mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin

    Sehr viel "Final Fantasy" für die Switch und Xbox One


    Nach über 20 Jahren erscheint Final Fantasy VII nun doch für eine Nintendo-Konsole.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  2. #2
    Die Frage ist: Wo zum Teufel ist VIII? Diese Lücke ist seltsam.

  3. #3
    Tendenziell finde ich es gut, dass die Switch zu einer richtigen RPG Maschine mutiert, aber von diesen ganzen Remaster/Ports habe ich nicht viel von.
    Ich will lieber neue Spiele, aber scheinbar denken sich die Entwickler heutzutage wohl, dass man Geld auch einfach mit aufgewärmter Suppe machen kann.

  4. #4

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Die Frage ist: Wo zum Teufel ist VIII? Diese Lücke ist seltsam.
    Ich vermute die fehlende PS4-Fassung dahinter, denn für den PC ist es ja erhältlich. So muss Square keine Ausrede erfinden, falls es nun nur für die Switch gekommen wäre. Bin eh gespannt, was davon digital und was als Retail erscheint.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  5. #5
    Gute Sache. Für mich derzeit nicht relevant, weil ich die alle gerade erst wieder gespielt habe, aber das kommt ja ungefähr einmal im Jahr vor, also werd ich mich nächstes Jahr über schön viele Spiele freuen. Ärgerlich finde ich nur FF12, da ich mir das gerade erst günstig für die PS4 geholt habe. Auf Switch hätte ich viel mehr Zeit.

  6. #6

    fetter Günther des Schlund-Mōgunat
    stars_mog
    Da ich noch vorhatte so ziemlich jeden Teil davon zu spielen und das jetzt endlich im Zug machen kann sind das großartige News

  7. #7
    Auf der PSP und Vita konnte man die meisten auch schon im Zug spielen.

  8. #8

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Ein Großteil davon erscheint übrigens auch für die Xbox One.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  9. #9

    fetter Günther des Schlund-Mōgunat
    stars_mog
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Auf der PSP und Vita konnte man die meisten auch schon im Zug spielen.
    Ich weiß, aber da hänge ich ja noch bei Teil IV!

  10. #10

  11. #11
    FF IX habe ich mobil schon für's iPad. Es ist nach wie vor das beste Spiel, das jemals entwickelt wurde. 7 - da wollte ich das Re-make ab-wartn. (Wobei naja, lassen wir das). Teil 8 wäre mal wieder eine schöne Abwechslung - schon lange nicht mehr gespielt. Leider habe ich aber keinen Windows PC. Und für Linux oder Mac gibt es das nicht. Vielleicht sollte ich mal meine VITA wieder aufladen (wenn ich sie denn finde). Habe das Spiel ja damals für nen 5er im PSN als PSOne-Classic erstanden und könnte es mir jederzeit runterladen. Die Neuveröffentlichungen werden mindestens 20 Euro kosten - oder auf der Switch vielleicht sogar 30... Alleine, dass TWEWY auf einmal 50 kostet, obwohl es für 16,99 im Appstore zu haben war, entzieht sich mir jeder Kenntnis.

    Ganz im Ernst: Wie wäre es mal mit einem wirklich neuen Spiel. Final Fantasy XVI ist nach den Berechnungen der Veröffentlichungsfrequenz der PSOne und SNES-Titel schon überfällig. Das wäre doch mal an der Zeit. Oder sie sollen die Serie bei 15 auslaufen lassen und lieber mal wieder ein neues Vagant Story bringen.
    Noch mal ganz im Ernst: Sakaguchi-san hatte es auch nach dem Verlassen von Square immer noch richtig drauf. Last Story - sein letztes (!) Spiel - hat sich unfassbar schön gespielt, war sehr stimmungsvoll, atmosphärisch und ist mein absoluter Favorit der Wii-RPGs (noch vor Xenoblade). Es hatte so ein bisschen was von Vagant Story oder leicht vom ersten DragonAge... Wieso macht Square Enix mal nicht wieder so etwas - ein gotisches Spiel (der letzte herausragende Vertreter war der Witcher 3), das ohne übertriebene Anime-Fantasy auskommt und in einer Sci-Fi-freien, ja meinetwegen antiken Welt spielt?

  12. #12
    Ich brauche kein Spiel für die Switch, das ich eh schon habe.
    Diese FFXV-Pocket-Edition würde ich mir evtl. noch angucken, sofern man sich das Teil nicht runterladen muss, aber am anderen habe ich null Interesse. Etwas ganz anderes wäre es natürlich, wenn eins der Teile neu aufgelegt kommen würde (VIII oder IX) ... nicht, dass ich in den nächsten 1000 Jahren davon ausgehen würde.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  13. #13
    Die beste Ankündigung ist auf jeden Fall Chocobo's Mystery Dungeon. Das fand ich auf Wii schon endgeil, außerdem hat das Spiel einen grandiosen Soundtrack.

    > Mein Verkaufsthread! Stand: 16.09.2018 (Switch Pro-Controller, Etrian Odyssey V)

  14. #14
    Kann mir jemand erklären was so Hype-erzeugend an dieser ankündigung ist, wo doch, wenn ich mal behaupten darf, so ziemlich jeder der in dem Forum ab und zu reinschaut vermutlich diese Spiele schon besitzt bzw gespielt hat?
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  15. #15
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären was so Hype-erzeugend an dieser ankündigung ist, wo doch, wenn ich mal behaupten darf, so ziemlich jeder der in dem Forum ab und zu reinschaut vermutlich diese Spiele schon besitzt bzw gespielt hat?
    Wie ich bereits im Nintendo Switch Thread schrieb, gibt es einfach genug Leute, die diese Spiele unterwegs wie auch auf der Heimkonsole spielen möchten. Im Wechsel. Das bietet die Switch halt.
    Außerdem gibt es genug, die diese Spiele regelmäßig re-playen (ich persönlich habe schon länger Bock drauf, finde die Steam Versionen aber echt bescheiden - da freue ich mich einfach sehr über die Switch Version.)

    Mal abgesehen davon gibt es wirklich auch einige, die das noch nie gespielt haben. Vor allem die jüngere Generation, die diese Spiele auf der Switch vielleicht zum ersten Mal entdeckt.

    Ich denke da freuen sich auch hier viele darüber, dass es auch für diese Zielgruppe jetzt einen schönen Port gibt für eine super komfortable Konsole.

    Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht das Gefühl habe, dass der Thread hier sonderlich gehyped wird.
    Geändert von poetBLUE (15.09.2018 um 16:05 Uhr)

  16. #16

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären was so Hype-erzeugend an dieser ankündigung ist, wo doch, wenn ich mal behaupten darf, so ziemlich jeder der in dem Forum ab und zu reinschaut vermutlich diese Spiele schon besitzt bzw gespielt hat?
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Auf 15, 9, 7 und dieses Mystery Dungeon freue ich mich jetzt schon.
    Besagte Spiele hab ich entweder gar nicht oder nur in geringem Umfang für die entsprechenden Konsolen (oder für den PC) gespielt, mal ganz abgesehen von dem Mystery Dungeon, was ich bis zu dem Zeitpunkt noch nicht gekannt habe. Dementsprechend ist das für mich durchaus eine nette Ankündigung.

    Davon abgesehen: Ich denke, dass das einfach nur daran liegt, dass Spiele, die normalerweise auf der Reihe der Playstations herauskommen, nun eben auch auf den Nintendo-Konsolen erscheinen. Ist nichts Schlechtes dran, wenn du mich fragst.

  17. #17
    Zitat Zitat von poetBLUE Beitrag anzeigen
    Ich denke da freuen sich auch hier viele darüber, dass es auch für diese Zielgruppe jetzt einen schönen Port gibt für eine super komfortable Konsole.
    Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht das Gefühl habe, dass der Thread hier sonderlich gehyped wird.
    Jeder neue Thread der in binnen kürzester Zeit mehr als 5 Beiträge bekommt, ist nach Foren Standards hier schon ein Hype. xD
    Ne aber du hast Recht, tatsächlich hat sich die Hype Atmosphäre eher im allgemeinen bemerkbar gemacht, auf Youtube gibt es zahlreiche Reaction Videos die kurz nach der Direct erschienen sind wo Leute künstlich ausrasten. Das es eine gute Sache ist, keine Frage, aber das so hochhypen? Ich weiß nicht, das ist für Square Enix vergleichmäßig sicherlich kein hoher Aufwand.

    Zitat Zitat
    ich persönlich habe schon länger Bock drauf, finde die Steam Versionen aber echt bescheiden - da freue ich mich einfach sehr über die Switch Version.
    Ich mag die Steam Versionen auch nicht, doch ich glaube dass sie für Square Enix mitlerweile der Standard sind. Final Fantasy 9 mit den matschigen Hintergründen steht nicht nur auf Steam zur Verfügung ich denke mal dass sie das fast 1:1 portieren werden.
    Als Fan - wenn ich wieder Bock auf diese Spiele habe - würde ich ohnehin immer nur auf das Original oder Emulationen zurückgreifen, die Steam Version wirkt einfach nicht stimmig und zu "modern". Da geht leider einiges an Nostalgie verloren.

    @Kael
    aber wenn du sie bis jetzt nicht gespielt hast, kannst du ja gar nicht so heiß drauf sein oder?
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  18. #18
    Ich glaube jeder, der diese Spiele noch nie gespielt hat, ist automatisch heiß darauf, weil es erstens wahrscheinlich die beste Möglichkeit ist, diese Spiele spielen zu können und sie zweitens ja einen krassen Ruf haben.
    Ich habe mir damals sogar Handhelds geholt, um gefühlt jedes dieser Spiele nochmal spielen zu können. Aktuell spiele ich mit dem GPD Win 2 diverse PS2 Klassiker durch, da ich ein sehr fauler Mensch bin und ich keine Lust habe, meine PS2 erneut anzuschließen. Ist wirklich großartig, diese Sachen mobil spielen zu können und da hat Nintendo definitiv eine schöne Plattform für geschaffen, auch wenn ich die meisten Sachen davon viel zu oft schon durchgespielt habe. Trotzdem scheinen JRPGs ein sehr großes Thema bei der Switch zu sein, was ja mehr als nur geil ist!
    Fände es toll, wenn Sony etwas Ähnliches herausbringen würde.

  19. #19

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    @Kael
    aber wenn du sie bis jetzt nicht gespielt hast, kannst du ja gar nicht so heiß drauf sein oder?
    Warum nicht? Im Kern ist es neben dem, was Kynero schon sagt (mobiles Spielen, wobei das auch auf der Vita gehen würde): Ich wollte das Spiel schon immer spielen, hatte bisher aber die Gelegenheit nicht, das Spiel so spielen zu können, wie ich's spielen will. Diese Ankündigung besagt für mich, dass ich diese Spiele so spielen kann, wie ich sie spielen will. Warum sollte ich mich also nicht darüber (massiv, um den Hype wieder mit einzubinden) freuen, dass diese Ankündigung existiert?

    Du musst das so sehen: Das sind für mich neue Spiele, auf die ich mich natürlich freue, auch wenn sie - z.B. im Falle von FF7 mehr als zwei Dekaden alt sind. Bei FF9 ist's auch schon fast soweit.


    Der Nostalgie-Faktor zählt für mich in diesem Fall sowieso nicht, da ich diese Spiele nicht zuvor gespielt habe (außer eben das bisschen FF9 bei drunken monkey auf der Couch ). Mein Bild des Spiel würde nicht unnötig (wie z.B. bei FFX, das ich auf der PS2 gespielt habe) durch die Nostalgie verzerrt werden.

  20. #20
    Ich hoffe einfach, dass ich vielleicht doch nochmal in den Genuss von FFX mit japanischer Sprachausgabe komme, das wäre mir definitiv einen erneuten Kauf für die Switch wert . Jedenfalls wenn es eine physische Version geben sollte.
    (Und da die PS2 allmählich Alterserscheinungen hat, freue ich mich, wenn ich ein paar Spiele auf eine neue Konsolengeneration rüberretten kann...)
    http://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic407_1.gif

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •