mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Chained Echoes (jetzt mit MMX-Bonus!)





    Neues Indie-Spiel auf Kickstarter: https://www.kickstarter.com/projects...with-mechs-and

    Website: http://www.chainedechoes.com/

    Sieht sehr vielversprechend aus. Detaillierter und schöner Grafikstil, eigener Stil, toller Artworks, Kampfsystem mit interessanten Quirks. Mein Geld hat es sicher.



  2. #2

  3. #3
    Sieht tatsächlich grafisch äußerst ansprechend aus, die Idee Mechs in den Spielverlauf zu integrieren ist nichts neues, finde ich aber nachwievor interessant, nur ist mir bislang kein Spiel untergekommen welches das gut umgesetzt hat, meistens ist man in den Mechs gegenüber normalen Gegnern völlig überpowered und walzt dann alles nieder. Solche Dinge stehen und fallen dann einfach mit den Kampfsystem, wie viel Tiefe vorhanden ist und wie viel man davon wirklich nutzen muss, da ich in letzter Zeit festgestellt habe, dass gerade rundenbasierte Rollenspiele in der Hinsicht sehr viel falsch machen können bleibe ich lieber von Grund auf erst mal skeptisch.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  4. #4
    Wenn sies gescheit machen, dann wirds einfach so sein wie in Xenosaga. Es gibt halt Mecha-Segmente, wo man gegen Mecha mit Mecha kämpft, und Segmente wo die Dinger nicht "reinpassen" oder "hinkönnen", und wo man zu Fuß andere Gegner bekämpft.

    Wobei ich es süß fand, als man in Wild Arms 5 auch Mecha-Gegner ohne Mecha bekämpfen konnte. Nein, man hat es nicht geschafft. Ich weiß nicht mehr, ob das andersherum auch ging.

  5. #5
    Sieht zwar interessant aus, aber mein Interesse ist genauso schnell wieder verflogen wie es aufgeflammt ist als ich gelesen habe dass das Spiel frühestens in drei Jahren erscheint.

    Das und die Tatsache, dass es sich praktisch um ein Ein-Mann-Projekt handelt. Wenn das nicht gerade der begnadetste Grafiker, Gamedesigner und Autor in einem ist dann macht mich das eher skeptisch und lässt befürchten, dass es zumindest in einem Aspekt zu wünschen übrig lassen wird.

  6. #6
    Zitat Zitat von Nayuta Beitrag anzeigen
    Sieht zwar interessant aus, aber mein Interesse ist genauso schnell wieder verflogen wie es aufgeflammt ist als ich gelesen habe dass das Spiel frühestens in drei Jahren erscheint.
    Nichts für ungut, aber was meinst du denn, warum das auf Kickstarter ist? Da landen eher selten Sachen, die schon quasi fertig sind.

  7. #7
    Das spielt für mich überhaupt keine Rolle. Ich habe dargelegt warum ich davon eher Abstand nehme und das ist nun mal einer der Gründe für meine Entscheidung.

    Meine Kickstarter-Phase ist jedenfalls vorbei, zumindest für Dinge die eine solch lange Entwicklungszeit benötigen (also alles was mit Software zu tun hat) und vertraue mein Geld nicht dem Limbo an. Das überlasse ich anderen, enthusiastischeren Leuten und warte selbst lieber ab ob es überhaupt realisiert wird und wenn ja, ob es dann auch gut wird.

  8. #8

    Killer Queen - Bombe Nr 3: Bite the Dust!
    stars5
    Das ist von nem deutschen Entwickler. Der ist aber nicht zufällig hier bei uns im Forum tätig, oder?
    Gründer der JRPG-Challenge
    JRPG-Challenge 2018 - You'll never see it coming!



  9. #9
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Das ist von nem deutschen Entwickler. Der ist aber nicht zufällig hier bei uns im Forum tätig, oder?
    Aus Düsseldorf, laut Twitter-Profil. Der Name hat mir aber nichts gesagt, aber wer weiß~

    Nach Tower 57 und CrossCode wäre es nicht das erste Mal.

  10. #10
    Dass zumindest eine seit zehn Jahren inaktive Karteileiche irgendwo rumliegt, ist nicht ganz unwahrscheinlich ... So lautstark, wie die Kampagne "Keine Zufallskämpfe!" betont, riecht das ja förmlich nach unserem Forum.

    Aber gut, dass ihr Deutschland erwähnt habt. Mit ein bisschen Lokalpatriotismus unterm Hintern guck ich auch noch mal etwas genauer in die Kampagne und werfe vll. ein paar Euro für Updates drauf. 17€ für eine Veröffentlichung 2021 sind durchaus ne Hausnummer (die mich sonst auch direkt in den "Lass mal abwarten!" Modus kicken würde), aber so finanziere ich gern ein wenig mit.

    Was mir jetzt schon sehr gut gefällt, ist übrigens der mittelalterlich-europäische Stil, selbst einige der japaneseken Elemente (Charakterbilder, Mechs, vor allem die Luftschiffe) sehen etwas rustikaler, weniger futuristisch und durchgestylter aus als im typischen JRPG. Das ist mal was anderes.

  11. #11
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Das ist von nem deutschen Entwickler. Der ist aber nicht zufällig hier bei uns im Forum tätig, oder?
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Aus Düsseldorf, laut Twitter-Profil. Der Name hat mir aber nichts gesagt, aber wer weiß~

    Nach Tower 57 und CrossCode wäre es nicht das erste Mal.
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Dass zumindest eine seit zehn Jahren inaktive Karteileiche irgendwo rumliegt, ist nicht ganz unwahrscheinlich ... So lautstark, wie die Kampagne "Keine Zufallskämpfe!" betont, riecht das ja förmlich nach unserem Forum.
    Ich muss gerade lachen, weil ihr recht habt. Leider habe ich meine alten Account nicht mehr, darum jetzt diesen neuen gemacht. Ich war sogar Webmaster von RPG² und Admin hier xD Mein alter nick war mlistcool. Ist aber auch schon über 10 Jahre her. Manch einen erkenne ich aber noch, haha.

    Schön, dass euch das Spiel gefällt! Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, beantworte ich sie gerne!

  12. #12


    Wunderbar, welcome back! Damit ist der Lokalpatriotimus natürlich von "Deutschland" auf "Fucking MMX" geschrumpft und alle dürfen bitte ein bisschen Geld auf das Projekt werfen. Erinnerung: 2021 ist auch nur noch zwei Jahre hin, wir haben ja schon 2019!

  13. #13

    steadily ready to stab
    stars5
    Ach was! Wie klein die Welt ist. Ja, dann wird das ja direkt doppelt gekauft

  14. #14
    Sieht ausgesprochen gut aus! Für wunderschöne Pixelart-Optik und postapokalyptische Elemente (?) im Setting bin ich ja sowieso immer zu haben, doch nach dem Trailer wirkt das Spiel auf mich obendrein wie eine angenehme Mischung aus Chrono Trigger und Xenogears

    Das war es, was ich sowieso geschrieben hätte. Aber haha, wie erquickend Natürlich kenne ich mlistcool noch. Wie klein die Welt doch manchmal ist. Wiedersehen macht Freude ^^ Erfüllt mich ferner mit Ehrfurcht, dass wir somit noch jemand weiteren hier haben, der willensstark seiner Leidenschaft gefolgt ist. Wartet mal ab, in ein paar Jahren ist Deutschland berühmt für die besten Indie-RPGs xD

  15. #15
    Ooh, definitiv ein Name, an den ich mich noch gut erinnere. Auch wenn die Schnittmenge unserer aktiven Zeit im MMX nicht ganz so groß gewesen sein dürfte.

    Schön jedenfalls, dass du mal wieder vorbeischaust. Die Kampagne scheint ja so weit gut zu laufen – ich hoffe, das bleibt auch weiterhin so!

    An der Stelle eine Frage, die mich interessieren würde – nicht zum Spiel selbst, sondern der Kampagne: Ich habe das Gefühl, in der Anfangszeit des Crowdfundings vor ein paar Jahren haben auch große Outlets gerne von Indie-Spielen auf Kickstarter etc. berichtet, aber in den letzten Jahren ist die Berichterstattung gefüht merklich zurückgegangen. Kannst du das bestätigen? Also dass es herausfordernd sein kann, größere Gaming-Websiten (und ich meine jetzt nicht IGN-Level) auf sich aufmerksam zu machen?

  16. #16

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Ark Heiral Beitrag anzeigen
    Ich muss gerade lachen, weil ihr recht habt. Leider habe ich meine alten Account nicht mehr, darum jetzt diesen neuen gemacht. Ich war sogar Webmaster von RPG² und Admin hier xD Mein alter nick war mlistcool. Ist aber auch schon über 10 Jahre her. Manch einen erkenne ich aber noch, haha.


    Weißt du noch, welche Addy du damals bei dem Account verwendet hast? Diese zu ändern, damit du den Account wieder nutzen kannst, wäre das kleinste Problem.
    Du kannst mir gerne eine PN schreiben, dann können wir das so klären.

    Kann es sein, dass du das Spiel die Tage auch auf imgur.com vorgestellt hast?

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  17. #17
    *Kaffee fast ausspuckt vor lachen*

    Schau an, der Mistcool.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •