Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: I.Am Production - Fast schon eine Demo

  1. #1

    I.Am Production - Fast schon eine Demo




    (Beim kopieren des Textes wurden einige Wörter zusammen geschrieben, habe es korrigiert aber bestimmt noch welche übersehen sorry im voraus)


    Im Jahr 1932 machte Professor Levitt die Entdeckung seines Lebens.Er fand tief unter dem Mayatempel in Mexiko, Yucatan das Fossil einer Maya Königin. ….





    Was in der Zeit zwischen der Entdeckung und der Katastrophe passiert ist,
    ist momentan noch unklar aber es wurden einige Zeitungsartikel gefunden die von dieser Zeitberichten.
    Allerdings ist diese Zeitung mehr etwas für Verschwörungstheoretiker und nicht alles was geschrieben wurden ist,
    mit der Wahrheit übereinstimmt.Aber überzeugt euch selbst hier die Links zu den Artikeln



    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screen 5.jpg 
Hits:	60 
Größe:	947,6 KB 
ID:	24475 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screen 6.jpg 
Hits:	52 
Größe:	547,5 KB 
ID:	24476 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screen 2.jpg 
Hits:	48 
Größe:	588,1 KB 
ID:	24477 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screen 3.jpg 
Hits:	41 
Größe:	367,5 KB 
ID:	24478










    Hier gibt es dazu ein kleines Video mit dem Intro und etwas vom Gameplay:






    Soundtrack Main Theme:
    Im Soundtrackvideo sieht man noch das ein oder andere Artwork:












    ---> für eine bessere Übersicht könnt ihr ja mal planettzero.jimdo.com besuchen

    Edit: Da das Introvideo ein wenig veraltet war habe ich mich dazu entschlossen es nochmal neu zu Zeichnen. Der Unterschied zwischen alt und neu sind Welten!




    Müsste es kurz bearbeiten da Google Drive meine Bilder gelöscht hatte!Hoffe sie bleiben jetzt!Jedes Update wird natürlich hier gepostet!Feedback natürlich erwünscht!

    Geändert von Planet Zero (12.04.2018 um 02:05 Uhr) Grund: Neue Screenshots

  2. #2
    Sieht sehr sympathisch aus und klingt toll, ich bin gespannt

  3. #3
    Danke für dein Feedback

  4. #4
    Hab ein wenig mit Texturen und Licht herum experimentiert und bin zu einem gutem Ergebnis gekommen! --->
    Vorher:




    Nachher:


    Das gibt der Map mehr "Realismus" und es wirkt auch interessanter.

  5. #5
    So, da das Kampfsystem nun fast abgeschlossen ist gibt es hier noch ein letztes Update zum AKS!
    Ein kurzes Video mit dem Battle Theme des ersten Bosses (Boss nicht enthalten) da müsst ihr auf die Techdemo warten.

  6. #6
    Sieht nice aus aber der Sound von dem getroffenen Hund sollte ganz tringend getauscht werden.

  7. #7
    Puh lange nichts mehr gepostet!Hier mal 2Updates:


    Facesets eingefügt:




    Ich wollte das Game erst ohne Facesets machen weil ich dachte, wäre kein must have in einem Game. Aber ich habe mich dazu entschieden die Hauptfiguren mit Facesets aus zu statten!
    Bringt dem Spiel auch einen besseren look!


    Neuer Soundtrack:
    Kommt immer sobald man auf einen Gegner Stößt, ist bis jetzt die kurz version.

  8. #8
    Sieht gut aus. Optisch gefallen mir die Faces. Die Story - habs bisher nur überflogen, lese es mir später vielleicht mal genauer durch - hast du gut präsentiert.
    Nen einleitenden kurzen Text, um Lust auf mehr zu machen - dann noch bissl mehr im Spoiler. Also nich direkt einem erschlagen mit viel. Aber auch nicht zu wenig. Geschickt gelöst.
    Die Zeitungsartikel (hab auch nur kurz mal 1 angeklickt) - das ist auch ne nette Sache und optisch schöne Art um Background zu präsentiern.

    Videos gucke ich später mal rein. Sound interessiert natürlich. DIe Optik (hab auch mal erst kurz durchgeskippt) gefällt mir aber schon mal. Könnte mir eventuell sogar gefallen, auch falls mir das Gameplay vielleicht nicht so gefallen würde (muss ich dann seh).
    Mal gespannt wenn die erste Demo kommt ob es auf meinem antiken Rechner noch abspielbar ist, der mit manch Makergame ja schon Probleme kriegt. Aber vielleicht hab ich bis dahin geupgradet.


    Edit: Ich hab jetzt glaub alles vom verfügbaren Material gesehen/gehört.
    Die Faces werten es gut auf und heben es zusätzlich nochmal von den anderen Sachen die man sonst hier so zu sehen bekommt ab. Aber die normale Optik tut das auch schon. Vor allem anfangs da im Intro als die Perspektive (Blickwinkel) als mal wechselt und nich nur die Standardansicht.

    Musik ist auch sehr nett. Allgemein ist die Atmosphäre gut. Der Look auf dem einen Vergleichbsild oben - ist deutlich besser in der neueren Version mit dem Licht usw. (Besser sichtbar und mehr Details da mit dem Bild an der Wand und die Fliesen am Boden.)
    Kampfsystem sieht auch gut aus. So weit ich das verstanden hab hat man den Standardangriff und dann nen zweiten Skill den man sich auswählt und dann mit ner zweiten Taste (ohne dass man zwischendurch ins Menü muss, erst wann man nen andern Skill nutzen willl) mit 1 Taste wählen kann.

    Wirkt simple - aber dennoch Strategie nötig, wenn man die richtigen Skills wählen muss. Vom Interface her auch nicht zu überladen. (Schön wie für den Gegner HP eingeblendet werden. Aber dann später diese Anzeige auch wieder weg geht wenn kein Gegner vorhanden. Damit es nich zu überladen wirkt.)


    Geht das denn mehr Richtung "Open World"? Also nur die 1 Stadt die da erwähnt war und man erkundet die Wildnis drum herum (+ ab und zu bissl finden von Infos zur Vergangenheit über diese Zeitungen die vielleicht dann auch Ingame platziert werden)? Das Crafing-Zeug kann man ja wohl schon mal überall platzieren, wie man beim Lagerfeuer im Video sah.

    Geändert von PeteS (21.03.2018 um 21:01 Uhr)

  9. #9
    @PeteS Hi, freut mich das mein spiel so gut Ankommt. Also ja, es wird ein Open World spiel in dem es nur eine Stadt gibt. Man hat außerhalb der Stadt eine große Steppe wo man Craften kann, Tempeln und Ruinen Erkundet Neue Waffen findet etc. So wie du das gesagt wird kommt das ganz gut Hin.Abgesehen davon wird die Story Extern davon erzählt, also so nach dem Motto: "Hey ihr habt eine Openworld zu erkunden und neue sachen zu finden oder neue teile der Geschichte, oder ihr folgt liniar der Story das ist dann den Spieler überlassen.

    Kampfsystem: Ja das Kampfsystem ist realtiv simpel gehalten sag ich jetzt mal, Man hat einen 3er kombo Angriff (Im späteren verlauf lernt man aber neue kombos) Man hat Skills wie z.b Feuerbälle schießen wie man ja schon gesehen hat + Skills die auf den ganzen Bildschirm Wirken also alle Gegner auf dem Bildschirm verletzen.)

  10. #10


    Kleiner Soundtrack das man im Intro Hören kann!

    Sooo es geht auf die Endphase zu!
    Das Game wird nun auf Englisch übersetzt.
    Der erste Bosskampf ist so gut wie fertig. Noch eine Cutscene muss ich anfertigen und dann dürfte die techdemo so gut wie fertig sein!
    Halte euch auf dem Laufenden!

  11. #11

    Einen kurzen Teaser zu meinem Game um die warte Zeit bis zur Demo ein bisschen zu versüßen!

  12. #12
    Sieht toll aus. Mit welchem Maker arbeitest du eigentlich? Die 3d Effekte bin ich nämlich von Makerspielen gar nicht gewöhnt. Das Video macht definitiv Lust auf mehr.
    Wie ist denn der Stand bis zur Demo momentan?
    Viel Motivation wünsche ich dir bis zur Release!

  13. #13
    Der Entwicklungsstand würde mich auch mal interessieren.
    Das Projekt sieht echt klasse aus!

  14. #14
    @
    Ben das game wird mit dem RPG maker MV gemacht, jep ich dachte einwenig 3D schadet nicht.

    zu dem Entwicklungsstand gerade wird es auf englisch übersetzt und auf rechtschreib/Grammatik fehler überprüft,
    gerade bin ich noch dabei ein paar cutszene sowie den ersten boss zu machen. Es wird wohl oder übel noch enopaar wochen dauern bis zur ersten demo.
    und danke fürs Feedback^^

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •