Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 80

Thema: ~The Seventh Warrior~ [Remake]

  1. #21
    Moin DerKIAS

    Das sieht doch schon mal sehr vielversprechend aus. Schöne Screens, übersichtlicher Aufbau der Präsentation, interessante Geschichte, und so weiter.
    Ich könnte jetzt noch weiter hier mit Lob um mich schmeißen, spare mir das aber lieber und setze stattdessen meine Energie lieber dafür ein, dir ein tolles Feedback zu hinterlassen, wenn ich mit der Demo fertig bin.

    @Ken der Kot: Da du ja anhand von mangelnden Speichermöglichkeiten vorzeitig abgebrochen hast, konntest du denn wenigstens nützliches Feedback dem Entwickler mitteilen?

    @Leana: Fordernde Kämpfe sind doch soweit in Ordnung, solange man denn auch weiß, wie man es handhabt. Sprich: Lange Kämpfe sollten sich nicht wie Kaugummi dehnen, sondern vielmehr ihre eigene Dramatik des Kampfgeschehens erzählen.

  2. #22
    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    @Ken der Kot: Da du ja anhand von mangelnden Speichermöglichkeiten vorzeitig abgebrochen hast, konntest du denn wenigstens nützliches Feedback dem Entwickler mitteilen?
    Ich bau mein Feedback nicht auf Halbwissen auf. Was ich bis dato von dem Spiel gesehen hab war allerdings sehr gut und mit sehr gut meine ich nicht nur "joa, ist spielbar", sondern das hat vom humoristischen her sogar tatsächlich einen winzigen Hauch real Troll. Wer hätte schon gedacht, dass ich sowas jemals sagen würde? Auf einen Vergleich mit dem besten deutschen RPG Maker-Entwickler kann man sich tatsächlich was einbilden.

    Was ich mir definitiv noch wünschen würde:

    - Überspringbare Cutszenen. Die Dialoge sind zum Teil nämlich echt langsam.
    - Permanente Speichermöglichkeiten über das Hauptmenü.

    Unter diesen Umständen würde ich das Game direkt nochmal angehen. Ersteres wäre ein optionales Goodie, aber Zweiteres wäre mir schon wichtig. Das sind aber Verbesserungen, die DerKIAS wegen mir jetzt nicht sofort schon Morgen früh angehen muss. Das Ding ist Demostatus und bis die VV raus kommt wird ja auch noch ein wenig Zeit ins Land streichen. Genug Zeit, um darüber nachzudenken, ob er die Vorschläge in der Form überhaupt in seinem Spiel haben will.

    Geändert von Ken der Kot (14.12.2018 um 02:24 Uhr)

  3. #23
    @J.R. Hey, schön dich hier zu treffen Vielen Dank für dein bisheriges Lob! Aber du hast recht, ein ausführliches Feedback nach der Demo, bringt mir natürlich viel mehr Also, ich muss sagen, dass der eine Kritikpunkt den Ken der Kot genannt hat durchaus berechtigt war, nämlich, dass direkt nach dem Intro keine Speichermöglichkeit vorhanden war. Das habe ich inzwischen auch geändert. Außerdem war eine Monsterart (Hornissen) zu stark eingestellt, was frustrierend sein konnte. Es gibt einfach noch kein richtiges Balancing im Spiel, da ich damit warte, bis ich das richtige Kampfsystem implementiert habe. Allerdings gibt es abgesehen von den ersten beiden Dungeons bisher auch generell keine Kämpfe im Spiel. Die Kämpfe sind als Platzhalter zu verstehen, und im Moment nur da um zu zeigen, wie die Map Encounter funktionieren. Jedenfalls habe ich die Gegner nun noch weiter abgeschwächt. Also die Kritik war durchaus hilfreich soweit Mit den Kämpfen sehe ich das genau so. Fordernd, aber nicht sinnlos in die Länge gezogen. Keine Ahnung, irgendwie habe aber das Gefühl, die jüngere Generation kann mit Herausforderungen durch einen starken ausgeklügelten Gegner nichts mehr anfangen. In meiner Jugend wusste ich einen guten spannenden Kampf der auch mal an die Nerven ging jedenfalls zu schätzen, solange es nicht unfair wirkte. (Man, klinge ich alt xD)

    @Ken der Kot Wow, danke dir^^ Mit real Troll verglichen zu werden, ist tatsächlich ein ziemliches Kompliment Das mit den überspringbaren Cutscenes habe ich notiert und ich überlege mir auch eine Option einzubauen, mit der man die Textgeschwindigkeit selbst bestimmen kann. Ich finde die jetzige Geschwindigkeit einfach atmosphärischer und logischer vom "Sprachtempo" her, aber es ist kein Problem eine Option dazu einzubauen. Das mit dem permanenten Speichern ist allerdings nichts für mich, da ich finde, dass 3 Speichermöglichkeiten durch Weltkarte, Gasthäuser und Savepoints + zwischenzeitliche Speichermöglichkeiten, wie jetzt nach dem Intro eigentlich ausreichen sollten und die meisten RPGs die ich kenne und liebe, handhaben das ebenfalls so. Die Spannung im Erkunden eines Dungeons geht doch total verloren durch permanentes Speichern. Man muss sich seine Schritte nicht mehr überlegen und es gibt keinen Grund zur Vorsicht oder Vorbereitung, wenn man jederzeit speichern kann. Ich glaube, du wirst nicht ein oldschool SNES RPG finden, in welchem man permanent speichern kann. Zumindest kenne ich keines und ich kenne sie alle Ich würde mich weiterhin freuen, wenn du der Demo noch eine Chance gibst und sie durchspielst Am Besten gleich mal die verbesserte Demo abchecken.

    MfG

    DerKIAS

    Geändert von DerKIAS (14.12.2018 um 12:10 Uhr)

  4. #24
    "Ich bin feuchter, als jeder Puff" kann ich dazu nur sagen.

    Der eigentliche Macher wollte das ja immer fertigstellen und hatte mir mal eine "Halbfinale" Version gegeben, aber dann kam ja leider nichts mehr ... war fertig, hatte aber noch ein paar üble Bugs.

    Ich erinnere mich immer noch an den Anfang, wo ein paar Deppen Dark wiedererweckt haben, und der sie zum Dank ... nun ja ... krrrrrrrks ...
    Oder die Stelle mit dem blinden Mann, wo man entscheiden muss: Wahrheit sagen "Da geht's lang" oder lügen: "Da geht's lang", wobei er beim lügen den Berg runterfällt und stirbt.

    Geändert von Loxagon (14.12.2018 um 12:20 Uhr)

  5. #25
    @Loxagon Das freut mich doch zu hören Ja, diese Version ist auch die letzte, die ich von Rübe habe. Die gute Nachricht ist, dass ich vorhabe das Original zusammen mit dem Remake zu releasen Natürlich ohne Bugs und mit ausgetauschten Grafiken und Musik was die Rips angeht. Haha, ja das ist auch alles originalgetreu übernommen worden aber ordentlich aufgewertet Die Stelle mit dem Blinden hab ich auch schon gemacht, nur etwas gemeiner.. lol. Ist allerdings noch nicht in der Demo enthalten. Bin gespannt wie dein Feedback ausfallen wird, vorallem da du das Original kennst

  6. #26
    Sagen wir es mal so: wenn es schlecht ist, wird Dark dich fressen ...

  7. #27
    @Loxagon Wahrscheinlich

  8. #28
    Hi habs auch gespielt ist auf jeden Fall vielversprechend, eigene Menüs, ein Carmasystem, ein bereits angedeuteter variabler Spielverlauf je nach dem wie man sich entscheidet und ne coole Story, alles in allem könnt es wirklich ziemlich cool werden wenns mal fertig ist. ich bin auf jeden Fall neugierig und werd auch Demo 1.0 spielen wenn se da ist. Auf jeden Fall.

  9. #29
    @Silberblitz Hey! Freut mich, dass es dir gefallen hat! Bis zur Demo 1.0 fehlt gar nicht mehr soo viel und sie könnte bis März denke ich fertig sein. Hängt leider aber von meinen finanziellen Möglichkeiten ab, wegen den ganzen Grafiken die ich in Auftrag geben muss usw. aber ich bleibe dran Die derzeit erhältliche Demo entspricht übrigens nicht dem aktuellen Stand des Projektes, die Entwicklung ist schon ein gutes Stück weiter.

    Geändert von DerKIAS (15.12.2018 um 04:49 Uhr)

  10. #30
    Hast du denn schon grobe Skizzen, die illustrieren, wie du das Kampfsystem angedacht hast?

  11. #31
    @Ken der Kot Also ein Mockup gibt es noch nicht, aber das hier ist das Kampfsystem das ich nutzen werde:

    Allerdings wird es bei mir dann noch ziemlich modifiziert werden und actionreicher und besser animiert sein

    Geändert von DerKIAS (26.12.2018 um 07:31 Uhr)

  12. #32
    Wow, dann darf ich hier ja Großes erwarten!!

  13. #33
    @DerKIAS:

    Da ich jetzt mit Vampires Dawn 3 durch bin und mich dann ja mit Feedback zu deinem Projekt zurückmelden wollte, hier mal ein paar Eindrücke.

    Zunächst ist der Titelscreen sehr gelungen. Mir gefällt die Kameraführung, die Farbgebung des Artworks, auch die optionalen Voreinstellungen machen schon einiges her.
    Das Artwork des Dämonen kommt mir verdächtig bekannt vor: Standardgrafik? Wird die noch gegen einen eigenen Artworkstil ausgetauscht, da du von vielen Artworks sprachst?
    Das Mapping geht in der Höhle in Ordnung, die Decken sind ungewohnt hoch aber das ist nur mein persönlicher Eindruck.
    Die Soldaten sind ja Pfeifen! xD Die Szene mit ihnen hat mich etwas überrascht- warum nur zwei Soldaten, dann noch so schlecht ausgebildet, die eine so signifikant wichtige Höhle bewachen? Vielleicht jammern auf hohem Niveau, aber hier hätte man einen ganzen Trupp an Soldaten abstellen müssen und den Hinterhalt dann um einiges epischer darzustellen.

    Dann als Dark zum Helden wird: Der Humor ist, wie Ken der Kot schon erwähnt hat, herrlich. Ich musste mehrmals ein Lachen verkneifen, bei seinen Sprüchen und den dargestellten Toden.
    Im Anschluss das KS... du sagst ja selber, dass du dies noch austauschen wirst. So wie es ist könnte es natürlich nicht bleiben, aber zu DEMOnstrationszwecken geht das mal okay. Kann da gut nachvollziehen, dass du nicht mehr Arbeit reinsteckst.

    Die wenigen Speicherpunkte stören mich jetzt nicht so, da es ja auf der Weltkarte geht- welche übrigens richtig schön und abwechslungsreich gemappt ist.
    Mal sehen wann ich weiterspielen kann, aber was ich bisher so gesehen habe, gefällt mir unter dem Strich schon sehr gut!

  14. #34
    @Ben Hey! Freut mich, wieder von dir zu hören Ich bin auch mit VD3 durch und war ziemlich enttäuscht. Der Hype hat sich ziemlich gedämpft bei mir. Aber darum geht's ja hier nicht. Danke erstmal für das Lob! Freut mich, dass dir so vieles zugesagt hat Vorallem, dass der Humor dich zum Lachen bringen konnte

    Mit dem Artwork meinst du den Dämonen im Titelscreen? Der ist extra für das Spiel erstellt worden, genau wie die Charakter Grafiken des Dämonen. Kann dir leider nicht sagen, warum er dir bekannt vorkommt

    Das Mapping in der Höhle ist noch nicht ganz abgeschlossen. Generell wird vor release der Demo 1.0 nochmal nachgebessert bei allen Maps. Die Höhe der Höhlendecke habe ich aber bewusst so gewählt.

    Die Szene mit den Soldaten ist ebenfalls bewusst so gemacht, denn du darfst nicht vergessen, dass es um einen Dämonen geht, der vor 1000 Jahren eingesperrt wurde. Das heißt: Diese Geschichte ist unter der breiten Masse nicht mehr, als eine blose Legende, ein Schauermärchen. (Das geht auch dann aus dem Prolog hervor sobald er implementiert ist). Kaum einer weiß von dem Dämonen und auch nicht von seinem Gefängnis. Deshalb wurden auch nur 2 Soldaten aus der Hauptstadt Kastilia zur Bewachung eingesetzt.

    Genau, das Kampfsystem ist halt echt nur dieses Standart KS des VX Ace und da ich das sowieso austauschen werde, stecke ich da vorher auch ungern mehr Arbeit als nötig rein. Vorallem wollte ich einfach die Map Encounter Funktion zeigen.

    Danke, schön, dass die Weltkarte gefällt

    Alles klar! Melde dich gerne wieder, wenn du weitergespielt hast

    Gruß,

    DerKIAS

    Geändert von DerKIAS (23.12.2018 um 07:01 Uhr)

  15. #35

    Frohe Weihnachten!



    Hey! Ich wünsch euch allen frohe Weihnachten und entspannte Ferientage!

    Bald endet dieses Jahr und ein neues beginnt. Dieses Jahr konnte ich eine menge Fortschritte mit meinem Projekt machen. Aus dem Nichts heraus zu einer vernünftigen Demo, die euch einen guten Vorgeschmack von der Richtung gibt, in die das Spiel gehen soll. Ich hoffe, euch im kommenden Jahr die volle Demo des ersten Kapitels liefern zu können, welche um die 5-6 Stunden Spielzeit haben sollte. Außerdem möchte ich bis dahin das geplante Kampfsystem implementieren.

    Ihr könnt euch die Engine die ich nutzen werde hier ansehen:




    Natürlich wird das Kampfsystem komplett modifiziert werden und wird exklusiv angefertigte Charaktere, Monster und Bosse beinhalten - alle vollanimiert.

    Hier eine Vorschau der Idle Pose des Protagonisten:


    Wie ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt, werde ich Unterstützung brauchen um all die nötigen Grafiken in Auftrag geben zu können. Ich bin sehr froh, dass ich schon eine 2 Mann starke Armee hinter mir habe auf meinem Patreon Account und hoffe, dass die Armee noch anwachsen wird um das Projekt im nächsten Jahr einen großen Schritt nach vorne zu bringen

    Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten, ein entspanntes restliches Jahr und einen guten Rutsch in's neue!

    DerKIAS

    Geändert von DerKIAS (26.12.2018 um 07:35 Uhr)

  16. #36

    Kleines Update.

    Soo, ich lass mal wieder was von mir hören

    Das Kampfsystem ist inzwischen implementiert! Hier habe ich einen kleinen WIP Screenshot für euch

    Meinungen hierzu?


  17. #37
    Jetzt hast du mich doch neugierig gemacht. Falls du eine Testerin brauchst, könnte ich mich bereiterklären.
    Zum Testen hätte ich aber schon gerne die Erlaubnis, überall zu speichern.
    Das schlimmste, was passieren kann, ist wegen eines Bugs eine Menge Erfahrung etc. zu verlieren.

    Wenn das Spiel dann weitestgehend Bugfrei ist, kann ich es nochmal mit Speicherpunkten probieren.
    Außerdem könnte ich parallel an einer Komplettlösung arbeiten (wenn ich darf).

    Wo wirst du eigentlich die VV später veröffentlichen?

  18. #38
    @Firefly84 Das freut mich, dass ich deine Neugier wecken konnte Das Angebot nehme ich gerne an! ^^ Ich notiere dich als Testerin für Demo 1.0, die dann das gesamte erste Kapitel beinhalten wird + Kampfsystem. Die Speicherfunktion kann ich für Testzwecke natürlich freischalten, kein Problem.

    Natürlich darfst du an einer Komplettlösing arbeiten, wenn du magst

    Also, ich denke wahrscheinlich auf Steam, wenn das klappen sollte und mal sehen wo noch. Ich habe mich noch nicht so weit damit auseinandergesetzt, wobei ich auch überlege evetnuell Early Access während der Entwicklung anzubieten.. mal sehen.

  19. #39
    Mahlzeit DerKIAS,

    es hat sich ja erstaunlich schon was getan, Sprich das Kampfsystem.
    Für mich sieht das gar nicht so verkehrt aus^^ Sind das die Facsets, sehen ebenfalls sehr gut aus.

    Da hast du dir einiges Vorgenommen, viel Erfolg und gelingen.
    Falls du noch Hilfe benötigst bei betasten meld dich einfach.

    mfg snikerfreak83

  20. #40
    Moinsen @snikerfreak83 ^^ Dankeschön, freut mich wenn's gefällt! Ja, richtig, das sind die Facesets

    Ja, ich weiß.. ich hab mir da echt einen Haufen Arbeit aufgebrummt. Vorallem wenn man überlegt, dass ich die Helden und Monster alle voll animiert haben möchte...

    Sehr gerne! Ich schreibe dich ebenfalls für Demo 1.0 auf

    mfg

    DerKIAS

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •