf jeden Fall ein nervenaufreibender Kampf gewesen und ich denke 40% Abschlusswahrscheinlichkeit erreicht hier nicht einmal Klunky. Ansonsten war der Level natürlich sehr schön strukturiert und vom Konzept her einer der besten Levels, die ich bisher in Mario Maker 2 gespielt habe. Er beginnt auch noch recht normal. Das erste Teilstück ist gar kein Problem. Aber dann wird er halt extrem fordernd.

    @Klunky: 2-2 Heaven Acrobatics: Hat mir extra gut gefallen - man muss nur Zeit mitbringen. Der Level bietet eine schöne Atmosphäre. Es gibt ein paar wenige richtig fiese Stellen, die aber selten sind und wenn man's mal raus hat, dann holt man sich sogar die 30er Münze. Insgesamt sind 220 Münzen bei Dir schon eine Ansage, aber ich war zugegebenermaßen entspannter unterwegs als sonst bei Dir. Man hatte etwas mehr "Luft" - im wahrsten Sinne des Wortes. Auf jeden Fall ein richtig schönes Erlebnis und sehr atmosphärisch - wenn man die Zeit mitbringt, es zwei dreimal zu versuchen und den Level kennenlernt.

  3. #63
    Zitat Zitat von Cuzco Beitrag anzeigen
    Wird sie definitiv nicht. Du kannst von Glück reden, wenn sie nicht unter 1% fällt! Ich werde besser keinen Level mehr von Dir spielen. Der hat mir wirklich haufenweise Nerven gekostet (und 46 Versuche). Irgendwann rege ich mich dann extrem auf und normalerweise, wenn ich nicht weiterkomme, lasse ich das Level einfach fallen. Dieses Mal war's richtigkrass anspruchsvoll. Man durchschaut zwar relativ schnell wie es geht, aber die Elemente sind so platziert und gestaltet, dass man immer und immer wieder erneut absolute Höchstleistung bringen muss und bei den kleinsten Fehlern sofort bestraft wird. Wenn man dann nervös wird und Präzision zeigen soll - das klappt irgendwie nicht. Ich habe sogar die Teekanne vom Nachtisch gestoßen, weil ich so "gezittert" habe. Hatte das gar nicht gemerkt, weil ich voll drin war. Es ist auf jeden Fall ein nervenaufreibender Kampf gewesen und ich denke 40% Abschlusswahrscheinlichkeit erreicht hier nicht einmal Klunky. Ansonsten war der Level natürlich sehr schön strukturiert und vom Konzept her einer der besten Levels, die ich bisher in Mario Maker 2 gespielt habe. Er beginnt auch noch recht normal. Das erste Teilstück ist gar kein Problem. Aber dann wird er halt extrem fordernd.
    Okay, dann hab ich keine Ahnung mehr. Ich finde den Level ziemlich fair, ein bisschen fordernd vielleicht, aber ich denke nicht, dass da jetzt besondere Manöver oder Movement-Tricks vonnöten sind.


  4. #64
    Falls noch jemand einen sucht, ich habe den perfekten Controller für Mario Maker 2 (nur zum Spielen, nicht zum Bauen!) und andere 2D-Platformer gefunden.

    https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1

    Ist eigentlich für die Wii U, funktioniert aber auch mit der Switch, hat eine traumhafte Ergonomie und ein fantastisches D-Pad.

  5. #65
    Ich probiere den Level gleich mal aus, jetzt bin ich auf jeden Fall neugierig. ^^

  6. #66
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    Ich probiere den Level gleich mal aus, jetzt bin ich auf jeden Fall neugierig. ^^
    Bitte im ersten Anlauf schaffen, sonst zweifel ich an meinem Verstand.

  7. #67
    Linkey du bist echt ein Speedrunner auf beiden Levels von mir Rekordzeiten.
    Ninjas Level habe ich gestern abend gespielt und es hat mir gut gefallen. Eigentlich nicht zu leicht und auch nicht zu schwer. habe mich nur saudämlich angestellt und deswegen soviel Versuche benötigt
    Lux deine Level sind "traditionell" ob ungewollt oder nicht, immer hart Ich werde das neue auch versuchen, aber 40% erscheint mir doch etwas optimistisch

  8. #68
    3 Versuche. I'm Sorry. XD

  9. #69
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    3 Versuche. I'm Sorry. XD
    Ich frage mich, warum Du nicht zum Elite-Kampfpiloten ausgebildet wurdest... Das Zeug hättest Du dazu! Immerhin hast Du 14,33mal weniger Versuche gebraucht, als ich...

    Aber egal. Ich habe jetzt zwischendrin immer mal wieder die Gelegenheit gehabt und in den letzten drei Tagen ein Level gebaut, das ich eben gerade hochgeladen habe.

    Bowser's PneuTubeTrans. Office (6P6-1V0-YWF): Wir befinden uns im Herzstück von Bowsers Rohrposthauptstelle. Da sich diese immer noch im Aufbau befindet, wäre es gut, wenn man die Wege, die die Rohre nehmen vorher gründlich in der "trockenen" Zone studiert, bevor man sich blind in sein Verderben stürzt.

    Es ist ein Rätsellevel, was hoffentlich ganz spaßig ist. Ich gebe den Tipp, einen Zettel oder die Handkamera zu Hilfe zu nehmen. Der Level ist nicht zu schwierig und soll grundsätzlich einfach mal Spaß machen. Daher hoffe ich sehr, dass es mal etwas anderes ist. Er ist nicht zu lang, man sollte aber dennoch gründlich jedem Hinweis nachgehen. Ich hoffe dieser Rohrpost-Level macht Euch Spaß und bringt mir auch Herzen (auch von Fremden, weil er mal nicht so schwer ist).

    EDIT:
    Zitat Zitat von Lux
    Okay, dann hab ich keine Ahnung mehr. Ich finde den Level ziemlich fair, ein bisschen fordernd vielleicht, aber ich denke nicht, dass da jetzt besondere Manöver oder Movement-Tricks vonnöten sind.
    Es sind keine besonderen Tricks vonnöten. Ich habe ja beschrieben, dass er einfach schwer ist. Nicht dass er besonders ausgefallen speziell ist, sondern einfach ganz normal schwer. So schwer, dass ich mir fast die Zähne daran ausgebissen habe. Dennoch ein richtig guter Level mit einem richtig guten Layout. Es verzeiht einem halt einfach nix.

    Geändert von Cuzco (04.07.2019 um 17:41 Uhr)

  10. #70
    Ich habe den inneren Drang, eine Art Zelda-Dungeon zu erstellen. Leider werde ich den Maker erst nächsten Monat kaufen. :/

  11. #71
    Wollte Lux neues Level spielen, konnte es jedoch nicht finden... was da los!?

    Dafür habe ich Ninja_Exits neues Level gespielt und finde es richtig bombe, du hast aus dem 3D World Stil alles raus geholt.
    Am Wochenende werde ich dann auch noch die anderen Level weiter spielen, auch Taro's Hot Sauce Temple.

    Und @Linkey ne eine Shelljump ist nicht vonnöten, werde ich wohl auch allgemein nie als Lösung beabsichtigen da es in meinen Augen lediglich eine Sequence Break Methode ist, es ist nicht leicht ein Level gänzlich immun dagegen zu machen.

  12. #72
    Also das Level von Lux ist echt nicht schwer, aber dennoch fordernd. Dazu noch die 2 Checkpoints - das kann man echt gut schaffen.

    Das Level von Klunky hatte ich auch beendet, leider kam ein Datenübertragungsfehler. Daher werde ich es nochmal beenden müssen
    Ist auf jeden Fall echt sehr schön und durch die verschiedenen Ebenen interessant.

  13. #73
    So, jetzt hab ich mir mal ein paar Level angesehen.

    @Taro Misaki: Das war ein ziemlich fordender Speedrunlevel. Es gab 3 Stellen die überprüft haben, ob man auch schnell genug war. Das Feuerrad, die blauen Blöcke und der Fall in die untere Ebene kurz vor Ende. Nach einer gewissen Anzahl von Versuchen hatte ich den Dreh raus und es sah Flowmässig gut durchdacht aus. Der Zeiger war bei mir auf 0 als ich das Ziel erreichte. Sehr knapp berechnet. ^^

    @Lux: "Airship Assassin" War ein gutes Autoscrool Level. Man wurde viel von Kanonen zerballert wie es sich gehört und optisch sah das Level auch gut aus.

    "Smoking Switcheroo" Hab leider 3 Versuche benötigt. Beim ersten Mal habe ich im großen Raum mit den 4 Hot Heads einen beim Betreten des Raumes abbekommen als ich naiv nach Links ging. Beim zweiten hab ich gegen Ende das Timing versemmelt und bin in die Lava gestürzt. War ein gutes Level, so schlimm war es von der Schwierigkeit nicht.

    @D4rkplayer: Big Bully's Burg war eine tolle Boss Stage. Ich wusste gar nicht, dass fliegende Bullys noch mal einen Rettungswürfe haben wenn sie in den Abgrund fallen. Dass der letzte Boss per Fallschirm runter kam sah sehr gut inszeniert aus. Hat mir gefallen.

    @Sölf: Dein Geisterhaus war für mich zunächst recht unübersichtlich, aber der 90° Trick ist eine tolle Idee. Aber selbst ohne das Wissen ist der Level recht spaßig. Die 2. Hälfte war gut gemacht.

    @Klunky: 2-2 hat mich inspiriert jetzt auch mal ein Münzen Level zu gestalten. Das man den Level entweder von Oben oder unten angehen kann war gut durchdacht, so entdeckt man nach und nach das Level für sich. Die Bonusraum Challenges waren diesmal auch interessant.

    @The Judge: Ich hab alle 5 Level gespielt aber besonders hervorheben möchte ich Tundra Man's Bootleg Course und Wald der wankelmütigen Wippe. Ersteres war ein tolles Eislevel mit gutem Flow und die Länge war optimal und letzteres war eine schöne Herausforderung die Wippe dementsprechend zur Wippe zu navigieren. Das hat eine Menge Spaß gemacht und beide waren tolle Level.


    Ich hab noch ein 2. Level fertiggestellt.

    Locked Location
    Code: KPF-GBX-4HG

    Wieder im 3DWorld Stil. Ich bin nicht ganz zufrieden damit aber ich hab bei der Erstellung des Levels eine Menge gelernt. XD

    Edit: Hab versehentlich doppelt geposted und ein Duplikate gelöscht. XD

  14. #74
    @Ninja_Exit,

    Danke, ja, das hat etwas Zeit und Nerven gekostet, das so hinzubekommen.^^

  15. #75
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    Beim ersten Mal habe ich im großen Raum mit den 4 Hot Heads einen beim Betreten des Raumes abbekommen als ich naiv nach Links ging. Beim zweiten hab ich gegen Ende das Timing versemmelt und bin in die Lava gestürzt.
    Die gleichen Fehler sind mir auch passiert. Ungeduld wird bestraft. Beim seitlichen Rohr vorm Ende bin ich leider auch den Bonus weg lang gesprungen und hab dann noch unbedingt ins Rohr gewollt -> Lava
    War definitiv spaßig das Level.

    Für Morgen habe ich mir die Level von Judge, das zweite von Ninja_Exit und das zweite von Sölf vorgenommen

  16. #76
    Gerade die Level von Judge gespielt. Waren echt alle Spaßig.
    Flammenfauchende Flugregatte, Poröser Pyramidenparcours und Grand Theft Koopa haben sich gerade dazu angeboten, noch ein 2. Mal gespielt zu werden zwecks Rekord.
    Habe nun in allen Judge Leveln den Rekord - gerade Poröse Pyramide war hart, da Lux dort den Rekord aufgestellt hatte

  17. #77
    Hast du schon eine Speedrun (Rekord) Medaille in deinem Profil erhalten? ^^

  18. #78
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    Hast du schon eine Speedrun (Rekord) Medaille in deinem Profil erhalten? ^^
    Nee. Hatte irgendeine Belohnung für 10x Rekord erhalten gestern. Keine Ahnung, wie viele man braucht für die Medaille

  19. #79
    Ich finde es ja ohnehin ziemlich cool, wie viele Sachen man in dem Spiel für seinen Avatar freischalten kann, wenn man irgendwelche unbekannten Bedingungen erfüllt, manche davon sind scheinbar auch nur für eine begrenzte Anzahl an Leute erreichbar (sprich man braucht Medallien) finde ich nicht mal schlimm, warum nicht ruhig, ein paar Bragging rights für den kompetetiven Aspekt und ein langfristiges Ziel auf das man hinausarbeiten oder von dem man wenigstens träumen kann. Mir ist natürlich klar dass einige von den Leuten es je nach Umstand sehr viel leichter hatten und möglicherweise diese Avatarkostüme gar nicht "verdient" haben

    Auch noch mal ein paar Level Reviews von mir:

    Taro's Hot Sauce Level: Ohne Scheiss, ich hätte den Level schon viel früher geschafft, hätte ich gewusst dass man massiv an Zeit einbußt wenn man die Wand umarmt bei der die Röhre am Ende steht, ich musste das dann wirklich einmal im Maker nachstellen um mich zu überzeugen und tatsächlich, wenn man mit Luft dazwischen in die Röhre huscht, kann man diese quasi instant betreten sobald man festen Boden erwischt, wenn man hingegen Mario Richtung Wand drückt, dauert es eine komplette halbe(!) Sekunde mehr.
    Naja zumindest konnte ich durch die vielen Versuche dann letztendlich das Level fast perfekt, habe Zeit eingespart wo es nur möglich war. 59:00 Sekunden konnte ich dann leider doch nicht ganz erreichen, könnte mir aber vorstellen dass es möglich ist.
    Ansonsten war das aber ein ziemlich guter und auch weitsgehendst fairer Level, immerhin bekommt man Tasteneingaben schon im Vorfeld genannt, die Münzen sind anleitend platziert und bereiten keine Umstände (außer bei der letzten Wippe vielleicht) Im Vergleich finde ich wohl Lux Level schwerer, weil die Passagen dort etwas komplizierter und schwieriger zu durchschauen sind. Das direkte Zeitlimit ist bei Lux Level auch viel knapper weswegen man große Teile des Levels gar nicht sehen kann, wenn man mal einfach kurz schlampt. Bei dir hingegen verliert man zwar an den vorgegebenen "Kontrollstellen" aber des Weg bis dahin bietet einen genug Freiraum auch spätere Stellen zu üben, auch wenn man die früheren noch nicht ganz so drauf hat.
    Lanfristig erlaubt dein Level noch weniger Fehler als das von Lux, nur die Strafe kommt eben nicht sofort und die Passagen sind weitaus leichter zu durchschauen, zumindest für mich persönlich und das finde ich für ein Level dieser Art positiv hervorzuheben, da man nunmal unter Zeitdruck mindestens 2 Millisekunden zum nachdenken brauch, wofür man jetzt die Koopa-Shell da einsetzt. usw.

    Cuzco's Post Level irgendwas Zunächst war ich mich nicht sicher was ich von dem Level halten soll. Katzen Mario ist in dem Level eigentlich unnötig und sorgt hier wieder nur für Softlocks bei den beiden Stellen mit den Hotheads, die im selben Abstand, Höhe und Intervall nach oben schießen. (also ich meine sollte man davor getroffen werden) oder dass man Teile des Levels einfach überspringen kann.
    Der Bum Bum auf der Treppe wirkt auf mich auch irgendwie deplatziert, aber vielleicht sollte es ja irgendwie zum Level passsen, so eine Art Firmenchef oder sowas?
    Das Rätsel mit den Glaspipes fand ich dann aber wiederum äußerst originell und schön umgesetzt. Der Aha-Effekt ist auf jeden Fall gekommen, als ich mich gefragt habe, warum ich hier einen leeren Raum mit Glasröhren besuche. Als ich dann beim raten der Röhren in die Lava gefallen bin, dachte ich zunächst du hättest mich hier getrollt, bis ich mich dann wieder an die Beschreibung des Level zurückerinnert habe. Insofern fand ich die beiden Stellen mit dem Rätsel echt cool und vielleicht hättest du dich wirklich mehr dadrauf versteifen sollen, anstatt Katzen Mario und Katzen Bowser ins Level unterzubringen. (der übrigens meiner Meinung nach in 90% aller Fälle falsch benutzt wird, eigentlich ist ja Katzenbowser dazu da, dich durch das Level zu verfolgen, wie in Super Mario 3D World)
    Insgesamt hat mir bisher also das Level von dir am besten gefallen, gerade was die Kreativität betrifft. Ich wusste vorher auch noch gar nicht dass Glasröhren durch Lava führen können, was ziemlich cool ist. Wäre hier jetzt noch ein klarerer Fokus gesetzt worden, hätte ich das Level richtig spitze gefunden, aber so ist es trotzdem auf jeden Fall ein Herz wert.

    Linkey's One Shot:
    Zum reinen durchspielen ist das Level ja eher öde, daher hattest du ja noch einen Kommentar mit einer (optionalen) Zielbedingung ausgelegt. Was mich dann etwas überrascht hat, war dass man zum erfüllen der Zeitvoraussetzung kaum Optimierungspotenzial hat, was jetzt das effiziente Bewältigen von Geschicklichkeitspassagen oder das sammeln der Münzen betrifft. Im Grunde geht es nur darum den richtigen Weg zu finden, der mir auf jeden Fall nicht sofort ins Auge gesprungen ist. Die Münzbedingung wirkte mir dadurch aber auch irgendwie künstlich, da man bei jedem Weg maßig Münzen bekommt, gerade im Untergrund. Das hat dann insgesamt einen eher weniger runden und ungeschliffenen Eindruck gemacht. Es gab auf jeder Route etwas zu viele Stellen die einen puffern, also wo man sowieso darauf warten muss dass eine Plattform eine Mindestweite erlangt hat oder ein Schalter aktiviert wurde.

    Tundra Man's Bootleg Course:
    Hatte mir sehr gefallen und ich habe wohl die ein oder andere Hommage an Tundra Man's Stage wieder erkennen können, die vielen ulkigen Sounds machen wohl klar dass sich das Level selbst nicht ganz ernst nimmt, wenn es nicht schon der Name suggeriert, was dann einen schönen Trash Faktor hat rüberbringen lassen. Fand ich auf jeden Fall erfrischender als diese ganzen erzwungenen Nachbauten von irgendwelchen anderen Nicht-Mario Spielen, bei der man versucht irgendwas zu erschaffen was entfernt an das jeweilige Spiel erinnert. (um dann allein durch den Namen maßig Herzen/Sterne zu kassieren)

    Lux's Smoking Switcharoo:
    Da muss ich Cuzco beifpflichten 40% sind extrem realitätsfern, da überschätzt du aber die Mario Maker Spielerschaft gewaltig. Selbst mein erstes Level was kaum Gameplay Elemente beinhaltet hat gerade mal eine Clear Rate von leicht über 20%. (Liegt das eigentlich schon im Schwer Bereich? *gg*)
    Ansonsten war das Level aber insgesamt äußerst ausgewogen, ich finde die Progression des Schwierigkeitsgrads hast du sehr gut hinbekommen. mit den Beeping Blocks hast du im Prinzip ja schon fast alles erdenkliche angestellt und irgendwie hat mir auch die lange Länge des Levels gefallen, sowas kann schon was episches haben. Ah ja und bin in dem Level auch mehr als 3x gestorben.

    Ninja_Exits Locked Location:
    Definitiv eines der besten Level die ich bisher gespielt habe. Das Level war äußerst fair aufgebaut, abwechslungreich, hatte eine äußerst ausgefallene Navigation und hat auch einfach zum erkunden eingeladen. Bei mir wurde es am Ende echt knapp mit der Zeit weil ich wirklich versucht habe jede Münze zu sammeln, dennoch konnte ich es wohl noch beim ersten Versuch meistern. Tatsächlich wäre das wohl auch mein einizges Manko an dem Level, es fehlt einfach ein Anreiz die Münzen zu sammeln und man merkt als was es ursprünglich geplant war. Ich finde persönlich nicht dass es zu lang für solch eine Zielbedingung geht (so lange du noch Raum für das auslassen von einigen Münzen lässt) kann aber natürlich sein dass es eine große Mehrheit anders sieht. Wenn du es noch mal mit Münzbedingung hochlädst, würde ich es auf jeden Fall noch mal spielen. Das hätte das Level sowieso verdient.

    Geändert von Klunky (06.07.2019 um 08:09 Uhr)

  20. #80
    Danke für das ausführliche Feedback, Klunky!

    Ich muss morgen endlich mal damit anfagne die ganzen Level von den Leuten hier zu spielen, Linkey's Post zu den Levels von Judge haben in mir irgendwie den Wunsch geweckt ihm all diese Rekorde abnehmen zu wollen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •