Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Türen von oben darstellen

  1. #1

    Türen von oben darstellen

    Hi ho,

    ich habe bei meinem jetztigen Projekt folgendes Problem.

    Ich habe ein Gebäude, wie z.B. eine Bilbliothek oder ein Mietshaus erstellt. In beiden Gebäuden verläuft teilweise ein etwas längerer Flur der die Räumlichkeiten verbindet. Im Mietshaus zum Beispiel benötige ich ein kleines Treppenhaus.

    Diese Umstände machen es für mich allerdings zwingend erforderlich, das ich Türen von oben darstellen kann, da man in der Perspektive in der man die Häuser betritt nicht die Möglichkeit dazu hat. Der Maker bietet ja standartmäßig nur die Möglichkeit Türen frontal dar zu stellen, oder halt eben Öffnungen in der Wand lassen. Da die Frontalansicht in meinem bisherigen Hausflur bisher die einzige Möglichkeit für mein Mietshaus darstellte, musste ich einen ziehmlich langen Flur für wenige Mietsparteien bauen, der aufgrund der Maßstabseinstellungen - man kann Mapps ja nicht kleiner 15 Quadrate hoch machen, - auch noch ziehmlich merkwürdig aussieht.

    Ich suche nun also nach einem Tileset oder einer anderen Möglichkeit, Türen von oben darstellen zu können. Ich weiß das andere User (z.B. Redcube) in ihren RPG´s die Möglichkeit genutzt haben Türen von oben dar zu stellen, allerdings kann ich die Tür aus seinem Tileset auch nicht extrahieren, da ich an den Ordner nicht ran komme.

    ich würde mich freuen wenn mir jemand eine Tür Pixeln würde, die ich dann in meine jeweiligen Tilesets einfügen kann. Alternative Vorschläge sind auch willkommen. Achso, und falls mir jemand tatsächlich die Tür pixelt. Ich nutze den RPG Maker 2003.

    Vielen dank an alle die mir weiterhelfen können :-)

    Geändert von kaiyne (10.07.2018 um 19:57 Uhr)

  2. #2
    Kannst du ein Bild deines Flurs ergänzen, damit ich mir die Umgebung deiner Wunschgrafik besser vorstellen kann und weiß, wie diese für deine Zwecke überhaupt brauchbar proportioniert sein müsste?

  3. #3
    hi,

    ja, sicher kann ich das bildlich darstellen. Habe mal unten ein jpg angehängt welches den Mittelgang der Bibliothek zeigt. Vom Treppenhaus des Mietshauses kann ich zwar auch ein Bild mitschicken, allerdings hatte ich den aufgrund meines Problemes bereits an meine Bedürfnisse angepasst. Dieser war lediglich ein zweites Bespiel um mein Problem auf zeigen zu können.

    Die Türen sollen jedenfalls an die Stelle, die ich markiert habe wo ich die Aussparung bereits frei gelassen habe. Ich glaube die Wand muss dann evtl. noch dünner werden damit das gut aussieht. Die Tür müsste aber falls möglich so gemacht sein, dass ich darunter einen beliebigen Boden platzieren kann. Weiß noch nicht einmal ob ich in der Bilbliothek diesen Holzboden lassen werde.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mittelgang Bibliothek.jpg 
Hits:	66 
Größe:	615,7 KB 
ID:	24731

    Geändert von kaiyne (11.07.2018 um 18:22 Uhr)

  4. #4
    Danke für das Bild. Ich hätte auf die Schnelle zwei Ideen (beide bebildert):

    A: Die Tür steht als sichtbare Grafik wie eine Trennwand zwischen Flur und Zimmer und wird dann wegschwingend animiert.

    B: Die Tür wird in der Perspektivenlogik von der Wand umschlossen und ist erst sichtbar, wenn sie aufschwingt.


  5. #5
    hi,

    Vielen Danke für deine Arbeit. ich denke Variante B sieht etwas besser aus. Ich würde diese gern testen wollen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •