Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122
Ergebnis 421 bis 436 von 436

Thema: Bundesliga-Stammtisch 21/22 - News, Gerüchte, Diskussionen

  1. #421
    Als Bayern und Gladbachfan war dieses Spiel als Auftakt optimal. Mega drauf gefreut. Natürlich bei dem Duell immer für die Fohlen, aber wäre auch zufrieden gewesen, wenn Bayern gewinnt, weil die nach 60-70 Minuten mit 2 Toren führen.

    Aber so ein Ding, dass der Schiedsrichter nicht mal ein Review macht. Direkt wieder die Stimmung gekillt. Skippe die restlichen Spiele dieses Wochenende

  2. #422
    Uhrlei... Dass BMG sich derart von einem Pharmakonzern die Nase runterziehen lässt... wird ja mal wieder ein Top-Wochenende für die Retortenclubs, wenn auch Hoffenheim gegen Union morgen gewinnt...

  3. #423
    Was ist an Leverkusen bitte "Retorte"? o_O

    Bitterer Abend jedenfalls für Gladbach. Vor allem wegen der vielen (schweren) Verletzungen.

  4. #424
    was ist nur los mit den leuten. erst younes, jetzt kostic. ich frag mich echt, ob das tatsächlich solche uhrensöhne sind, das man sich so verhalten muss (dass sie wechseln wollen ist ja kein thema, aber es geht ums wie), oder ob die alle einfach nur dumm wie scheiße sind und sich dermaßen von den geldgierigen beratern manipulieren lassen. ich mein das sind doch erwachsene menschen und keine kleinen unmündigen kinder.

  5. #425
    Verfolgt hier eigentlich jemand die Geschichte um Lucas Hernandez von Bayern München? Der muss in Spanien womöglich für ein halbes Jahr ins Gefängnis, weil er sich dereinst mit seiner Freundin versöhnt hat und mit ihr in den Urlaub gefahren ist. WTF?

  6. #426
    Zitat Zitat von CT Beitrag anzeigen
    Verfolgt hier eigentlich jemand die Geschichte um Lucas Hernandez von Bayern München? Der muss in Spanien womöglich für ein halbes Jahr ins Gefängnis, weil er sich dereinst mit seiner Freundin versöhnt hat und mit ihr in den Urlaub gefahren ist. WTF?
    Ok und es liegt keine Straftat vor... echt schräg...O_o

    Update: Hab es gerade in der Presse gelesen. Ist eine Verurteilung aus dem Jahr 2019 weil er eine Kontaktsperre zu seiner damaligen Frau von der Polizei missachtet hat... muss wohl da was passiert sein

    Geändert von RPG-Man (20.10.2021 um 06:32 Uhr)

  7. #427
    Zitat Zitat von RPG-Man Beitrag anzeigen
    Ok und es liegt keine Straftat vor... echt schräg...O_o

    Update: Hab es gerade in der Presse gelesen. Ist eine Verurteilung aus dem Jahr 2019 weil er eine Kontaktsperre zu seiner damaligen Frau von der Polizei missachtet hat... muss wohl da was passiert sein
    Ja. Aber es ging doch darum, sich von ihr zu ihrem Schutz fernzuhalten, weil sie zuvor eine öffentliche Auseinandersetzung hatten. Wenn sie sich dann aber wieder versöhnen, wäre es ja reichlich bescheuert, ein halbes Jahr Abstand zu halten - mittlerweile sind sie übrigens verheiratet...

    Das ist reine Paragraphenreiterei und hat mit dem eigentlich Sinn von Rechtsprechung nichts zu tun. Wem ist mit einer Verurteilung und Inhaftierung geholfen? Wer ist überhaupt zu Schaden gekommen? Wurde überhaupt jemand gefährdet? Ich hoffe, das Urteil wird kassiert.

  8. #428
    Zitat Zitat von CT Beitrag anzeigen
    Ja. Aber es ging doch darum, sich von ihr zu ihrem Schutz fernzuhalten, weil sie zuvor eine öffentliche Auseinandersetzung hatten. Wenn sie sich dann aber wieder versöhnen, wäre es ja reichlich bescheuert, ein halbes Jahr Abstand zu halten - mittlerweile sind sie übrigens verheiratet...

    Das ist reine Paragraphenreiterei und hat mit dem eigentlich Sinn von Rechtsprechung nichts zu tun. Wem ist mit einer Verurteilung und Inhaftierung geholfen? Wer ist überhaupt zu Schaden gekommen? Wurde überhaupt jemand gefährdet? Ich hoffe, das Urteil wird kassiert.

    Ich lebe nicht in Spanien, aber wenn man nach diesem Thema sucht, scheint häusliche Gewalt ein aktuelles Problem in Spanien (gewesen) zu sein.
    Dort wird beschrieben, dass Kontaktverbote auch bei einer Versöhnung aufrecht erhalten bleiben, um die Opfer zu schützen. So verhindert man Situationen, wo der dominante/gewaltätige Partner Druck auf das Opfer ausübt.

    Klingt in dem Fall natürlich extrem krass, dass er jetzt ins Gefängnis muss, obwohl die beiden sich versöhnt & sogar geheiratet haben. Auf der anderen Seite gab es die Kontaktsperre ja nicht ohne Grund - laut dem Bericht war Hernandez sogar angetrunken und es kam zu handgreiflichkeiten.

  9. #429
    Dass es das Gesetz gibt, ist in Ordnung. Auch, um jeweils eine Person besonders zu schützen. Allerdings muss es einen gewissen Spielraum bei der Rechtsprechung geben. Das ist in einem vernünftigen Rechtsstaat eigentlich immer und in allen Bereichen der Fall, bei kleineren Vergehen genauso wie bei Kapitalverbrechen.

    In diesem Fall hier gibt es schlicht keinen Grund, eine Freiheitsstrafe zu verhängen. Sie wäre objektiv ungerecht. Und würde zu weiteren Problemen führen, die sportliche Karriere von Lucas Hernandez mal außen vor. Was ist mit seinem kleinen Kind? Muss ein halbes Jahr lang ohne Vater auskommen. Seine Frau muss ein halbes Jahr lang ohne Partner den Alltag meistern. (Das mag durch die finanzielle Situation machbar sein, aber darum geht es hier nicht.) Der Punkt ist vor allem: Es wurde niemand gefährdet. Es ist niemand zu Schaden gekommen. Und eine Haftstrafe (bzw. überhaupt Verurteilung) verursacht nur Leid, das sich vermeiden ließe. Eben Paragraphenreiterei. Keine sinnvolle Rechtsprechung.

  10. #430
    Kann man das als Opfer nicht einfach abmelden... ich mein wenn sie sich eh sicher ist... ja echt komisch...

  11. #431
    Was ist gerade mit den Bayern los? Also wenn es so in der Bundesliga wie beim DFB Pokal abgeht, gibt es endlich mal einen neuen deutschen Meister...

  12. #432
    Das war jetzt ein Spiel. Davor habe sie selbst mehrere Gegner entsprechend abgeledert...

  13. #433
    Zumal man auch die letzten 2-3 Saisons gesehen hat, dass Gladbach die Bayern gut ärgern kann. Hat mich nur ein wenig gewundert, wie sie an das Spiel herangegangen sind, nachdem der erste Spieltag schon so gelaufen ist.

    Unter normalen Umständen vergibt Gladbach aber normal die meisten dieser Chancen. Gerade ein Embolo spielt oft sehr geil, ist vorm Tor aber mies. Dass der Ball durch die Beine von Neuer geht und der Pfostentreffer im Tor landet, ist normal nicht der Fall bei ihm :'D
    Auf der anderen Seite, wenn man bedenkt, wie fahrlässig hier die 1:1 Situationen, wenn man frei auf's Tor laufen konnte, vergeben wurde und Bayern in der 2. Hälfte auch seine 2-3 guten Chancen hatte, hätte es hier auch mal locker 3-4 Tore mehr geben können.

    Als Gladbach&Bayern-Fan fand ich das Spiel ganz unterhaltsam

  14. #434
    Die Geschichte mit Anfang in Bremen passt irgendwie mal wieder ins Bild des (neuen) Chaos-Klubs. Dabei kann man den Verantwortlichen eigentlich wenig vorwerfen, außer der Tatsache, wieder mal ins Fettnäpfchen gegriffen zu haben. Für Werder jedenfalls ein teurer Spaß, da man im Sommer ja noch Ablöse Richtung Darmstadt bezahlt hat.

  15. #435
    Zitat Zitat von CT Beitrag anzeigen
    Die Geschichte mit Anfang in Bremen passt irgendwie mal wieder ins Bild des (neuen) Chaos-Klubs. Dabei kann man den Verantwortlichen eigentlich wenig vorwerfen, außer der Tatsache, wieder mal ins Fettnäpfchen gegriffen zu haben. Für Werder jedenfalls ein teurer Spaß, da man im Sommer ja noch Ablöse Richtung Darmstadt bezahlt hat.
    Man hat wohl überlegt, die Ablöse von Anfang einzuklagen, aber lässt es nun, um noch mehr Unruhe zu vermeiden.
    Hier übrigens mal die Fakten zu Anfangs Impfpass:
    -laut Pass wurde er im April und Juli geimpft
    -zu Amtsantritt behauptete er, noch ungeimpft zu sein
    -im August ging er in Quarantäne, obwohl er das als Geimpfter nicht gemusst hätte
    -eine Chargennummer existiert nicht

    Ich verstehe im Übrigen gar nicht, warum Werder als Chaos-Club gilt. Man hat halt kein Geld nach dem Abstieg. Da war ja nirgends Chaos, sondern konnte einfach nicht handeln. Ansonsten verlief doch alles glatt. Sportlich ist es wahrlich keine Überraschung. Niemand hat wirklich erwartet, dass wir direkt oben mitspielen, nicht mit dem Kader. Und ich war auch nie von Anfang wirklich überzeugt. Mal schauen was der neue bringt, wer es auch immer wird.

  16. #436

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •