mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Sky's JRPG Challenge 2019: Back To The Roots [0/12]

    Wie im Haupt-Thread angekündigt, möchte ich mich zum ersten Mal der JRPG Challenge stellen. Das Lets Play Together und diese Challenge sind die Hauptgründe, weshalb ich überhaupt hier ins Forum gefunden habe. Daraufhin habe ich mich registriert und freue mich darauf Eure Challenges mitzuerleben. Über jede Anregung und jedes Feedback von Euch würde ich mich natürlich auch sehr freuen.

    Neben Familie, Beruf, Freunden und sonstigen Interessen ist das aktive Spielen bei mir in den letzten Jahren immer mehr in den Hintergrund getreten. JRPGs haben seit jeher einen speziellen Platz in meinem Zockerherz. Aber erst kürzlich musste ich mir eingestehen: Ich habe etliche Titel angefangen und nie beendet. Und ich habe auch einfach noch viele Lücken, die ich schließen möchte, weil ich viele Klassiker nie zu Ende oder auch gar nicht gespielt habe.

    Hand aufs Herz - eigentlich muss man sagen, dass ich nur eine Hand voll JRPGs oder zumindest JRPG verwandte Titel wirklich durchgespielt habe:

    1. The Legend of Zelda - A Link To The Past
    2. Mystic Quest Legend
    3. Lufia (Rise of the Sinistrals)
    4. Final Fantasy VII
    5. The Legend of Zelda - A Link Between Worlds
    6. Child of Light

    Vielleicht hab ich noch was vergessen. Aber - That's about it. Unzählige Titel hab ich begonnen, gerne gespielt, teilweise auch fast abgeschlossen. Paper Mario, FFX, BoF2, Grandia, Atelier Iris, Super Mario RPG, Zelda BotW, Eternal Sonata, Stella Glow, Fire Emblem Awakening, Front Mission 3 und und und. Aber eben nur fast.

    Wie ihr seht: Es gibt im Grunde einen lebensfüllenden Backlog nachzuholen und zu vervollständigen. Zudem gibt es etliche Klassiker, die sich lohnen würden, wenn ich sie noch nachholen kann. Diese Challenge ist hoffentlich ein erster Schritt in dieser Richtung.

    Erschwerende Umstände sollten nicht unerwähnt bleiben:
    • Wir sind gerade umgezogen und fast sämtliche Konsolen und Games sind in Kartons verstaut
    • Ich werde zum 2. Mal Vater, worauf ich mich sehr freue. Das lässt aber keinen Anstieg meines Zeitkontingents vermuten.

    Ich muss also schauen, was ich mir zeitlich realistisch vornehmen kann.

    Womit wir zu meinen REGELÄNDERUNGEN kommen:
    • Ich möchte mich an die Anzahl von 12 JRPGs in 12 Monaten halten, aber dafür muss ich auch auf kleinere Titel aus dem Indie- und Retro-Bereich zurückgreifen. Für Empfehlungen zu kürzeren JRPGs bin ich sehr dankbar.
    • Trotzdem habe ich versucht in meiner Hauptliste eine gute Mischung aus kurzen und etwas längeren Titeln, sowie aus älteren und modernden Games zu finden
    • Für mich ist es somit unerheblich, ob das Spiel 2 Stunden oder 200 Stunden Umfang hat. Hauptsache ich schaffe 12 Titel!
    • Je nachdem wie die zeitliche Situation ist, werde ich meine Hauptliste daher sehr dynamisch anpassen und vermutlich munter mit den Ersatzbanktiteln oder völlig neuen Games ergänzen bzw. austauschen.
    • Keine ROMs. Ich werde nicht unbedingt auf Original-Hardware zocken, evtl. auch auf Classic Konsolen oder dem Retron5. Collections oder Digital-Versionen werde ich auch nutzen. Aber keine reinen ROM+Emulator Konstellationen. Hab ich grundsätzlich nichts gegen, aber...
    • ... wenn ich das Spiel nicht schon im Original oder eben auf Classic Konsolen, Collections bzw. Digital (XBL/PSN/eShop) besitze, gehört zur Challenge, dass ich es mir organisiere. Ansonsten fällt der Titel weg.
    • ERGÄNZUNG: Auf dem Retron5 oder Classic Konsolen verwende ich SaveStates als Equivalent zu Save&Suspend. Man muss ja flexibel sein.

    Ich bin gespannt, ob es klappt.

    So long,
    Sky


    SKYLINEPIONIER'S LISTE

    Hauptliste
    1. Evoland Legendary Edition - (Switch)
    2. Into The Breach - (Switch) - [GESTARTET]
    3. Kamiko - (Switch)
    4. Ys I Chronicles - (PS Vita)
    5. Arc The Lad 1 - (PS Vita)
    6. Undertale - (Switch)
    7. Wargroove - (Switch) [GESTARTET]
    8. Final Fantasy - (NES Classic)
    9. Chrono Trigger - (Nintendo DS)
    10. Monstania - (SNES)
    11. Dragon Quest XI - (PS4)
    12. Lets Play Together Runde 7 (tbd)


    Die Ersatzbank
    • Beyond Oasis / Story of Thor
    • Landstalker
    • Rolans Curse 1
    • Rolans Curse 2
    • Neugier: Umi to Kaze no Kodo
    • The Bouncer
    • Shalnor Legends
    • LiEat
    • Lord of the Rings Tactics
    • Breath of Death VII
    • Brave Dungeon + Dark Witch Story COMBAT
    • Robotrek
    • Saturday Morning RPG
    • Exile: Wicked Phenomenon
    • Fairrune 2
    • Blossom Tales
    • Magic Knight RayEarth SNES
    • Lagoon
    • Island of Wakfu
    • Oceanhorn
    • Shining Soul 1+2
    • Final Fantasy Adventure
    • The Legend of Zelda
    • Code of Princess
    • Adventures of Mana
    • Soleil
    • Naruto: Path of the Ninja 2
    • Crystalis
    • Chronus Arc
    • Ys II Chronicles
    • Soul Blazer
    • Phantasy Star Zero
    • Quest 64
    • Magic Scroll Tactics
    • Vandal Hearts: Flames of Judgment
    • Parasite Eve
    • Rhapsody: A Musical Adventure
    • Jade Cocoon: Story of the Tamamayu
    • Ys: The Oath in Felghana
    • Dragon Warrior
    • Dragon Sinker
    • Ys VI: The Ark of Napishtim
    • South Park: The Stick of Truth
    • Revenant Saga
    • Mystic Quest Legend
    • Panzer Dragoon Saga
    • Super Mario RPG
    • Granstream Saga
    • Golf Story
    • Blue Dragon Plus
    • Vandal Hearts!
    • The 3rd Birthday
    • Secret of Mana Remake
    • Final Fantasy Crystal Chronicles: Ring of Fates
    • Parasite Eve II
    • Brave Fencer Musashi
    • Onimusha Tactics
    • Terranigma
    • Growlanser 2
    • Super Dungeon Tactics
    • Summon Night GBA
    • Final Fantasy Crystal Chronicles: Echoes of Time
    • Mario & Luigi: Partners in Time
    • Front Mission
    • South Park: The Fractured But Whole
    • Suikoden
    • Ys Origin
    • Mario & Luigi: Superstar Saga
    • Tengai Makyou Zero
    • Ragnarok Tactics
    • Secret of the Stars
    • Earthbound Beginnings
    • The Lord of the Rings: The Third Age
    • Hyperdevotion Noire
    • Seiken Densetsu 3
    • Super Paper Mario
    • Threads of Fate
    • Dragon Quest 2
    • Growlanser 3
    • Golden Sun
    • Secret of Mana
    • Star Ocean
    • Dragon Quarter
    • Ys: Memories of Celceta
    • Blue Reflection
    • Crisis Core Final Fantasy VII
    • Ys VIII: Lacrimosa of Dana
    • Dynasty Tactics
    • Ys IV: The Dawn of Ys
    • The Last Story
    • The Treasure of Rudras
    • Tangledeep
    • Chrono Clash
    • Mercenaries Wings
    • DragonFangz
    • Hazelnut Bastille
    • Fire Emblem Three Houses
    • The Princess Guide
    • Super Neptunia RPG
    • Granblue Fantasy Relink
    • Valkyria Chronicles
    Geändert von SkylinePionier (15.02.2019 um 18:33 Uhr)

  2. #2
    Schön jemand neuen in der Challenge zu sehen

    Deine Liste hat auch schöne Titel. Wenns um kürzere Games geht sind natürlich welche aus der SNES Ära immer attraktiv, weil man da noch nicht so versessen darauf war, dass 40h+ drin sein müssen *g*
    Und Chrono Trigger ist da auch eine spitzenmäßige Wahl. Undertale ist auch ziemlich heiß. Habe glaube ich FFVI nicht in der Liste gesehen, ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Falls Du auf ein wenig mehr Taktik stehst wäre Valkyria Chronicles vielleicht nen Blick wert. Ansonsten scheint Dein Backlog schon sehr ausführlich zu sein, da sind vielleicht eher Einschätzungen hilfreich, wie lang bestimmte Games sind?

    Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und natürlich die Vaterfreuden, die Du dann demnächst genießt

  3. #3
    Wenn du Ys 1 angehen möchtest kannst du auch gleich Ys 2 drauflegen, die Story wurde nämlich auf beide Spiele verteilt und einzeln ergeben sie nicht gerade viel Sinn bzw. endet Teil 1 mit einem Cliffhanger. Sind aber beide recht kurz (es sei denn du kommst bei Ys 2, so wie ich, auf die Idee alle NPCs und alle Monster als Roo ansprechen zu wollen ) und dürften sich daher für dich anbieten.

    Zitat Zitat
    Neugier: Umi to Kaze no Kodo
    Das Spiel ist mit vier Stunden recht kurz, ja. Aber es ist auch verdammt schlecht.^^' Wenn du mehr wissen willst dann schau dir am besten mal meinen Bericht aus der 2017er Challenge an. Falls du es trotzdem spielen möchtest wünsche ich dir schon mal recht viel Spaß bei den Sprungeinlagen (besonders im letzten Dungeon) auf der originalen Hardware ohne Savestates.

  4. #4
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen
    Schön jemand neuen in der Challenge zu sehen

    Deine Liste hat auch schöne Titel. Wenns um kürzere Games geht sind natürlich welche aus der SNES Ära immer attraktiv, weil man da noch nicht so versessen darauf war, dass 40h+ drin sein müssen *g*
    Und Chrono Trigger ist da auch eine spitzenmäßige Wahl. Undertale ist auch ziemlich heiß. Habe glaube ich FFVI nicht in der Liste gesehen, ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Falls Du auf ein wenig mehr Taktik stehst wäre Valkyria Chronicles vielleicht nen Blick wert. Ansonsten scheint Dein Backlog schon sehr ausführlich zu sein, da sind vielleicht eher Einschätzungen hilfreich, wie lang bestimmte Games sind?

    Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und natürlich die Vaterfreuden, die Du dann demnächst genießt
    Vielen Dank! Sowohl für die Begrüßung in der Challenge, als auch für die guten Wünsche.

    FFVI ist ehrlicherweise Grund Nr. 1, weshalb ich überhaupt den Entschluss gefasst habe, dass ich mir den JRPG Backlog mal vornehmen muss. VII und X haben mir so gut gefallen. Geht eigentlich nicht klar, dass ich VI nicht gezockt hab. Aber irgendwie hab ich gedacht ich fange mal chronologisch an. Teil 1 ist ja auch nicht so lang.

    Taktik mag ich sehr gern, daher nehm ich Valkyria Chronicles mal mit auf die Ersatzbank. Guter Punkt!

    Zitat Zitat von Nayuta Beitrag anzeigen
    Wenn du Ys 1 angehen möchtest kannst du auch gleich Ys 2 drauflegen, die Story wurde nämlich auf beide Spiele verteilt und einzeln ergeben sie nicht gerade viel Sinn bzw. endet Teil 1 mit einem Cliffhanger. Sind aber beide recht kurz (es sei denn du kommst bei Ys 2, so wie ich, auf die Idee alle NPCs und alle Monster als Roo ansprechen zu wollen ) und dürften sich daher für dich anbieten.


    Das Spiel ist mit vier Stunden recht kurz, ja. Aber es ist auch verdammt schlecht.^^' Wenn du mehr wissen willst dann schau dir am besten mal meinen Bericht aus der 2017er Challenge an. Falls du es trotzdem spielen möchtest wünsche ich dir schon mal recht viel Spaß bei den Sprungeinlagen (besonders im letzten Dungeon) auf der originalen Hardware ohne Savestates.
    Ich schau mal, wie Ys 1 mir so gefällt. Hab auf jeden Fall bock drauf. Kann gut sein, dass ich Teil 2 dann tatsächlich direkt anschliesse.

    Was Neugier betrifft:
    Oha, danke für den Hinweis. Das Ding ist einfach aufgrund seines kurzen Umfangs auf meiner Ersatzbank gelandet. Nachdem ich jetzt deinen Bericht gelesen hab, werd ich es wohl nur im Notfall anschmeissen. Wenn ich am 30.12. noch bei 11/12 stehe oder so 😂. Bei mir muss es dann auch für die Challenge zählen. 😁

    Dein Save State Hinweis hat mich doch überzeugt, dass ich die Regeln an der Stelle anpassen muss. Wollte ich erst nicht. Ist für mich zeitlich aber einfach praktischer. Nicht um an jeder Stelle ein Fallnetz zu haben, aber wenn Save & Suspend erlaubt ist, dann sind Save States sozusagen als QuickSave Funktion für mich eigentlich kaum etwas anderes. Passe ich noch an. 😊

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •