Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 68

Thema: Alveron - Withering Roots [Wishlist on Steam]

  1. #21
    Haaalllooo
    Danke fürs Feedback!

    @Ken:
    Ich bin mir noch gar nicht sicher ob der Hintergrund so bleibt, ehrlich gesagt. Den hab ich erstmal soweit eingefügt, weil ich die Untermenüs mir noch vornehmen muss um die einheitlich zu halten. Wenn sich die Möglichkeit da ergibt, dann werde ich das auch in Angriff nehmen

    @Sabaku:
    Hallo! Von dir hör ich ja nur noch selten was
    Die Bäume sind Events, ebenso wie alle Blumen Sträucher, usw. Sind ja auch alle animiert.. Und tatsächlich hab ich die auch schon wieder verschoben xD Hatte dann nur keinen neuen Screenshot gemacht.
    Aber das sind auch Dinge, auf die ich in Zukunft noch n bisschen achten werde! *packt das auf die Liste*

    Kommen wir nun zum platzsparenden Teil der Veranstaltung.
    Wir haben uns damals aktiv gegen zu große Artworks entschieden und zu große Textboxen. Ich persönlich mag auch keine zu großen Boxen in Spielen.
    Erstmal wollte ich, dass man Mimik und Text "in einem Schwung" lesen kann, wie es bei Faces üblich ist. Wenn die Artworks größer werden, muss man viel mehr hin und herschauen und das wollte ich vermeiden. Die Schrift hat bisher noch niemand als zu klein erachtet.
    Muss ich mit dem Rest der Truppe mal besprechen. Aber eigentlich hatten wir das am Anfang ziemlich aktiv ausgetüftelt, so wie es jetzt ist.

    Ich danke aber trotzdem vielmals

    Stachelige Grüße
    Der Iglerich

  2. #22
    Hallo alle Zusammen!

    Es ist 5 lange Jahre her, dass der olle Igel sich mal gemeldet hat.
    Insgesamt kann ich euch sagen, dass sich im Projekt sehr viel getan hat. Die Hauptstoryline ist fertig. Da gibt es, wenn überhaupt, nur noch Kleinigkeiten zu tun.
    Aktuell arbeiten wir an all dem optionalen Content des Spiels. Das ist noch einiges, wir kommen jedoch ganz gut voran.

    Mittlerweile gibt es auch eine Steamseite. Wenn ihr das Projekt unterstützen mögt, dann könnt ihr auf das Banner klicken und bei Steam das Spiel zu eurer Wunschliste hinzufügen. Jedes Wishlisting hilft für die Sichtbarkeit des Spiels auf Steam.
    Ansonsten planen wir den Release bis Februar nächstes Jahr umsetzen zu können und wir arbeiten mit Hochtouren daran.

    Auch wenn es einem etwas schwer ums Herz wird, wenn ein Projekt gen Ende geht, besonders, wenn man 8 lange Jahre dran geschraubt hat, so freuen wir uns doch darauf es in die große weite Welt hinaus zu lassen
    Zu dem Anlass hab ich auch mal den Einstiegspost angepasst, damit dieser der Steampage gleicht.
    Das wärs soweit von mir! Wir sehen uns hoffentlich nicht wieder erst in 5 Jahren.

    LG
    Der Iglerich

  3. #23
    Wishlistings sind gut und billig, da simmer dabei!

    Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Hammer-Artworks am Ende in ein Gesamtbild einfügen, und auch, in welche Richtung die Story geht, gerade über 40+ Stunden! Der Pitch hat ja so leichte FFX-Vibes. ^^

    Interessant auf jeden Fall!

  4. #24
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Wishlistings sind gut und billig, da simmer dabei!

    Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Hammer-Artworks am Ende in ein Gesamtbild einfügen, und auch, in welche Richtung die Story geht, gerade über 40+ Stunden! Der Pitch hat ja so leichte FFX-Vibes. ^^

    Interessant auf jeden Fall!
    Vielen Dank Ganz lieb von dir.

    Die Artworks unterstreichen oft einfach nur die ein oder andere Cutscene. Natürlich gibt es auch welche in den Menüs usw.

    Die Story selbst ist ziemlich charaktergetrieben. Dazu sei gesagt: Die 40 Stunden habe ich immer erreicht in der Storyline. Und ich überspringe diverse Szenen, wenn ich sie zum x-ten Mal teste. Ich werde die Zahl auf jeden Fall anpassen, wenn die Testphasen durch sind, falls es da irgendwelche großen Abweichungen gibt. Spielstil ist dabei natürlich auch wichtig.
    Vielleicht rockst du auch die Kämpfe schneller als Spieler X... wer weiß?

    LG
    Der Iglerich

  5. #25
    ​Aktuell arbeite ich an den "Welt-Geschichten" des Spiels. Das sind umfangreichere Sidestories, die in der Welt von Lyhjem spielen.
    ​Dazu kann ich aktuell noch nicht so viel zeigen, darum dachte ich mir, zeige ich euch mal unsere animierten Faces.

    ​Die Version der Faces, sowie das Video ist etwas älter, jedoch erfüllt es seinen Zweck (vielleicht hat es auch der ein oder andere schon gesehen.)




    ​LG
    Der Iglerich

  6. #26
    10/10 Dialog auf jeden Fall.

    Aber Scherz beiseite, die animierten Faces sehen schick aus. Wüsste nicht, ob ich die Geduld hätte die zu animieren und so zu timen, dass alles passt.
    Der allgemeine Grafikstil der Maps ist zugegeben nicht unbedingt meins, wirkt mir alles etwas zu clean und steril, aber Respekt dafür, dass du bzw. ihr
    eigene Sets benutzt, das ist auf jeden Fall ein großer Pluspunkt.
    Die 40+ Stunden Spielzeit sind für mich auch eher unattraktiv wenn ich ehrlich bin, aber das liegt daran, dass ich generell nicht mehr an Spielen
    mit so umfangreicher Prämisse interessiert bin, gerade bei Makerspielen nicht.
    Trotzdem wünsche ich in jedem Fall viel Erfolg und alles Gute für das Projekt!

  7. #27
    Zitat Zitat von Tasuva Beitrag anzeigen
    10/10 Dialog auf jeden Fall.

    Aber Scherz beiseite, die animierten Faces sehen schick aus. Wüsste nicht, ob ich die Geduld hätte die zu animieren und so zu timen, dass alles passt.
    Der allgemeine Grafikstil der Maps ist zugegeben nicht unbedingt meins, wirkt mir alles etwas zu clean und steril, aber Respekt dafür, dass du bzw. ihr
    eigene Sets benutzt, das ist auf jeden Fall ein großer Pluspunkt.
    Die 40+ Stunden Spielzeit sind für mich auch eher unattraktiv wenn ich ehrlich bin, aber das liegt daran, dass ich generell nicht mehr an Spielen
    mit so umfangreicher Prämisse interessiert bin, gerade bei Makerspielen nicht.
    Trotzdem wünsche ich in jedem Fall viel Erfolg und alles Gute für das Projekt!
    Hey Tasuva

    Kannst du mir sagen was du mit "steril" meinst?

    Ich kann aber durchaus verstehen, dass ein Grafikstil nicht unbedingt jedem zusagt. Ist halt immer so, wa?
    Das gleiche gilt natürlich auch für die Spielzeit.

    Ich danke dir auf jeden Fall für deine Glückwünsche. Wir geben uns alle Mühe

    LG
    Der Iglerich

  8. #28
    Zitat Zitat von Iglerich Beitrag anzeigen
    Hey Tasuva
    Kannst du mir sagen was du mit "steril" meinst?
    Jep. Die Häuser zum Beispiel. Sie sind zwar offensichtlich aus Holz, irgendwie wirkt aber alles sehr glatt und einheitlich, es gibt kaum Unebenheiten,
    Risse oder Farbunterschiede. Das selbe trifft auf den Zaun zu. Selbst in unserer heutigen Zeit sehe ich kaum neue Holzhäuser, die so makellos aussehen.
    Und das ist ja eine (mittelalterliche?) Fantasywelt, oder? Die Bäume wirken mit ihrem Blätterdach auch sehr einheitlich. Nur ist die Natur das eben nie so wirklich.
    Aber das soll nicht wie Meckerei anmuten, mir ist bewusst wie viel Arbeit das ist. Wenn ich mich hin setze und versuche Bäume für die neueren Maker zu basteln,
    dann sitze ich Stunden daran und bin immer noch nicht zufrieden. Zudem gibts ja auch genug Makerer, die bewusst einen gewissen Look wählen, weil sie den
    einfach bevorzugen. Bei neueren Makermodellen fällt mir so etwas btw. eher auf, bei dem 2k(3) konnte man durch die geringe Auflösung ziemlich viel
    schummeln bzw. es ist nicht so aufgefallen, wenn manche Sets nicht mega detailreich oder verschieden sind, weil eben kaum die nötigen Pixel da waren,
    um gewisse Details darzustellen.

    Zitat Zitat von Iglerich Beitrag anzeigen
    Ich danke dir auf jeden Fall für deine Glückwünsche. Wir geben uns alle Mühe
    Klar doch. Cool, dass immer noch alte Makerhasen aus der alten Zeit aktiv und mit Herzblut dabei sind.

  9. #29
    Ich sehe das ähnlich. Der Eindruck kommt denke ich daher, dass sich die Farben nicht stark genug voneinander abheben. Cyangmou hat zu dem Thema ein interessantes Tutorial gemacht.

  10. #30
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Ich sehe das ähnlich. Der Eindruck kommt denke ich daher, dass sich die Farben nicht stark genug voneinander abheben. Cyangmou hat zu dem Thema ein interessantes Tutorial gemacht.
    Danke dir, das gebe ich mal an unsere Pixelartistin weiter

    Zitat Zitat von Tasuva Beitrag anzeigen
    Jep. Die Häuser zum Beispiel. Sie sind zwar offensichtlich aus Holz, irgendwie wirkt aber alles sehr glatt und einheitlich, es gibt kaum Unebenheiten,
    Risse oder Farbunterschiede. Das selbe trifft auf den Zaun zu. Selbst in unserer heutigen Zeit sehe ich kaum neue Holzhäuser, die so makellos aussehen.
    Und das ist ja eine (mittelalterliche?) Fantasywelt, oder? Die Bäume wirken mit ihrem Blätterdach auch sehr einheitlich. Nur ist die Natur das eben nie so wirklich.
    Aber das soll nicht wie Meckerei anmuten, mir ist bewusst wie viel Arbeit das ist. Wenn ich mich hin setze und versuche Bäume für die neueren Maker zu basteln,
    dann sitze ich Stunden daran und bin immer noch nicht zufrieden. Zudem gibts ja auch genug Makerer, die bewusst einen gewissen Look wählen, weil sie den
    einfach bevorzugen. Bei neueren Makermodellen fällt mir so etwas btw. eher auf, bei dem 2k(3) konnte man durch die geringe Auflösung ziemlich viel
    schummeln bzw. es ist nicht so aufgefallen, wenn manche Sets nicht mega detailreich oder verschieden sind, weil eben kaum die nötigen Pixel da waren,
    um gewisse Details darzustellen.
    Das kann ich nachvollziehen was du sagst. Es ist auch so, dass unsere Pixlerin damals selbst erst angefangen hat zu pixeln als wir mit dem Projekt begonnen haben. Ich glaube auch, dass sie dir in den meisten Punkten zustimmen wird.
    Da wir allerdings unsere Maps als Parallax Maps machen (Weil das MV Mapping einfach Mist ist xD), kann ich die Tiles nicht so gemütlich austauschen wie wir es mit normalem Tilemapping haben. Das sollen keine Ausreden sein. Nur müssen wir irgendwann auch mal fertig werden :P
    Für unser nächstes Projekt wird es da sicherlich auch noch verbesserungen geben. Die Tiles von den Holzhäusern sind z.B. 8 Jahre alt. Man ist oft nicht mehr mit Dingen so zufrieden die so alt sind. Nur muss man es, denken wir, auch irgendwann mal gut sein lassen.
    Aber danke für das Feedback. Ich gebe das weiter, so können wir fürs nächste Projekt sicher bessere Tiles herstellen. (Dann auch ohne Parallax Mapping, weil wir auf dem RPGMakerMZ umsteigen und der hat vernünftiges Tilemapping)

    Ich danke euch

    LG
    Der Iglerich

  11. #31
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Ich sehe das ähnlich. Der Eindruck kommt denke ich daher, dass sich die Farben nicht stark genug voneinander abheben. Cyangmou hat zu dem Thema ein interessantes Tutorial gemacht.
    Der Link funktioniert bei mir nicht, hast du da vllt noch einen anderen Link zu?

    Ich wollte mich nur mal aus dem Urlaub zurück melden. Gut, das bin ich schon einen Monat... xD
    Aber in der Zeit habe ich vor allem an einer der Weltgeschichten gearbeitet, wo die Grundstory von meiner Freundin kommt. (Wir haben in Alveron so einige alte Storyideen genommen, die ins Universum passen würden, dann noch Alveronisiert (ja, das ist ein legitimes Wort xD) und in die Welt eingebracht.
    Unter einer Weltgeschichte könnt ihr euch etwas umfangreichere Nebengeschichten vorstellen, die in Lyhjem spielen.

    Das wärs soweit von mir, sobald ich etwas Bildmaterial habe, werde ich das mal reinwerfen

    Einen angenehmen Freitag wünsch ich euch Morgen und dann ein schönes Wochenende!

    LG
    Der Iglerich

  12. #32
    Ich weiß gar nicht mehr so genau, welches Bild ich verlinkt hab, aber ich glaube, es war dieses hier.

  13. #33
    Danke dir!
    Ich geb' das dann an unsere Pixel-Artistin weiter.

    Für künftige Projekte kann ihr das sicherlich nützlich sein.

  14. #34
    macht n guten eindruck und wenn ichs schaffe bleib ich dran! LG Johnny

  15. #35
    Hallo alle Zusammen!



    Ich wünsche euch allen auf jeden Fall sofort einen guten Rutsch in das neue Jahr und/oder ein frohes neues Jahr, je nachdem, wann ihr diese Nachricht hier lest.

    Hoffentlich war dieses Jahr für euch erfüllend und das nächste wird es hoffentlich auch sein.



    Wir haben dieses Jahr sehr viel geschafft und ich fasse euch mal hier alles zusammen:



    -Alveron ist auf Steam

    -> https://store.steampowered.com/app/2...thering_Roots/

    -> Das Betteln ums Wishlisten begann damit... also... bitte?



    -Neue Alveron Homepage

    -> https://alveron.cuphoggames.de



    -Hauptgeschichte fertiggestellt

    ->Die reine Hauptstoryline wäre theoretisch durchspielbar. Nur der Final-Boss fehlt noch.



    -Weltgeschichten zum Großteil fertiggestellt.

    ->Es fehlt nur noch eine und an der sind wir dran.

    ->Die meisten Weltgeschichten haben eigene Orte und Dungeons.

    ->Eine Weltgeschichte hat eine Spielzeit von etwa 60-90 Minuten.



    -NPC's sind beinahe alle im Spiel.

    ->Hier und da fehlen noch welche, aber das sind u.a. Questgeber für Sidequests und diverse optionale Orte.



    -Monster sind beinahe alle im Spiel.

    ->Einige wenige fehlen noch, aber die sind in der Mache.



    -Skills der Helden angepasst oder ausgetauscht

    ->Über die Jahre hat sich viel am Balancing getan und von daher wurden alte und neue Skills verändert. U.a. bekommen Waffenskills einen passiven Boost um mit den aktiven Magie-Boosts mitzuhalten.



    -Stimmen kann man nun im Spiel nach belieben Einstellen.

    ->Dialoge und Kampf

    ->Nur Dialoge

    ->Nur Kampf

    ->Keine Stimmen



    -Kampfkamera ist im Spiel in (bisher) vier verschiedenen Stärken

    ->Aus

    ->Diskret (Schwenks finden nur selten statt)

    ->Normal (Schwenks finden nur bei Skills statt)

    ->Aufdringlich (Schwenks finden bei fast allem statt)



    -Zauber-Boosts ins Spiel gebracht

    ->Mittels der Tasten RECHTS und LINKS könnt ihr eure Zauber verstärken, wenn euer Magielevel und die nötigen Ressourcen dies zulassen



    -GegnerBalancing angepasst

    ->Neben herumgeschubsten Werten wurde auch das SkillRating von Gegnern komplett überarbeitet und die Planbarkeit von Skills verbessert.



    -Speicher/Laden Menü wurde überarbeitet.

    ->Spielstand zeigt nun einen Screenshot des Speicherortes an und diverse Infos.

    ->Die übrigen Menüs kriegen im neuen Jahr eine technische Überarbeitung.



    -Die finalen Faces wurden ins Spiel gebracht.

    ->Inkl. Animationen und Posen sowie verschiedener Outfits.



    -Einige Artworks haben ihren finalen Status erreicht.

    ->Der Rest ist nächstes Jahr dran.



    Damit endet das Jahr doch sehr Ereignisreich und im nächsten Jahr wird es dann zum Release des Spiels kommen! Bleibt Gesund, habt viel Spaß und feiert schön!



    Euer
    CupHogGames-Team

    ​Kampfstimmen:

    Dialogstimmen:

    Kleine Info dazu: Valecs Stimme wurde ausgetauscht seit der Aufnahme dieser Videos... aber das Konzept sollte klar werden


    Zum Abschluss noch ein Bild des "Lichterfestes" in Zikata, was man ein wenig mit unserem Silvester gleichsetzen könnte

  16. #36
    Hab es mal auf meine Wunschliste bei Steam gepackt.

  17. #37
    Ich ebenfalls! Der Grafikstil sagt mir zwar nicht ganz so zu (bin halt ein alter 2k/2k3-Fetischist), macht aber insgesamt doch einen stimmigen Eindruck und man erkennt, dass da viel Liebe drin steckt. Schon eine grobe Idee, wann genau nächstes Jahr das Spiel rauskommt?

  18. #38
    Zitat Zitat von Makoto Atava Beitrag anzeigen
    Hab es mal auf meine Wunschliste bei Steam gepackt.
    Vielen Dank Das freut uns sehr

    Zitat Zitat von Maturion Beitrag anzeigen
    Ich ebenfalls! Der Grafikstil sagt mir zwar nicht ganz so zu (bin halt ein alter 2k/2k3-Fetischist), macht aber insgesamt doch einen stimmigen Eindruck und man erkennt, dass da viel Liebe drin steckt. Schon eine grobe Idee, wann genau nächstes Jahr das Spiel rauskommt?
    Danke dir!
    Ich möchte mich da ungern festlegen, da der Betatest noch ansteht und der nun mal solange dauert wie er dauert
    Ursprünglich wollte ich das Spiel im Februar in den Release bringen, aber das ist schon etwas sehr sportlich, wenn man bedenkt, dass bisher noch nicht mal alle Inhalte verfügbar sind.
    Darum würde ich auf jeden Fall mal noch die Vor-Osterzeit anpeilen. Aber natürlich ganz ohne gewähr

    LG

  19. #39
    Auf meiner Wunschliste ist es auch, freue mich auf den Release.
    Und frohes neues Jahr^^.

  20. #40
    Zitat Zitat von Grazia Beitrag anzeigen
    Auf meiner Wunschliste ist es auch, freue mich auf den Release.
    Und frohes neues Jahr^^.
    Vielen Dank Das wünsche ich dir auch!

    Hallo alle zusammen,
    wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen.

    Grundsätzlich haben wir die wohl letzten Arbeiten an irgendwelchen Systemen abgeschlossen, wenn sich nicht noch irgendwelche großen Bugs melden.

    Hier haben wir ein kleines Video wo wir unser neues Hauptmenü und den neuen Shop zeigen. Leute die Daniels LP von vor 2 Jahren kennen (das war noch ne pre-Alpha) kennen vielleicht die alten Menüs noch.



    Weiterhin wird diese Woche wohl die letzte Weltgeschichte abgeschlossen werden, wodurch dann der gesamte Story-Content des Spiels komplett ist... puh. Ein merkwürdiges Gefühl.

    Klar fehlt hier und da noch was. Es fehlen noch einige Sidequests, Balancing von optionalem Content, die Handelsfunktion an den Ständen muss noch gebalanced werden.
    Kleinere Inhalte wie Schatzkarten und so fehlen auch noch. Aber die Technik und alles dafür ist fertig.

    Ich bin wirklich gespannt ob wir es schaffen, dass Alveron diesen Monat in die Beta kommt

    LG
    CupHogGames

    Geändert von Iglerich (09.01.2024 um 13:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •