Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 201 bis 216 von 216

Thema: Bruder Kamderors Planungstisch - Preview zur Version 1.1.4

  1. #201
    Zitat Zitat von DerAchteZwerg Beitrag anzeigen
    Huhu,

    Ähmm... wird noch an der 1.1.4 Version gearbeitet?

    (っ⌒‿⌒)っ
    Diese Frage sekundiere ich! Lebt es noch?

  2. #202
    Also tot ist die Kriegsherrenedition nicht .

    Allerdings haben sich die Prioritäten in letzter Zeit etwas verschoben. Man sollte meinen, im Lockdown hätten wir mehr als genug Zeit an SKS weiterzuarbeiten... Dem ist aber leider nicht so.
    Ich persönlich muss leider auch sagen, dass ich nach einem Tag Arbeit im Home-Office nicht mehr so viel Motivation habe, am selben Platz an meinen privaten Projekten wie z.B. SKS weiterzubasteln. Ich hoffe, ihr könnt das nachvollziehen und glaube, dass es vielen so geht - auch im SKS Team.

    Es tut mir wirklich leid hier wieder nur vertösten zu können .
    Daher lasst uns gemeinsam darauf hoffen, dass möglichst bald bessere Zeiten anbrechen!

  3. #203
    Zitat Zitat von Caledoriv Beitrag anzeigen
    Also tot ist die Kriegsherrenedition nicht .

    Allerdings haben sich die Prioritäten in letzter Zeit etwas verschoben. Man sollte meinen, im Lockdown hätten wir mehr als genug Zeit an SKS weiterzuarbeiten... Dem ist aber leider nicht so.
    Ich persönlich muss leider auch sagen, dass ich nach einem Tag Arbeit im Home-Office nicht mehr so viel Motivation habe, am selben Platz an meinen privaten Projekten wie z.B. SKS weiterzubasteln. Ich hoffe, ihr könnt das nachvollziehen und glaube, dass es vielen so geht - auch im SKS Team.

    Es tut mir wirklich leid hier wieder nur vertösten zu können .
    Daher lasst uns gemeinsam darauf hoffen, dass möglichst bald bessere Zeiten anbrechen!

    Total verständlich. Ich bete und hoffe auch, das diese Zeiten bald besser werden.

  4. #204
    @Caledoriv
    Dafür haben wir natürlich klar alle Verständnis.

    Ich hoffe sehr, bei euch allen ist noch alles in Ordnung und es geht euch gut.

    So sehr wir auch auf 1.1.4 warten - lasst euch bitte nicht hetzen - gerade in so chaotischen Zeiten soll man nichts überstürzen ...

    @DerAchteZwerg:
    Das tue ich auch ...

  5. #205
    Zitat Zitat von Shadowlord Beitrag anzeigen
    @Caledoriv
    Dafür haben wir natürlich klar alle Verständnis.

    Ich hoffe sehr, bei euch allen ist noch alles in Ordnung und es geht euch gut.

    So sehr wir auch auf 1.1.4 warten - lasst euch bitte nicht hetzen - gerade in so chaotischen Zeiten soll man nichts überstürzen ...

    @DerAchteZwerg:
    Das tue ich auch ...
    Von Hetzen keine Rede! Wann war nochmal die ursprüngliche Releaseankündigung für die 1.1.4? Juni 2018? Nein, im Ernst: Man kann so was nicht erzwingen, Ihr macht das in Eurer Freizeit und bekommt nicht mal Kohle dafür. Mir wär's zwar lieb gewesen, hättet Ihr nicht mehr soviele neue Features miteinbauen wollen (erfahrungsgemäss steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Spiel nicht erscheinen wird, mit der Zunahme der Features) und nur die noch vorhandenen Bugs geglättet und ein paar der wenigen eckigen Stellen abgeschliffen, aber so oder so: Die Sternenkind-Saga ist auch in der 1.1.3 etwas vom Gewaltigsten und Eindrücklichsten, was jemals in der RPG-Maker-Engine erzeugt wurde, ja eines der grossartigsten Freewarespiele überhaupt. Ich nehme es auch in meine Top10 der besten RPGs überhaupt, zusammen mit Titeln wie Baldur's Gate 1, Ultima VII und Gothic II. Das Spiel ist schon perfekt, so wie es ist. Wenn irgendwann natürlich doch noch eine neue Version erscheinen sollte, wäre das aber freilich ein grosses Freudenfest.

  6. #206
    Die Sternenkindsaga befindet sich schon seit einiger Zeit in meinem Backlog und ich würde mich da gerne mal heranwagen, aber der Anfangspost schreckt mich ein wenig ab mit der wie sie Daen genannt hat, "wirklich eher verbuggten Version". Gibt es dazu irgendwo eine Auflistung an bekannten Problemen?
    Es ist schon sehr schade, dass die Fixes an neue Zusatzinhalte gekoppelt wurden, mit denen man sich offenbar übernommen hat. Lohnt es sich, noch ein wenig zu warten?

  7. #207
    Es gibt einen Bugmeldethread. Ab Seite 15 betrifft es die aktuelle Version (vorsicht, naturgemäß Spoiler).
    Was das Abwarten angeht, musst du selbst entscheiden. Es ist zwar eine ganze Reihe an Bugs vorhanden, aber eigentlich keine Plotstopper, d.h. Durchspielen solltest du es auf jeden Fall können, nur eben nicht in "perfekter" Qualität .

  8. #208
    Zitat Zitat von Käsekumpel Beitrag anzeigen
    Die Sternenkindsaga befindet sich schon seit einiger Zeit in meinem Backlog und ich würde mich da gerne mal heranwagen, aber der Anfangspost schreckt mich ein wenig ab mit der wie sie Daen genannt hat, "wirklich eher verbuggten Version". Gibt es dazu irgendwo eine Auflistung an bekannten Problemen?
    Es ist schon sehr schade, dass die Fixes an neue Zusatzinhalte gekoppelt wurden, mit denen man sich offenbar übernommen hat. Lohnt es sich, noch ein wenig zu warten?
    Schon 2018 meinte ich, es wäre besser, die Zusatzinhalte bescheiden zu halten. Sosehr mich die immer umfangreicheren angekündigten Zusatzinhalte wässrig im Mund machten, so hatte ich doch auch Angst, dass der Release dadurch in weite Ferne gelangen würde. Wie auch immer: Ich würde nicht warten, ich rechne nicht mit einem baldigen Release der 1.1.4. Was die Bugdichte bei 1.1.3 angeht: Offen gestanden kann ich mich gerade mal an ein oder zwei kleinere Ungereimtheiten erinnern, aber im Wesentlichen hatte ich kein Problem während dem Spielen. Im Gegenteil.

  9. #209
    @Käsekumpel

    Da kann ich Dir die Sorge mit gutem Gewissen nehmen: Die Bugs beschränken sich eher auf die Nebenquests. Die Hauptquest verläuft so ziemlich ohne Probleme - ich kenne nur einen Gamebreaker, der den Kampf gegen Astarete in der Drachenhalle ewig dauern lässt, wenn man hier eine Fähigkeit benutzt, um Schade auf sie zu reflektieren. Das ist aber auch schon alles - ansonsten geht es mir wie Athanasius und ich konnte sonst keine Probleme mehr erkennen, welche die Hauptquest unspielbar machen würden.

  10. #210
    @Käsekumpel
    Zum Bug mit dem ersten Kampf gegen Astarette gibt es hier eine genaue Beschreibung. Long story short: Benutze in diesem Kampf nicht die Fähigkeit Ablenken, und du bist auf der sicheren Seite.

    Andere "game-breaker", die zum Spielabbruch führen, sind mir in vier Durchläufen nicht untergekommen. Ein paar Kleinigkeiten, ja, aber (bis auf den obengenannten Bug) nichts spielentscheidendes. Dafür erwartet dich ein wahrhaft episches Abenteuer, dass sich nicht hinter einem guten Roman verstecken muss!

    Geändert von CrazyL (02.08.2021 um 10:55 Uhr)

  11. #211
    @Das Dev-Team der Sternenkindsaga

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Vielen, vielen Dank für Euren Einsatz! Und mit einer großen Box der letzten Weihnachtskekse geht es vor dem Jahresende (wieder einmal) auf eine Reise ins schöne Karadon...

  12. #212
    Wow, ich lese mich hier gerade durch und bin begeistert, was alles umgesetzt wurde!
    Am meisten freue ich mich auf die Zwingfeste im Sommer mit noch mehr creepy Entdeckungen, aber natürlich vor allem auf die ganzen neuen Maps.

    Und auf die begehbaren Tempel in Sanasheym! Das muss ja ziemlich aufwendig gewesen sein, es gibt dann ja 8 Varianten je nachdem wem man den Tempel weiht, oder?

    Ich sollte mir jetzt schonmal Gedanken machen, mit welchem Sternzeichen ich die neue Version als erstes durchspielen möchte. Und ob ich die Affären erst testen möchte oder die guten, alten Loveinterests.

    Egal, ich hoffe, es geht gut vorran und schicke euch Motivation und Geduld!

  13. #213
    Gibt's was Neues an der Entwicklerfront?

  14. #214
    Zitat Zitat von Siracusa Beitrag anzeigen
    Und auf die begehbaren Tempel in Sanasheym! Das muss ja ziemlich aufwendig gewesen sein, es gibt dann ja 8 Varianten je nachdem wem man den Tempel weiht, oder?
    Ja genau, dank eines genialen Teams haben wir uns die Arbeit gemacht und eigentlich kann ich noch "einen" drauflegen: Je nach Tempel kommen auch ganz andere Betende in die Tempel mit besonderen Dialogen.


    Was es sonst Neues an der Front gibt, tjaaaa...
    Ehrlich gesagt ist es das Team selber, allen voran Sain/Edmund Dante und Dude, die derzeit viel machen und ersterer hält wie ein Irrer auch die Teammoral oben.
    Bei mir sieht es zeitlich nach wie vor sehr mies aus, ich habe einen neuen Job, der mit massivem Benefits kommt und in den ich mich deswegen reinstürze, allen voran, da Overtime richtig gut bezahlt wird (*hüstel*) und ansonsten ist mit Sport, Freunden, Garten und Pen&Paper im Moment unglaublich viel Zeit verplant.

    Wir haben einen Plan, einen guten sogar und dazu eine Tonne an tollen Ideen. Nur irgendwie fehlt es im Moment an Zeit, zumindest bei mir. :/

  15. #215
    Pass nur auf, wenn du so weiterverdienst kannst du dir selbst bald einen Tempel im Wald mit ein paar Dutzend Jüngern darin bauen.
    Oder ein paar Dutzend Spiele-Entwickler einstellen, wobei du da ja schon die Besten der Besten versammelt zu haben scheinst.

    Es hat ja ohnehin keiner eilig, also was solls, ich freue mich auch wenn es 2024 kommt.
    Beherrsche mich ohnehin schon seit langem, mich mal wieder hineinzuwerfen.

  16. #216
    Schön zu hören, dass immernoch an 1.1.4 gearbeitet wird. So ein Durchhaltevermögen verdient größten Respekt.
    Ich hab schon aufgehört zu zählen, wie oft ich SKS jetzt schon durchgespielt habe und es ist immernoch nicht langweilig geworden
    Hat mich in schwierigen Zeiten immer gut abgelenkt und mir die Hoffnung gegeben, trotz Widrigkeiten im Leben weiter zu machen.
    Die Story, Die Charaktere und die Atmosphäre hauen mich immer wieder aufs Neue vom Hocker.
    Ich bin einfach so froh, dass es dieses Meisterwerk gibt. Ist für mich das bei weitem beste Spiel aller Zeiten und wird es immer bleiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •