Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: RPG Maker XP - Bild einblenden per Tastendruck

  1. #1

    RPG Maker XP - Bild einblenden per Tastendruck

    Hallo,

    ich versuchte eine Karte von Japan ins Spiel per Tastendruck einzublenden.

    Dies habe ich per Conditional Branch gelöst, indem man das Item "Karte" erwirbt.

    Danach soll man per Tastendruck die Karte einblenden können.

    Leider funktioniert

    "Common Event, Autorun" > Conditonal Branch > C Buttton pressed
    Show Picture Japan, Center
    Button Input Processing [0020: Taste]
    Branch End <

    nicht.

    Wenn ich es aber als normales Event umsetze, per "Ansprechen" an einen Charakter, und dann Show Picture, klappt es.

    Geändert von RPG-Devil (12.09.2018 um 20:19 Uhr)

  2. #2
    "Normaler Event, Paralleler Prozess" > Conditonal Branch > C Buttton pressed
    Show Picture Japan, Center
    Branch End <

    Was das "Button Input Processing [0020: Taste]" sollte, weiß ich nicht. Habs rausgenommen. Das oben sollte so funktionieren.

    Warum hat deins nicht funktioniert?
    - Ich vermute, weil der Common Event eine Bedingung brauchte, um abgespielt zu werden, die er jedoch nicht hatte.

  3. #3
    Versuch es mal mit einem Parallel Process:

    Button Input Processing [Variable]
    --- if [Variable] == 13 (das ist der Code für Taste C)
    ------ Karte anzeigen
    ------ Nochmal Button Input Processing (vermutlich möchtest du sie ja anzeigen, bis das nächste Mal eine Taste gedrückt wird)
    ------ Bild wieder löschen
    --- end
    end

  4. #4
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Button Input Processing [Variable]
    --- if [Variable] == 13 (das ist der Code für Taste C)
    ------ Karte anzeigen
    ------ Nochmal Button Input Processing (vermutlich möchtest du sie ja anzeigen, bis das nächste Mal eine Taste gedrückt wird)
    ------ Bild wieder löschen
    --- end
    end
    Nein, das funktioniert so nicht. Der Tastendruck, der das Bild wieder löscht, muss selbstverständlich außerhalb der Bedingung stehen, die das Bild per Tastendruck anzeigt.

  5. #5
    Das Bild muss doch nur gelöscht werden, wenn es angezeigt wurde.

  6. #6
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Das Bild muss doch nur gelöscht werden, wenn es angezeigt wurde.
    Schon. Nur fragst du in deiner Bedingung ja den Tastendruck C ab. Und dann würde das Bild gleichzeitig angezeigt und gleichzeitig wieder gelöscht werden, ergo: kein Bild. Die Abfrage muss zuerst abfragen, ob C gedrückt wurde, dann das Bild anzeigen. Der Löschbefehl muss in eine separate Bedingung, in der abgefragt wird, ob die jeweilige Taste, welche zum Löschen definiert wurde. gedrückt wird. Anschließend wird das Bild wieder gelöscht. (Eigentlich ganz simpel. War vor gut einem Jahr eins der ersten Tutorials, zu denen ich was gelesen hab)

  7. #7
    Button Input Processing hält die Ausführung des Codes an, bis irgendeine der gültigen Taste gedrückt wurde, im Beispiel oben wird das Bild also erst nach einem Tastendruck gelöscht.

  8. #8
    Wie Kelven schon richtig sagt, hält Button Input Processing die Ausführung weiteren Codes an, bis eine Taste gedrückt wurde.
    Das beißt sich immer mit dem "XYZ is pressed" in der Conditional Branch, aus eigener Erfahrung. Würde also beides nicht für denselben Zweck benutzen.
    Wofür die Abfrage in der Conditional Branch eher geeignet ist (in einem Loop oder Parallel Process etc.): Abfragen, ob ein Button über längere Zeit gedrückt wird.

    Das ist nämlich der feine, aber wichtige Unterschied zwischen beiden Möglichkeiten:
    Für Button Input Processing reicht es auch aus, eine Taste nur einmal kurz zu drücken, bei der Conditional Branch muss man hier und da auch die Taste gedrückt halten, weil der Code (im Loop z.B.) just in diesem Moment nicht bei der Abfrage landet. Das sind dann immer nur ein paar Frames, aber praktisch fällt es dann schon auf. Für Eingaben in Menüs etc. rate ich wirklich zu Button Input Processing, weil man sich da keine Sorge machen muss, dass die Eingabe vom Spieler verschluckt wird oder an der falschen Stelle landet, weil halt solange gewartet wird, bis eine Taste gedrückt wurde.

    MfG Sorata

  9. #9
    Ich danke Euch für Eure helfenden Antworten.

    MfG RPG-Devil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •