Umfrageergebnis anzeigen: WEn wählst du bei der Europawahl?

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung

    0 0%
  • Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL

    0 0%
  • Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz

    0 0%
  • Alternative für Deutschland

    3 15,00%
  • Bayernpartei (EFA)

    0 0%
  • Bündnis 90/Die Grünen (EGP)

    1 5,00%
  • Bündnis C – Christen für Deutschland (ECPM)

    0 0%
  • Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit

    0 0%
  • Bündnis Grundeinkommen

    0 0%
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (EVP)

    0 0%
  • Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (EVP)

    0 0%
  • Demokratie DIREKT!

    0 0%
  • Demokratie in Europa – DIEM25 (DiEM25)

    0 0%
  • Der dritte Weg

    0 0%
  • Deutsche Kommunistische Partei

    0 0%
  • Die Grauen – Für alle Generationen

    0 0%
  • Die Linke (EL)

    4 20,00%
  • Die Rechte – Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz

    0 0%
  • Die Violetten

    0 0%
  • Europäische Partei LIEBE (L'AMOUR)

    0 0%
  • Familien-Partei Deutschlands

    0 0%
  • Feministische Partei Die Frauen (FUN)

    0 0%
  • Freie Demokratische Partei (ALDE)

    1 5,00%
  • Freie Wähler (EDP)

    0 0%
  • Graue Panther

    0 0%
  • LKR (AKRE)

    0 0%
  • Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

    0 0%
  • Menschliche Welt

    0 0%
  • Nationaldemokratische Partei Deutschlands (APF)

    0 0%
  • Neue Liberale – Die Sozialliberalen (ALDE)

    0 0%
  • Ökologisch Demokratische Partei

    1 5,00%
  • Ökologische Linke

    0 0%
  • Partei der Humanisten

    2 10,00%
  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

    1 5,00%
  • Partei für die Tiere Deutschland

    0 0%
  • Partei für Gesundheitsforschung

    0 0%
  • Partei Mensch Umwelt Tierschutz (APE)

    1 5,00%
  • Piratenpartei Deutschland (PPEU)

    2 10,00%
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPE)

    1 5,00%
  • Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale

    0 0%
  • Volt Deutschland (Volt)

    3 15,00%
  • Ich wähle nicht/ungültig

    0 0%
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Europawahl 2019

  1. #41
    Zitat Zitat
    Mit Leuten wie AKK könnte der umgekehrte Schulz-Effekt eintreten - dass es total bergab geht.
    Und dafür dann nach der Wahl plötzlich über 50%?

  2. #42
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Meine persönliche Empfehlung zur Europawahl:
    Stimmt diesen Monat lieber beim ESC ab. Ist genauso politisch, eure Stimem hat genausoviel Einfluss auf die Politik der nächsten 5 Jahre, und zumindest geht die Auszählung schneller.
    So scheint es zu sein. Nach jeder Wahl geht's dann erst mal wieder um Posten. Sind die Posten verteilt, dann ist wieder Stillschweigen bis zur nächsten Wahl und dann geht's wieder um Posten.

    Zusammengefasst geht's sowieso immer nur um deren Arbeitsplätze und nicht um unsere Politik. Das muss man sich halt auch einfach mal klarmachen.

    Richtig traurig ist das. Ich hab wieder komplett umsonst gewählt. CDU ist es mal wieder, weil die alten Menschen sich nicht davon abhalten lassen, CDU zu wählen. Da kannst machen was du willst. Ein Scheißdreck ist das.

  3. #43
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Die CDU könnte ja einfach Internet in Pflegeheimen verbieten, wenn es darum geht, potenzielle Wähler vor Influenzern zu schützen.
    HAAAAHAHAHAHAH

  4. #44
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Die CDU könnte ja einfach Internet in Pflegeheimen verbieten, wenn es darum geht, potenzielle Wähler vor Influenzern zu schützen.
    Bester Kommentar.

  5. #45
    @norKia: Schon nach Wohnungen in Japan umgeguckt?

    Die Grünen sind ja in einer aktuellen Umfrage sogar vor der Union - und damit am stärksten:
    http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

    Wobei die andern beiden Umfragen auf der Übersichtsseite mit Datum nach Europawahl noch beim Befragungszeitraum vor der Europawahl starteten. Die eine von vorher bis 27.05 - hier kaum Veränderung. Die andere von vorher bis 28.05. - hier schon ein stärkerer Sprung auch bei den Grünen, wenn auch nicht extrem. Dürfte nen ordentlichen Boost gegeben haben durch das Europawahl-Ergebnis, da andere sich jetzt eher dazu überreden können, Grüne zu wählen - man ist ja in guter Gesellschaft und viele andere machen das auch. Mal gucken obs bei andern auch so krass wird, wie bei Forsa. Gibt ja zwischen den Umfrageinstituten immer bissl geringfügige Unterschiede - aber die Tendenzen sind ja meist gleich.


    Scholz will übrigens keine GroKo mehr. Wirds auch so gar nich mehr geben. (Wenn dann schwarz-grün oder die SPD bei ner Dreier-Koalition irgendwo mit drin.) Die haben echt andere Probleme als GroKo an sich. Wenn das so weiter geht ... einstellig ... 5-Prozent-Hürde. Interessant ist, dass FDP und Linke stabil sind. Die sind nich so in den Battles zwischen den andern Parteien mit drin. Grüne griffen gut bei Union und SPD ab und AfD geht dadurch auch zurück, wenn man jetzt anderswo seine Optionen sieht.

    Die News des Tages nebenher: Nahles will wohl freiwillig von Parteivorsitz und Fraktionsvorsitz zurücktreten. Mal gucken ob die GroKo dadurch reibungslos weitergeht oder diese beeinträchtigt wird, wenn neuer Fraktiosnvorsitz und Parteivorsitz gewählt werden muss und damit eventuell sich Kurswechsel schon andeuten könnten. Vielleicht wählen wir mit Israel und Österreich gemeinsam im September und machen bei uns auch Neuwahlen.

  6. #46
    Zitat Zitat von PeteS Beitrag anzeigen
    @norKia: Schon nach Wohnungen in Japan umgeguckt?
    Ich schau mir immer mal Angebote an. Ich will nach Shimokitazawa. Da kostet der Meter ca. 30-35€. Das geht wohl noch.

  7. #47
    Ich für meinen Teil bin schon echt auf die Threads des nordafrikanischen Wirtschaftsflüchtlings gespannt, der norkia jetzt ersetzen wird. Werden seine Posts wieder an norkia anno "Wie finde ich eine Hure in Japan?" herankommen? Werden wir diesen schleichenden Bevölkerungsaustausch gar nicht mitkriegen? (Oder hat er tatsächlich sogar schon stattgefunden und erklärt norkias Qualitätsabfall...?! O_o)

    Wahl war okay! Genau wie bei den ersten wirklich hohen Zahlen der AfD weiß ich auch bei den Grünen die Signalwirkung für die etablierten Parteien zu schätzen, und im Gegensatz zu AfD und Linker haben sie ihren Regierungs-Realitätscheck ja auch schon hinter sich. Eine Grüne als stärkste Fraktion in einer Regierung... Mannomann, das wäre a) spannend und b) ein ultimatives Armutszeugnis für alle, die sich gern als "Volkspartei" bezeichnen. Auch wenn bisher von dieser Seite wieder nur das übliche Toddler-Brabbeln zu hören ist. Gerade AKK hat ja gleich mehrmals auf die lauwarme Herdplatte gefasst, die man vor lauter GroKo-Fingerabdrücken kaum mehr richtig erkennen kann.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •