mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Gefällt mir immer besser.



    Schönes Charakterdesign und weg von all den Kiddies.
    Now: Zelda: A Link Between Worlds & Bloodstained: Ritual of the Night / Done: My Hero One's Justice
    Now: Black Spot Staffel 1 / Done: Aggretsuko Staffel 2
    Now: / Done: Descender Bd. 1: Sterne aus Blech

  2. #22

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Das Spiel sieht in Bewegung wirklich gut aus, aber man weiß immer nicht so recht, was einem zum Schluss tatsächlich präsentiert wird. Ich werde jedenfalls so oder so zugreifen, da ich bei den letzten Teile eigentlich immer meinen Spaß hatte. Nur bei Tales of Vesperia komme ich nicht so recht vorwärts. Das sollte ich wirklich mal weiterzocken.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  3. #23
    Die Welt sieht super aus, aber Charakterdesign und das, was da an Story bisher durchklingt, kriegt mich leider beides nicht. Die Musik ist aber sehr schön und klingt auch nicht sonderlich nach Sakuraba?

  4. #24
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Das Spiel sieht in Bewegung wirklich gut aus, aber man weiß immer nicht so recht, was einem zum Schluss tatsächlich präsentiert wird. Ich werde jedenfalls so oder so zugreifen, da ich bei den letzten Teile eigentlich immer meinen Spaß hatte. Nur bei Tales of Vesperia komme ich nicht so recht vorwärts. Das sollte ich wirklich mal weiterzocken.
    Das hab ich auch aufgegeben. Beim dem Spiel muss man sich echt wundern, was sie sich da gedacht haben. Kann nicht besonders viel gewesen sein. Schade, dass genau das Spiel dann so ziemlich das einzige Tales mit einer brauchbar geschriebenen Story zu sein scheint. Irgendwie typisch. Je mehr das Gameplay saugt, desto besser die Geschichte und anders herum genau so.

  5. #25

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  6. #26
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Die Musik ist aber sehr schön und klingt auch nicht sonderlich nach Sakuraba?
    Bei Trailermusik wäre ich erst mal skeptisch ob die auch so im Spiel vorkommt bzw. aussagekräftig für den Stil ist.

  7. #27
    Visuall sieht der Trailer sehr ansprechend aus. Das erklärt die lange Wartezeit und da muss man sie wirklich loben, dass sie sich die Extra-Mühe gemacht haben, damit die Serie vielleicht mehr als nur die Leute anspricht, die eh schon Fans sind. Ansonsten ist der Trailer ziemlich epiisch-generisch, aber aber nicht negativ gemeint ist. Reizt mich auf jeden Fall schon mal mehr als alles seit Xillia. Allerdings muss ich auch sagen, dass sich die Anime-Charaktere nur bedingt mit der realistischeren Beleuchtung und Umgebung verträgt. Diese Vermischung von Stilen, die nicht so ganz konsistent miteinander sind, scheint aber auf dem Vormarsch zu sein wie schon Ni no Kuni II und Dragon Quest XI gezeigt haben.

    Wenn sie vom Kampfsystem mehr in Action-Richtung gehen würden, würde mich das nicht stören, war nämlich eh nie großer Fan des Tales-Kampfsystems. Allerdings sieht es zugleich auch nach Cookie-Cutter-Action aus, die flott und cool ist und Partikeleffekte und solchen Kram nutzt, was sich für mich eigentlich schon seit mindestens einer Generation abgenutzt hat. Aber abwarten, auf viel kann man vom Gezeigten ja noch nicht schließen.

    Bei der Musik höre ich auch nicht Sakuraba raus (umgekehrt kann ich ihn aber auch nicht ausschließen), aber ja, klingt wie jede andere Trailermusik und mag nicht mal aus dem Spiel stammen.

    Ich verbleibe gespannt und nun ein bisschen optimistischer gestimmt.

  8. #28
    Bei Dark Souls klang er ja auch nicht wie bei Tales. Dass Tales so langweilige und dröge Musik hatte, war ja eigentlich quasi immer vorgegeben.

  9. #29
    Gibt genug RPGs mit einer ähnlich typischen Fantasy-Welt, aber weitaus stimmigerer Musik. Wenn Sakuraba bestimmte Arten von Spielen braucht, um brauchbare Ergebnisse zu liefern, sollte er sich auch lieber auf diese Spiele beschränken. Leider scheint er aber durch langjährige Industriekontakte ein Monopol auf x Serien zu haben.

  10. #30
    Was bei Dark Souls aber witzig ist: bei Teil 2 hat er dann wieder relativ viel von dem verwurstet, was in Teil 1 "funktioniert hat". Also ja, das war immer noch typisch Sakuraba, nur musste er bei Teil 1 halt mal ein wenig was neues ausprobieren, bevor er dann seine Muster benutzen konnte^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •