Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 90

Thema: Formel 1 2019 - Diskussionen inkl. Tippspiel

  1. #41
    Völlig uneigennützig wäre ich dafür dass es geahndet wird, solche Situationen wurden in diesem Jahr schon bestraft und es sollte schon alles gleich be-/verurteilt werden

  2. #42
    Wird nicht bestraft.
    Ferrari legt auch keinen Protest ein....

  3. #43
    Auswertung GP Österreich

    Ergebnis:

    Code:
     1. Max Verstappen
     2. Charles Leclerc
     3. Valtteri Bottas
     4. Sebastian Vettel
     5. Lewis Hamilton
     6. Lando Norris
     7. Pierre Gasly
     8. Carlos Sainz
     9. Kimi Räikkönen
    10. Antonio Giovinazzi
    
    Schnellste Rennrunde: Max Verstappen

    Tageswertung:

    Code:
     1. oellerth             14 Punkte
     2. CT                   13
        Robsen85             13
        Taro Misaki          13
     5. Mircoslavux          11
     6. Tarlah                9
        TobiTobsen            9
     8. Dizzy                 7
     9. dasDull               6
    10. Shades                5

    Gesamtwertung:

    Code:
    Pos.  Tipper       Rennen   P    "3"   "2"   "1"    F-Tipp    K-Tipp    Bonus
    
     1. oellerth          9   125    27     1    42      HAM       MGP
    
     2. CT                9   122    26     0    44      HAM       MGP
        Taro Misaki       9   122    27     2    37      HAM       MGP
    
     4. Shades            9   107    21     1    42      HAM       MGP
    
     5. dasDull*          9   106    20     1    44      HAM       MGP
        Robsen85          9   106    18     2    48      VET       FER
    
     7. Dizzy             9   105    18     2    47      HAM       MGP
    
     8. TobiTobsen        9   103    17     1    50      HAM       MGP
    
     9. Mircoslavux       9    98    16     1    48      HAM       MGP
    
    10. Tarlah            6    62    12     0    26      HAM       FER

    Glückwunsch an oellerth! Auch wenn's für die Gesamtwertung (noch) keine großen Auswirkungen hat, aber vielleicht ist der eine zusätzliche Punkt am Ende ja entscheidend.


    Weiter geht's am 14. Juli 2019 in Großbritannien.


    Tagessieger:

    Code:
    Rennen             Tipper                                     Punkte
    
    Australien         dasDull, Shades                              12
    Bahrain            dasDull                                      10     
    China              dasDull, TobiTobsen                          18   
    Aserbaidschan      oellerth                                     22   
    Spanien            Dizzy                                        20
    Monaco             oellerth                                     16
    Kanada             CT                                           19   
    Frankreich         Taro Misaki                                  21 
    Österreich         oellerth                                     14
    Großbritannien     
    Deutschland        
    Ungarn             
    Belgien            
    Italien            
    Singapur           
    Russland           
    Japan              
    Mexiko             
    USA                
    Brasilien          
    VAE

  4. #44
    Zu viele Einer und zu wenig Dreier, geht genau so weiter wie letzte Saison...leider.

  5. #45
    Danke CT, sind ja bis jetzt erst 9 Rennen, aber mein Ziel ist ganz klar besser als letzte Saison zu sein

  6. #46
    War ja klar das Sebastian kein Rennen mehr ohne Scheiße übersteht....
    Mir kam es aber so vor, als ob Max langsamer war als dort normal ist...
    Trotzdem. Wer auffährt ist Schuld.

  7. #47
    Langsamer und hat auch genau vor ihm die Lücke zugemacht, klar ist es Vettels Schuld, aber über Leclerc hat sich Verstappen zb beschwert als der das genauso machte (auch wenn Leclerc nicht langsamer wurde).

    PS: wen wundert es noch dass Verstappen nach dem ersten Boxenstopp kein Unsafe Release bekommen hat, wurde ja nichtmal untersucht (oder hab ich das nur nicht mitbekommen)

  8. #48
    Auswertung GP Großbritannien

    Ergebnis:

    Code:
     1. Lewis Hamilton
     2. Valtteri Bottas
     3. Charles Leclerc
     4. Pierre Gasly
     5. Max Verstappen
     6. Carlos Sainz
     7. Daniel Ricciardo
     8. Kimi Räikkönen
     9. Daniil Kvyat
    10. Nico Hülkenberg
    
    Schnellste Rennrunde: Lewis Hamilton

    Tageswertung:

    Code:
     1. TobiTobsen           20 Punkte
     2. oellerth             18
     3. Taro Misaki          16
     4. Dizzy                15
        Mircoslavux          15
     6. Robsen85             14
        Shades               14
        Tarlah               14
     9. dasDull              13
    10. CT                   11

    Gesamtwertung:

    Code:
    Pos.  Tipper       Rennen   P    "3"   "2"   "1"    F-Tipp    K-Tipp    Bonus
    
     1. oellerth         10   143    31     2    46      HAM       MGP
     
     2. Taro Misaki      10   138    31     2    41      HAM       MGP
    
     3. CT               10   133    28     0    49      HAM       MGP
     
     4. TobiTobsen       10   123    22     2    53      HAM       MGP
    
     5. Shades           10   121    23     2    48      HAM       MGP
     
     6. Dizzy            10   120    21     3    51      HAM       MGP
        Robsen85         10   120    20     3    54      VET       FER
     
     8. dasDull*         10   119    22     1    51      HAM       MGP
    
     9. Mircoslavux      10   113    19     2    52      HAM       MGP
    
    10. Tarlah            7    76    15     0    31      HAM       FER

    TobiTobsen holt sich mit satten 20 Punkten den Tagessieg, Glückwunsch! Für mich ein schwarzes Wochenende, Vettel hat mich sehr viele Punkte gekostet (und fast allen Tippern den Ricciardo-Dreier eingebracht - nur mir hat er ihn mit seiner Aktion gestohlen, doppeltes Pech).


    Weiter geht's am 28. Juli 2019 in Deutschland.


    Tagessieger:

    Code:
    Rennen             Tipper                                     Punkte
    
    Australien         dasDull, Shades                              12
    Bahrain            dasDull                                      10     
    China              dasDull, TobiTobsen                          18   
    Aserbaidschan      oellerth                                     22   
    Spanien            Dizzy                                        20
    Monaco             oellerth                                     16
    Kanada             CT                                           19   
    Frankreich         Taro Misaki                                  21 
    Österreich         oellerth                                     14
    Großbritannien     TobiTobsen                                   20
    Deutschland        
    Ungarn             
    Belgien            
    Italien            
    Singapur           
    Russland           
    Japan              
    Mexiko             
    USA                
    Brasilien          
    VAE

    Geändert von CT (15.07.2019 um 23:21 Uhr)

  9. #49
    ich glaub du hast dich bei mir um einen Punkt verrechnet: 31*3 + 2*2 + 47*1 = 93 + 4 + 47 = 144

  10. #50
    Zitat Zitat von oellerth Beitrag anzeigen
    ich glaub du hast dich bei mir um einen Punkt verrechnet: 31*3 + 2*2 + 47*1 = 93 + 4 + 47 = 144
    Hm, die Punkte müssten eigentlich stimmen (habe gerade noch mal alle Einzelresultate aufaddiert), eventuell ist's ein "1er" zu viel. Schaue ich mir morgen noch mal genauer an.

    Edit: Schon gefunden! ^^ Hatte dir für Silverstone in meiner Auswertung 5 "1er" zugeschrieben, waren aber nur 4. Die Punktzahl (18) stimmt aber komischerweise trotzdem. Vielleicht war's einfach nur ein Tippfehler.

    Geändert von CT (15.07.2019 um 23:20 Uhr)

  11. #51
    Na gut, irgendwie schade, denn wie du nach Österreich so schön sagtest, ein Punkt kann entscheidend sein

  12. #52
    Ferrari

  13. #53
    Wie kann man sich darüber freuen?
    Das das Rennen um P1 morgen langweilig wird? Super....

  14. #54
    Es gibt bestimmt auch Leute, die sich darüber freuen. Ich sicherlich nicht.

  15. #55
    Das verdammt beste Rennen des Jahres

    Jede Minute ist genial.
    Kaum kommt es auf die Fahrer und nicht auf die Autos an, sieht man das im aktuellen Formel 1 Feld keiner mehr wirklich richtig gut ist.
    Bisher kam ausgerechnet Vettel fehlerfrei durch....

    Update
    ENDLICH mal wieder ein Vettel alter Stärke
    Zitat Zitat von CT Beitrag anzeigen
    Ferrari
    Mercedes

    Geändert von Robsen85 (28.07.2019 um 17:10 Uhr)

  16. #56
    Österreich war besser. Hat trotzdem Spaß gemacht, auch wenn es mir um Nico Hülkenberg extrem leid tut. Der ist immer richtig schnell im Regen, und dann schmeißt er an so einem Tag das Auto weg.* Hätte heute sonst locker fürs Podium gereicht (immer unter der Voraussetzung, dass Leclerc und Hamilton ihre Abflüge an derselben Stelle trotzdem gehabt hätten).

    *Wobei man gesehen hat, dass an dieser Stelle niemand wirklich das Auto "wegschmeißen" konnte, da man, einmal leicht von der Strecke abgekommen, auf Slicks überhaupt keinen Einfluss mehr nehmen konnte.

    Zitat Zitat von Robsen85 Beitrag anzeigen
    Mercedes
    Verstanden hattest du meinen Post ja ohnehin nicht.

    Über Mercedes, die sonst (leider) fast immer Perfektion abliefern, gibt's heute nicht wirklich viel zu lachen, da sich das Team sicherlich nicht viel vorwerfen kann.

    Edit: Die Auswertung kommt eventuell nicht mehr heute, da noch einige Untersuchungen laufen. Nicht nur gegen Albon, sondern auch gegen Alfa Romeo, weil beide Autos möglicherweise "illegal" waren. Doch noch Punkte für Hamilton? Oder vielmehr: Gibt es sogar einen Punkt für Williams?!

    Edit²: Was ein bisschen unterging - die etwas kuriose "Teamstrafe" für "unsafe release" beim Boxenstopp von Leclerc. Nichts dagegen, wenn das in Zukunft immer so entschieden würde, weil der Fahrer eigentlich nichts dafür kann, aber irgendwie glaube ich nicht so recht daran.

    Geändert von CT (28.07.2019 um 18:24 Uhr)

  17. #57
    Zitat Zitat von CT Beitrag anzeigen
    Verstanden hattest du meinen Post ja ohnehin nicht.

    Über Mercedes, die sonst (leider) fast immer Perfektion abliefern, gibt's heute nicht wirklich viel zu lachen, da sich das Team sicherlich nicht viel vorwerfen kann.
    Dann erklär mir mal bitte, was du damit Aussagen wolltest. Ich verstehe es so, dass du über Ferrari lachst.
    Und ich halt heute über Mercedes.
    Die Fahrfehler von LH und der Boxenstopp, der eher SlapStick als Formel 1 war, traf schon mein Komikzentrum.

  18. #58
    Es war gestern irgendwie einfach nur "typisch Ferrari". Da wäre das Auto endlich mal wieder schnell genug, um ganz vorne mitzufahren, und dann müssen sie beide Wagen mit technischen Problemen in der Quali vorzeitig abstellen. Ob das jetzt Pech, Karma oder Inkompetenz ist, sei mal dahingestellt, aber es war - mit Blick auf die letzten Jahre - einfach so typisch, dass man eigentlich nur noch darüber lachen konnte, ohne sich auch nur irgendwie darüber zu freuen. Ergo: Sarkasmus.

    Das schlechte Abschneiden von Mercedes heute ist hingegen alles andere als typisch und geht zu 90 Prozent auf die Kappe(n) der beiden Fahrer. Hamilton war zwar wenigstens zunächst schnell (und auch ziemlich krank, wie man schon gestern hören durfte), aber deutlich zu fehlerbehaftet, Schnarcheri (Bottas) war einfach rundherum nur schlecht (weil auch noch langsam). Der missratene Boxenstopp von Lewis ist dem Team meines Erachtens nicht (voll) anzukreiden, da es nach dem Crash unmittelbar vor der Boxeneinfahrt kaum Reaktionszeit hatte. Natürlich hat er mich live im TV auch etwas amüsiert, aber wie schon gesagt, "typisch Mercedes" ist das sicher nicht gewesen.

  19. #59
    Nein. Absolut untypisch Mercedes. Deshalb umso lustiger.
    Den Sarkasmus habe ich nicht erkannt, aber der Grundgedanke war der gleiche. Es ist auch typisch für die Ferrari-Situation, dass Leclerc ein noch besseres Team-Ergebniss weg geworfen hat.
    Um Hülkenberg hat es mir auch Leid getan und Gasly wird sich wohl was neues suchen müssen.

  20. #60
    Ja, Gasly fährt die meiste Zeit über einfach nur unterirdisch. Jetzt ist nur die Frage, wer (nächste Saison) seinen Platz einnimmt? Kvyat? Albon? Oder doch Vettel? Wobei der ja eigentlich gesagt hat, dass er bei Ferrari bleiben möchte und gegen Verstappen vermutlich ohnehin keinerlei Chance hätte.

    Die beiden Alfas haben übrigens tatsächlich noch jeweils 30 Sekunden drauf bekommen, wodurch Hamilton auf Platz 9 und Kubica(!) auf Platz 10 vorrückt. Somit hat Williams den ersten (und wahrscheinlich auch einzigen) Saisonpunkt und Kubica einen neuen Rekord (längste Zeitspanne zwischen zwei Platzierungen in den Punkten) aufgestellt. Und: er liegt in der WM vor seinem eigentlich viel schnelleren Teamkollegen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •