Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 75 von 75

Thema: [Vorstellung] Schuld und Sühne [2k21 Version] Alphaversion ist "bald" fertig

  1. #61
    Ich weiß, dass RPG Maker-Spiele noch Anachronismen sind, in denen Vor-Flatrate-Zeiten weiterleben, aber sowohl von der Downloadgeschwindigkeit als auch von der Festplattengröße sollten 300MB auch wirklich kein Problem sein. Selbst bei Retro-Liebhabern ist die technologische Entwicklung ja nicht stehengeblieben.

    Das Spiel sieht übrigens fantastisch aus. Fand ich schon im Screenthread und sehe das auch hier im Thread.

  2. #62
    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen
    Bin gerade dabei, meine Soundbibliothek zu erweitern, da ich für vieles noch gar keine Sounds parat hatte.^^
    Ist etwas zäh und ich mache mir etwas Sorgen, dass Schuld und Sühne am Ende mit mehr Sounds 300MB oder größer wird (ich spreche von der Demo).

    ...
    Ist doch de facto gar nichts, die meisten Spiele heutzutage liegen doch locker mal über 50GB und selbst einige Makerspiele liegen über 1GB, da sind mMn. 300MB für Soundfiles nicht wirklich der Rede wert.

  3. #63
    jo größe der games ist heute kein problem mehr .... das war vl am anfang der maker zeit so wo noch nicht jeder gutes inet hatte oder flatrates.
    die neuen maker benutzen aber eh mp3 datein und keine midis mehr ~ von daher klar das die spiele größer werden.

    und zum screen:

    der schatten auf dem gebäude ist unlogisch? seltsam ist auch die ebenenerhöhung unten rechts im bild.
    der screen sagt mir generell zu aber die 2 sachen finde ich echt nicht so gut geraten.

  4. #64
    Zitat Zitat von Ich bin viele Beitrag anzeigen
    Wenn die Soundkulisse und Atmoshäre stimmen hab ich persönlich nichts gegen einen 300 Mb Download. Der Screen ist übrigens spitze, das Chipset ist Hammer!
    Danke dir! Und ja, das Chipset ist schon ziemlich gut geeignet für Vielfalt.

    Zitat Zitat von TBG Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass RPG Maker-Spiele noch Anachronismen sind, in denen Vor-Flatrate-Zeiten weiterleben, aber sowohl von der Downloadgeschwindigkeit als auch von der Festplattengröße sollten 300MB auch wirklich kein Problem sein. Selbst bei Retro-Liebhabern ist die technologische Entwicklung ja nicht stehengeblieben.

    Das Spiel sieht übrigens fantastisch aus. Fand ich schon im Screenthread und sehe das auch hier im Thread.
    Danke auch dir für die Blumen.

    Zitat Zitat von Makoto Atava Beitrag anzeigen
    Ist doch de facto gar nichts, die meisten Spiele heutzutage liegen doch locker mal über 50GB und selbst einige Makerspiele liegen über 1GB, da sind mMn. 300MB für Soundfiles nicht wirklich der Rede wert.
    Okay, da es bislang keine Einwände gab, werde ich weniger Rücksicht auf die Größe der Demo nehmen.

    Zitat Zitat von erzengel_222 Beitrag anzeigen
    jo größe der games ist heute kein problem mehr .... das war vl am anfang der maker zeit so wo noch nicht jeder gutes inet hatte oder flatrates.
    die neuen maker benutzen aber eh mp3 datein und keine midis mehr ~ von daher klar das die spiele größer werden.

    und zum screen:

    der schatten auf dem gebäude ist unlogisch? seltsam ist auch die ebenenerhöhung unten rechts im bild.
    der screen sagt mir generell zu aber die 2 sachen finde ich echt nicht so gut geraten.
    Danke auch dir für die konstruktive Kritik.
    Den Schatten habe ich entfernt, da hast du wohl Recht.

    Was die Ebenenerhöhung angeht, eine Erklärung: Die Steppe / Vorwüste hat generell überall verschiedene Erhöhungen und das spiegelt sich auch in diesem eher kleinen Screenshot wieder. Bin kein so Fan davon, wenn auf Maps alles dieselbe Höhe hat, vor allem in der Natur, wo ich immer von einer gewissen Willkür ausgehe. Wenn du es im großen Kontext siehst, wird es hoffentlich weniger bis gar nicht mehr stören, da es dann Sinn ergibt.

  5. #65
    das problem unten rechts ist für mich die färbung und umrandung. es kann, zumindestens sehe ich das so, eine erhöhung sein (dann ist das aber uneinheitlich mit den anderen erhöhten eben links und oben rechts. die haben immer eine umrandung aus steinen am rand). oder es sieht für mich so aus als ob das ein irgendwie vertrockneter, aber dunklerer bereich auf dem boden ist mit deutlicher abgrenzung. ich weiß jetzt immer noch nicht was es sein soll :/ !

  6. #66
    Es ist im Vergleich mit den anderen Erhöhungen eine andere Erhöhung, die niedriger ist und eine andere Umrandung hat.
    Das bietet mir das Chipset beim mappen an und daher ist hier auf der Map relativ vielfältig verschiedene Höhen und gefärbte Ränder vertreten. In der Natur ist ja auch nicht jede Klippe und jeder Rand gleich.

  7. #67


    Hier mal wieder ein kleines, optisches Lebenszeichen aus dem Inhalt des zweiten Aktes von Schuld und Sühne.

    Ich war in den vergangenen Tagen viel mit dem aufpolieren der Demoinhalte beschäftigt. In den nächsten Tagen werden noch zwei
    Freunde die aktuelle Version spielen, ich dann erneut fixen. Wenn beide mit dem Inhalt durch sind und ich alles korrigiert habe, steht der Weg für die Betatester offen. Allerdings lehne ich mich nicht (mehr) soweit aus dem Fenster und verkünde ein fixes Datum.
    It`s done when it`s done.
    Da hab ich mich einfach schon zu oft vergaloppiert.
    Allerdings wird momentan täglich am Spiel gearbeitet, von dem her: Es wird kommen.

  8. #68
    Das sieht wirklich atemberaubend aus! Einzig die Klippe unter Wasser sticht ein wenig negativ ins Auge, da passt die Perspektive nicht ganz finde ich. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie gleich groß wie die Steigung über Wasser ist und auch am gleichen Tile beginnt/endet. Die Idee der Unterwasserklippe hingegen ist richtig cool, das muss ich mir merken

    Ich freue mich schon total aufs Antesten!

  9. #69
    Zitat Zitat von Ich bin viele Beitrag anzeigen
    Das sieht wirklich atemberaubend aus! Einzig die Klippe unter Wasser sticht ein wenig negativ ins Auge, da passt die Perspektive nicht ganz finde ich. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie gleich groß wie die Steigung über Wasser ist und auch am gleichen Tile beginnt/endet. Die Idee der Unterwasserklippe hingegen ist richtig cool, das muss ich mir merken

    Ich freue mich schon total aufs Antesten!
    Hey Ich bin viele!

    Danke für das Lob und den Verbesserungsvorschlag. Das werde ich demnächst ausbessern! Ja ansonsten gibt das Chipset hier wieder alles her, man muss es nur noch ausreizen. Die Insel ist natürlich alles in allem noch eetwas größer, aber bereits fertig gemappt.


    Du hast auch gleich eine PN!

  10. #70


    Endlich ist die Oase erreicht... doch hey, da hat sich schon ein reicher Händler niedergelassen! Er wird bewacht, doch scheint
    für Gespräche mit einer Fremden offen...



    Fortschritt:
    Schuld und Sühne kommt zurzeit gut voran. Fehler wurden ausgemerzt, es steht wohl noch eine Discordsession mit meinem Bruder und eine mit einem guten Freund vor der Tür. Dabei verbessere ich fleißig und erschaffe parallel auch neuen Content für den Inhalt nach der ersten Demo.

    Da ich gerade parallel am neuen animierten Titelscreen arbeite und das Artwork dafür noch etwas länger braucht, wird sich die Demo noch mindestens zwei Monate ziehen. Das ist erstmal vielleicht eine blöde Nachricht, doch ich will das Spiel mit dem neuen Artwork aus einem Guss präsentieren. Die Betatester sind natürlich die ersten die von mir hören werden. Wer auch immer sich hier dafür bereit erklärt hat, bekommt, wenn es so weit ist, eine PN.

    Bis dahin gebe ich hier immer mal wieder ein Update, wie es sich entwickelt und Bildmaterial.

  11. #71
    Wahnsinn Ben, sehr stimmiges Bildchen! Die ganzen Wege die zu der Oase führen machen Lust auf Erkundung der umliegenden Landschaft! Ich bin immer wieder überrascht wie viel du in ein Chipset packen kannst, oder kommt die Flora bzw. das Zelt aus einem Charset?
    Bin, wie ich inzwischen bei fast jedem deiner Screenshots anmerke, schon sehr auf Spielbares gespannt und würde lieber früher als später antesten

    PS. Lass dich allerdings nicht stressen! Gut Ding braucht Weile, und ich finde es super das du dir die Zeit die du brauchst lässt und nichts forcierst.

  12. #72
    der screen gefällt mir auch .... aber ein bisschen dürre wiese hätte noch gepasst.

    das zelt ist aus irgend nem ps1 game denke ich ...

    wenn ja nur der titel screen fehlt kanns ja mit dem testen eigentlich bald los gehen?

  13. #73
    Zitat Zitat von Ich bin viele Beitrag anzeigen
    Wahnsinn Ben, sehr stimmiges Bildchen! Die ganzen Wege die zu der Oase führen machen Lust auf Erkundung der umliegenden Landschaft! Ich bin immer wieder überrascht wie viel du in ein Chipset packen kannst, oder kommt die Flora bzw. das Zelt aus einem Charset?
    Bin, wie ich inzwischen bei fast jedem deiner Screenshots anmerke, schon sehr auf Spielbares gespannt und würde lieber früher als später antesten

    PS. Lass dich allerdings nicht stressen! Gut Ding braucht Weile, und ich finde es super das du dir die Zeit die du brauchst lässt und nichts forcierst.
    Heyho Ich bin viele,

    Danke für dein Lob.
    Na ja, da ist nun schon viel Charset mit dabei. Drumherum hat auch nicht jede Map diesen Detailgrad (gerade bei großen Karten finde ich das immer schwierig...). Aber gerade solche Schlüsselmaps bekommen natürlich besonders viel Liebe.

    @erzengel_222:

    Danke auch für deine Rückmeldung.

    Wenn das mit dem Zelt stimmt, dann bleibt es natürlich nur ein trauriger Platzhalter auf diesem Screen und wird keinen Weg ins Spiel finden. Die Ressource / das Charset, aus dem ich sie habe, kann ich leider nicht hundertprozentig einem Maker-Spiel zuordnen, aus dem ich sie habe (ich tippe vorsichtig auf UiD).
    Da in dem Projektordner über die letzten 10 Jahre der Entwicklung sich einiges an Ressourcen angesammelt hat.

    Und ja, momentan laufen noch interne Tests. Ich selbst werde es auch noch 1-2 durchspielen und Fehler korrigieren. Dann kommen die ersten Betaläufe, aber da lasse ich mir nun Zeit, damit die Betaversion rund und spielbar ist - nicht das was ich dir damals zugemutet habe.

    Zu guter Letzt brauche ich noch jemanden der mir die Ressourcen gegenprüft (wenn es dafür Programme gibt, sagt mir Bescheid!), weil ich das Ganze ja hier auch zum Download anbieten will. Aber das hat noch etwas Zeit.

    Soweit mal.

  14. #74
    Ich war noch unsicher, ob ich mich auch als Betatester melden soll, aber da ich aktuell wieder viel am Arbeiten bin, werde ich das lieber doch nicht tun. Werde die Demo aber auf jeden Fall spielen, ich freu mich drauf.

  15. #75
    @Don Sella:
    Dein Lob freut mich sehr und auch dass du die Demo, wenn fertig, spielen wirst.

    So der Artworker meines Vertrauens ist für ein wichtiges, demorelevantes Kunstwerk engagiert.
    Der talentierte NebuhBeatz steuert freundlicherweise bislang bereits zwei einzigartige Tracks dem Projekt bei,
    vielen Dank an dieser Stelle für deine Arbeit.

    Parallel teste ich nach dem Durchlauf meines Bruders selber nochmal das Spiel.

    Ich kann es selber kaum erwarten, die ersten Betaeindrücke zu bekommen, aber nach all den Jahren bin ich in Geduld geübt (hoffe ich).

    Stay tuned!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •